a new companion to digital humanities

Download Book A New Companion To Digital Humanities in PDF format. You can Read Online A New Companion To Digital Humanities here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

New Companion To Digital Humanities

Author : SUSAN SCHREIBMAN
ISBN : 9781118680599
Genre :
File Size : 36. 58 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 729
Read : 450

Get This Book



A New Companion To Digital Humanities

Author : Susan Schreibman
ISBN : 1786848821
Genre : Digital communications
File Size : 25. 57 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 641
Read : 1062

Get This Book


This highly-anticipated volume has been extensively revised to reflect changes in technology, digital humanities methods and practices, and institutional culture surrounding the valuation and publication of digital scholarship.

A Companion To Digital Humanities

Author : Susan Schreibman
ISBN : 9780470999868
Genre : Literary Criticism
File Size : 25. 31 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 594
Read : 972

Get This Book


This Companion offers a thorough, concise overview of the emerging field of humanities computing. Contains 37 original articles written by leaders in the field. Addresses the central concerns shared by those interested in the subject. Major sections focus on the experience of particular disciplines in applying computational methods to research problems; the basic principles of humanities computing; specific applications and methods; and production, dissemination and archiving. Accompanied by a website featuring supplementary materials, standard readings in the field and essays to be included in future editions of the Companion.

A Companion To Digital Literary Studies

Author : Ray Siemens
ISBN : 9781118508831
Genre : Social Science
File Size : 42. 66 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 711
Read : 543

Get This Book


This Companion offers an extensive examination of how newtechnologies are changing the nature of literary studies, fromscholarly editing and literary criticism, to interactive fictionand immersive environments. A complete overview exploring the application of computing inliterary studies Includes the seminal writings from the field Focuses on methods and perspectives, new genres, formattingissues, and best practices for digital preservation Explores the new genres of hypertext literature, installations,gaming, and web blogs The Appendix serves as an annotated bibliography

Making Things Talk

Author : Tom Igoe
ISBN : 9783868991635
Genre : Computers
File Size : 84. 93 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 361
Read : 673

Get This Book


Es macht Spaß, elektronische Dinge zu bauen, die mit der realen Welt interagieren. Aber so richtig cool wird’s erst, wenn die Dinge anfangen sich untereinander zu unterhalten. Mit 33 leicht nachzubauenden Projekten wird dir in Making Things Talk – Die Welt hören, sehen, fühlen gezeigt, wie du deine Gadgets dazu bringst, mit dir und mit der Umwelt zu kommunizieren. Das Buch ist genau für die geschrieben, die zwar nur wenig technische Erfahrung, dafür aber umso mehr geekige Neugierde mitbringen. Lass Mikrocontroller, PCs, Server und Smartphones miteinander quatschen. Vielleicht willst du deinen Freunden zeigen, wie man das Wetter aus unterschiedlichen Teilen der Welt clever darstellen kann. Vielleicht bist du aber auch eine Künstlerin, die ihren Skulpturen mechanisches Leben einhauchen möchte. In diesem Standardwerk lernst du, wie man Geräte-Netzwerke schafft, die sich Daten teilen und auf Befehle von außen reagieren. Mit ein wenig Elektronikgrundwissen, preiswerten Mikrocontrollern und ein paar Netzwerkmodulen baust du coole Projekte: Blink - Dein allererstes Programm Monski Pong - Steuere ein Computerspiel mit einem flauschigen, pinkfarbenen Stoffäffchen Internet-Luftqualitätsmesser - Bau eine Internet-Messstation für Luftqualität Giftwarnung in der Werkstatt - Verwende ein XBee-Modul, Sensoren und ein Stofftier, um dich vor giftigen Dämpfen warnen zu lassen. Bluetooth GPS - Bau einen batteriebetriebenes GPS-Gerät, das via Bluetooth seinen Standort mitteilt. Tweets mit RFID - Lese einen Twitter-Stream via RFID-Tags.

Digital Humanities

Author : Fotis Jannidis
ISBN : 9783476054463
Genre : Social Science
File Size : 70. 60 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 764
Read : 849

Get This Book


Computerbasierte Verfahren greifen in viele Bereiche der Geistes- und Kulturwissenschaften ein und spielen eine zunehmende Rolle in der universitären Bildung. Dieser Band bietet eine fundierte Einführung in die grundlegenden Konzepte, Methoden und Werkzeuge der Digital Humanities. Sie präsentiert Grundlagen wie Digitalisierung, Aufbau von Datensammlungen, Datenmodellierung und XML. Darüber hinaus behandelt sie Anwendungsgebiete wie Digitale Edition, Information Retrieval, Netzwerkanalyse, Geographische Informationssysteme, Simulation ebenso weiterführende Aspekte wie die Rolle der Bibliotheken, Archive und Museen sowie rechtliche und ethische Fragen.

The Routledge Companion To Digital Humanities In Theatre And Performance

Author : Nic Leonhardt
ISBN : 113891777X
Genre :
File Size : 61. 63 MB
Format : PDF
Download : 655
Read : 778

Get This Book


Digital Humanities has emerged in recent years as a new paradigm within theatre and performance studies. This is the first volume to compile scholarly and best practice knowledge from around the globe, and to address both the history and future of this new field. Contributors examine a range of projects documenting, reconstructing and visualizing theatre and performance practices both past and present; discuss a new methodology for theatre scholarship, and for archiving and preserving works; and consider the impact of the Digital Humanities on higher education in theatre and performance studies.

Digital Humanities

Author : Susanne Kurz
ISBN : 9783658112134
Genre : Computers
File Size : 23. 3 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 890
Read : 614

Get This Book


Dieses Lehrbuch für die digitalen Geisteswissenschaften vermittelt in der 2. Auflage fundierte theoretische und praktische Kenntnisse, die für ein effizientes und selbstständiges Arbeiten in den Digital Humanities notwendig sind. Das Ziel ist ein allgemeines Verständnis der Konzepte und verschiedenen Softwaresysteme, denn nur durch die Verbindung von geisteswissenschaftlichen Kenntnissen mit informationstechnischer Kompetenz lassen sich digitale Medien gezielt in allen klassischen Disziplinen der Geisteswissenschaften einsetzen. Praktische Aufgaben sowie ein größeres Projekt, wie es im beruflichen Alltag vorkommt, zeigen die Umsetzung in konkreten Projekten.

The Routledge Research Companion To Digital Medieval Literature

Author : Jennifer E. Boyle
ISBN : 9781317444763
Genre : Literary Criticism
File Size : 69. 55 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 993
Read : 1325

Get This Book


Working across literature, history, theory and practice, this volume offers insight into the specific digital tools and interfaces, as well as the modalities, theories and forms, central to some of the most exciting new research and critical, scholarly and artistic production in medieval and pre-modern studies. Addressing more general themes and topics, such as digitzation, media studies, digital humanities and "big data," the new essays in this companion also focus on more than twenty-five keywords, such as "access," "code," "virtual," "interactivity" and "network." A useful website hosts examples, links and materials relevant to the book.

Digital Humanities

Author : Wolfgang Schmale
ISBN : 3515111425
Genre :
File Size : 72. 59 MB
Format : PDF, ePub
Download : 975
Read : 580

Get This Book


Digital Humanities befinden sich im Aufwind. Die Digitalisierung von Quellen und wissenschaftlichen Publikationen gehort inzwischen zum Standard, Normdaten machen eine globale Vernetzung wissenschaftlicher Informationen moglich, Smartphone-Apps sorgen fur eine leichte Verbreitung von anwendungsorientierten Forschungsergebnissen, Wissenschaftler kommunizieren per Blog und Tweet, Professuren und Zentren fur Digital Humanities werden geschaffen. Hinter dieser leicht zu benutzenden und zu bedienenden Oberflache stehen oftmals komplexe Systeme, die auf eine jahrzehntelange Entwicklung zuruckgehen. In diesem Band durchleuchten ausgewiesene Expertinnen und Experten die digitale Theorie und Praxis in den Historischen Kulturwissenschaften, dem Kern der Digital Humanities, anhand von aktuellen Schlusselthemen.

Top Download:

Best Books