erziehung und bildung

Download Book Erziehung Und Bildung in PDF format. You can Read Online Erziehung Und Bildung here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

Erziehung Und Bildung

Author : Carola Kuhlmann
ISBN : 9783531193878
Genre : Education
File Size : 80. 81 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 423
Read : 638

Download Now


Das Lehrbuch gibt einen Überblick über die wichtigsten allgemein- und sozialpädagogischen Konzepte der europäischen Geschichte - von Platon bis Lyotard. Im Zentrum der komprimierten und verständlichen Darstellung von Erziehungs- und Bildungstheorien stehen nicht allein 'Klassiker' oder bis heute beeindruckende Pädagoginnen und Pädagogen, sondern auch weniger vorbildliche Begründer pädagogischer Ideen.

Erziehung Und Bildung Von Kleinkindern Historische Entwicklungen Und Elementarp Dagogische Handlungskonzepte

Author : Katharina Lorber
ISBN : 9783842854581
Genre : Education
File Size : 32. 33 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 647
Read : 687

Download Now


Bis 2013 sollen für 30% der Kinder in den ersten drei Lebensjahren in Deutschland Betreuungsplätze geschaffen werden. Diese Forderung spiegelt gesellschaftliche und kulturelle Veränderungen im Denken und Handeln wider, die sich aus den unterschiedlichen Bereichen der Gesellschaft ergeben. Auf der einen Seite stehen private Entscheidungen wie die Familienplanung, die Verteilung von Familienarbeit auf beide Elternteile, die Erwerbsarbeit von Frauen und die unterschiedlichsten Familienkonstellationen sowie wirtschaftliche Zwänge in den Familien. Zum anderen fordert die Gesellschaft mehr und besser ausgebildete Kinder, hinzu kommt die stetige wachsende Anerkennung der frühen Kindheit als für den gesamten Lebenslauf prägende Zeit. In der Arbeit mit Kindern in den ersten drei Lebensjahren wird Reflektion auf unterschiedlichen Ebenen verlangt. Um verstehen zu können, warum in Deutschland die außerfamiliäre Betreuung von Kindern in den ersten drei Lebensjahren bis heute ein emotional besetztes Thema ist, dass heiß und inbrünstig diskutiert wird, der muss einen Blick in die Vergangenheit werfen. Dabei zeigt sich, dass die Rolle der Frau in der Gesellschaft eng mit der Entwicklung frühkindlicher Betreuungseinrichtungen verbunden ist. Es wird deutlich, wie gesellschaftliche und politische Entwicklungen seit dem 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart hineinwirken. Die jeweiligen Rollenverteilungsmuster wirken z.T. unterschwellig, z.T. offensichtlich bis in die „moderne Beziehung“ zwischen gut ausgebildeten, selbstständigen jungen Frauen und ihren liberalen und an den Kindern ehrlich interessierten Partnern. Werden heute aus Paaren Eltern, sind sie wie keine Generation zuvor vor die Wahl von Lebensentwürfen für ihre kleine Familie gestellt und müssen entscheiden, was für sie „richtig oder falsch“ ist. Alle Varianten der Rollenaufteilung und Betreuungsmöglichkeiten werden aus den unterschiedlichen Perspektiven gewertet. Welche Rolle politische Interessen und gesellschaftliche Überzeugungen für das Leben von Kindern und ihren Familien spielen, zeigt der Vergleich der unterschiedlichen Entwicklungen der Kinderbetreuungspolitik in DDR und BRD. Diese historische Reflektion zieht eine Betrachtung der aktuellen Lebenswelt von Kindern und ihren Familien nach sich. Hinsichtlich einer professionellen Arbeit stellen sich die Fragen, inwiefern außerfamiliäre Kleinkindbetreuung den Bedürfnissen der Eltern, im besonderen Maße jedoch den Bedürfnissen der Kinder gerecht werden kann. In keiner anderen Zeit im Leben findet in einem solchen rasanten Tempo eine solch bedeutende Entwicklung statt. Es soll jedoch keine weitere Abhandlung frühkindlicher Entwicklung sein, sondern aufzeigen, welche Anforderungen sich aus dieser besonderen Lebensphase für die pädagogischen Fachkräfte ergeben und wie diesen entsprochen werden kann.

Generation Erziehung Und Bildung

Author : Jutta Ecarius
ISBN : 3170169556
Genre : Education
File Size : 89. 25 MB
Format : PDF, ePub
Download : 262
Read : 583

Download Now


Generation, Bildung und Erziehung sind padagogische Grundbegriffe, die eng aufeinander bezogen sind. Dieses Buch fuhrt ein in zentrale Ansatze, die Generation, Bildung und Erziehung zum Gegenstand haben. Der Aufbau des Buches ist dabei historisch und systematisch. Vorgestellt werden Klassiker der Aufklarung, zentrale Vertreter der geisteswissenschaftlichen Padagogik, der kritischen Erziehungswissenschaft und gegenwartige Ansatze, die Generation zur Theoriebildung des Padagogischen und Analyse von padagogischen Handlungsfeldern verwenden. Zudem wird ein systematischer Zugang uber aktuelle Ansatze zu Generation, Bildung und soziale Wirklichkeit (philosophisch, bildungstheoretisch, sozialwissenschaftlich, psychoanalytisch) geliefert. Die jeweiligen zentralen Thesen werden gut verstandlich und klar strukturiert dargestellt und mit Belegzitaten konkretisiert. Ein Fragenkatalog am Ende jedes Kapitels ermoglicht eine Erarbeitung und Diskussion der zentralen Thesen.

Einf Hrung In Die Allgemeine Erziehungswissenschaft

Author : Dorle Klika
ISBN : 9783779928997
Genre : Education
File Size : 27. 54 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 116
Read : 1066

Download Now


Dieses Buch bietet eine verständliche und problemorientierte Einführung in Grundbegriffe der Allgemeinen Erziehungswissenschaft (wie Erziehung, Bildung, Lernen, Sozialisation). Des Weiteren wird die praktische Bedeutung der Erziehungswissenschaft angesichts globalisierter Erziehungs- und Bildungsverhältnisse diskutiert, einen Überblick über Formen der Institutionalisierung von Erziehung sowie eine einführende Diskussion der Bedeutung der neueren Ungleichheitsforschung für die Erziehungswissenschaft und die praktische pädagogische Arbeit geboten.

Sammlung Lehrreicher Geschichten Zur Erziehung Und Bildung Der Jugend

Author : ... O'Hegerty
ISBN : BSB:BSB10760677
Genre :
File Size : 45. 38 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 605
Read : 875

Download Now



Gedanken Ber Erziehung Und Bildung De B Rgers

Author : Johann Theodor Rottels
ISBN : UOM:39015063893682
Genre :
File Size : 77. 31 MB
Format : PDF
Download : 362
Read : 1150

Download Now



Erziehung Und Bildung In Frauenkl Stern Des Mittelalters

Author : Merle Umnirski
ISBN : 9783640353040
Genre :
File Size : 64. 40 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 815
Read : 897

Download Now


Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Padagogik - Geschichte der Pad., Note: sehr gut, Bergische Universitat Wuppertal, Veranstaltung: Seminar, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Hausarbeit thematisiert die Erziehung und die Bildung von Frauen in Klostern in der Zeit des Mittelalters. Hierbei werden ausschliesslich Kloster auf deutschem Boden hinsichtlich ihrer Rolle, Funktion und Entwicklung analysiert. Das erste Kapitel dieser Arbeit beschaftigt sich mit der gesellschaftlichen Stellung der Kloster, mit der Frage, welche Frauen ins Kloster eintraten und welche Grunde sie dafur hatten sowie mit der Entwicklung der Kloster im Laufe des Mittelalters. Vor diesem Hintergrund wird der thematische Schwerpunkt der Hausarbeit entfaltet: die Erziehung und die Bildung. Als Basis fur das Verstandnis der klosterlichen Erziehung werden das Klosterleben sowie die Ziele der klosterlichen Erziehung vorgestellt. Anschliessend werden einzelne, wichtige Aspekte der klosterlichen Erziehung wie das Gemeinschaftsleben, die Kleidung, die Korperpflege und Hygiene, die korperliche Arbeit und der Tagesablauf der Nonnen und der zukunftigen Nonnen aufgezeigt. Das folgende Kapitel behandelt die Bildung in den Frauenklostern. Da-zu werden einleitend die allgemeinen Ziele der Ausbildung vorgestellt. Im Anschluss werden der Aufbau des Schulwesens in die drei Stufen: Elementarstufe, Mittelstufe und Oberstufe, die jeweiligen Curricula sowie die bedeutenden geschlechtspezifischen Unterschiede in der Nonnenbildung aufgezeigt. Abschliessend wird der Niedergang der klosterlichen Frauenbildung im spaten Mittelalter und deren Ursachen thematisie

Erziehung Und Bildung In Der Ddr

Author : Yvonne Sindermann
ISBN : 9783638393966
Genre : Education
File Size : 78. 81 MB
Format : PDF, Docs
Download : 631
Read : 1000

Download Now


Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Pädagogik - Geschichte der Päd., Note: 1, Universität Regensburg (Pädagogik), Veranstaltung: Grenzen der Erziehung, 3 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Entwicklung des Bildungswesens war Teil der revolutionären Veränderungen seit der Befreiung vom Faschismus 1945. In der Verfassung der DDR war das Recht auf Bildung für alle Bürger verankert. Diese sollten durch das sozialistische Bildungswesen ihre Fähigkeiten entwickeln und ihre Kräfte freiwillig zum Wohle der Gesellschaft sowie zu ihrem eigenen Nutzen ungehindert entfalten können. Das einheitliche sozialistische Bildungswesen bot allen Bürgern eine kontinuierliche Erziehung, Bildung und Weiterbildung. Mit dem Recht auf Bildung wurde auch das Recht auf Arbeit gewährleistet und damit verbunden war ein hohes Maß an sozialer Sicherheit. Die Gründung der DDR vollzog sich am 07.10.1949. Seit diesem Zeitpunkt hat es tiefgreifende Veränderungen vor allem auch im Bildungswesen gegeben, welches sich von da an mehr an den Interessen der werktätigen Bevölkerung orientierte. Die Einheit der Arbeiterklasse (KPD + SPD  SED, 1946) war die Grundlage für das Zusammenwirken aller demokratischen Kräfte. Das deutsche Volk erfuhr eine antifaschitisch-demokratische Umwälzung, mit welcher grundlegende Veränderungen im Bildungswesen einhergingen. Zuvor war für die Arbeiterkinder und Bauern eine Volksschule vorgesehen, in welcher sie elementare Bildung erfuhren, die für sie als spätere Lohnarbeiter von Bedeutung war, um den Reichtum der herrschenden Klasse weiter mehren zu können. Die Kinder des werktätigen Volkes wurden so erzogen, dass sie sich für die Ziele der herrschende Klasse einsetzen werden. Die Kinder der herrschende Klasse hingegen besuchten Privat schulen und weiterführende Schulen, die sie letztendlich zum Abitur führten. Auch die Universitäten waren dieser Klasse vorbehalten zur „Ausbildung einer Elite“ (vgl. „Das Bildungswesen der DDR“, S. 8). Mit der anti-faschistisch-demokratischen Umwälzung wurde auch das Bildungsmonopol der herrschenden Klassen aufgehoben (Recht auf Bildung für alle Bürger).

Eine Differenzierung Der Begriffe Erziehung Und Bildung

Author : Stefanie Tröstl
ISBN : 9783656196495
Genre :
File Size : 83. 56 MB
Format : PDF, Docs
Download : 639
Read : 1065

Download Now


Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Padagogik - Wissenschaft, Theorie, Anthropologie, Note: 1,2, Ludwig-Maximilians-Universitat Munchen, Sprache: Deutsch, Abstract: Es geschieht immer wieder, dass die Begriffe Erziehung und Bildung synonym fureinander gebraucht werden, obgleich das eine nicht immer das andere ersetzen kann, beziehungsweise der eine Begriff nicht immer optional den anderen beschreibt. Doch warum sollte man auch den Versuch wagen, Bildung in einer Definition von Erziehung zu trennen, wenn der Begriff sich in der Abgrenzung von Erziehung (...) nahezu allein in der deutschen und russischen Sprache findet"? Es ist zu beachten, dass beispielsweise in der englischen Sprache nur ein Wort fur beide Begriffe zu finden ist, namlich education." Oder im Italienischen existiert lediglich educazione." Theoretisch darf allerdings nicht missachtet werden, wie viele unterschiedlich prazisierte Begriffe, sowohl von Erziehung," als auch von Bildung," in wissenschaftlichen Disputen kursieren; das allein verweist auf die Tatsache, dass es absolut notwendig ist, Differenzen zu artikulieren, um ein etwas klareres Bild aus dieser verschwommenen Begrifflichkeit zu schaffen. Um nun zwei Gegenstande voneinander unterscheiden zu konnen, sollte man sich vollstandig bewusst daruber sein, was genau man vor sich hat. Und hier taucht bereits ein Problem auf: Es gibt keine pragnante, kurze Definition. Weder von Erziehung, noch von Bildung. Zahlreiche Theorien wurden verfasst, ganze Artikel bis hin zu Buchern befassen sich mit diesen Themen, jeder kennt die Begriffe, jeder versteht auch etwas darunter. Und doch bleiben sie an Zeit und Kultur, an Gesellschaft und an Individuum gebunden. Um nun diverse Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Begriffe Erziehung und Bildung herauszuarbeiten, werde ich vorerst Theorien zusammentragen, um die jeweiligen Bezeichnungen zumindest einzuschranken. Ich werde mich dabei zuerst allein auf den Ausdruck Erziehung konzentrieren, danach"

Reformp Dagogische Praxis

Author : Roland Baecker
ISBN : 3825849112
Genre :
File Size : 53. 2 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 566
Read : 659

Download Now



Top Download:

Best Books