demian

Download Book Demian in PDF format. You can Read Online Demian here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

Demian

Author : Hesse Hermann
ISBN : 131805351X
Genre :
File Size : 39. 66 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 736
Read : 1319

Download Now


Unlike some other reproductions of classic texts (1) We have not used OCR(Optical Character Recognition), as this leads to bad quality books with introduced typos. (2) In books where there are images such as portraits, maps, sketches etc We have endeavoured to keep the quality of these images, so they represent accurately the original artefact. Although occasionally there may be certain imperfections with these old texts, we feel they deserve to be made available for future generations to enjoy.

Demian

Author : Hermann Hesse
ISBN : 9783518765807
Genre : Fiction
File Size : 81. 55 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 522
Read : 258

Download Now


Wie alle Hauptwerke Hermann Hesses hat auch der Demian, den der damals 40jährige Autor mitten im Ersten Weltkrieg schrieb, eine ebenso ungewöhnliche wie spannende Entstehungs- und Wirkungsgeschichte. Daß dieses im Herbst 1917 vollendete Buch erst im Juni 1919, ein halbes Jahr nach Kriegsende, veröffentlicht wurde, lag an der Unbekanntheit des Verfassers. Denn Hesse hatte das Manuskript dem Verlag als das Erstlingswerk eines kranken jungen Dichters empfohlen, des zeitkritischen Poeten Emil Sinclair, der bisher nur in Zeitungen und Zeitschriften durch pazifistische Mahnrufe und Erzählungen aufgefallen war (die gleichfalls von Hesse stammten). Doch trotz des Inkognitos erlebte das Buch eine geradezu stürmische Aufnahme und wurde noch im Erscheinungsjahr mit dem Fontane-Preis für das beste Erstlingswerk eines Nachwuchsautors ausgezeichnet. Thomas Mann verglich die elektrisierende Wirkung des Buches mit der von Goethes Werther, da es »mit unheimlicher Genauigkeit den Nerv der Zeit traf und eine ganze Jugend, die wähnte aus ihrer Mitte sei ihr ein Künder ihres tiefsten Lebens entstanden, zu dankbarem Entzücken hinri߫. Bis zur Entdeckung des Pseudonyms im Mai 1920 erschienen drei Auflagen, denen dann unter Hesses eigenem Namen zu seinen Lebzeiten noch 93 weitere folgten.

Demian The Story Of Emil Sinclair S Youth

Author : Hermann Hesse
ISBN : 9781681462882
Genre : Fiction
File Size : 29. 86 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 761
Read : 492

Download Now


Demian is a psychological masterpiece of modern literature. This novel explores the duality of human nature and the alienation of man's soul. A powerful coming of age story.

A Study Guide For Hermann Hesse S Demian

Author : Gale, Cengage Learning
ISBN : 9781410344113
Genre : Literary Criticism
File Size : 50. 32 MB
Format : PDF, ePub
Download : 273
Read : 586

Download Now


A Study Guide for Hermann Hesse's "Demian," excerpted from Gale's acclaimed Novels for Students. This concise study guide includes plot summary; character analysis; author biography; study questions; historical context; suggestions for further reading; and much more. For any literature project, trust Novels for Students for all of your research needs.

Die Geschichte Von Emil Sinclairs Jugend Hermann Hesse Demian

Author : Elena Kaznina
ISBN : 9783638642941
Genre :
File Size : 65. 49 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 231
Read : 1085

Download Now


Zwischenprufungsarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,3, Heinrich-Heine-Universitat Dusseldorf, Veranstaltung: Literatur zwischen den Weltkriegen, 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Um meine Geschichte zu erzahlen, muss ich weit vorn anfangen. Ich musste, ware es moglich, noch viel weiter zuruckgehen, bis in die allerersten Jahre meiner Kindheit und noch uber sie hinaus in die Ferne meiner Herkunft zuruck." Diesem Zitat liegt der tiefe Sinn des Romans zugrunde. Der Autor gibt dem Leser den ersten Einblick in die Geschichte der Hauptfigur des Textes, indem er den Rezipienten in die Chronologie seines eigenen Lebens involviert. Daruber hinaus verweist er auf die Einflusse, die sowohl auf ihn als auch auf seinen Ahnen gewirkt haben. Bei der Interpretation des vorliegenden Textes und zeitgleicher Auseinandersetzung mit Hesses Biographie wird deutlich, dass viele Parallelen zwischen der Romanfigur Emil Sinclair und dem Autor existieren. Hesse versteht es, einen literarischen Text derart in autobiographischer Form darzustellen, dass der Leser den Eindruck bekommen kann, es handele sich selbst um eine Autobiographie. Eben diese Relationen zwischen Leben des Autors und seinem Werk Demian" werden in dieser Arbeit erortert. Beginnend mit dem Ubergang von Kindheit zu Jugend stellt Hesse eine Person dar, die in einem Zwiespalt zwischen innerer und ausserer Welt befindet. Die Geschichte von Emil Sinclair ist ein intimer literarischer Text, dessen Intention es ist, auf autobiographischer Ebene Hesses Kindheitsgefuhle zum Ausdruck zu bringen. Die autobiografische Natur des Werkes beweist uns der Autor, indem er schreibt: Wir konnen einander verstehen; aber deuten kann jeder nur sich selbst." Mit Demian" wendet sich Hesse seiner Kindheit zu, manifestiert in der Jugend der Romanfigur Emil Sinclair. Die in diesem Zusammenhang dargestellten Personen gehoren ausschliesslich zur inneren Welt der

Demian

Author : Hermann Hesse (Schriftsteller)
ISBN : OCLC:638009639
Genre :
File Size : 77. 14 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 719
Read : 921

Download Now



Hermann Hesse Demian

Author : Walter Jahnke
ISBN : UOM:39015012192699
Genre : Literary Criticism
File Size : 47. 16 MB
Format : PDF, Docs
Download : 157
Read : 274

Download Now



Hesses Demian Ber Mythen Religion Und Esoterik Zur Selbstfindung

Author : Marcel Egbers
ISBN : 9783638235457
Genre : Literary Criticism
File Size : 49. 82 MB
Format : PDF, ePub
Download : 199
Read : 1170

Download Now


Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1, Universität Osnabrück (Fachbereich Sprach- und Literaturwissenschaft), Veranstaltung: Seminar: Hermann Hesse, Sprache: Deutsch, Abstract: „ Ich war ein Suchender und bin es noch, aber ich suche nicht mehr auf den Sternen und in den Büchern, ich beginne die Lehren zu hören, die mein Blut in mir rauscht.“1 Mit diesem kurzen Satz wird dem Leser noch vor Beginn der eigentlichen Handlung des Romans Demian bereits dessen Hauptthematik offenbart: die Suche nach dem eigenem Selbst. Dies Thema ist insofern nicht außergewöhnlich, da fast sämtliche Werke Hermann Hesses geprägt sind von seiner Neigung zur Selbstreflexion und der Beschreibung innerer Prozesse. In seinen Romanen ging es Hesse hauptsächlich um das Seelenleben, die Erkenntnisse und Wandlungen der darin auftauchenden Figuren; die Handlung diente zumeist nur als Aufhänger, um deren geistige Veränderungen dem Leser verständlich und sichtbar zu machen.2 In dieser Hinsicht bildet Hermann Hesses Roman „Demian. Die Geschichte von Emil Sinclairs Jugend“ keine Ausnahme. Wie bereits in früheren Werken verarbeitet Hesse auch in Demian eigene Erlebnisse und Erfahrungen, und die Suche des jungen Sinclairs nach seinem Selbst weist zum Teil durchaus Parallelen zum Leben des Schriftstellers auf. Die Entstehung dieses Romans war geprägt von den Eindrücken des ersten Weltkrieges, Hesses familiären Krisen und nicht zuletzt von seiner langjährigen Therapie bei Dr. Josef Bernhard Lang, einem Schüler des Psychoanalytikers C.G. Jung, dessen Lehren auch in Demian eine große Rolle spielen. Aufgrund dieser tiefschürfenden Erlebnisse, die alle direkt vor oder noch während des Schreibprozesses stattfanden, liegt es nahe, bei einer Analyse des Romans nicht nur auf dessen Entstehungsgeschichte einzugehen, sondern auch zu überprüfen, inwiefern sich Autobiographisches in ihm wiederspiegelt. Daher wird sich der erste Teil dieser Hausarbeit mit der Textgeschichte und Rezeption Demians beschäftigen, und der Frage, ob oder inwieweit der Roman nur ein ausgeschmückter Erfahrungsbericht Hesses ist. Im zweiten Teil wird auf die spezielle Symbolik des Romans eingegangen, die sich an verschiedensten religiösen Mythen orientiert. [...] 1 Alle Seitenangaben zum Roman „Demian. Die Geschichte von Emil Sinclairs Jugend“ beziehen sich auf die kommentierte Auflage, die in der Reihe BasisBibliothek beim Suhrkampverlag erschienen ist. Genanntes Zitat findet sich dort auf Seite 10. 2 Vgl. Karalaschwili, R.: Hermann Hesse. Charakter und Weltbild. Köln: Böhlau Verlag GmbH & Cie 1993, S.49

Demian

Author : Hugo Ball
ISBN : 9783730920404
Genre : Biography & Autobiography
File Size : 53. 68 MB
Format : PDF, Docs
Download : 624
Read : 327

Download Now


Bei Kriegsausbruch 1914 befindet sich Hesse in einer seelischen Verfassung, die patriotischen Begeisterungen denkbar ungünstig ist. Er hat 1912, nach seiner Rückkehr aus Indien, das Haus des Malers Albert Welti in Ostermundigen bei Bern gemietet. Das mittelalterliche Stadtbild Berns, das demjenigen Basels in manchen Stücken verwandt ist, hatte, als man die Einsamkeit von Gaienhofen aufzugeben entschlossen war, einen Vorzug gegenüber dem mondänen Zürich. Das altmeisterliche Milieu des Welti-Hauses lässt den Dichter, der schon früher dort zu Besuchen weilte, in seinem Roman "Roßhalde" selbst als Maler (Johannes Veraguth) erscheinen. Stärker aber als zur Malerei ist in Bern zunächst noch sein Verhältnis zur Musik.

Demian Von Hermann Hesse Eine Tiefenpsychologische Betrachtung

Author : Maria Hanstein
ISBN : 3656736448
Genre :
File Size : 30. 73 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 252
Read : 972

Download Now


Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,7, Ernst-Moritz-Arndt-Universitat Greifswald (Deutsche Philologie), Veranstaltung: Literaturtheorie, Sprache: Deutsch, Abstract: Die menschliche Psyche ist ein sehr komplexes und vielschichtiges Phanomen. Alle Handlungen, Gedanken, Wunsche oder auch Traume der Menschen lassen sich auf ihre Psyche zuruckfuhren und darin begrunden. Auf diese Weise kann man das ganze Leben und alle Entscheidungen einer Person nachvollziehen, wenn man dessen inneres Wesen tiefgrundig betrachtet. Das Interessante einer solchen Analyse ist dabei, dass jeder Mensch sich als Individuum von anderen Menschen unterscheidet und somit auch die Psyche eines Jeden einzigartig ist. Um dieses Interesse aufzugreifen und damit zu arbeiten eignet sich das Buch Demian" von Hermann Hesse. In dieser Arbeit wird der Selbstfindungsprozess des Emil Sinclairs nach psychoanalytischen Betrachtungspunkten behandelt. Der Fokus dabei wird auf dem Psychoanalytiker C.G. Jung gerichtet sein, wobei auch Freuds Theorien mit in die Uberlegungen einbezogen werden. Zu aller erst wird auf den Forschungsstand Bezug genommen und von ihm ausgehend erklart, worum es sich bei dem Wissenschaftsfeld der Psychoanalyse handelt. Des Weiteren wird das Kooperationsmodell erlautert, auf welches im spateren Verlauf das Hauptaugenmerk liegen wird. Um das Werk anhand dieses Konzepts zu analysieren, werden die fur das Werk wichtigsten Vertreter der Psychoanalyse und ihre Methoden beleuchtet. Fur die Untersuchung der Lekture werden die Begriffe 'innere und aussere Wirklichkeit', Mechanismen der Entstellung und der Selbstfindungsprozess mit dem Ziel der Ganzwerdung aufgeschlusselt. Zum Schluss wird die Frage, weshalb die Psychoanalyse im Gegensatz zur Literatur ihre Grenzen hat und wo diese liegen, beantwortet

Top Download:

Best Books