food systems in an unequal world pesticides vegetables and agrarian capitalism in costa rica society environment and place

Download Book Food Systems In An Unequal World Pesticides Vegetables And Agrarian Capitalism In Costa Rica Society Environment And Place in PDF format. You can Read Online Food Systems In An Unequal World Pesticides Vegetables And Agrarian Capitalism In Costa Rica Society Environment And Place here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

Food Systems In An Unequal World

Author : Ryan E. Galt
ISBN : 9780816506033
Genre : Social Science
File Size : 43. 16 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 762
Read : 1142

Get This Book


Food Systems in an Unequal World examines regulatory risk and how it translates to and impacts farmers in Costa Rica. Ryan E. Galt shows how the food produced for domestic markets lacks regulation similar to that of export markets, creating a dangerous double standard of pesticide use.

Organic Sovereignties

Author : Guntra A. Aistara
ISBN : 9780295743127
Genre : Social Science
File Size : 25. 21 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 659
Read : 314

Get This Book


This first sustained ethnographic study of organic agriculture outside the United States traces its meanings, practices, and politics in two nations typically considered worlds apart: Latvia and Costa Rica. Situated on the frontiers of the European Union and the United States, these geopolitically and economically in-between places illustrate ways that international treaties have created contradictory pressures for organic farmers. Organic farmers in both countries build multispecies networks of biological and social diversity and create spaces of sovereignty within state and suprastate governance bodies.�Organic associations in�Central America and Eastern Europe face parallel challenges in�balancing�multiple identities as social movements, market sectors, and NGOs while finding their place in regions and nations reshaped by world events.�

Agroecological Practices For Sustainable Agriculture Principles Applications And Making The Transition

Author : Wezel Alexander
ISBN : 9781786343079
Genre : Technology & Engineering
File Size : 29. 70 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 100
Read : 340

Get This Book


Good agroecological practices are indispensable for the development of sustainable agriculture. In this book, principles, diversity and applications of agroecological practices for a range of systems are presented, transforming scientific research and participatory knowledge of production into practical application. It illustrates a broad range of research and teaching being used within the farming community to demonstrate best practice and current state-of-play within the field. Agroecological methods used in crop farming, grass-based livestock farming, fish production, and other complex farming systems are discussed. Conclusions are drawn from studies to provide an outlook on future trends of agroecological practices and on policies supporting implementation. Due to emphasis on real-life application, it is relevant not only to students of the agricultural sciences and public policy, but also to researchers, stakeholders and policy makers involved in the development of sustainable agriculture.

The Routledge Handbook Of Political Ecology

Author : Tom Perreault
ISBN : 9781317638711
Genre : Nature
File Size : 58. 72 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 872
Read : 1060

Get This Book


The Routledge Handbook of Political Ecology presents a comprehensive and authoritative examination of the rapidly growing field of political ecology. Located at the intersection of geography, anthropology, sociology, and environmental history, political ecology is one of the most vibrant and conceptually diverse fields of inquiry into nature-society relations within the social sciences. The Handbook serves as an essential guide to this rapidly evolving intellectual landscape. With contributions from over 50 leading authors, the Handbook presents a systematic overview of political ecology’s origins, practices and core concerns, and aims to advance both ongoing and emerging debates. While there are numerous edited volumes, textbooks, and monographs under the heading ‘political ecology,’ these have tended to be relatively narrow in scope, either as collections of empirically based (mostly case study) research on a given theme, or broad overviews of the field aimed at undergraduate audiences. The Routledge Handbook of Political Ecology is the first systematic, comprehensive overview of the field. With authors from North and South America, Europe, Australia and elsewhere, the Handbook of Political Ecology provides a state of the art examination of political ecology; addresses ongoing and emerging debates in this rapidly evolving field; and charts new agendas for research, policy, and activism. The Routledge Handbook of Political Ecology introduces political ecology as an interdisciplinary academic field. By presenting a ‘state of the art’ examination of the field, it will serve as an invaluable resource for students and scholars. It not only critically reviews the key debates in the field, but develops them. The Handbook will serve as an excellent resource for graduate and advanced undergraduate teaching, and is a key reference text for geographers, anthropologists, sociologists, environmental historians, and others working in and around political ecology.

Mein Landwirtschaftliches Testament

Author : Albert Howard
ISBN : 3922201016
Genre :
File Size : 20. 52 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 246
Read : 902

Get This Book



Magnet Deutschland

Author : KLETT
ISBN : 3126760341
Genre : German language
File Size : 78. 1 MB
Format : PDF, ePub
Download : 395
Read : 157

Get This Book



Oko Kapitalismus

Author : Paul Hawken
ISBN : 140003941X
Genre : Business & Economics
File Size : 67. 35 MB
Format : PDF
Download : 538
Read : 610

Get This Book


In "Oko- Kapitalismus, three top strategists show how leading hedge companies are practicing "a new type of industrialism" that is more efficient and profitable, while saving the environment and creating jobs. Paul Hawken and Amory and Hunter Lovins write that in the next century cars will get 200 miles per gallon without compromising safety and power, manufacturers will relentlessly recycle their products, and the world's standard of living will jump without further damaging natural resources. "Is this the vision of a utopia? In fact, the changes described here could come about in the decades to come as the result of economic and technological trends already in place," the authors write. Die Wirtschaftsstragien der Zukunft werden sich an der effizienten Nutzung natuerlicher Ressourcen orientieren. Sie werden damit nicht nur umweltbedingte und soziale Probleme loesen, sondern auch Wohlstand bringen. Seit Mitte des 18. Jahrhunderts haben wir Menschen die Natur in groesserem Umfang zerstoert als in allen historischen Epochen davor. Saemtliche lebenden Systeme, die Waelder und Grasflaechen, die Savannen und Steppen, die Fluesse und Meere, die Korallenriffe und die Atmosphaere befinden sich in einem Zustand hoechster Gefaehrdung. Nicht nur die erneuerbaren Ressourcen drohen sich zu erschoepfen, das Leben selbst befindet sich auf dem Rueckzug. Wir laufen Gefahr, das natuerliche Kapital der Erde zu verlieren. Fuer Paul Hawken, Amory Lovins und Hunter Lovins offenbaren sich in dieser Entwicklung die Schatten der industriellen Revolution des 19. Jahrhunderts, die zwar zu einer ungeheuren Steigerung der Produktivitaet des einzelnen fuehrte, am Ende jedoch in einen Krieg gegen die Naturmuendete. Was die Autoren fordern, ist ein radikales Umdenken in Richtung auf eine neue Form des Wirtschaftens, in der die Dienstleistungen der Natur nicht ignoriert werden. Die Dienste, die uns die natuerlichen Systeme leisten, sind vielfaeltig. Ein Wald etwa liefert nicht nur Holz. Er bindet auch Kohlendioxid, schuetzt vor UEberschwemmungen, speichert Naehrstoffe in seinem Boden und vieles mehr. Dass wir uns verhalten haben, als waeren diese Dienste wertlos, fuehrt zu einem grossen Desaster. In Wahrheit naemlich ist der Wert dieser Dienstleistungen geradezu unendlich. Keine Technik kann das lebenserhaltende, hochintelligente und komplexe System des Planeten ersetzen. Wuerden wir jedoch tatsaechlich einen Preis ansetzen, dann beliefe sich der Wert der Dienstleistungen des natuerlichen Kapitalstocks, der jedes Jahr direkt in die Gesellschaft fliesst, auf 33 Billionen Dollar. Der natuerliche Kapitalstock selbst waere mit 400 bis 500 Billionen Dollar zu veranschlagen. Aus diesen Zahlen wird deutlich, wie verantwortungslos und verschwenderisch wir in der Vergangenheit gewirtschaftet haben. Paul Hawken, Amory Lovins und Hunter Lovins stellen dem industriellen Kapitalismus ihr Konzept des Oko-Kapitalismus gegenueber, in dem allen Formen des Kapitals ein Wert zuerkannt wird. Die Dienstleistungen der Umwelt sind in diesem System kein zu vernachlaessigender Produktionsfaktor mehr, sondern werden als die Basis angesehen, die den gesamten Wirtschaftsprozess aufrechterhaelt. Innerhalb von 50 Jahren koennten sich der Lebensstandard weltweit verdoppeln, der Ressourcenverbrauch um 80 Prozent zurueckgehen, der Kohlendioxidgehalt der Atmosphaere zum ersten Mal seit 200 Jahren sinken und Arbeit fueralle geschaffen werden. Was die Autoren beschreiben, ist kein Utopia, sondern eroeffnet sich als reale Moeglichkeit. So wie es vor 300 Jahren als unmoeglich angesehen worden waere, dass ein Mensch die Arbeit von hundert vollbringen kann, so mag es heute unrealistisch erscheinen, dass wir die Produktivitaet unserer Ressourcen um den Faktor Hundert steigern koennen. Und doch gibt es bereits Ansaetze fuer diese neue industrielle Revolution. In ihrem Buch haben die Autoren eine enorme Fuelle von Beispielen zusammengetragen, die zeigen, dass ein effizientes Wirtschaften moeglich ist. Sie berichten von technischen Innovationen sowie von neuen Formen der Organisation und der Produktion. Anhand von Konzepten und Loesungsvorschlaegen legen sie dar, wie industrielle Prozesse in Kreislaeufen gestaltet werden koennen, die weit ueber das blosse Recyceln von Altpapier und Glas hinausgehen.

Geographical Abstracts

Author :
ISBN : UOM:39015026171929
Genre : Geography
File Size : 34. 10 MB
Format : PDF
Download : 215
Read : 999

Get This Book



Von Silicon Valley Nach Shenzhen

Author : Stefanie Hürtgen
ISBN : 3899653467
Genre : Computer industry
File Size : 44. 65 MB
Format : PDF
Download : 709
Read : 1139

Get This Book



Die Weltweite Ungleichheit

Author : Facundo Alvaredo
ISBN : 9783406723865
Genre : Business & Economics
File Size : 20. 34 MB
Format : PDF, Docs
Download : 697
Read : 1295

Get This Book


Mit seinem Weltbestseller «Das Kapital im 21. Jahrhundert» hat Thomas Piketty eine heftige Kontroverse über die wachsende Ungleichheit in den westlichen Gesellschaften und deren Ursachen ausgelöst. Nun folgt der «World Inequality Report» – der gründlichste und aktuellste Bericht zur Lage der weltweiten Ungleichheit. Ein junges Team von Ökonomen, zu dem auch Piketty gehört, legt darin Fakten und Analysen vor, die ganz klar zeigen: Fast überall auf der Welt nimmt die Ungleichheit dramatisch zu. 1980 verdienten in den USA die unteren 50 Prozent der Lohnskala 21 Prozent des gesamten nationalen Einkommens, während das oberste 1 Prozent 11 Prozent des gesamten Einkommens mit nach Hause nahm. Doch dieser gewaltige Spagat hat sich heute sogar noch umgekehrt: Während die untersten 50 Prozent nur noch 13 Prozent des Einkommens nach Hause bringen, sichert sich das oberste 1 Prozent mehr als 20 Prozent des gesamten Einkommens. Diesen Trend zunehmender ökonomischer Ungleichheit gibt es nicht nur in den USA, sondern nahezu überall auf der Welt. Er wirkt wie eine bedrohliche kapitalistische Urgewalt, gegen die sich im Zeitalter von Globalisierung und Beschleunigung nichts ausrichten lässt. Der «World Inequality Report» zeigt, dass dies nicht stimmt. Wir können und müssen etwas gegen diesen Trend unternehmen – und eine starke Demokratie mit klaren Spielregeln für die Marktwirtschaft kann dies bewirken.

Top Download:

Best Books