courts in federal countries federalists or unitarists

Download Book Courts In Federal Countries Federalists Or Unitarists in PDF format. You can Read Online Courts In Federal Countries Federalists Or Unitarists here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

Courts In Federal Countries

Author : Nicholas Aroney
ISBN : 9781487500627
Genre : Law
File Size : 63. 46 MB
Format : PDF, Docs
Download : 396
Read : 177

Get This Book


Courts in Federal Countries examines the role high courts play in thirteen countries, including Australia, Brazil, Canada, Germany, India, Nigeria, Spain, and the United States.

Concurrent Powers In Federal Systems

Author : Nico Steytler
ISBN : 9789004337572
Genre : Law
File Size : 87. 8 MB
Format : PDF
Download : 786
Read : 235

Get This Book


Concurrency of powers is a key to governance in most federal systems. This volume, Concurrent Powers in Federal Systems: Meaning, Making and Managing, is the first to examine from a comparative perspective its various manifestations, reasons for emergence, and management strategies.

Australian Constitutional Values

Author : Rosalind Dixon
ISBN : 9781509918416
Genre : Law
File Size : 36. 82 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 145
Read : 635

Get This Book


Vigorous debate exists among constitutional scholars as to the appropriate 'modalities' of constitutional argument, and their relative weight. Many scholars, however, argue that one important modality of constitutional argument involves attention to underlying constitutional purposes or 'values'. In Australia, this kind of values-oriented approach has been advocated by leading constitutional scholars, and also finds support in the judgments of the High Court at various times, particularly during the Mason Court era. Much of the scholarly debate on constitutional values to date, however, focuses on whether the Court should in fact look to constitutional values in this way, not the kinds of values the Court should consider, given such an approach. This book responds to this gap in the existing scholarly literature, by inviting a range of leading Australian constitutional lawyers and scholars to address the relevance and scope of various substantive constitutional values, and how they might affect the Court's approach to constitutional interpretation in various contexts. It is essential reading for anyone seeking a deeper understanding of Australia's constitutional system.

The Us Supreme Court And The Centralization Of Federal Authority

Author : Michael A. Dichio
ISBN : 9781438472546
Genre :
File Size : 88. 6 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 523
Read : 731

Get This Book


Traces the US Supreme Court’s effect on federal government growth from the founding era forward. This book explores the US Supreme Court’s impact on the constitutional development of the federal government from the founding era forward. The author’s research is based on an original database of several hundred landmark decisions compiled from constitutional law casebooks and treatises published between 1822 and 2010. By rigorously and systematically interpreting these decisions, he determines the extent to which the court advanced and consolidated national governing authority. The result is a portrait of how the high court, regardless of constitutional issue and ideology, persistently expanded the reach and scope of the federal government. “Dichio takes a fairly unique approach to thinking about the relationship between the US Supreme Court and the development of the American state. Scholars interested in American political development and historical work on the law and the courts should grapple with the evidence on offer here.” — Keith E. Whittington, coauthor of American Constitutionalism, Second Edition

Jurisprudenz Politische Theorie Und Politische Theologie

Author : Frederick Smith Carney
ISBN : UOM:39015062474419
Genre : Politica methodice digesta
File Size : 66. 47 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 878
Read : 1300

Get This Book



Studien Zu Gemeinschaft Und Gesellschaft

Author : Ferdinand Tönnies
ISBN : 9783531941745
Genre : Social Science
File Size : 35. 10 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 512
Read : 159

Get This Book


Ferdinand Tönnies gilt als „Altmeister“ der deutschsprachigen Soziologie. Sein erstmals 1887 erschienenes Hauptwerk Gemeinschaft und Gesellschaft wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts zu einem Meilenstein innerhalb der Entwicklung der modernen Soziologie. Vermittels der Werke von Max Weber und Talcott Parsons sind seine soziologischen Grundbegriffe zum Gemeingut der internationalen Scientific Community geworden. Die in diesem Band veröffentlichten Schriften dokumentieren den intellektuellen Werdegang von Tönnies ausgehend von seinem ersten Entwurf zu Gemeinschaft und Gesellschaft aus den Jahren 1880-1881 bis hin zu seinem gleichnamigen Beitrag in dem von Alfred Vierkandt herausgegebenen und 1931 erschienenen Handwörterbuch der Soziologie. Die hier zum ersten Mal in einem Band zusammen veröffentlichten Studien machen deutlich, in welchem Ausmaß wir auch heute noch in seiner Schuld stehen.

Der Preis Des F Deralismus

Author : Uwe Wagschal
ISBN : 3280050405
Genre : European federation
File Size : 29. 51 MB
Format : PDF, ePub
Download : 604
Read : 256

Get This Book



Die Nationalit Tenfrage Und Die Sozialdemokratie

Author : Otto Bauer
ISBN : 9783849606770
Genre :
File Size : 68. 7 MB
Format : PDF, ePub
Download : 654
Read : 1258

Get This Book


Kommentierte Ausgabe inklusive * detaillierten Abhandlungen über Karl Marx, den Marxismus und die Entstehung der Sozialdemokratie in Deutschland. Als Student lernte Bauer die etwas älteren Parteifreunde Max Adler, Rudolf Hilferding und Karl Renner kennen; mit ihnen gründete er den Verein „Zukunft“ als Schule für Wiener Arbeiter, die Keimzelle des Austromarxismus. Aufmerksam wurde man auf ihn, als er 1907, erst 26 Jahre alt, dieses 600 Seiten starkes Werk über die Nationalitätenfrage vorlegte, die er – anders als Karl Renner – mit dem Prinzip der Kulturautonomie einer konstruktiven Lösung zuführen wollte. Inhalt: Karl Marx – Biografie und Bibliografie Sozialdemokratie - Basiswissen zur Entstehung Die Nationalitätenfrage und die Sozialdemokratie Vorwort I. Die Nation § 1. Der Nationalcharakter § 2. Die Nation als Naturgemeinschaft § 3. Naturgemeinschaft und Kulturgemeinschaft § 4. Die nationale Kulturgemeinschaft der Germanen im Zeitalter des Sippschaftskommunismus § 5. Die ritterliche Kulturgemeinschaft im Zeitalter der Grundherrschaft § 6. Die Warenproduktion und die Anfänge der bürgerlichen Kulturgemeinschaft § 7. Die Kulturgemeinschaft der Gebildeten im frühkapitalistischen Zeitalter § 8. Der moderne Kapitalismus und die nationale Kulturgemeinschaft § 9. Die Verwirklichung der nationalen Kulturgemeinschaft durch den Sozialismus § 10. Der Begriff der Nation § 11. Nationalbewusstsein und Nationalgefühl § 12. Kritik der nationalen Werte § 13. Nationale Politik II. Der Nationalstaat § 14. Der moderne Staat und die Nation § 15. Das Nationalitätsprinzip III. Der Nationalitätenstaat § 16. Österreich als deutscher Staat § 17. Das Erwachen der geschichtslosen Nationen § 18. Der moderne Kapitalismus und der nationale Hass § 19. Der Staat und die nationalen Kämpfe § 20. Die Arbeiterklasse und die nationalen Kämpfe IV. Die nationale Autonomie § 21. Das Territorialprinzip § 22. Das Personalitätsprinzip § 23. Nationale Autonomie der Juden? V. Die Entwicklungstendenzen der nationalen Kämpfe in Österreich § 24. Die innere Entwicklung Österreichs zur nationalen Autonomie § 25. Österreich und Ungarn VI. Wandlungen des Nationalitätsprinzips § 26. Nationale Autonomie und Nationalitätsprinzip § 27. Die Wurzeln der kapitalistischen Expansionspolitik § 28. Die Arbeiterklasse und die kapitalistische Expansionspolitik § 29. Der Imperialismus und das Nationalitätsprinzip § 30. Der Sozialismus und das Nationalitätsprinzip VII. Programm und Taktik der österreichischen Sozialdemokratie

Bearbeitung Von Daten Ber Richterinnen Und Richter

Author : Peter Bieri
ISBN : 3848740427
Genre :
File Size : 62. 11 MB
Format : PDF, ePub
Download : 586
Read : 302

Get This Book


Die Publikation erortert, inwiefern Daten uber Richterinnen und Richter - zum Beispiel die Anzahl der erledigten Falle - erhoben und weitergehend genutzt werden durfen. Sie befasst sich dabei in grundsatzlicher Weise mit aktuellen und praxisrelevanten Fragen der Justizforschung: Dienst- und Disziplinaraufsicht, Fallzuteilungen, Leistungsbeurteilungen oder Richterwahlen. Die Forschungsarbeit enthalt nicht nur neue dogmatische Ansatze zur Grundrechtstragerschaft von Richterinnen und Richtern, zum verfassungsrechtlichen Personlichkeitsschutz und zum Grundsatz der richterlichen Unabhangigkeit, sondern ebenfalls die Ergebnisse einer erstmalig in dieser Weise durchgefuhrten Befragung von Richterinnen und Richtern in der Schweiz.

F Deralismus

Author : George Anderson
ISBN : 3825231704
Genre : Political Science
File Size : 39. 68 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 132
Read : 726

Get This Book


Ein Muss für alle, die sich mit Föderalismus beschäftigen. Dieser Band liefert einen kompakten und verständlichen Überblick über alle relevanten Aspekte des Föderalismus. Das Buch ist geschrieben für PraktikerInnen, JournalistInnen, für Studium, Schule und politische Bildung, - für alle, die sich einen fundierten Überblick verschaffen möchten. Der Autor: George Anderson ist Präsident des Forum of Federations, des globalen Netzwerkes des Föderalismus, und war lange Zeit Staatssekretär in unterschiedlichen Ministerien der kanadischen Regierung.

Top Download:

Best Books