an introduction to behavioural ecology 4th edition

Download Book An Introduction To Behavioural Ecology 4th Edition in PDF format. You can Read Online An Introduction To Behavioural Ecology 4th Edition here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

Einf Hrung In Die Verhaltens Kologie

Author : John R. Krebs
ISBN : 3826330463
Genre :
File Size : 25. 11 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 634
Read : 762

Get This Book



Einf Hrung In Die Verhaltens Kologie

Author : John R. Krebs
ISBN : 3136547012
Genre :
File Size : 22. 34 MB
Format : PDF
Download : 623
Read : 850

Get This Book



Das Egoistische Gen

Author : Richard Dawkins
ISBN : 9783642553912
Genre : Science
File Size : 36. 67 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 740
Read : 445

Get This Book


p”Ein auch heute noch bedeutsamer Klassiker“ Daily Express Sind wir Marionetten unserer Gene? Nach Richard Dawkins ́ vor über 30 Jahren entworfener und heute noch immer provozierender These steuern und dirigieren unsere von Generation zu Generation weitergegebenen Gene uns, um sich selbst zu erhalten. Alle biologischen Organismen dienen somit vor allem dem Überleben und der Unsterblichkeit der Erbanlagen und sind letztlich nur die "Einweg-Behälter" der "egoistischen" Gene. Sind wir Menschen also unserem Gen-Schicksal hilflos ausgeliefert? Dawkins bestreitet dies und macht uns Hoffnung: Seiner Meinung nach sind wir nämlich die einzige Spezies mit der Chance, gegen ihr genetisches Schicksal anzukämpfen.

Kologie

Author : Thomas M. Smith
ISBN : 3827373131
Genre : Ecology
File Size : 49. 7 MB
Format : PDF, ePub
Download : 839
Read : 812

Get This Book


Populations, ecosystems, species interactions, community.

Verhaltensforschung

Author : A. Manning
ISBN : 3540096434
Genre : Science
File Size : 55. 63 MB
Format : PDF, ePub
Download : 338
Read : 201

Get This Book



Die Psychologie Des Berzeugens

Author : Robert B. Cialdini
ISBN : 345684834X
Genre :
File Size : 29. 31 MB
Format : PDF
Download : 492
Read : 772

Get This Book


Welche Faktoren bringen uns dazu, das zu tun, was andere von uns wollen? Und welche Techniken machen von diesen Faktoren am wirksamsten Gebrauch? In seinem Bestseller “Die Psychologie des Überzeugens” beschäftigt sich Robert B. Cialdini - der zunächst in den Bereichen Verkauf, Fundraising und Werbung praktische Erfahrungen sammelte und heute Professor für Sozialpsychologie ist - mit Theorie und Praxis des Überzeugens. Frühere Ausgaben des Buches wurden für ihre gute Lesbarkeit, ihre praktischen Anregungen sowie ihre wissenschaftliche Genauigkeit hoch gelobt und haben eine große Leserschaft unter Wirtschaftsfachleuten, Fundraising-Spezialisten und Menschen mit Interesse an Psychologie gefunden. Die vorliegende Neuausgabe enthält: - doppelt so viele Berichte von Leserinnen und Lesern über deren persönliche Erfahrungen mit den im Buch beschriebenen Prinzipien - neue Beispiele aus den Bereichen Populärkultur und neue Technologien sowie - mehr darüber, wie Gesetzmäßigkeiten der Beeinflussung in unterschiedlichen Kulturen zum Ausdruck kommen.

Anarchie Und Evolution

Author : Greg Graffin
ISBN : 9783864131103
Genre : Science
File Size : 89. 72 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 609
Read : 1277

Get This Book


Viele kennen Greg Graffin als Frontmann der Punkrockband Bad Religion. Nur wenige wissen, dass er ein naturwissenschaftliches Studium mit dem Doktorgrad abgeschlossen hat und an der Universität von Kalifornien in Los Angeles Evolutionsbiologie lehrt. In War Darwin ein Punk? schlägt Graffin eine Brücke zwischen Kunst und Wissenschaft. Als Jugendlicher - in einer Zeit, als er "jede Nacht Drogen, Sex und Ärger hätte haben können" - entdeckte Graffin, dass das Studium der Evolution ihm eine Grundstruktur für den Sinn des Lebens aufzeigte. In diesem provokanten und sehr persönlichen Buch beschreibt er seine Reifung als Künstler und die Entwicklung seiner naturalistischen Weltanschauung. Während der Streit zwischen Religion und Wissenschaft häufig aus extremen Blickwinkeln dargestellt wird, zeigt sein Buch neue, detaillierte Einsichten zu der immerwährenden Debatte um Atheismus und den Sinn des Lebens. Es ist ein Buch für jeden, der sich schon einmal gefragt hat, ob Gott wirklich existiert.

Die Geheime Sprache Der Katzen

Author : Susanne Schötz
ISBN : 9783711052476
Genre : Science
File Size : 75. 58 MB
Format : PDF, ePub
Download : 999
Read : 1019

Get This Book


Kann man die Katzensprache lernen? Haben Sie sich auch schon einmal gefragt, was Ihnen Ihre Katze genau sagen möchte? Die Autorin ist der Frage mit den Methoden der Sprachwissenschaft auf den Grund gegangen. Sie stellt die ganze Bandbreite der kätzischen Lautäußerungen vor und erklärt, was sie in unterschiedlichen Situationen bedeuten können. Neben einem Schnellkurs in Katzen-Phonetik gibt sie dem Katzenfreund ganz praktische Tipps an die Hand, die er zu Hause im Umgang mit der eigenen Katze anwenden kann. Da kann es durchaus zu Überraschungen kommen. Oder auch zum besseren Verständnis. Auf jeden Fall zu einer besseren Beziehung.

Using The Biological Literature

Author : Diane Schmidt
ISBN : 9781466558571
Genre : Language Arts & Disciplines
File Size : 79. 2 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 414
Read : 793

Get This Book


The biological sciences cover a broad array of literature types, from younger fields like molecular biology with its reliance on recent journal articles, genomic databases, and protocol manuals to classic fields such as taxonomy with its scattered literature found in monographs and journals from the past three centuries. Using the Biological Literature: A Practical Guide, Fourth Edition is an annotated guide to selected resources in the biological sciences, presenting a wide-ranging list of important sources. This completely revised edition contains numerous new resources and descriptions of all entries including textbooks. The guide emphasizes current materials in the English language and includes retrospective references for historical perspective and to provide access to the taxonomic literature. It covers both print and electronic resources including monographs, journals, databases, indexes and abstracting tools, websites, and associations—providing users with listings of authoritative informational resources of both classical and recently published works. With chapters devoted to each of the main fields in the basic biological sciences, this book offers a guide to the best and most up-to-date resources in biology. It is appropriate for anyone interested in searching the biological literature, from undergraduate students to faculty, researchers, and librarians. The guide includes a supplementary website dedicated to keeping URLs of electronic and web-based resources up to date, a popular feature continued from the third edition.

From Groups To Individuals

Author : Frédéric Bouchard
ISBN : 9780262018722
Genre : Science
File Size : 51. 39 MB
Format : PDF, Docs
Download : 393
Read : 259

Get This Book


The biological and philosophical implications of the emergence of new collective individuals from associations of living beings. Our intuitive assumption that only organisms are the real individuals in the natural world is at odds with developments in cell biology, ecology, genetics, evolutionary biology, and other fields. Although organisms have served for centuries as nature's paradigmatic individuals, science suggests that organisms are only one of the many ways in which the natural world could be organized. When living beings work together--as in ant colonies, beehives, and bacteria-metazoan symbiosis--new collective individuals can emerge. In this book, leading scholars consider the biological and philosophical implications of the emergence of these new collective individuals from associations of living beings. The topics they consider range from metaphysical issues to biological research on natural selection, sociobiology, and symbiosis. The contributors investigate individuality and its relationship to evolution and the specific concept of organism; the tension between group evolution and individual adaptation; and the structure of collective individuals and the extent to which they can be defined by the same concept of individuality. These new perspectives on evolved individuality should trigger important revisions to both philosophical and biological conceptions of the individual. Contributors Frédéric Bouchard, Ellen Clarke, Jennifer Fewell, Andrew Gardner, Peter Godfrey-Smith, Charles J. Goodnight, Matt Haber, Andrew Hamilton, Philippe Huneman, Samir Okasha, Thomas Pradeu, Scott Turner, Minus van Baalen

Top Download:

Best Books