evidenzbasierte schulentwicklung

Download Book Evidenzbasierte Schulentwicklung in PDF format. You can Read Online Evidenzbasierte Schulentwicklung here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

Evidenzbasierte Schulentwicklung

Author : Denise Demski
ISBN : 9783658180782
Genre : Education
File Size : 50. 66 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 458
Read : 1256

Download Now


Denise Demski untersucht, inwiefern sich verfügbares Steuerungswissen (z.B. aus Vergleichsarbeiten oder Schulinspektionen) in der Schulpraxis als handlungsleitend erweist. Sie betrachtet systematisch unterschiedliche Evidenzquellen und ihre Nutzung durch Schulleitungen und Lehrkräfte. Ihre Ergebnisse zeigen, dass Akteure in der Schulpraxis insbesondere prozessorientierte Informationsquellen mit konkretem Unterrichtsbezug verwenden und weisen darauf hin, dass flexible und kooperative Schulkulturen die Nutzung evidenzbasierter Wissensbestände befördern können.

Schulqualit T Und Schulentwicklung

Author : Michael Pfeifer
ISBN : 9783830981466
Genre : Education
File Size : 89. 28 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 463
Read : 957

Download Now


In dieser Festschrift zu Ehren von Heinz Günter Holtappels, Professor für Erziehungswissenschaft am Institut für Schulentwicklungsforschung, werden aktuelle Fragestellungen aus den Bereichen Bildungsmanagement und Schulentwicklung diskutiert. Damit spiegeln die Beiträge auch die zentralen Arbeits- und Forschungsschwerpunkte von Heinz Günter Holtappels wider: Einleitend werden theoretische Grundlagen und Forschungsbefunde zur Schulentwicklung betrachtet. Weiterhin werden Analysen zur Unterrichts- und Schulqualität in den Fokus genommen, zudem wird die Entwicklung von Ganztagsschulen in Deutschland thematisiert. Abschließend werden relevante Entwicklungen zur Evaluation und zum Qualitätsmanagement im schulischen Kontext aufgezeigt. Die Autorinnen und Autoren stammen aus unterschiedlichen Ländern und fachlichen Disziplinen und repräsentieren die verschiedenen Stationen der wissenschaftlichen Karriere von Heinz Günter Holtappels. Mit Beiträgen von Herbert Altrichter, Wolfgang Böttcher, Wilfried Bos, Magdalena Buddeberg, Christoph Burkard, Bert Creemers, Melanie Ehren, Bea Harazd, Sabine Hornberg, Marianne Horstkemper, Kevin Isaac, Leonidas Kyriakides, Stephan Maykus, Gerry McNamara, Joe O'Hara, Michael Pfeifer, Hermann Pfeiffer, Ernst Rösner, Hans-Günter Rolff, Wolfram Rollett, Klaus-Jürgen Tillmann, Stefanie van Ophuysen, Heike Wendt, Lothar Wigger und Ariane S. Willems.

Deregulierung Im Bildungswesen

Author : Sabine Hornberg
ISBN : 3830977662
Genre : Political Science
File Size : 73. 76 MB
Format : PDF
Download : 144
Read : 1203

Download Now


Deregulierung im Bildungssystem stellt eine zentrale Herausforderung sowohl für die Akteure in Bildungspolitik, -administration und -praxis wie auch für die Bildungstheorie und -forschung dar und findet ihren Ausdruck prominent u.a. in der Forderung nach mehr Autonomie für die Einzelschule und dem Wechsel von der Input- zur Outputorientierung im Pflichtschulsystem. Die in diesem Band thematisierten Dimensionen von Deregulierung im Bildungswesen zeigen ihre Vielgestaltigkeit und Vielschichtigkeit und verweisen auf die Notwendigkeit von belastbaren empirischen Studien in diesem Feld. Deregulierung im Bildungswesen zielt in erster Linie auf den Abbau staatlicher Regelungen – Gesetze, Verordnungen, Richtlinien – und auf eine Verringerung zentraler Steuerung und Kontrolle. Sie impliziert keinesfalls ‚keine Steuerung‘, sondern modifizierte oder gar neue Formen der Steuerung und Re-Regulierung. Es gilt zu prüfen, welche gesellschaftlichen, ökonomischen, organisatorischen, pädagogischen und weiteren Folgen mit Deregulierung im Bildungswesen einhergehen – die hier versammelten Beiträge widmen sich diesem Anliegen, präsentieren Forschungsbefunde und laden zum Nachdenken und zur Diskussion dieser aktuellen Thematik ein.

Schulentwicklung Und Schulwirksamkeit Als Forschungsfeld

Author : Heinz Günter Holtappels
ISBN : 9783830981084
Genre : Education
File Size : 32. 97 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 552
Read : 332

Download Now


Die Verknüpfung von 'Schulentwicklung' und 'Schulwirksamkeit' wird in neuerer Zeit zunehmend diskutiert. Der vorliegende Band zielt darauf ab, Verbindungslinien zwischen zentralen Feldern von Schulentwicklungsprozessen und der Schulwirksamkeitsforschung zu thematisieren. Theoretische Ansätze und empirische Befunde zur Schulentwicklung werden daraufhin geprüft, ob sie Gelingensbedingungen hinsichtlich der Wirksamkeit von Schul- und Unterrichtsvariablen und zur Qualitätsverbesserung im Zeitverlauf hergeben. Der Band greift aktuelle Theorieansätze auf und legt mit den Beiträgen namhafter Autorinnen und Autoren einerseits neue Forschungsbefunde vor, andererseits wird zu zentralen Themenfeldern eine Bilanz zu bisherigen Erkenntnissen gezogen. Die Beiträge präsentieren bedeutende Forschungsbefunde aus der deutschen und der internationalen Schulentwicklungs- und Schulwirksamkeitsforschung. So bietet der Band - in einem Feld mit Theoriebedarf - einen Fundus an wertvollen Erkenntnissen mit Impulsen für weitergehende Theoriebildung und Forschung.

Evidenzbasierte Steuerung Im Bildungssystem

Author : Isabell van Ackeren
ISBN : 9783830979623
Genre : Education
File Size : 89. 48 MB
Format : PDF, ePub
Download : 374
Read : 153

Download Now


Angesichts der großen Hoffnungen, die seit geraumer Zeit in die Neue Steuerung des Bildungssystems und ihre Instrumente gesetzt werden, besteht, insbesondere im deutschsprachigen Raum, ein hoher Forschungsbedarf zu 'Wirkungen und Nebenwirkungen' der neuen Steuerungsmaßnahmen. Dies betrifft das Monitoring des Gesamtsystems ebenso wie veränderte Formen der Schulaufsicht und -inspektion, aber auch veränderte Führungskonzepte und Selbstevaluationsverpflichtungen auf der Ebene der Einzelschulen. Dieses Beiheft enthält Beiträge aus Studien, die wesentliche Desiderate der Steuerungsforschung aufgreifen. So werden Studien zur kontrastiven Untersuchung einzelner Instrumente unter verschiedenen (föderalen) Implementationsbedingungen präsentiert, aber auch die Untersuchung der Handhabung unterschiedlicher Instrumente und die Nutzung unterschiedlicher Daten im Zusammenhang. Zudem geht es um die Veränderung von Akteursbeziehungen, insbesondere der Beziehung zwischen Schulleitung und Schulaufsicht, infolge der Implementation des neuen Steuerungskonzepts. Die Rekonstruktion von Akteursperspektiven - unter besonderer Berücksichtigung von Belastungsfaktoren und Sense-making-Prozessen - und die Anforderungen an die einzelnen Schulen, die aus einer spezifischen Komposition der Schülerschaft sowie schulstrukturellen Rahmenbedingungen resultieren, stehen ebenfalls im Fokus. Alle Studien werden im Schwerpunkt 'Steuerung im Bildungssystem' (SteBis) des Rahmenprogramms Empirische Bildungsforschung durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert.

Empirische Bildungsforschung Und Evidenzbasierte Reformen Im Bildungswesen

Author : Kerstin Drossel
ISBN : 9783830981473
Genre : Education
File Size : 28. 33 MB
Format : PDF, Docs
Download : 255
Read : 494

Download Now


Die Empirische Bildungsforschung stellt bereits seit längerem empirische Daten bereit, die zur Steuerung des Bildungswesens sowie zur Konzeption, Implementation und Evaluation von Reformansätzen und Innovationen im Bildungssystem und in Bildungsinstitutionen genutzt werden können. Gleichzeitig wird jedoch auch kritisch hinterfragt, inwieweit die Bildungsforschung im Rahmen dieser 'empirischen Wende' tatsächlich nützliche Informationen bereitstellen kann und inwieweit die Bildungspolitik, die Bildungsadministration und die pädagogische Praxis das Potenzial dieser Informationen erkennen und verwenden. Dieser Band dokumentiert eine Reihe von Beiträgen zu empirischen Forschungsergebnissen, die im Rahmen der Tagung 'Empirische Bildungsforschung und evidenzbasierte Reformen im Bildungswesen' 2013 in Dortmund präsentiert wurden.

Evidenzbasierte Bildung Wirkungsevaluation In Bildungspolitik Und P Dagogischer Praxis

Author : Wolfgang Böttcher
ISBN : 3830972407
Genre : Education
File Size : 40. 68 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 806
Read : 1171

Download Now


Wie groß ist der Wert (erziehungs-)wissenschaftlicher Bildungsforschung für die politische Praxis? Gelingt es der pädagogischen Theorie, mehr zu leisten als bloß experimentelle Wirkungsbeschreibungen? Die Frage nach der Objektivierbarkeit pädagogischer Forschungsresultate steht im Fokus dieses Bandes, der die Ergebnisse der letztjährigen Tagung der Kommission Bildungsorganisation, Bildungsplanung, Bildungsrecht zusammenträgt. Teil 1 beschäftigt sich mit den Formen und Methoden, aber auch den Problemen der Wissensgenerierung der pädagogischen Forschung. Der zweite Abschnitt lenkt die Aufmerksamkeit auf die Rolle, die der Erziehungswissenschaft als Begleiter von Politik und Praxis zukommt. Der dritte Teil des Bandes schließlich thematisiert das bisweilen schwierige, oftmals auch distanzierte Verhältnis zwischen Erziehungswissenschaft, Politik und Praxis. Gestützt durch Beispiele aus der Praxis wird versucht, Problembereiche zu beleuchten und Verbesserungsmöglichkeiten aufzuzeigen.

Data Rich Information Poor

Author : Sabrina Müller
ISBN : 9783830981664
Genre : Education
File Size : 27. 17 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 272
Read : 501

Download Now


Der Nutzen, den Schulen aus den Ergebnissen vergleichender Leistungsmessung ziehen, ist höchst unterschiedlich und hängt von diversen Faktoren ab. Ob und inwiefern die Förderschule Lernen durch ihre speziellen organisatorischen, curricularen und personellen Merkmale sogar in besonderer Weise von einem Instrument wie Vergleichsarbeiten profitieren kann, ist bislang unklar. Diese empirische Arbeit beschäftigt sich daher mit der Frage, inwiefern extern administrierte, vergleichende Leistungsmessung für Förderschulen mit dem Förderschwerpunkt Lernen ein Instrument zur datengestützten Schul- und Unterrichtsentwicklung sein kann. Diese explorative Untersuchung, die in einem sequentiellen Design qualitative und quantitative Methoden miteinander kombiniert, liefert die ersten empirischen Befunde zum Einsatz von Vergleichsarbeiten in diesem Setting und zur adressatengerechte Gestaltung von Klassenrückmeldungen. Es können Aussagen zur Akzeptanz von vergleichender Leistungsmessung in Förderschulen sowie zu relevanten Faktoren im Hinblick auf die Intensität von Rezeption und Reflexion der Ergebnisse durch die Lehrkräfte getroffen werden. Sabrina Müller studierte Sonderpädagogik mit dem Schwerpunkt Lern- und Entwicklungsstörungen an der Universität zu Köln. Nach dem Erwerb des 1. Staatsexamens promovierte sie von 2008 bis 2011 als Stipendiatin der Research School 'Education and Capabilities' an der TU Dortmund. Anschließend legte sie ihr 2. Staatsexamen ab. Seit 2013 ist sie als Sonderpädagogin im Schuldienst tätig.

Referenzsysteme Zur Unterst Tzung Von Schulentwicklung

Author : Peter Dobbelstein
ISBN : 9783830984184
Genre : Education
File Size : 51. 32 MB
Format : PDF
Download : 120
Read : 187

Download Now


Referenzsysteme zur Schulqualität bieten Schulen und involvierten Akteuren bei der Qualitätssicherung und -entwicklung eine Grundlage zur Verortung, Auseinandersetzung sowie zur Zielentwicklung. Dieser Band stellt Referenzsysteme aus unterschiedlichen Bundesländern und im internationalen Vergleich vor. Die Beiträge bündeln die zentralen Diskussionen aus Wissenschaft und Administration zu Referenzsystemen, um einen Überblick über die Etablierung und Ausgestaltung von Referenzrahmen für Schulqualität im deutschsprachigen Raum zu geben und mögliche Weiterentwicklungen der Referenzsysteme anzuregen. Neben der Frage nach möglichen Funktionen und Wirkungen der Referenzsysteme als Instrument für Schulentwicklung werden auch Entwicklungsmöglichkeiten, Unklarheiten und offene Fragen diskutiert. Somit bietet die Publikation eine kritische Analyse bestehender Referenzsysteme. Die Qualitäts- und UnterstützungsAgentur - Landesinstitut für Schule (QUA-LiS NRW) bietet mit den 'Beiträgen zur Schulentwicklung' ein Angebot zur Unterstützung für die Schul- und Unterrichtspraxis. Zum einen werden wissenschaftsnahe Bände veröffentlicht, die für interessierte Leserinnen und Leser aus dem Bildungsbereich den aktuellen Fachdiskurs zu verschiedenen schulrelevanten Themen aufgreifen. Die mit dem Label 'PRAXIS' versehenen praxisnahen Bände enthalten zum anderen konkrete Handreichungen und Materialien für Schule und Unterricht.

Programmatik Und Praxis Der Schulentwicklung

Author : Daniel Goldmann
ISBN : 9783658157791
Genre : Education
File Size : 57. 32 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 129
Read : 760

Download Now


Daniel Goldmann rekonstruiert als zentrales Phänomen schulischer Entwicklungspraxis eine hohe Differenz- und Konfliktvermeidung unter Lehrkräften, die die schulentwicklungsbezogenen Aushandlungen stark limitiert. Erklärt wird dieses Phänomen über die mangelnde formale Verfasstheit der Organisation Schule als ein zentrales Bezugsproblem von Schulentwicklung. Damit nimmt der Autor die wiederholt formulierte Differenz zwischen Anspruch und Wirklichkeit von Schulentwicklung nicht zum Anlass von Kritik, sondern versteht die schulische Praxis in ihrer vermeintlich defizitären Abweichung von der Programmatik als gelingend und sinnhaft. Umgekehrt wird auch die Schulentwicklungsprogrammatik aufgrund der z.T. hohen Differenz zur Praxis nicht als überflüssig gesehen, sondern ebenso in ihrer Bedeutung für die Praxis in den Schulen untersucht.

Top Download:

Best Books