die satanischen verse

Download Book Die Satanischen Verse in PDF format. You can Read Online Die Satanischen Verse here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

Die Satanischen Verse

Author : Salman Rushdie
ISBN : 9783641112677
Genre : Fiction
File Size : 25. 81 MB
Format : PDF, Docs
Download : 541
Read : 806

Download Now


Bejubelt und verdammt: Das Buch, für das Salman Rushdie zum Tode verurteilt wurde Über der englischen Küste wird ein Flugzeug in die Luft gesprengt. Die einzigen Überlebenden dieses Terroranschlags sind Gibril Farishta und Saladin Chamcha, zwei indische Schauspieler, die buchstäblich vom Himmel fallen und wie durch ein Wunder unversehrt bleiben. Doch nach dem Absturz gehen seltsame Dinge mit ihnen vor: Der Muslim Gibril zeigt immer mehr Ähnlichkeit mit dem Erzengel Gabriel, während sich Saladin, der stets seine Herkunft verleugnete, zu einem Abbild des Teufels entwickelt. Doch das ist erst der Beginn einer überwältigenden Odysee zwischen Gut und Böse, zwischen Fantasie und Realität.

Meinungsfreiheit Oder Massenbeleidigung

Author : Abu Hussain
ISBN : UCAL:B3803393
Genre : Islam and literature
File Size : 59. 68 MB
Format : PDF
Download : 581
Read : 1312

Download Now



The Satanic Verses

Author : Salman Rushdie
ISBN : 9780307786654
Genre : Fiction
File Size : 63. 96 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 148
Read : 653

Download Now


One of the most controversial and acclaimed novels ever written, The Satanic Verses is Salman Rushdie’s best-known and most galvanizing book. Set in a modern world filled with both mayhem and miracles, the story begins with a bang: the terrorist bombing of a London-bound jet in midflight. Two Indian actors of opposing sensibilities fall to earth, transformed into living symbols of what is angelic and evil. This is just the initial act in a magnificent odyssey that seamlessly merges the actual with the imagined. A book whose importance is eclipsed only by its quality, The Satanic Verses is a key work of our times.

Der Blasphemievorwurf Im Religionswissenschaftlichen Vergleich

Author : Ann-Katrin Gässlein
ISBN : 9783638193986
Genre : Religion
File Size : 53. 90 MB
Format : PDF, ePub
Download : 912
Read : 906

Download Now


Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Theologie - Vergleichende Religionswissenschaft, Note: 1,0, Université de Fribourg - Universität Freiburg (Schweiz) (Vergleichende Religionswissenschaft - sozialwissenschaftliche Optiob), Sprache: Deutsch, Abstract: [...] Da dieses Thema nicht nur im Islam, sondern auch in anderen Religionen eine Rolle spielt, kam ich auf die Idee, Blasphemie in einem religionswissenschaftlichen Vergleich zu untersuchen. Der Vorwurf der Blasphemie ist eng mit der europäischen Kulturgeschichte verbunden und weist gleichzeitig eine hohe aktuelle Brisanz auf. Wenn man einmal anfängt, in der Geschichte nach Fällen zu stöbern, in denen dieser Vorwurf erhoben wurde oder gar zu einem gerichtlichen Prozess geführt hat, sieht man sich schnell einer gewaltigen Menge von Material gegenüber. Allein die Blasphemie-Fälle in der mittelalterlichen Geschichte der römischkatholischen Kirche können schon Bände füllen. Der Historiker Alan Cabantous hat sich dieses enorme Projekt vorgenommen.1 Dabei könnte man das Augenmerk auf Blasphemie in der frühchristlichen Zeit richten, als die eben entstandene Kirche mit der Kanonisierung beschäftigt war, um eine einheitliche Lehre rang und sich in diesem Kontext mit „abweichenden Meinungen“ konfrontiert sah.2 Die Entwicklung des Protestantismus und der Religionskriege könnte unter dem Gesichtspunkt der Blasphemie untersucht werden.3 Oder man konzentriert sich auf die mystischen Bewegungen im Christentum, Islam oder Judentum und untersucht den Blasphemievorwurf bei grossen spirituellen Lehrmeistern: Diese sprachen aus der unmittelbar eigenen Gottesschau und gingen damit über die Lehren der Bibel und der kirchlichen Dogmen weit hinaus. Dazu zählen zum Beispiel Meister Eckehart, der als Ketzer angeklagt und verfolgt wurde,4 oder Al-Halladsch aus der islamischen Mystik.5 Die Fragestellung dieser Arbeit lässt die oben genannten Aspekte bewusst ausser Acht und geht dahin, welche Elemente von Blasphemie nicht mehr ausschliesslich mit der jeweiligen Religion zusammenhängen, in deren Kontext sie geschieht, d. h. welche „Gemeinsamkeiten“ sich in Blasphemiefällen feststellen lassen. 1 Cabantous, Geschichte 2 Religion in Geschichte und Gegenwart, Sp. 1441ff. 3 ebd., Sp. 1445ff. 4 Meister Eckehards Satz „Wer Gott selbst lästert, lobt Gott“ wurde mit einem Bannfluch belegt, vgl. www.regina-berlinghof.de/mystik.htm: Die Antworten der Mystiker auf Gotteslästerung. Nachträge zur Diskussion um Salman Rushdie und Annemarie Schimmel 5 Al-Halladsch schockierte öffentlich mit seinem Ausspruch „Ana l-haqq – Ich bin die göttliche Wahrheit“5 und wurde schließlich hingerichtet, vgl. Vogel, Blasphemie, S. 20

The Fall Of The Angels

Author : Christoph Auffarth
ISBN : 9789004126688
Genre : Religion
File Size : 35. 72 MB
Format : PDF, ePub
Download : 848
Read : 485

Download Now


Fall of the Angels focuses on a biblical tradition whose significance has been recognised, elaborated and explored in literature and art outside the Bible. Its extensive influence on religion and culture during the last two millenia is reflected in the wide variety of interpretations of this tradition among communities as they came to terms with religious identity in the face of opposition.

Religionsgespr Che Im Mittelalter

Author : Bernard Lewis
ISBN : UVA:X002251630
Genre : Religions
File Size : 63. 38 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 499
Read : 1314

Download Now



Religionskonflikte Im Verfassungsstaat

Author : Astrid Reuter
ISBN : 9783647540085
Genre : Religion
File Size : 64. 43 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 876
Read : 497

Download Now


Ausgangspunkt der Untersuchungen, die von Autorinnen und Autoren aus der Geschichts-, der Religions- und der Rechtswissenschaft, der Soziologie und der Philosophie vorgenommen werden, ist die Beobachtung, dass Religion seit dem letzten Drittel des 20. Jahrhunderts wieder als eine Geschichte und Gesellschaft gestaltende Kraft wahrgenommen wird. Dies geht keineswegs konflikt- und kontroversenfrei vonstatten: Um Religion wird vielmehr vehement öffentlich gestritten. Viele dieser Konflikte beschäftigen Juristen und Gerichte. Daher stellt sich prominent die Frage nach der Rolle des Rechts in der Entstehung, Bearbeitung und Lösung oder auch (gewaltsamen) Eskalation von Konflikten um Religion; doch auch die Rolle, die mediale Inszenierungen für den Verlauf der Auseinandersetzungen spielen, ist zu untersuchen. Die Autorinnen und Autoren des Sammelbandes gehen diesen Fragen nach. Die Beiträge gliedern sich in zwei Teile: Im ersten Teil werden einerseits religions- und rechtshistorische, andererseits religions- und rechtssoziologische Sondierungen vorgenommen. Im zweiten Teil werden ausgewählte Religionsrechtskonflikte und -kontroversen der jüngeren Zeit (darunter die Polemiken um die Regensburger Rede Papst Benedikts XVI., der Streit um das rituelle Schächten und die Debatten um die Erwähnung Gottes bzw. des religionsgeschichtlichen Erbes Europas in Verfassungstexten der Europäischen Union, aber auch der Kopftuchstreit, die Kontroverse um die »Satanischen Verse« Salman Rushdies, die polnischen Konflikte um den klerikalen Radiosender Radio Maryja, der Berliner Streit um den »Werteunterricht«, der lange Rechtsstreit der Zeugen Jehovas um Zuerkennung des Körperschaftsstatus) exemplarisch rekonstruiert und analysiert.

Luja

Author : Karl Friedrich Ulrichs
ISBN : 9783647600086
Genre : Religion
File Size : 47. 39 MB
Format : PDF, Docs
Download : 681
Read : 160

Download Now


In der Bibel finden sich keine Witze, wohl aber mancherlei Anekdotisches und Kurioses. Dass biblische Texte zwischen Fremdheit und Vertrautheit changieren, dass ihnen Wahrheit, ja Heiligkeit zugeschrieben wird, und es in ihnen doch menschelt – das alles legt es nahe, mit der Bibel Scherze zu machen.Aber Bibelwitze bringen nicht dazu, über die Bibel, sondern mit ihr zu lachen. Solches biblisch inspirierte Lachen kommt der biblischen Botschaft zugute. Dominus risu abstinuit – Der Herr Jesus enthielt sich des Lachens – ist nicht zuletzt eine aus Umberto Ecos »Der Name der Rose« bekannte Humor- und Geistlosigkeit. Die Menschwerdung Gottes sollte man nicht um das menschliche Lachen mindern, und nach Ps 2,4 lacht Gott sogar selbst.K.F. Ulrichs hat Witze, Witziges und Kurioses zur Bibel gesammelt und nach Bibelstellen sortiert. Wäre doch gelacht, wenn sich in dieser Sammlung nicht auch mal eine Anekdote für die nächste Predigt finden ließe!

Zwischen Den Attentaten

Author : Aravind Adiga
ISBN : 9783406622557
Genre : Fiction
File Size : 77. 70 MB
Format : PDF, ePub
Download : 381
Read : 414

Download Now


In seinem neuen Buch führt uns Aravind Adiga, der mit dem Booker Prize ausgezeichnete Autor des Weltbestsellers «Der weiße Tiger», in einer siebentägigen Tour durch die Stadt Kittur. Wie in Adigas preisgekröntem Roman wird auch hier mit Witz und Furor, Mitgefühl und Humor, Mut und Leidenschaft von einer Welt der unbarmherzigen Gegensätze und des unbeugsamen überlebenswillens erzählt, die uns faszinierend fremd und doch unheimlich vertraut ist.

Satanische Verse

Author : Martin von Arndt ~autofilled~
ISBN : 3640003004
Genre :
File Size : 24. 80 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 269
Read : 268

Download Now



Top Download:

Best Books