die struktur wissenschaftlicher revolutionen und die geschichte der wissenschaften

Download Book Die Struktur Wissenschaftlicher Revolutionen Und Die Geschichte Der Wissenschaften in PDF format. You can Read Online Die Struktur Wissenschaftlicher Revolutionen Und Die Geschichte Der Wissenschaften here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

Die Struktur Wissenschaftlicher Revolutionen Und Die Geschichte Der Wissenschaften

Author :
ISBN : OCLC:1015090782
Genre :
File Size : 65. 57 MB
Format : PDF
Download : 781
Read : 949

Get This Book



The Structure Of Scientific Revolutions

Author : Thomas S. Kuhn
ISBN : 9780226458144
Genre : Science
File Size : 76. 49 MB
Format : PDF
Download : 232
Read : 1258

Get This Book


A good book may have the power to change the way we see the world, but a great book actually becomes part of our daily consciousness, pervading our thinking to the point that we take it for granted, and we forget how provocative and challenging its ideas once were—and still are. The Structure of Scientific Revolutions is that kind of book. When it was first published in 1962, it was a landmark event in the history and philosophy of science. Fifty years later, it still has many lessons to teach. With The Structure of Scientific Revolutions, Kuhn challenged long-standing linear notions of scientific progress, arguing that transformative ideas don’t arise from the day-to-day, gradual process of experimentation and data accumulation but that the revolutions in science, those breakthrough moments that disrupt accepted thinking and offer unanticipated ideas, occur outside of “normal science,” as he called it. Though Kuhn was writing when physics ruled the sciences, his ideas on how scientific revolutions bring order to the anomalies that amass over time in research experiments are still instructive in our biotech age. This new edition of Kuhn’s essential work in the history of science includes an insightful introduction by Ian Hacking, which clarifies terms popularized by Kuhn, including paradigm and incommensurability, and applies Kuhn’s ideas to the science of today. Usefully keyed to the separate sections of the book, Hacking’s introduction provides important background information as well as a contemporary context. Newly designed, with an expanded index, this edition will be eagerly welcomed by the next generation of readers seeking to understand the history of our perspectives on science.

Wissenschaft Revolutionieren

Author : Annette Julia Ranz
ISBN : 9783656192251
Genre : Social Science
File Size : 61. 97 MB
Format : PDF, Docs
Download : 790
Read : 619

Get This Book


Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Kulturwissenschaften - Allgemeines und Begriffe, Note: 1,7, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Fachbereich 06 Translations-, Sprach- und Kulturwissenschaft in Germersheim), Veranstaltung: Wissen schaffen? – Kontroversen in der Wissenschaftstheorie und -geschichte, Sprache: Deutsch, Abstract: Die folgende Arbeit wird im Rahmen des Seminars Wissen schaffen? – Kontroversen in der Wissenschaftstheorie und -geschichte unter der Leitung von Herrn Dr. Pörner verfasst. Ziel dieses Seminars war es, den Studierenden grundlegende Kenntnisse über des Wesen der Wissenschaft zu vermitteln, wobei sich die Teilnehmer jeweils mit unterschiedlichen Bereichen des Themas beschäftigen sollten, um am Ende des Seminars ein umfassendes Bild vor allem von jenen Aspekten der wissenschaftlichen Arbeit zu haben, die auch Laien tangieren, wie zum Beispiel der Rolle der Wissenschaft in der heutigen Gesellschaft. Meine Aufgabe war es, mich mit Thomas S. Kuhns bedeutendem wissenschaftsphilosophischen Essay Die Struktur wissenschaftlicher Revolutionen auseinanderzusetzen. Jenes Werk hat den nahezu revolutionären Begriff des Paradigmenwechsels geprägt, ein Terminus, der im Laufe der Zeit so geläufig geworden ist, dass er heutzutage den meisten Menschen bekannt sein dürfte. Kuhns Theorie ist hierbei, dass sich die Wissenschaft nicht durch Anhäufung von Wissen entwickelt habe, sondern durch revolutionäre Prozesse, die er als Paradigmenwechsel bezeichnet. In der folgenden Arbeit möchte ich zunächst kurz auf Thomas S. Kuhns Biographie eingehen, um dem Leser einen Eindruck vom Leben des Autors zu vermitteln. Daraufhin folgt der Hauptteil meiner Arbeit: Ich werde Kuhns Werk Die Struktur wissenschaftlicher Revolutionen besprechen, wobei ich den verschiedenen in seinem Essay angesprochenen Themen jeweils ein Unterkapitel widmen werde. Hierbei werde ich auf folgende Aspekte eingehen: Was ist die Rolle der Geschichtsschreibung? Was versteht man unter der Wissenschaft, die wir gemeinhin als normale Wissenschaft bezeichnen, und wie ist diese entstanden? Was ist das Wesen der normalen Wissenschaft? Wie kommt es zum Auftauchen wissenschaftlicher Entdeckungen und Theorien? Wie reagieren Wissenschaftler, wenn sie bei ihrer Forschungsarbeit in eine Krise geraten? Was ist das Wesen wissenschaftlicher Revolutionen? Inwiefern wandelt sich das Weltbild nach einer wissenschaftlichen Revolution? Wieso bemerkt man die Revolutionen zumeist gar nicht? Und wie werden die Revolutionen schließlich aufgelöst? Führen Revolutionen immer zu wissenschaftlichem Fortschritt? Gibt es eine absolute Wahrheit? Die Schlussbetrachtung schließlich beinhaltet eine abschließende persönliche Stellungnahme über das Seminar und die von mir angefertigte Hausarbeit sowie meine eigene Meinung über die Theorien von Kuhn.

Author :
ISBN : 9783476036186
Genre :
File Size : 60. 32 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 331
Read : 857

Get This Book



Physics Cosmology And Astronomy 1300 1700 Tension And Accommodation

Author : Sabetai Unguru
ISBN : 9789401133425
Genre : Science
File Size : 21. 2 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 776
Read : 527

Get This Book


Habent sua Jata colloquia. The present volume has its ongms in a spring 1984 international workshop held, under the auspices of the Israel Academy of Sciences and Humanities, by The Institute for the History and Philosophy of Science and Ideas of Tel-Aviv University in cooperation with The Van Leer Jerusalem Foundation. It contains twelve of the twenty papers presented at the workshop by the twenty-six participants. As Proceedings of conferences go, it is a good representative of the genre, sharing in the main characteristics of its ilk. It may even be one of the rare instances of a book of Proceed ings whose descriptive title applies equally well to the workshop's topic and to the interrelations between. the various papers it includes. Tension and Accommodation are the key words. Thus, while John Glucker's paper, 'Images of Plato in Late Antiqu ity,' raises, by means of the Platonic example, the problem of interpreta tion of ancient texts, suggesting the assignment of proper weight to the creator of the tradition and not only to his many later interpreters in assessing the proper relationship between originator and commentators, Abraham Wasserstein's 'Hunches that did not come off: Some Prob lems in Greek Science' illustrates the long-lived Whiggish tradition in the history of science and mathematics. As those familiar with my work will undoubtedly note, Wasserstein's position is far removed from my stance on ancient Greek mathematics.

Literarische Manifeste Des Naturalismus 1880 1892

Author : Erich Ruprecht
ISBN : 9783476001412
Genre : German literature
File Size : 37. 96 MB
Format : PDF
Download : 602
Read : 743

Get This Book



Pietismus Medizin Und Aufkl Rung In Preu En Im 18 Jahrhundert

Author : Johanna Geyer-Kordesch
ISBN : 9783110932041
Genre : History
File Size : 75. 13 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 112
Read : 943

Get This Book


Georg Ernst Stahl (1659-1734) war weltbekannt als Vertreter einer holistischen Medizin, späterhin als die "natürliche Methode" von Schülern verbreitet und popularisiert. Er war u.a. ein Gegner invasiver Behandlungsmethoden, insbesondere der Verschreibung vieler Medikamente. 1694 wurde er an die neugegründete Universität Halle berufen, als diese zum Versammlungsort reformwilliger junger Professoren wurde. Christian Thomasius und Johann Buddeus waren seine frühen Mitstreiter. Die Verfechter geistiger und erziehungsorientierter Erneuerung waren aber auch in den Erweckungsbewegungen zu finden. So trugen Stahls Auffassungen einer "wahren Medizin" wesentlich dazu bei, den Pietismus zu stärken, auf praktischer Ebene als Anweisung zur Gesundheit und im Krankheitsfall als Behandlungsmethode. Aber auch in psychologischer Hinsicht war Stahls Theorie von großer Bedeutung. Er war überzeugt, der Mensch sei angewiesen auf synergetische Prozesse, die im Körper, in der Seele, oder im Umbruch zwischen beiden, in den Sinneswahrnehmungen oder Gefühlen ihren Ausgang nahmen. Dies erlaubte es, seelische und natürliche Intelligenz als Einheit zu sehen und machte es mehr als plausibel, daß Empfindung und Einbildungskraft gleichrangig mit der Vernunft anzuerkennen seien. Stahls ansehnliches Wirken auf medizinische, psychologische und ästhetische Überlegungen zur Anthropologie ist nachweisbar. Die Schriften des pietistischen Arztes Christian Friedrich Richter und des Radikalseparatisten Johann Samuel Carl, ebenfalls Arzt und Schüler Stahls, verbreiteten diese "Psychomedizin" weit über akademische Kreise hinaus. Stahl stellte somit sowohl die ideologisch motivierte Identifizierung menschlicher Selbstbestimmung mit Vernunft wie auch eine reduktive "mechanistische" Physiologie (z.B. Hallers Irritationslehre) in Frage. Das Buch beschreibt das Leben Stahls und setzt seine Medizin in den Kontext der politischen, geistigen und sozialen Auseinandersetzungen seiner Zeit. Seine Auffassung, der Arzt sei Diener der Natur, nicht ihr Beherrscher, hat noch heute Relevanz.

The Copernican Achievement

Author : Robert S. Westman
ISBN : 0520028775
Genre : Science
File Size : 85. 27 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 173
Read : 794

Get This Book



Zwischen Kritik Und Dogma Der Wissenschaftliche Diskurs

Author : Hans-Jürgen Aretz
ISBN : 9783322864710
Genre : Juvenile Nonfiction
File Size : 55. 34 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 463
Read : 456

Get This Book



Handbuch Wissenschaftsgeschichte

Author : Marianne Sommer
ISBN : 9783476053473
Genre : Social Science
File Size : 52. 96 MB
Format : PDF, Docs
Download : 620
Read : 649

Get This Book


Wie sind die Wissenschaften entstanden? Wie haben sie sich entwickelt? Wissenschaftsgeschichte hat als Disziplin eine ebenso lange und bewegte Geschichte wie die wissenschaftliche Arbeit selbst. Das Handbuch gibt einen umfassenden Überblick über die historische und aktuelle Wissenschaftsgeschichte in ihrer Anwendung auf alle Wissenschaftszweige, stellt die unterschiedlichen Forschungsansätze vor und führt in die Globalgeschichte der Wissenschaften ein. Betrachtet werden dabei: Räume und Epochen, Orte der Wissensproduktion, Wissenschaft und die Geschichte der modernen Welt.

Top Download:

Best Books