changing clothes in china fashion history nation

Download Book Changing Clothes In China Fashion History Nation in PDF format. You can Read Online Changing Clothes In China Fashion History Nation here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

Changing Clothes In China

Author : Antonia Finnane
ISBN : 0231512732
Genre : History
File Size : 67. 80 MB
Format : PDF, ePub
Download : 600
Read : 648

Get This Book


Based largely on nineteenth and twentieth-century representations of Chinese dress as traditional and unchanging, historians have long regarded fashion as something peculiarly Western. But in this surprising, sumptuously illustrated book, Antonia Finnane proves that vibrant fashions were a vital part of Chinese life in the late imperial era, when well-to-do men and women showed a keen awareness of what was up-to-date. Though foreigners who traveled to China in the early decades of the twentieth century came away with the impression that Chinese dress was simple and monotone, the key features of modern fashion were beginning to emerge, especially in Shanghai. Men in blue gowns donned felt caps and leather shoes, girls began to wear fitted jackets and narrow pants, and homespun garments gave way to machine-woven cloth, often made in foreign lands. These innovations marked the start of a far-reaching vestimentary revolution that would transform the clothing culture in urban and much of rural China over the next half century. Through Finnane's meticulous research, we are able to see how the close-fitting jacket and high collar of the 1911 Revolutionary period, the skirt and jacket-blouse of the May Fourth era, and the military style popular in the Cultural Revolution led to the variegated, globalized wardrobe of today. She brilliantly connects China's modernization and global visibility with changes in dress, offering a vivid portrait of the complex, subtle, and sometimes contradictory ways the people of China have worn their nation on their backs.

Die Macht Der Geographie

Author : Tim Marshall
ISBN : 9783423428569
Genre : History
File Size : 57. 65 MB
Format : PDF, ePub
Download : 800
Read : 350

Get This Book


Wie Geografie Geschichte macht Weltpolitik ist auch Geopolitik. Alle Regierungen, alle Staatschefs unterliegen den Zwängen der Geographie. Berge und Ebenen, Flüsse, Meere, Wüsten setzen ihrem Entscheidungsspielraum Grenzen. Um Geschichte und Politik zu verstehen, muss man selbstverständlich die Menschen, die Ideen, die Einstellungen kennen. Aber wenn man die Geographie nicht mit einbezieht, bekommt man kein vollständiges Bild. Zum Beispiel Russland: Von den Moskauer Großfürsten über Iwan den Schrecklichen, Peter den Großen und Stalin bis hin zu Wladimir Putin sah sich jeder russische Staatschef denselben geostrategischen Problemen ausgesetzt, egal ob im Zarismus, im Kommunismus oder im kapitalistischen Nepotismus. Die meisten Häfen frieren immer noch ein halbes Jahr zu. Nicht gut für die Marine. Die nordeuropäische Tiefebene von der Nordsee bis zum Ural ist immer noch flach. Jeder kann durchmarschieren. Russland, China, die USA, Europa, Afrika, Lateinamerika, der Nahe Osten, Indien und Pakistan, Japan und Korea, die Arktis und Grönland: In zehn Kapiteln zeigt Tim Marshall, wie die Geographie die Weltpolitik beeinflusst und beeinflusst hat.

Kleines W Rterbuch F R Liebende

Author : Xiaolu Guo
ISBN : 9783641149451
Genre : Fiction
File Size : 45. 74 MB
Format : PDF, ePub
Download : 253
Read : 619

Get This Book


Lost in Translation zwischen Peking und London Die junge Chinesin Zhuang reist zum ersten Mal in den Westen und taucht in eine fremde Welt ein. Sprache und Umgangsformen, Essen und Trinken, Liebe und Sex – alles ist befremdlich, überraschend und manchmal unbegreiflich. Ebenso amüsante wie erhellende Missverständnisse verbinden sich zu einem rasanten Verwirrspiel zwischen Ost und West und Mann und Frau. Ein außergewöhnliches Lesevergnügen! Als Zhuang in London ankommt, fühlt sie sich vollkommen verloren. Ihre Eltern haben sie in den Westen geschickt, damit sie Englisch lernt. Doch es ist nicht nur die fremde Sprache, die ihr Mühe macht. Sie sieht sich mit unfreundlichen Taxifahrern, ungenießbarem Essen und seltsamen Umgangsformen konfrontiert. Unbekannte Wörter, ungewöhnliche Begebenheiten und verblüffende Beobachtungen hält sie in einem kleinen Notizbuch fest, das zum Rettungsanker im Meer der Missverständnisse wird. Geborgen fühlt sich Zhuang nur im Kino – dort begegnet sie schließlich auch der Liebe. Doch im Westen erweist sich diese als ebenso kompliziert wie der Alltag. Xiaolu Guo inszeniert den Kulturschock erhellend und voller Witz. „Kleines Wörterbuch für Liebende“ ist ein kluges, unterhaltsames Verwirrspiel um kulturelle Unterschiede und nicht miteinander zu vereinbarende Lebensformen. Zugleich ist es eine zärtliche, bittersüße Liebesgeschichte.

Postkapitalismus

Author : Paul Mason
ISBN : 9783518744789
Genre : Political Science
File Size : 87. 45 MB
Format : PDF, Docs
Download : 356
Read : 792

Get This Book


Drei Dinge wissen wir: Der Kapitalismus hat den Feudalismus abgelöst; seither durchlief er zyklische Tiefs, spätestens seit 2008 stottert der Motor. Was wir nicht wissen: Erleben wir eine der üblichen Krisen oder den Anbruch einer postkapitalistischen Ordnung? Paul Mason blickt auf die Daten, sichtet Krisentheorien – und sagt: Wir stehen am Anfang von etwas Neuem. Er nimmt dabei Überlegungen auf, die vor über 150 Jahren in einer Londoner Bibliothek entwickelt wurden und laut denen Wissen und intelligente Maschinen den Kapitalismus eines Tages »in die Luft sprengen« könnten. Im Zeitalter des Stahls und der Schrauben, der Hierarchien und der Knappheit war diese Vision so radikal, dass Marx sie schnell in der Schublade verschwinden ließ. In der Welt der Netzwerke, der Kooperation und des digitalen Überflusses ist sie aktueller denn je. In seinem atemberaubenden Buch führt Paul Mason durch Schreibstuben, Gefängniszellen, Flugzeugfabriken und an die Orte, an denen sich der Widerstand Bahn bricht. Mason verknüpft das Abstrakte mit dem Konkreten, bündelt die Überlegungen von Autoren wie Thomas Piketty, David Graeber, Jeremy Rifkin und Antonio Negri und zeigt, wie wir aus den Trümmern des Neoliberalismus eine gerechtere und nachhaltigere Gesellschaft errichten können.

Donald J Trump Great Again

Author : Donald J. Trump
ISBN : 9783864703850
Genre : Business & Economics
File Size : 41. 9 MB
Format : PDF, ePub
Download : 874
Read : 1050

Get This Book


Zieht "The Donald" ins Weiße Haus? Für seine Fans verheißt er die Rückkehr goldener Zeiten. Für seine Gegner ist er wahlweise ein Lügner, ein Großmaul, ein Demagoge, ein Rassist oder vieles mehr. Ganz egal, wie man zu ihm steht – der Immobilien-Tycoon ist dem mächtigsten Amt der Welt bereits näher gekommen, als alle es für möglich gehalten hätten. Zeit also, sich zumindest einmal mit seinen Ansichten vertraut zu machen. Diese finden sich in seinem aktuellen Buch, in dem er, wen wundert's, darlegt, wie er sein geschundenes Land wieder zu alter Größe führen kann. Ein Buch das polarisieren wird. Ein Buch, das man gelesen haben sollte, um über die Person Donald Trump mitreden zu können.

Der Report Der Magd

Author : Margaret Atwood
ISBN : 9783492970594
Genre : Fiction
File Size : 73. 66 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 875
Read : 407

Get This Book


Die provozierende Vision eines totalitären Staats, in dem Frauen keine Rechte haben: Die Dienerin Desfred besitzt etwas, was ihr alle Machthaber, Wächter und Spione nicht nehmen können, nämlich ihre Hoffnung auf ein Entkommen, auf Liebe, auf Leben ... Margaret Atwoods »Report der Magd« wurde zum Kultbuch einer ganzen Generation und von Volker Schlöndorff unter dem Titel »Die Geschichte der Dienerin« verfilmt.

A History Of Global Consumption

Author : Ina Baghdiantz McCabe
ISBN : 9781317652656
Genre : History
File Size : 53. 39 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 912
Read : 1191

Get This Book


In A History of Global Consumption: 1500 – 1800, Ina Baghdiantz McCabe examines the history of consumption throughout the early modern period using a combination of chronological and thematic discussion, taking a comprehensive and wide-reaching view of a subject that has long been on the historical agenda. The title explores the topic from the rise of the collector in Renaissance Europe to the birth of consumption as a political tool in the eighteenth century. Beginning with an overview of the history of consumption and the major theorists, such as Bourdieu, Elias and Barthes, who have shaped its development as a field, Baghdiantz McCabe approaches the subject through a clear chronological framework. Supplemented by illlustrations in every chapter and ranging in scope from an analysis of the success of American commodities such as tobacco, sugar and chocolate in Europe and Asia to a discussion of the Dutch tulip mania, A History of Global Consumption: 1500 – 1800 is the perfect guide for all students interested in the social, cultural and economic history of the early modern period.

Geschichte Der Welt 1870 1945

Author : Akira Iriye
ISBN : 9783406641152
Genre : History
File Size : 60. 30 MB
Format : PDF, ePub
Download : 732
Read : 732

Get This Book


Weltgeschichte ist lange Zeit als eine Geschichte des Aufstiegs und Niedergangs einer kleinen Zahl von „Hochkulturen“ geschrieben worden. Unter diesen Kulturen schienen Europa oder der atlantische „Westen“ während der letzten Jahrhunderte nach den Kriterien Macht, Wohlstand und kulturelle Kreativität zu dominieren. Das neue sechsbändige Werk zur Weltgeschichte, das von einem Team von Historikerinnen und Historikern vorwiegend aus den USA und Deutschland erarbeitet wird und das gleichzeitig bei C.H.Beck und Harvard University Press erscheint, verabschiedet sich von diesen Traditionen. Es leugnet die Errungenschaften des Westens nicht, stellt sie aber in den größeren Zusammenhang gleichzeitiger Entwicklungen in anderen Teilen der Welt. Dadurch wird das allmähliche, dabei aber krisenhafte Entstehen des heutigen dicht integrierten und pluralistischen Weltzusammenhangs sichtbar. Erstmals werden in diesen Bänden die Ergebnisse von mehreren Jahrzehnten internationaler Forschung zur Vorgeschichte der Globalisierung und zur Entwicklung von Gesellschaften und politischen Ordnungen auf allen Kontinenten von führenden Experten zusammenfassend dargestellt. Weltgeschichte erscheint hier nicht als Aneinanderreihung einzelner Spezialgeschichten. Die Aufmerksamkeit richtet sich auf bisher wenig beachtete Querbeziehungen und Wechselwirkungen: auf Migrationen von Einzelnen und Gruppen und die Gründung neuer Gesellschaften, auf die interkontinentale Ausbreitung von Technologien, Religionen oder politischen Ideen, auf globale Kommunikationsnetze, Handelsströme und Konsummuster, auf Imperialismus, Kolonialismus und großräumige Kriege.

Behind The Gate

Author : Fabio Lanza
ISBN : 9780231526289
Genre : History
File Size : 29. 98 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 486
Read : 240

Get This Book


On May 4, 1919, thousands of students protested the Versailles treaty in Beijing. Seventy years later, another generation demonstrated in Tiananmen Square. Climbing the Monument of the People's Heroes, these protestors stood against a relief of their predecessors, merging with their own mythology while consciously deploying their activism. Through an investigation of twentieth-century Chinese student protest, Fabio Lanza considers the marriage of the cultural and the political, the intellectual and the quotidian, that occurred during the May Fourth movement, along with its rearticulation in subsequent protest. He ultimately explores the political category of the "student" and its making in the twentieth century. Lanza returns to the May Fourth period (1917-1923) and the rise of student activism in and around Beijing University. He revisits reform in pedagogical and learning routines, changes in daily campus life, the fluid relationship between the city and its residents, and the actions of allegedly cultural student organizations. Through a careful analysis of everyday life and urban space, Lanza radically reconceptualizes the emergence of political subjectivities (categories such as "worker," "activist," and "student") and how they anchor and inform political action. He accounts for the elements that drew students to Tiananmen and the formation of the student as an enduring political category. His research underscores how, during a time of crisis, the lived realities of university and student became unsettled in Beijing, and how political militancy in China arose only when the boundaries of identification were challenged.

The Chinese Fashion Industry

Author : Jianhua Zhao
ISBN : 9781847889386
Genre : Design
File Size : 53. 52 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 221
Read : 1113

Get This Book


Less than three decades ago, when the Chinese bought cloth or clothes, they would have had to use a government-issued coupon. Today the Chinese fashion industry is one of the most dynamic in the world - it not only supplies fashions to the increasingly discerning domestic market, but also provides one-third of the clothing sold in the global market. How did this phenomenal transition come about? What can the growth of the Chinese fashion industry tell us about the post-Mao China? What roles do the local and the global play in the dramatic changes? This book offers a historically informed, ethnographically grounded and interpretive analysis of contemporary Chinese fashion and the fashion industry. It examines the interplay of state politics, market forces, local social and cultural factors, and the global political economy, both in the rise of the Chinese fashion industry and in the life and work of Chinese fashion professionals. As the first ethnographic account of the Chinese fashion industry in the post-Mao era, The Chinese Fashion Industry combines first-hand accounts with sophisticated cultural analysis to offer new insights, and will be of interest to students and scholars of fashion, anthropology and China.

Top Download:

Best Books