addiction a disorder of choice

Download Book Addiction A Disorder Of Choice in PDF format. You can Read Online Addiction A Disorder Of Choice here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

Addiction

Author : Gene M. Heyman
ISBN : 9780674053991
Genre : Psychology
File Size : 82. 71 MB
Format : PDF, ePub
Download : 270
Read : 1011

Download Now


In a book sure to inspire controversy, Gene Heyman argues that conventional wisdom about addiction - that it is a disease, a compulsion beyond conscious control - is wrong. At the heart of Heyman's analysis is a startling view of choice and motivation that applies to all choices, not just the choice to use drugs. Heyman’s analysis of well-established but frequently ignored research leads to unexpected insights into how we make choices - from obesity to McMansionization - all rooted in our deep-seated tendency to consume too much of whatever we like best.

Drogen

Author : Johann Hari
ISBN : 9783104035680
Genre : Fiction
File Size : 88. 17 MB
Format : PDF, Docs
Download : 445
Read : 1183

Download Now


»Hari vereint präzise Recherche mit einer zutiefst menschlichen Erzählung. Dieses Buch wird eine dringend notwendige Debatte auslösen.« Glenn Greenwald Der Krieg gegen die Drogen gilt inzwischen als gescheitert, der Handel mit Drogen ist ein blühendes Geschäft, alle Maßnahmen gegen den Konsum sind weitgehend erfolglos. Woran liegt das? Der britische Journalist Johann Hari begibt sich auf eine einzigartige Reise – von Brooklyn über Mexiko bis nach Deutschland – und erzählt die Geschichten derjenigen, deren Leben vom immerwährenden Kampf gegen Drogen geprägt ist: von Dealern, Süchtigen, Kartellmitgliedern, den Verlierern und Profiteuren. Mit seiner grandiosen literarischen Reportage schreibt Hari sowohl eine Geschichte des Krieges gegen Drogen als auch ein mitreißendes und streitbares Plädoyer zum Umdenken. »Hervorragender Journalismus, packend erzählt.« Naomi Klein »Phantastisch!« Noam Chomsky

Vom Erwachen Der Nacht

Author : "Prinzessin Leia" Carrie Fisher
ISBN : 9783864159435
Genre : Biography & Autobiography
File Size : 79. 49 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 679
Read : 1253

Download Now


Ihr Leben ist turbulenter als eine Daily Soap und tragischer als jeder Hollywood-Film: Als Tochter von Sänger Eddie Fisher und Schauspielerin Debbie Reynolds steht Carrie Fisher schon früh im Rampenlicht Hollywoods. Als sie zwei Jahre alt ist, verlässt ihr Vater die Familie für Elizabeth Taylor. Bereits als Zwölfjährige tritt sie am Broadway auf. Mit 19 spielt sie die Rolle der Prinzessin Leia in der Star Wars-Trilogie und wird über Nacht weltberühmt. Zu diesem Zeitpunkt ist sie bereits schwer alkohol- und drogenabhängig. Mit 24 Jahren wird bei ihr zudem eine manisch-depressive Störung diagnostiziert. Ihr zweiter Ehemann verlässt sie kurz nach der Geburt ihrer gemeinsamen Tochter - für einen Mann. Wahnvorstellungen und Entzugsklinik folgen.Carrie Fisher erzählt unverblümt, sarkastisch und brüllend komisch von ihrer bizarren Kindheit zwischen berühmten Eltern und funkelndem Hollywood-Glamour, Schneckenfrisuren und Drogen, Alkohol und Elektroschock-Therapien.

Addiction And Choice

Author : Nick Heather
ISBN : 9780191040054
Genre : Medical
File Size : 37. 6 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 953
Read : 251

Download Now


The central problem in the study of addiction is to explain why people repeatedly behave in ways they know are bad for them. For much of the previous century and until the present day, the majority of scientific and medical attempts to solve this problem were couched in terms of involuntary behaviour; if people behave in ways they do not want, then this must be because the behaviour is beyond their control and outside the realm of choice. An opposing tradition, which finds current support among scientists and scholars as well as members of the general public, is that so-called addictive behavior reflects an ordinary choice just like any other and that the concept of addiction is a myth. The editors and authors of this book tend to take neither view. There has been an increasing recognition in recent literature on addiction that restricting possible conceptions of it to either of these extreme positions is unhelpful and is retarding progress on understanding the nature of addiction and what could be done about it. This book contains a range of views from philosophy, neuroscience, psychiatry, psychology and the law on what exactly this middle ground between free choice and no choice consists of and what its implications are for theory, practice and policy on addiction. The result amounts to a profound change in our thinking on addiction and how its devastating consequences can be ameliorated. Addiction and Choice is a thought provoking new volume for all those with an interest in this global issue.

Tausend Kleine Scherben

Author : James Frey
ISBN : 3442310725
Genre :
File Size : 68. 61 MB
Format : PDF, ePub
Download : 446
Read : 731

Download Now



Addiction And God

Author : Michael K. Mason
ISBN : 9781512701050
Genre : Body, Mind & Spirit
File Size : 71. 87 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 883
Read : 1187

Download Now


The roots of the modern disease theory of addiction can be traced back to the archaic medical philosophies of the eighteenth century. This popular theory is based primarily on the assumption that so-called “addicts” are physically unable to resist the call of addictive chemicals. They are presumably stricken from birth with this unlucky condition and all but helpless in the fight against the unhealthy symptoms of the so-called disease. The problem is that contemporary addiction research shows that substance abusers are not genetically or biologically different from anyone else. In fact, a growing group of physicians and researchers contend that addicts are simply guilty of making self-destructive choices in response to the commonplace stresses of everyday life. When addicts begin to take responsibility for their calculated chemical choices, they ultimately come to view their abusive behaviors in terms of not sickness but sin. They can then learn how to achieve forgiveness of their sins and deliverance from their addictions by offering their hearts, minds, and bodies to Jesus Christ. This is a skillfully written and powerful book about addiction and recovery. Having seen the devastating effects of addiction first hand, Mr. Mason was able to use his own personal experiences to develop a one of a kind text that dispels the myths about addiction and beautifully outlines the connection between the Spirit and recovery. After 14 years of working in the field of chemical dependency, I have never found a more complete and insightful view of addiction, recovery, and spirituality. Cindy Tidwell, MS, LPC Professional Addiction Counselor

Der Totale Rausch

Author : Norman Ohler
ISBN : 9783462315172
Genre : Social Science
File Size : 34. 26 MB
Format : PDF, ePub
Download : 771
Read : 583

Download Now


Drogen im Dritten Reich – »dieses Buch ändert das Gesamtbild« (Hans Mommsen) Über Drogen im Dritten Reich ist bislang wenig bekannt. Norman Ohler geht den Tätern von damals buchstäblich unter die Haut und schaut direkt in ihre Blutbahnen hinein. Arisch rein ging es darin nicht zu, sondern chemisch deutsch – und ziemlich toxisch. Wo die Ideologie für Fanatismus und »Endsieg« nicht mehr ausreichte, wurde hemmungslos nachgeholfen, während man offiziell eine strikte Politik der »Rauschgiftbekämpfung« betrieb. Als Deutschland 1940 Frankreich überfiel, standen die Soldaten der Wehrmacht unter 35 Millionen Dosierungen Pervitin. Das Präparat – heute als Crystal Meth bekannt – war damals in jeder Apotheke erhältlich, machte den Blitzkrieg erst möglich und wurde zur Volksdroge im NS-Staat. Auch der vermeintliche Abstinenzler Hitler griff gerne zur pharmakologischen Stimulanz: Als er im Winter 1944 seine letzte Offensive befehligte, kannte er längst keine nüchternen Tage mehr. Schier pausenlos erhielt er von seinem Leibarzt Theo Morell verschiedenste Dopingmittel, dubiose Hormonpräparate und auch harte Drogen gespritzt. Nur so konnte der Diktator seinen Wahn bis zum Schluss aufrechterhalten. Ohler hat bislang gesperrte Materialien ausgewertet, mit Zeitzeugen, Militärhistorikern und Medizinern gesprochen. Entstanden ist ein erschütterndes, faktengenaues Buch. Der totale Rausch wurde von dem bedeutenden Historiker Hans Mommsen begleitet, der das Nachwort beisteuert. Sein Fazit: »Dieses Buch ändert das Gesamtbild.«

635 Tage Im Eis

Author : Alfred Lansing
ISBN : 9783641211059
Genre : Science
File Size : 57. 62 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 692
Read : 1031

Download Now


Am Anfang steht der Plan von der erstmaligen Durchquerung des weißen Kontinents. Doch das gewaltige Naturwunder Antarktis wird im Jahr 1915 für die Crew der 'Endurance' zur Hölle aus Eis. Beharrlich verfolgt Expeditionsleiter Sir Ernest Shackleton bald nur noch ein Ziel: 28 Männer lebend wieder in die Zivilisation zurückzubringen. Die faszinierende Geschichte einer Irrfahrt ans Ende der Welt. "Gebt mir Scott als wissenschaftlichen Expeditionsleiter ..., gebt mir Amundsen für eine störungsfreie und effiziente Polar-Expedition, aber wenn sich das Schicksal gegen euch verschworen zu haben scheint, dann fallt auf die Knie und betet um Shackleton."

Der Professor

Author : Charlotte Brontë
ISBN : 9783869134598
Genre : Fiction
File Size : 42. 35 MB
Format : PDF
Download : 654
Read : 230

Download Now


Nach dem Tod seiner Eltern geht der etwas naive junge Professor William Crimsworth nach Brüssel, um dort sein Glück zu machen. Er tritt eine Stelle als Lehrer an der von Mademoiselle Reuter geführten Mädchenschule an. Obwohl die Dame älter ist als er, verliebt er sich in sie und schmiedet bereits Pläne für eine gemeinsame Zukunft – bis er ein Gespräch belauscht, das ihre Verlobung mit einem anderen Mann offenbart. Ernüchtert wendet William sich von ihr ab. Doch als er einige Zeit später für die junge Lehrerin Frances Henri entflammt, schürt dies den Unmut von Mademoiselle Reuter, die gekränkt versucht, einen Keil zwischen die Liebenden zu treiben ... Der erste Roman Charlotte Brontës in bibliophiler Ausstattung zum 200. Geburtstag der Weltautorin am 21. April 2016.

Akzeptanz Und Commitment Therapie

Author : John T. Blackledge
ISBN : 9783955710019
Genre : Psychology
File Size : 20. 22 MB
Format : PDF, ePub
Download : 179
Read : 807

Download Now


Die Akzeptanz- & Commitment-Therapie, kurz ACT, ist eine moderne Verhaltenstherapie. Im Gegensatz zu eher traditionellen kognitiven Verhaltenstherapien zielt die ACT nicht darauf ab, unerwünschte Gedanken oder Emotionen zu reduzieren oder zu eliminieren. Die Klienten lernen stattdessen, ihre Energie auf ein zufriedenstellendes Leben zu fokussieren, und zwar trotz negativer Gedanken und Empfindungen. Dieses Buch demonstriert übersichtlich und einprägsam, wie das gelingen kann. Wie hat sich die ACT entwickelt? Was sind ihre typischen Kennzeichnen? Und wie grenzt sie sich von anderen Therapien ab? Hier erhalten Sie eine fundierte Einführung. Das Buch ist ein weiterer Band aus der Reihe „Therapeutische Skills kompakt“, in der Theorie und Praxis einzelner Therapieformen fundiert und kurzweilig vorgestellt werden.

Top Download:

Best Books