conflict is not abuse overstating harm community responsibility and the duty of repair

Download Book Conflict Is Not Abuse Overstating Harm Community Responsibility And The Duty Of Repair in PDF format. You can Read Online Conflict Is Not Abuse Overstating Harm Community Responsibility And The Duty Of Repair here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

Conflict Is Not Abuse

Author : Sarah Schulman
ISBN : 9781551526447
Genre : History
File Size : 87. 18 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 142
Read : 796

Get This Book


From intimate relationships to global politics, Sarah Schulman observes a continuum: that inflated accusations of harm are used to avoid accountability. Illuminating the difference between Conflict and Abuse, Schulman directly addresses our contemporary culture of scapegoating. This deep, brave, and bold work reveals how punishment replaces personal and collective self-criticism, and shows why difference is so often used to justify cruelty and shunning. Rooting the problem of escalation in negative group relationships, Schulman illuminates the ways cliques, communities, families, and religious, racial, and national groups bond through the refusal to change their self-concept. She illustrates how Supremacy behavior and Traumatized behavior resemble each other, through a shared inability to tolerate difference. This important and sure to be controversial book illuminates such contemporary and historical issues of personal, racial, and geo-political difference as tools of escalation towards injustice, exclusion, and punishment, whether the objects of dehumanization are other individuals in our families or communities, people with HIV, African Americans, or Palestinians. Conflict Is Not Abuse is a searing rejection of the cultural phenomenon of blame, cruelty, and scapegoating, and how those in positions of power exacerbate and manipulate fear of the "other" to achieve their goals. Sarah Schulman is a novelist, nonfiction writer, playwright, screenwriter, journalist and AIDS historian, and the author of eighteen books. A Guggenheim and Fulbright Fellow, Sarah is a Distinguished Professor of the Humanities at the City University of New York, College of Staten Island. Her novels published by Arsenal include Rat Bohemia, Empathy, After Delores, and The Mere Future. She lives in New York.

Die Selbstsucht Der Anderen

Author : Kristin Dombek
ISBN : 9783518748787
Genre : Political Science
File Size : 20. 64 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 510
Read : 1175

Get This Book


Man gibt den Namen eines beliebigen Prominenten in eine Suchmaschine ein, fügt ein N und ein A hinzu, und schon hat man die Diagnose: Narzissmus! Donald Trump leidet darunter, Mark Zuckerberg auch, Cristiano Ronaldo sowieso. Der Vorwurf ist so allgegenwärtig, dass man meinen könnte, »Narzisst« sei nur noch ein Synonym für »Idiot«. Kristin Dombek nimmt diese Unschärfe zum Anlass, sich durch die expandierende »Narzisssphäre« zu klicken, Diagnosehandbücher zu wälzen, Ovid und Knausgård zu lesen. Sie dekonstruiert den Hype um die vermeintliche Selbstsuchtepidemie und fügt der Liste der Persönlichkeitsstörungen eine weitere hinzu: Wenn Sie glauben, Sie seien von Egoisten umgeben, die Sie hemmungslos ausnutzen wollen, leiden möglicherweise Sie an Narziphobie. »Ich habe dieses Buch an einem Tag gelesen – völlig gebannt, sogar blind für mein eigenes Spiegelbild in den dunklen U-Bahn-Fenstern – und ich war dankbar dafür, dass es so fesselnd war, den ich spürte sogar schon die Ungeduld derjenigen, denen ich das Buch leihen wollte. Kristin Dombek hat ihr ganz eigenes Seelen-Abhörgerät entwickelt, ein präzises Instrument von rücksichtsvoller Neugier.« Leslie Jamison, Autorin von Die Empathie-Tests »Wie fühlt es sich an, in unserer Zeit zu leben? Diese grundsätzliche und vielbehandelte Frage muss man Kristin Dombek stellen, einer der besonnensten und schlausten Autorinnen, die heutzutage schreiben. Ihre Werke sind scharfsinnig, bedeutungsvoll und unvergleichlich. Mit ihrem Buch über Selbstsucht hat sie uns allen etwas Gutes getan – dafür kann man ihr dankbar sein.« Elif Batuman »Die Selbstsucht der anderen ist das eigenartigste und tollste Buch, das ich in diesem Jahr gelesen habe. Mit hellseherischer Klarheit schreibt sie von Liebe, Hass, dem Internet, Psychologie, Egoismus. Eine Tour de Force und ein Meisterstück humorvollen Intellekts.« Mark Greif

Friedens Und Konfliktforschung

Author : Peter Schlotter
ISBN : STANFORD:36105132609004
Genre : Aufsatzsammlung
File Size : 57. 25 MB
Format : PDF
Download : 727
Read : 754

Get This Book



Achtsam Sprechen Achtsam Zuh Ren

Author : Thich Nhat Hanh
ISBN : 9783426425930
Genre : Self-Help
File Size : 41. 65 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 773
Read : 474

Get This Book


Thich Nhat Hanh präsentiert die wichtigsten Fähigkeiten bei der Kommunikation. Dabei kommt es auf das richtige Zuhören und Sprechen an sowie darauf, mit Mitgefühl und Achtsamkeit seinem Gegenüber zu begegnen. Ein Buch, das hilft, Missverständnisse zu vermeiden, Konflikte friedvoll zu lösen und mit einer effektiven Kommunikation sein eigenes Wohlbefinden und das der anderen zu steigern.

Die Stadt Der Toten

Author : Sara Gran
ISBN : 9783426411261
Genre : Fiction
File Size : 29. 66 MB
Format : PDF
Download : 676
Read : 281

Get This Book


"Ein wildes, großartiges Buch." Tobias Gohlis, DIE ZEIT Hurrikan Katrina hat New Orleans verwüstet. Claire DeWitt soll in diesem Chaos den verschollenen Staatsanwalt Vic Willing finden. Kein Problem für die beste und verrückteste Ermittlerin der Welt! Mit Hilfe ihres Detektivhandbuchs, ihrer I-Ging-Münzen und ihrer Traumdeutungen hat Claire noch jeden Fall gelöst ...

Die Siebte Sprachfunktion

Author : Laurent Binet
ISBN : 9783644055018
Genre : Fiction
File Size : 54. 10 MB
Format : PDF, ePub
Download : 409
Read : 923

Get This Book


Binets erster Roman «HHhH» gewann 2010 den Prix Goncourt du Premier Roman, und sein neuer Roman «Die siebte Sprachfunktion» gewann 2015 den Prix Interallié und den Prix du Roman Fnac. Es ist ein Krimi mit Poststrukturalisten. Paris, Frühjahr 1980: Roland Barthes wird von einem bulgarischen Wäschelieferanten überfahren. Barthes kommt von einem Essen mit dem Kandidaten für das Amt des Ministerpräsidenten, François Mitterrand, und trägt ein Manuskript unter dem Arm. Ein Passant, Michel Foucault, wird Zeuge des Unfalls und behauptet, es war Mord. Der Tod des Autors ist für Kommissar Bayard ein Rätsel. Er mischt sich unter die Poststrukturalisten, besucht Vorlesungen von Foucault und hört Vorträge von Julia Kristeva, Philippe Sollers, Jacques Derrida und anderen. Da er nichts versteht, macht er den jungen Sprachwissenschaftler Simon Herzog zu seinem Assistenten. Der Roman ist auch ein Gesellschaftsporträt des Frankreichs der achtziger Jahre. Bayard ermittelt unter den Nach-Achtundsechzigern, die er nicht ausstehen kann, diesen linken Nichtsnutzen, die mit Joints und langen Haaren vor der Uni herumlungern und mit lüsternen Professoren, die von sexueller Freiheit labern und sich unzüchtig benehmen, Frankreichs Kultur gefährden. Das Manuskript, das Barthes bei sich hatte, bleibt spurlos verschwunden. Auch der bulgarische Geheimdienst interessiert sich dafür. Ein bulgarischer Mörder greift Simon Herzog mit einer vergifteten Regenschirmspitze an. Aber im letzten Moment wird Herzog von zwei Japanern gerettet. Sie sind ebenfalls hinter dem Manuskript her. Eine heiße Spur führt zu dem italienischen Semiotiker Umberto Eco. Also bewegt sich der Tross – Kommissar und Assistent, Bulgaren und Japaner, nach Italien. Die Reise geht noch lange weiter, sie führt sogar auf einen amerikanischen Campus, wo Foucault über die Sexualität der Elefanten philosophiert. Das Manuskript, das alle haben wollen, beschreibt die siebte Sprachfunktion (in Anlehnung an Roman Jakobsons Standardwerk der Linguistik über die sechs Sprachfunktionen). Die siebte Funktion, die Binet Roland Barthes erfinden lässt, gibt Politikern die rhetorischen Mittel an die Hand, öffentliche Rededuelle und damit auch die Wahlen zu gewinnen. Könnte Mitterrand damit an die Macht gelangen?

Zehn Milliarden

Author : Stephen Emmott
ISBN : 9783518734100
Genre : Social Science
File Size : 89. 7 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 635
Read : 561

Get This Book


Für die Herstellung eines Burgers braucht man 3000 Liter Wasser. Wir produzieren in zwölf Monaten mehr Ruß als im gesamten Mittelalter und fliegen allein in diesem Jahr sechs Billionen Kilometer. Unsere Enkel werden sich die Erde mit zehn Milliarden Menschen teilen müssen. Haben wir noch eine Zukunft? Stephen Emmott, Leiter eines von Microsoft aufgebauten Forschungslabors und Professor in Oxford, schafft mit »Zehn Milliarden« etwas Einzigartiges: Zum ersten Mal zeichnet ein Experte ein zusammenhängendes, aktuelles und für jeden verständliches Bild unserer Lage. Kein theoretischer Überbau, kein moralischer Zeigefinger, nur die Fakten. Und die unmissverständliche Botschaft: »Wir sind nicht zu retten.« Emmott greift auf neueste Erkenntnisse zurück und zeigt, dass wir uns längst den Boden unter den Füßen weggezogen haben. »Zehn Milliarden« ist der letzte Weckruf. Wir dürfen ihn nicht überhören.

Bluets

Author : Maggie Nelson
ISBN : 9783446261570
Genre : Fiction
File Size : 69. 6 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 999
Read : 695

Get This Book


Maggie Nelson kennt alle Schattierungen und Geheimnisse der Farbe Blau – stolz hütet sie ihre Sammlung blauer Objekte –, und sie kennt alle Künstler, die dem Blau verfallen waren: ob Joni Mitchell, Billie Holiday oder Yves Klein. Aber zugleich nutzt sie die Farbe, um sich selbst zu erkunden. Denn hinter all dem Nachsinnen über Blau verbirgt sich die Geschichte einer tragischen Liebe. Er, der Prinz des Blauen, hat sie verlassen. Also gibt sie sich mit ganzer Kraft dem hin, was von ihm übrig ist: dem Blau. Kaum jemand hat seinen Schmerz auf so poetische, inspirierende Weise seziert, wie Maggie Nelson es hier tut – eine lyrische, philosophische und sehr persönliche Erkundung der eigenen Leidensfähigkeit.

Frauen Die Lieben

Author : Emma Straub
ISBN : 9783426440766
Genre : Fiction
File Size : 45. 67 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 391
Read : 326

Get This Book


Ein sensibler und unterhaltsamer Roman über die Komplexität moderner Beziehungen von der amerikanischen Bestsellerautorin Emma Straub. Was ist nach einem halben Leben von den Träumen und Hoffnungen der Jugend übrig? Durch einen Zufall findet Elisabeth heraus, dass ihr Mann Andrew sie vor Jahren betrogen hat. Elisabethʼ beste Freundin Zoe quält derweil der Gedanke, dass sie und ihre Frau Jane zwar als Geschäftspartnerinnen noch immer hervorragend funktionieren, die Gefühle im Alltag aber auf der Strecke geblieben sind. Und während die Mittvierziger mit alten Träumen und neuen Chancen hadern, machen ihre fast erwachsenen Kinder Harry und Ruby sich bereit, diesem Sommer ihren Stempel aufzudrücken und ins Leben aufzubrechen.

Niemand Sieht Dich Wenn Du Weinst

Author : Fauziya Kassindja
ISBN : 3442150841
Genre :
File Size : 52. 96 MB
Format : PDF, Docs
Download : 313
Read : 1278

Get This Book



Top Download:

Best Books