alimentos psicologicos cuales potencian o limitan tu mente spanish edition

Download Book Alimentos Psicologicos Cuales Potencian O Limitan Tu Mente Spanish Edition in PDF format. You can Read Online Alimentos Psicologicos Cuales Potencian O Limitan Tu Mente Spanish Edition here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

Psych K

Author : Robert M. Williams
ISBN : 3867280835
Genre :
File Size : 61. 69 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 254
Read : 1296

Download Now



Die Furcht Vor Der Freiheit

Author : Erich Fromm
ISBN : 9783959120005
Genre : Psychology
File Size : 30. 48 MB
Format : PDF
Download : 726
Read : 871

Download Now


Die „Furcht vor der Freiheit“ ist eines der grundlegenden Werke Fromms, in dem er sich mit der Bedeutung von Freiheit für den modernen Menschen beschäftigt. Seine These lautet, dass sich der moderne Mensch von den Fesseln der vor-individualistischen Gesellschaft befreit hat; da diese ihm gleichzeitig Sicherheit gab und ihm Grenzen setzte, fühlt er sich isoliert und allein und entwickelt eine „Furcht vor der Freiheit“. Der Einzelne meidet die Freiheit, weil er mit ihr noch nicht umzugehen weiß. Somit bleibt der Mensch aus Fromms Sicht noch hinter seinen intellektuellen, emotionalen und sinnlichen Möglichkeiten zurück. Hieraus ergibt sich für ihn die Konsequenz, dass der Mensch aufgrund von Ohnmachtsgefühlen und der daraus entstehenden Angst neue Ausformungen von Hörigkeitssystemen aufsucht, die ihm scheinbare Sicherheit bieten. Dieses Werk ist die erste Monographie Erich Fromms und legt mit der Entwicklung des „autoritären Charakters“ den Grundstein zu seinen Charakterstudien, die er in späteren Werken weiter ausformuliert. Aus dem Inhalt: • Freiheit – ein psychologisches Problem? • Das Auftauchen des Individuums und das Doppelgesicht der Freiheit • Freiheit im Zeitalter der Reformation • Die beiden Aspekte der Freiheit für den modernen Menschen • Fluchtmechanismen • Die Psychologie des Nazismus • Freiheit und Demokratie

Denken Sie Gro

Author : David J. Schwartz
ISBN : 3636062336
Genre :
File Size : 83. 3 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 285
Read : 385

Download Now



Wirkliche Wunder

Author : Wayne W. Dyer
ISBN : 3499199378
Genre :
File Size : 76. 72 MB
Format : PDF
Download : 514
Read : 588

Download Now



Die Regeln Des Gl Cks

Author : Dalaï Lama XIV
ISBN : 3404701704
Genre : Buddhism
File Size : 56. 94 MB
Format : PDF
Download : 201
Read : 594

Download Now



Kategorien

Author :
ISBN : 9783050048925
Genre : Philosophy
File Size : 32. 15 MB
Format : PDF, ePub
Download : 608
Read : 316

Download Now


Der Versuch des Aristoteles, die Gesamtheit der Erscheinungen begrifflich zu fassen, geht von einem genial einfachen Ansatz aus: Indem er die möglichen Typen von Aussagen über die Erscheinungen voneinander unterscheidet, erhält er zugleich eine Typologie der Erscheinungen selbst. Er findet sie in Substanz und Quantität, Qualität und Relation, Ort und Zeit, Lage und Zustand, aktivem Handeln und passivem Erleiden. Daneben behandelt Aristoteles alle Arten von Gegensätzen, die sechs Erscheinungsformen der Bewegung und die Möglichkeit qualitativer Veränderung.

Der Heros In Tausend Gestalten

Author : Joseph Campbell
ISBN : 3458342567
Genre : Heroes
File Size : 25. 44 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 477
Read : 657

Download Now



Trotzdem Ja Zum Leben Sagen

Author : Viktor E. Frankl
ISBN : 9783641059033
Genre : Psychology
File Size : 41. 71 MB
Format : PDF, Docs
Download : 280
Read : 362

Download Now


Das internationale Erfolgsbuch von Viktor E. Frankl in Neuausgabe „Die Konzentrationslager Hitlers und Himmlers sind heute historisch, sie sind nur ein Beispiel für vielfach andere, neuere Höllen; und wie Viktor Frankl seine Lager-Zeit überwand, das ist inzwischen anwendbar geworden auf viele, nicht nur deutsche Situationen, die Zweifel am Sinn des Lebens nahelegen.“ Hans Weigel im Vorwort

Der Wunde Punkt

Author : Wayne W. Dyer
ISBN : 9783644018518
Genre : Self-Help
File Size : 28. 89 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 478
Read : 1014

Download Now


«Ich bin zu dick. Keiner liebt mich. Ich bin ein Versager.» Jeder Tag im Leben wird zur Qual, wenn man so wenig von sich hält. Hier liegt unser eigentlicher «wunder Punkt». Wir haben nur unzureichend gelernt, selbst für uns die Verantwortung zu übernehmen. Allzu leicht lassen wir unsere Umgebung bestimmen, was für uns gut und richtig ist, übernehmen Normen und Verhaltensweisen, an denen wir uns ängstlich ausrichten. Und hier setzt auch die «Therapie» von Dr. Dyer ein. In seinen zwölf «Beratungsstunden» erfahren wir viel über uns selbst. Er nimmt uns schrittweise und behutsam unsere Angst, uns auf uns selbst einzulassen, uns mit unseren Schwächen und Stärken zu akzeptieren. Wir begreifen am Ende seiner Behandlung, wie befreiend es für uns – und unsere Mitmenschen – sein kann, wenn wir selbst gelassen die Verantwortung für unsere individuelle Person übernehmen können.

Wer Bin Ich Wenn Ich Online Bin

Author : Nicholas Carr
ISBN : 9783641080686
Genre : Social Science
File Size : 48. 56 MB
Format : PDF, Docs
Download : 170
Read : 847

Download Now


Wie beeinflusst sie Körper und Geist? Heute schon gegoogelt? Im Durchschnitt sind die Deutschen etwa zweieinhalb Stunden täglich online. Neuesten Studien zufolge, so zeigt Bestsellerautor und IT-Experte Nicholas Carr, bewirkt bereits eine Onlinestunde am Tag erstaunliche neurologische Prägungen in unserem Gehirn. Wer das Internet nach Informationen, sozialen Kontakten oder Unterhaltung durchforstet, verwendet, anders als beim Buch- oder Zeitunglesen, einen Großteil seiner geistigen Energie auf die Beherrschung des Mediums selbst. Und macht sich um die Inhalte, buchstäblich, keinen Kopf. Die Folge: Im Internetzeitalter lesen wir oberflächlicher, lernen wir schlechter, erinnern wir uns schwächer denn je. Von den Anpassungsleistungen unseres Gehirns profitieren nicht wir, sondern die Konzerne, die mit Klickzahlen Kasse machen. In seinem neuen Buch verbindet Carr, zwanzig Jahre nach Entstehung des World Wide Web, seine medienkritische Bilanz mit einer erhellenden Zeitreise durch Philosophie-, Technologie- und Wissenschaftsgeschichte – von Sokrates’ Skepsis gegenüber der Schrift, dem Menschen als Uhrwerk und Nietzsches Schreibmaschine bis zum User als Gegenstand aktueller Debatten und Studien. Und er vermittelt – jenseits von vagem Kulturpessimismus – anhand greifbarer Untersuchungen und Experimente, wie das Internet unser Denken verändert.

Top Download:

Best Books