cien anos de soledad spanish edition

Download Book Cien Anos De Soledad Spanish Edition in PDF format. You can Read Online Cien Anos De Soledad Spanish Edition here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

Hundert Jahre Einsamkeit Neu Bersetzung

Author : Gabriel García Márquez
ISBN : 9783462317077
Genre : Fiction
File Size : 53. 82 MB
Format : PDF
Download : 288
Read : 1114

Download Now


Das Jahrhundertbuch in einer meisterhaften Neuübersetzung Mit seinem Roman »Hundert Jahre Einsamkeit«, der sich weltweit mehr als 30 Millionen Mal verkaufte, gelang Gabriel García Márquez 1967 der Durchbruch als Schriftsteller. Die Familiensaga um das kolumbianische Dorf Macondo gehört inzwischen zu den modernen Klassikern der Weltliteratur. Zum Jubiläum erscheint der Roman jetzt in einer kongenialen Neuübersetzung von Dagmar Plotz. »Hundert Jahre Einsamkeit« erzählt die Geschichte vom Aufstieg und Niedergang der Familie Buendía und des von ihr gegründeten Dorfes Macondo, das zunächst wie das Paradies erscheint. Abgeschnitten vom Rest der Welt durch Sümpfe, Urwald und eine undurchdringliche Sierra, ist es der Ort, an dem sich alle Träume, Alpträume und Entdeckungen des Menschen noch einmal zu wiederholen scheinen. Stärker als die bisherige deutsche Fassung arbeitet die Neuübersetzung der vielfach ausgezeichneten Übersetzerin und García-Márquez-Spezialistin Dagmar Ploetz die unterschiedlichen stilistischen Ebenen des Romans heraus: pathetisch, witzig, lapidar, episch, poetisch. So gelingt ein Blick auf die Welt, der auch den Erfahrungen des 21. Jahrhunderts noch mühelos standhält. Ein Klassiker, den zu lesen sich lohnt: immer noch und immer wieder.

Gabriel Garcia Marquez Cien A Os De Soledad Una Amalgama Ret Rico Po Tica

Author : Tina Rönz
ISBN : 9783638007924
Genre : Foreign Language Study
File Size : 22. 45 MB
Format : PDF
Download : 304
Read : 632

Download Now


Seminar paper del año 2002 en eltema Romanística - Español, literatura, cultura general, Nota: 2,0, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (Romanisches Seminar), Materia: Rhetorische Traditionen in der spanischen und lateinamerikanischen Literatur, 17 Citas bibliográficas, Idioma: Español, Resumen: Desde su publicación en 1967, Cien años de soledad ha captado un gran público y gran crítica. Se ha reconocido como una obra maestra y al mismo tiempo como uno de esos raros logros del arte capaz de atraer a muchos y muy diversos lectores. Es una novela que puede ser leída a varios niveles de comprensión. En su nivel más accesible, la novela cuenta la historia y aventura de la familia Buendía desde antes de la fundación de Macondo hasta su destrucción. Esta narración que capta la esencia de un pueblo latinoamericano – su historia, cultura y espíritu – también expresa los temas universales más importantes de la vida contemporánea: la dimensión del tiempo, la alienación y la soledad. García Márquez no utiliza, sin embargo, las técnicas que la novela moderna ha desarrollado para tratar estos temas, como por ejemplo, el monólogo interior. Liberado de la necesidad de hacer enteramente creíble su narración, el autor ha redescubierto el poder narrativo de las tradiciones literarias más antiguas – la fantasía, las aventuras episódicas y la narración omnisciente. Dentro de esta narración encontramos algunas técnicas que enriquecen el texto y que animan al lector de seguir leyendo. En el presente trabajo voy a tratar estas técnicas entre las que están el uso de la ironía y lo fantástico así como algunas figuras retóricas, entre las que destacan especialmente la metáfora y la hipérbole y las cuales le dan a lo narrado un toque ficcional que borra la frontera entre la realidad y la ficción. Pero también nos ocuparemos de la frontera entre la retórica y la poesía y en qué grado existe ésta.

Leben Um Davon Zu Erz Hlen

Author : Gabriel García Márquez
ISBN : 9783462308655
Genre : Biography & Autobiography
File Size : 88. 16 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 603
Read : 867

Download Now


Die Memoiren von Gabriel García Márquez - »Klassiker zu Lebzeiten« FAZDer erste Teil der Memoiren von Gabriel García Márquez sind ein Welterfolg. Die Erstauflage von über einer Million Exemplaren war in der spanischsprachigen Welt schnell vergriffen. Die deutsche Ausgabe stand sofort auf allen Bestsellerlisten. _ Leben, um davon zu erzählen_ ist ein großes Buch, das nicht nur bewegt und begeistert, sondern Lust macht, die Romane und Erzählungen des Nobelpreisträgers zu lesen oder wieder – und wieder – zu lesen. »Nicht was wir gelebt haben, ist das Leben, sondern das, was wir erinnern und wie wir es erinnern, um davon zu erzählen.« Und so erzählt Gabriel García Márquez diesem Motto seines Buches folgend vom Leben seiner Eltern, denen er in Die Liebe in den Zeiten der Cholera ein Denkmal setzte, von der eigenen Kindheit und Jugend. Er erzählt von großer Armut und wilden Liebesabenteuern, von Freunden fürs Leben und der Leidenschaft für die Literatur.

Gabriel Garc A M Rquez Cien Anos De Soledad Die Suche Nach Dem Meer

Author : Anja Hofmann
ISBN : 9783638743785
Genre : Foreign Language Study
File Size : 85. 39 MB
Format : PDF
Download : 730
Read : 1028

Download Now


Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Romanistik - Spanische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 2,3, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Veranstaltung: PS: Gabriel García Márquez: "Cien años de soledad", 18 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Hausarbeit behandelt die Episode von der „Suche nach dem Meer“ aus Gabriel García Márquez’ Roman „Cien años de soledad“. Der Roman handelt vom Aufstieg und Niedergang der Familie Buendía und des kolumbianischen Dorfes Macondo, welches von José Arcadio Buendía zu Beginn des 19. Jahrhunderts gegründet wird. Nachdem ich anfangs auf die Biographie des kolumbianischen Schriftstellers sowie den Inhalt des Romans eingehe, gebe ich anschließend einen Überblick über die genannte Episode, die José Arcadio Buendías verzweifelte Suche nach Zivilisation darstellt. Den größten Teil dieser Arbeit bildet die inhaltliche und sprachliche Analyse dieser Episode. Dabei werde ich sowohl das Thema „Einsamkeit“ als auch Aspekte des magischen Realismus sowie den sprachlichen Aufbau anhand von Stilfiguren behandeln. Schließlich vergleiche ich die Episode mit Auszügen aus Homers „Odyssee“. Die Arbeit wird durch eine kurze Zusammenfassung des Gesamtthemas abgerundet.

Das Geisterhaus

Author : Isabel Allende
ISBN : 3548600042
Genre :
File Size : 31. 16 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 287
Read : 1082

Download Now



Cien A Os De Soledad

Author : Gabriel García Márquez
ISBN : UTEXAS:059172013371034
Genre : Colombian fiction
File Size : 42. 10 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 370
Read : 277

Download Now



Die Behandlung Der Zeit In Cien Anos De Soledad

Author : Nina Mayer
ISBN : 9783640806348
Genre : Foreign Language Study
File Size : 63. 90 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 995
Read : 693

Download Now


Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Romanistik - Spanische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 1,7, Justus-Liebig-Universität Gießen, Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung 3 2 Erzählstrukturen 4 2.1 Aufbau und Versuch einer Unterteilung des Romans in „ciclos“ 4 2.2 Die Funktion des Erzählers 6 2.3 Die doppelte Funktion der Zeit in CAS 9 2.3.1 Strukturalistische Erzähltheorie nach Gérard Genette 9 2.3.1.1 Erzählordnung 10 2.3.1.2 Erzähldauer 12 2.3.2 Die historische und mythische Zeit 15 3 Schlussbetrachtung 19 4 Literaturverzeichnis 20 1 Einleitung In der vorliegenden Hausarbeit wird der Versuch unternommen die Struktur der Zeit in Cien años de soledad zu analysieren und zu bestimmen. Die Komplexität der Zeitbehandlung wird bereits im ersten Satz des Romans deutlich: „Muchos años después, frente al peloton de fusilamiento, el coronel Aureliano Buendía había de recorder aquella tarde remota en que su padre lo llevó a conocer el hielo.” (S. 9). GGM verbindet hier in einem einzigen Satz die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft und fesselt den Leser schon auf der ersten Seite, da dieser wissen möchte wie es weiter geht. Nach diesem Schema der Prophezeiungen, Rückblenden, Zusammenraffungen und Ausdehnungen wird die Geschichte der Familie Buendía erzählt. Das bereits Vergangene und die zukünftigen Ereignisse verschmelzen im Roman zu einer Gleichzeitigkeit, so dass der Leser immer von einem Ereignis ins nächste überführt wird, von der Vergangenheit in die Zukunft und wieder zurück. Dies ist jedoch nur mit einem Erzähler möglich, der außerhalb der Zeit und des Geschehens steht und die verschiedenen Ereignisse mit einer gewissen Distanz erzählen kann. In der vorliegenden Hausarbeit wird daher kurz auf den Aufbau und die Schwierigkeiten einer Untergliederung des Romans, sowie auf die Rolle des Erzählers und seine Bedeutung für die Gestaltung der Zeit in CAS eingegangen. Weiterhin soll der Versuch unternommen werden, die zeitlichen Strukturen im Roman aufzudecken. Zum einen mit Hilfe der Erzähltheorie nach Gérard Genette anhand der Erzählordnung und-dauer. Und zum anderen durch die Analyse der mythischen und historischen Zeit in dem Roman. Dabei soll die Frage beantwortet werden, ob und welche Strukturen sich bezüglich der Zeit bei Gabriel García Márquez‘ Werk erkennen lassen und welche charakteristisch für dieses sind. 2 Erzählstrukturen 2.1 Aufbau und Versuch einer Unterteilung des Romans in „ciclos“ Der Roman besteht aus zwanzig Kapiteln, die vom Autor bewusst weder mit Überschriften noch mit Nummerierungen versehen wurden.

Von Der Liebe Und Anderen D Monen

Author : Gabriel García Márquez
ISBN : 3462037218
Genre :
File Size : 58. 76 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 140
Read : 1099

Download Now



Escritores Latinoamericanos Gabriel Garc A M Rquez Cien A Os De Soledad

Author :
ISBN : 9968411302
Genre : Spanish American literature
File Size : 81. 92 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 962
Read : 1257

Download Now



Cien A Os De Soledad

Author : Gabriel Márquez
ISBN : 1508912335
Genre :
File Size : 87. 28 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 612
Read : 218

Download Now


Cien años de soledad relata el origen, la evolución y la ruina de Macondo, una aldea imaginaria que había hecho su aparición en las tres novelas cortas que su autor había publicado con anterioridad. Estructurada como una saga familiar, la historia de la estirpe de los Buendía se extiende por más de cien años, y cuenta con seis generaciones para hacerlo.La crónica de los Buendía, que acumula una gran cantidad de episodios fantásticos, divertidos y violentos, y la de Macondo, desde su fundación hasta su fin, representan el ciclo completo de una cultura y un mundo. El clima de violencia en el que se desarrollan sus personajes es el que marca la soledad que los caracteriza, provocada más por las condiciones de vida que por las angustias existenciales del individuo.El realismo mágico (también llamado lo real maravilloso) hace posible que la objetividad de la vida material se vea matizada por la subjetividad de la fantasía. Lo insólito (situaciones parecidas a los cuentos de hadas, levitaciones, premoniciones, la extrasensorialidad presente) da lugar a una atmósfera mágica que atenúa la miseria social y humana, de forma que lo mágico subraya la dureza y desajuste de la realidad, la violencia que domina la vida cotidiana.

Top Download:

Best Books