at risk

Download Book At Risk in PDF format. You can Read Online At Risk here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

Value At Risk

Author : Christian Pohanka
ISBN : 9783640190737
Genre :
File Size : 26. 72 MB
Format : PDF, Docs
Download : 985
Read : 300

Get This Book


Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Controlling, Note: 2, Hochschule Wismar (Controlling), Veranstaltung: Risikomanagement, 16 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Risikomanagement spielt eine grosse Rolle bei allen Aktivitaten auf den Finanzmarkten. Diese wachsen durch fortschreitende Globalisierung immer weiter zusammen, wodurch die internationale Konkurrenz weltweit ansteigt. Bei steigenden Volumina sinken die Gewinnmargen und erfordern somit eine erhohte Umschlaggeschwindigkeit der Finanzprodukte, um die Ertrage zu stabilisieren und - wenn moglich - zu erhohen. Damit steigen die Risiken, die jedes Geschaft mit sich bringen und jedes involvierte Unternehmen ist bestrebt, diese Risikozunahme systematisch zu kontrollieren und zu steuern. Spatestens seit der Finanzkrise in den fruhen Neunzigern, die fur zahlreiche Unternehmen das Ende bedeutete, weiss man, dass astronomische Verluste durch schlechte Uberwachung und schlechtes Management von finanziellen Risiken drohen. Bei Inkaufnahme eines Risikos, was Voraussetzung fur eine gebuhrende Kapital-Performance ist, kann ein vollkommenes Ausbleiben der Konsequenzen bei Risikoeintritt nicht verhindert werden. Im Risikocontrolling spielt die Feststellung dieses Risikopotenzials eine zentrale Position, da ein Unternehmen sicherstellen muss, dass etwaig auftretende Verluste auch gedeckt werden konnen. Der Value at Risk erfasst dieses Risikopotenzial und ermoglicht seinen Betrachtern, die Marktrisiken zu messen, zu steuern und zu kontrolliere

World At Risk

Author : Ulrich Beck
ISBN : 9780745681627
Genre : Social Science
File Size : 25. 65 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 193
Read : 680

Get This Book


Twenty years ago Ulrich Beck published Risk Society, a book that called our attention to the dangers of environmental catastrophes and changed the way we think about contemporary societies. During the last two decades, the dangers highlighted by Beck have taken on new forms and assumed ever greater significance. Terrorism has shifted to a global arena, financial crises have produced worldwide consequences that are difficult to control and politicians have been forced to accept that climate change is not idle speculation. In short, we have come to see that today we live in a world at risk. A new feature of our world risk society is that risk is produced for political gain. This political use of risk means that fear creeps into modern life. A need for security encroaches on our liberty and our view of equality. However, Beck is anything but an alarmist and believes that the anticipation of catastrophe can fundamentally change global politics. We have the opportunity today to reconfigure power in terms of what Beck calls a 'cosmopolitan material politics’. World at Risk is a timely and far-reaching analysis of the structural dynamics of the modern world, the global nature of risk and the future of global politics by one of the most original and exciting social thinkers writing today.

At Risk Youth

Author : J. Jeffries McWhirter
ISBN : 9781133709589
Genre : Education
File Size : 61. 76 MB
Format : PDF, Docs
Download : 140
Read : 547

Get This Book


This text provides the conceptual and practical information on key issues and problems that students need to prepare effectively for work with at-risk youth. The authors describe and discuss the latest prevention and intervention techniques that will help future and current professionals perform their jobs successfully and improve the lives of young people at risk. Important Notice: Media content referenced within the product description or the product text may not be available in the ebook version.

Portfoliooptimierung Unter Value At Risk Restriktionen

Author : Thorsten Möller
ISBN : 9783832418359
Genre : Business & Economics
File Size : 86. 45 MB
Format : PDF, ePub
Download : 728
Read : 772

Get This Book


Inhaltsangabe:Einleitung: Das Ziel dieser Arbeit ist es, ein Vorgehen zu bestimmen, das eine zielgenaue Abstimmung zwischen Investor und Portfoliomanagement hinsichtlich einer investorengerechten Portfoliostruktur ermöglicht und die Schwächen des Risikoklassenkonzeptes beseitigt. Dabei wird auf ein in der Praxis bereits eingesetztes Konzept zum Risikocontrolling mit Namen "Value at Risk" eingegangen und eine Verbindung zur Portfoliotheorie nach H. Markowitz hergestellt. Im Mittelpunkt dieser Arbeit steht die Verknüpfung dieser beiden Konzepte, die jeweils für sich getrennt bereits ausführlich in der Literatur diskutiert worden sind. Anhand eines beispielhaften Aktienportfolios wird dargestellt, inwieweit die Portfoliooptimierung unter Value at Risk-Restriktion praktisch umsetzbar ist. Gang der Untersuchung: Im Anschluß an diese allgemeine Einleitung wird im zweiten Kapitel auf die Portfoliotheorie im Hinblick auf eine Umsetzung anhand eines konkreten Beispiels eingegangen. Im dritten Kapitel werden Auswahlkonzepte beschrieben, die das Identifizieren eines investorenindividuellen optimalen Portfolios ermöglichen. Das vierte Kapitel stellt das Konzept des "Value at Risk" (VaR) vor und geht auf seine Bedeutung zur Quantifizierung der individuellen Risikoneigung des Investors ein. Im fünften Kapitel wird das Konzept des VaR schließlich mit der Portfoliotheorie verknüpft. Die Erläuterungen werden in jedem Kapitel an einem konkreten Beispiel verdeutlicht. Im sechsten Kapitel wird die vorgestellte Methode zur Bestimmung VaR-effizienter Portfolio einer kritischen Betrachtung unterzogen, wobei insbesondere auf die Eignung im Asset Allocation-Prozeß eingegangen wird. Im letzten Kapitel erfolgt schließlich eine kurze Zusammenfassung der Ergebnisse dieser Arbeit. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: Abbildungsverzeichnis/AbkürzungsverzeichnisII 1.Einleitung1 1.1Problemstellung1 1.2Zielsetzung und Aufbau der Arbeit3 2.Portfolio-Selection-Modell4 2.1Beschreibung des Modells4 2.2Annahmen7 2.3Input7 2.4Grafische Lösung8 2.5Mathematische Lösung11 2.6Darstellung anhand eines Beispiels17 3.Auswahlkonzepte25 3.1Nutzenfunktionen25 3.2Portfoliooptimierung auf der Basis von Verlustwahrscheinlichkeiten26 4.Konzeption des Value at Risk (VaR)-Ansatzes31 4.1Beschreibung des VaR-Ansatzes31 4.2Annahmen33 4.3Input34 4.4Grafische Lösung35 4.5Mathematische Lösung36 4.6Darstellung anhand eines Beispiels41 5.VaR-effiziente [...]

Risikoquantifizierung Durch Das Konzept Des Value At Risk

Author : Björn Wilke
ISBN : 9783638692618
Genre :
File Size : 27. 41 MB
Format : PDF
Download : 997
Read : 182

Get This Book


Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich BWL - Controlling, Note: 1,0, Hochschule Merseburg, 22 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Da das Bankgeschaft ublicherweise als das Managen von Risiken bezeichnet wird, ist es nicht verwunderlich, dass gerade dort umfangreiche Bestrebungen fur neue Modelle zur Messung von Risiken entwickelt wurden. Wahrend fruher das Kreditgeschaft Hauptaugenmerk der Kontrolle war, sind nun zunehmend Marktrisiken im Focus der Unternehmensfuhrung. Der Value at Risk-Ansatz entstand Anfang der 90er Jahre in amerikanischen Investmentbanken. Insbesondere der Einsatz von Derivaten und anderen Finanzinnovationen fuhrte zu immer komplexeren und unuberschaubareren Risiken. Der Value at Risk (VaR) beschreibt das Risiko eines Portfolios in einer einzigen Kennzahl. Mittlerweile ist das Konzept des VaR einer der anerkanntesten und am meisten diskutierten Ansatze zur Risikoquantifizierung. Fur ihn existieren auch alternative Bezeichnungen, wie z. B. Capital at Risk oder Money at Risk. Mit dem Abschnitt Grundlagen" dieser Arbeit wird kurz der Prozess der Risikoanalyse angesprochen, um die Risikoquantifizierung in den Gesamtprozess des Risikomanagements einzuordnen. Mit Hilfe einiger statistischer Kennzahlen erfolgt dann eine Uberleitung zum eigentlichen Ansatz des VaR. Der dritte Abschnitt stellt das VaR-Konzept ausfuhrlich vor. Zuerst erfolgt eine Definition des Ansatzes. Danach werden die im Vorfeld zu treffenden Massnahmen bzw. Annahmen aufgezeigt. Mit der Hilfe eines Beispiels wird anschliessend naher auf die eigentliche Berechnung eingegangen. Darauf aufbauend werden unterschiedliche Methoden zur Berechnung des VaR genannt. Eine dieser Methoden ist der Korrelationsansatz. Anhand mehrerer Beispiele wird dieses analytisch vereinfachte Verfahren detailliert vorgestellt und der VaR berechnet, zuerst fur einen einzelnen Finanztitel und dann fur ein Portfolios, das aus zwei Werten besteht. Dem folgt die Erlauterung der

At Risk

Author : Piers Blaikie
ISBN : 9781134528615
Genre : Science
File Size : 85. 63 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 904
Read : 631

Get This Book


The term 'natural disaster' is often used to refer to natural events such as earthquakes, hurricanes or floods. However, the phrase 'natural disaster' suggests an uncritical acceptance of a deeply engrained ideological and cultural myth. At Risk questions this myth and argues that extreme natural events are not disasters until a vulnerable group of people is exposed. The updated new edition confronts a further ten years of ever more expensive and deadly disasters and discusses disaster not as an aberration, but as a signal failure of mainstream 'development'. Two analytical models are provided as tools for understanding vulnerability. One links remote and distant 'root causes' to 'unsafe conditions' in a 'progression of vulnerability'. The other uses the concepts of 'access' and 'livelihood' to understand why some households are more vulnerable than others. Examining key natural events and incorporating strategies to create a safer world, this revised edition is an important resource for those involved in the fields of environment and development studies.

Risikosteuerung Mit Value At Risk Und Cashflow At Risk

Author : Katharina Scharfen
ISBN : 9783640558001
Genre : Business & Economics
File Size : 24. 89 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 211
Read : 614

Get This Book


Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Controlling, Note: 1,7, Bergische Universität Wuppertal (Lehrstuhl für Controlling), Veranstaltung: Controlling, Sprache: Deutsch, Abstract: Bedingt durch die aktuelle wirtschaftliche Situation und die dazugehörige Medienberichterstattung rückten die Begriffe "Risiko" und "unternehmesgefährdende Transaktionen", speziell im Bank- und Finanzsektor, stark in den Vordergrund. Daher ist die Thematik der Risikoerkennung, -überwachung und -steuerung aktueller denn je. Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit dem Thema der Risikosteuerung mit Hilfe des Value at Risk und des Cashflow at Risk. Zunächst werden einige Begriffsbestimmungen und Grundlagen erarbeitet. Anschließend werden drei verschiedene Methoden zur Berechnung des Value at Risk vorgestellt und verglichen, wobei die Vor- und Nachteile der einzelnen Verfahren diskutiert werden. Im Folgenden wird dann die Risikomessung mit Hilfe des Cashflow at Risk erarbeitet. Ergänzt um einige Beispiele, welche im Anhang zu finden sind, gibt diese Arbeit einen Einblick in die verschiedenen Berechnungsmethoden der o. g. Risikomaße. Speziell mit Hinblick auf die Risikomessung bei Unternehmen des Finanzsektors sowie Industrie- und Handelsunternehmen.

Value At Risk F R Kreditinstitute

Author : Christoph Meyer
ISBN : 9783663081739
Genre : Business & Economics
File Size : 52. 24 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 991
Read : 552

Get This Book


Der Autor analysiert Möglichkeiten und Grenzen der Risikoerfassung und zeigt, daß die meisten Value-at-Risk-Modelle auf restriktiven Prämissen beruhen, die im Widerspruch zu empirischen Befunden stehen.

Das Konzept Des Value At Risk Und Sein Einsatz Als Instrument Der Analyse Des Zins Nderungsrisikos In Banken

Author : Mirko Hannig
ISBN : 9783640296071
Genre : Business & Economics
File Size : 55. 61 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 143
Read : 711

Get This Book


Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 1,9, Frankfurt School of Finance & Management, Veranstaltung: Studium zum Bankbetriebswirt - Fachbereich Risikocontrolling, 16 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Gegenstand dieser Arbeit soll zunächst in die Vorstellung des Konzeptes des Value at Risk sein, in dessen Rahmen die zugrunde liegenden Prämissen, die in der Literatur beschriebenen Ermittlungsverfahren sowie die Interpretierbarkeit der Ergebnisgröße vorgestellt werden. Ein Schwerpunkt liegt dabei ganz bewusst auf dem Varianz-Kovarianz-Ansatz, da dieser als Grundmodell zu verstehen ist und alle anderen Ansätze an dessen Schwächen ansetzen und versuchen, das Verfahren zu verbessern. Mathematisches bzw. stochastisches Fachwissen wird dabei grundsätzlich vorausgesetzt. Zudem wird in den Verfahrensbeschreibungen nicht auf alle Konstellationen und Besonderheiten eingegangen, die sich in der wissenschaftlichen Literatur finden. Vielmehr soll ein Grundverständnis vermittelt werden, das zur Einordnung der Erkenntnisse aus Kapitel 3 notwendig ist. Im letzten Kapitel dieser Arbeit folgt dem zuvor rein theoretischen Teil eine Betrachtung der aktuellen aufsichtsrechtlichen Vorgaben, da diese zusammen mit den wissenschaftlichen Modell-Erkenntnissen aus Kapitel 2 die Determinanten für den Einsatz des VaR-Konzeptes in der Bankpraxis darstellen. Aufsichtsrechtliche Grundkenntnisse werden hier vorausgesetzt, um die Ausführungen entsprechend einordnen zu können. Dem folgend wird im weiteren Verlauf des Kapitels anhand der letzten Geschäftsberichte gezeigt, in welcher Form deutsche Kreditinstitute VaR-Konzepte einsetzen und welche Ergebnisqualität sie hiermit erzielen konnten. Enden soll diese Arbeit mit einer kritischen Würdigung der gewonnen Erkenntnisse.

Value At Risk Konzept Zur Messung Von Risiken

Author : Christian Pohanka
ISBN : 9783640173587
Genre : Business & Economics
File Size : 30. 96 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 948
Read : 338

Get This Book


Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Controlling, Note: 2, Hochschule Wismar (Controlling), Veranstaltung: Risikomanagement, 16 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Risikomanagement spielt eine große Rolle bei allen Aktivitäten auf den Finanzmärkten. Diese wachsen durch fortschreitende Globalisierung immer weiter zusammen, wodurch die internationale Konkurrenz weltweit ansteigt. Bei steigenden Volumina sinken die Gewinnmargen und erfordern somit eine erhöhte Umschlaggeschwindigkeit der Finanzprodukte, um die Erträge zu stabilisieren und – wenn möglich – zu erhöhen. Damit steigen die Risiken, die jedes Geschäft mit sich bringen und jedes involvierte Unternehmen ist bestrebt, diese Risikozunahme systematisch zu kontrollieren und zu steuern. Spätestens seit der Finanzkrise in den frühen Neunzigern, die für zahlreiche Unternehmen das Ende bedeutete, weiß man, dass astronomische Verluste durch schlechte Überwachung und schlechtes Management von finanziellen Risiken drohen. Bei Inkaufnahme eines Risikos, was Voraussetzung für eine gebührende Kapital-Performance ist, kann ein vollkommenes Ausbleiben der Konsequenzen bei Risikoeintritt nicht verhindert werden. Im Risikocontrolling spielt die Feststellung dieses Risikopotenzials eine zentrale Position, da ein Unternehmen sicherstellen muss, dass etwaig auftretende Verluste auch gedeckt werden können. Der Value at Risk erfasst dieses Risikopotenzial und ermöglicht seinen Betrachtern, die Marktrisiken zu messen, zu steuern und zu kontrollieren.

Top Download:

Best Books