contact

Download Book Contact in PDF format. You can Read Online Contact here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

Contact Improvisation

Author : Thomas Kaltenbrunner
ISBN : 9783898995153
Genre : Kontaktimprovisation
File Size : 61. 3 MB
Format : PDF, ePub
Download : 103
Read : 986

Download Now



Kontaktlinguistik Contact Linguistics Linguistique De Contact 1 Halbband

Author : Hans Goebl
ISBN : 9783110194050
Genre : Language Arts & Disciplines
File Size : 84. 25 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 765
Read : 1218

Download Now


Der seit 30 Jahren immer häufiger verwendete Terminus "Kontaktlinguistik" bezeichnet ein multidisziplinäres Forschungsgebiet, das - eingebunden in den Gesamtrahmen der Linguistik - auf die Mitberücksichtigung zahlreicher soziologischer, psychologischer, ethnologischer, geographischer, historischer, politischer und anthroplogischer Sehweisen angewiesen ist. Die Herausgeber des Handbuchs verstehen unter Kontaktlinguistik eine von Linguisten aller Fachrichtungen gegenüber dem Phänomen des sozialen Kontakts zweier oder mehrerer natürlicher Einzelsprachen eingenommene Forschungshaltung und die daraus sich ergebenden theoretischen und praktischen Resutate. Sie sind sich dabei aber der Tatsache voll bewußt, daß kontaktlinguistisches Forschen keine Neuerung des 20. Jahrhunderts ist, sondern vielmehr schon immer integrativer Bestandteil von Linguistik und Philologie seit deren Existenz als Einzelwissenschaft war. Aus systematischen, arbeitspraktischen, aber auch wissenschafts-historischen Gründen wird jedoch im Rahmen der Konzeption dieses Handbuchs davon ausgegangen, daß von Kontaktlinguistik im engeren Sinne erst in der Nachfolge von Uriel Weinreichs Buch "Languages in Contact" (1953) gesprochen werden kann. Hinsichtlich der Eigenständigkeit der Kontaktlinguistik wird auf zwei heute sehr wesentliche Faktoren hingewiesen: 1) auf den sachlich relevanten Umstand der in neuerer Zeit immens gesteigerten Mobilität vieler Völker, Kulturen und Kulturgüter (und damit auch von deren Sprachen) und 2) auf die wissenschaftliche Notwendigkeit der integrativen Zusammenfügung ansonsten getrennt operierender Einzelwissenschaften zu einer möglichst umfassenden wissenschaftlichen Analyse mehrsprachiger Phänomene. Das zweibändige Handbuch richtet sich an alle - Wissenschaftler wie interessierte Laien - , die mit Problemen des synchronen Sprachkontakts zu tun haben. In beiden Halbbänden werden zur besseren Vermittlung der Problematik neben dem wissenschaftlichen Text in größerem Umfang auch Graphiken, Tabellen und Karten verwendet. Dieses Handbuch ist der erste Versuch, weltweit stets wichtiger werdende Themen wie Mehrsprachigkeit, Sprachkontakt und Sprachkonflikt in übersichtlichen und die jüngsten Forschungsergebnisse einschließenden Analysen zu erarbeiten und der Fachwelt vorzulegen.

Service Und Ereignisorientierung Im Contact Center

Author : Daniel Jobst
ISBN : 9783834989895
Genre : Business & Economics
File Size : 73. 15 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 579
Read : 233

Download Now


Contact-Center stehen vor der Herausforderung, die Kundenorientierung zu verbessern und gleichzeitig die Industrialisierung voranzutreiben. Daniel Jobst zeigt auf, was aus Perspektive der Wirtschaftsinformatik dazu beigetragen werden kann, um diese Herausforderungen sinnvoll zu meistern.

Kontaktlinguistik Contact Linguistics Linguistique De Contact 2 Halbband

Author : Hans Goebl
ISBN : 9783110203240
Genre : Language Arts & Disciplines
File Size : 24. 39 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 627
Read : 1327

Download Now


Der seit 30 Jahren immer häufiger verwendete Terminus "Kontaktlinguistik" bezeichnet ein multidisziplinäres Forschungsgebiet, das - eingebunden in den Gesamtrahmen der Linguistik - auf die Mitberücksichtigung zahlreicher soziologischer, psychologischer, ethnologischer, geographischer, historischer, politischer und anthroplogischer Sehweisen angewiesen ist. Die Herausgeber des Handbuchs verstehen unter Kontaktlinguistik eine von Linguisten aller Fachrichtungen gegenüber dem Phänomen des sozialen Kontakts zweier oder mehrerer natürlicher Einzelsprachen eingenommene Forschungshaltung und die daraus sich ergebenden theoretischen und praktischen Resutate. Sie sind sich dabei aber der Tatsache voll bewußt, daß kontaktlinguistisches Forschen keine Neuerung des 20. Jahrhunderts ist, sondern vielmehr schon immer integrativer Bestandteil von Linguistik und Philologie seit deren Existenz als Einzelwissenschaft war. Aus systematischen, arbeitspraktischen, aber auch wissenschafts-historischen Gründen wird jedoch im Rahmen der Konzeption dieses Handbuchs davon ausgegangen, daß von Kontaktlinguistik im engeren Sinne erst in der Nachfolge von Uriel Weinreichs Buch "Languages in Contact" (1953) gesprochen werden kann. Hinsichtlich der Eigenständigkeit der Kontaktlinguistik wird auf zwei heute sehr wesentliche Faktoren hingewiesen: 1) auf den sachlich relevanten Umstand der in neuerer Zeit immens gesteigerten Mobilität vieler Völker, Kulturen und Kulturgüter (und damit auch von deren Sprachen) und 2) auf die wissenschaftliche Notwendigkeit der integrativen Zusammenfügung ansonsten getrennt operierender Einzelwissenschaften zu einer möglichst umfassenden wissenschaftlichen Analyse mehrsprachiger Phänomene. Das zweibändige Handbuch richtet sich an alle - Wissenschaftler wie interessierte Laien - , die mit Problemen des synchronen Sprachkontakts zu tun haben. In beiden Halbbänden werden zur besseren Vermittlung der Problematik neben dem wissenschaftlichen Text in größerem Umfang auch Graphiken, Tabellen und Karten verwendet. Dieses Handbuch ist der erste Versuch, weltweit stets wichtiger werdende Themen wie Mehrsprachigkeit, Sprachkontakt und Sprachkonflikt in übersichtlichen und die jüngsten Forschungsergebnisse einschließenden Analysen zu erarbeiten und der Fachwelt vorzulegen.

Contact Improvisation Im Spannungsfeld Zwischen Tanzkunst Und Alltagsbewegung K Rperdialoge Zur Entwicklung Individueller K Rperintelligenz

Author : Marion Glöggler
ISBN : 9783959352383
Genre : Performing Arts
File Size : 69. 49 MB
Format : PDF
Download : 809
Read : 160

Download Now


Die Contact Improvisation CI wird als Tanzform heute in den unterschiedlichsten Zusammenhängen gelehrt und praktiziert. Mit der wachsenden Zahl an interessierten Menschen und deren Bewegungshintergründen wächst auch die Bandbreite ihrer Forschungsbereiche. Die Offenheit der Tanzform ermöglicht es Menschen mit den Elementen der CI auf verschiedenste Weisen zu arbeiten, sie ihren Interessen nach zu nutzen und sie weiterzuentwickeln. Im Zentrum dieses Buches steht die Erforschung der CI hinsichtlich der Förderung der individuellen Körperintelligenz. Dabei beschränken sich die Merkmalskriterien des Begriffes Körperintelligenz auf die objektive Wirklichkeit der physikalischen Welt des Tänzers. So werden Bereiche wie beispielsweise die Psychologie nur soweit in die Ausarbeitung miteinbezogen, wie sie die elementaren Prinzipien unterstreicht oder erklärt.

Discretisation Techniques For Large Deformation Computational Contact Elastodynamics

Author : Franke, Marlon
ISBN : 9783731502784
Genre :
File Size : 26. 69 MB
Format : PDF, Docs
Download : 117
Read : 919

Download Now



European Missions In Contact Zones

Author : Judith Becker
ISBN : 9783647101415
Genre : Fiction
File Size : 39. 55 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 334
Read : 1220

Download Now



Multimarket Contact And Organizational Design

Author : Silke Neubauer
ISBN : 9783663059790
Genre : Business & Economics
File Size : 83. 77 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 832
Read : 886

Download Now


Silke Neubauer analyses the implications of multimarket contact and organizational devices for market strategies and market results within a game-theoretic framework.

Festschrift 50 Jahre Ost West Contact Erfolgreich Auf Den Boomm Rkten Der Welt

Author :
ISBN :
Genre :
File Size : 24. 51 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 589
Read : 479

Download Now



Language Contact And Bilingualism

Author : René Appel
ISBN : 9789053568576
Genre : Social Science
File Size : 40. 62 MB
Format : PDF
Download : 812
Read : 1079

Download Now


What happens – sociologically, linguistically, educationally, politically – when more than one language is in regular use in a community? How do speakers handle these languages simultaneously, and what influence does this language contact have on the languages involved? Although most people in the world use more than one language in everyday life, the approach to the study of language has usually been that monolingualism is the norm. The recent interest in bilingualism and language contact has led to a number of new approaches, based on research in communities in many different parts of the world. This book draws together this diverse research, looking at examples from many different situations, to present the topic in any easily accessible form. Language contact is looked at from four distinct perspectives. The authors consider bilingual societies; bilingual speakers; language use in the bilingual community; finally language itself (do languages change when in contact with each other? Can they borrow rules of grammar, or just words? How can new languages emerge from language contact?). The result is a clear, concise synthesis offering a much-needed overview of this lively area of language study.

Top Download:

Best Books