gender inequality in our changing world a comparative approach 500 tips

Download Book Gender Inequality In Our Changing World A Comparative Approach 500 Tips in PDF format. You can Read Online Gender Inequality In Our Changing World A Comparative Approach 500 Tips here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

Gender Inequality In Our Changing World

Author : Lori Kenschaft
ISBN : 9781317907480
Genre : Social Science
File Size : 61. 33 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 985
Read : 731

Get This Book


Gender Inequality in Our Changing World: A Comparative Approach focuses on the contemporary United States but places it in historical and global context. Written for sociology of gender courses, this textbook identifies conditions that encourage greater or lesser gender inequality, explains how gender and gender inequality change over time, and explores how gender intersects with other hierarchies, especially those related to race, social class, and sexual identity. The authors integrate historical and international materials as they help students think both theoretically and empirically about the causes and consequences of gender inequality, both in their own lives and in the lives of others worldwide.

Das Kapital Im 21 Jahrhundert

Author : Thomas Piketty
ISBN : 9783406671326
Genre : Business & Economics
File Size : 51. 50 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 461
Read : 290

Get This Book


Wie entstehen die Akkumulation und die Distribution von Kapital? Welche Dynamiken sind dafür maßgeblich? Fragen der langfristigen Evolution von Ungleichheit, der Konzentration von Wohlstand in wenigen Händen und nach den Chancen für ökonomisches Wachstum bilden den Kern der Politischen Ökonomie. Aber befriedigende Antworten darauf gab es bislang kaum, weil aussagekräftige Daten und eine überzeugende Theorie fehlten. In Das Kapital im 21. Jahrhundert analysiert Thomas Piketty ein beeindruckendes Datenmaterial aus 20 Ländern, zurückgehend bis ins 18. Jahrhundert, um auf dieser Basis die entscheidenden ökonomischen und sozialen Abläufe freizulegen. Seine Ergebnisse stellen die Debatte auf eine neue Grundlage und definieren zugleich die Agenda für das künftige Nachdenken über Wohlstand und Ungleichheit. Piketty zeigt uns, dass das ökonomische Wachstum in der Moderne und die Verbreitung des Wissens es uns ermöglicht haben, den Ungleichheiten in jenem apokalyptischen Ausmaß zu entgehen, das Karl Marx prophezeit hatte. Aber wir haben die Strukturen von Kapital und Ungleichheit andererseits nicht so tiefgreifend modifiziert, wie es in den prosperierenden Jahrzehnten nach dem Zweiten Weltkrieg den Anschein hatte. Der wichtigste Treiber der Ungleichheit – nämlich die Tendenz von Kapitalgewinnen, die Wachstumsrate zu übertreffen – droht heute extreme Ungleichheiten hervorzubringen, die am Ende auch den sozialen Frieden gefährden und unsere demokratischen Werte in Frage stellen. Doch ökonomische Trends sind keine Gottesurteile. Politisches Handeln hat gefährliche Ungleichheiten in der Vergangenheit korrigiert, so Piketty, und kann das auch wieder tun.

Resources In Women S Educational Equity

Author :
ISBN : WISC:89016820086
Genre : Sex differences in education
File Size : 78. 58 MB
Format : PDF, ePub
Download : 710
Read : 685

Get This Book



Wie Demokratien Sterben

Author : Steven Levitsky
ISBN : 9783641222918
Genre : Political Science
File Size : 29. 25 MB
Format : PDF, Docs
Download : 926
Read : 618

Get This Book


Ausgezeichnet mit dem NDR Kultur Sachbuchpreis 2018 als bestes Sachbuch des Jahres Demokratien sterben mit einem Knall oder mit einem Wimmern. Der Knall, also das oft gewaltsame Ende einer Demokratie durch einen Putsch, einen Krieg oder eine Revolution, ist spektakulärer. Doch das Dahinsiechen einer Demokratie, das Sterben mit einem Wimmern, ist alltäglicher – und gefährlicher, weil die Bürger meist erst aufwachen, wenn es zu spät ist. Mit Blick auf die USA, Lateinamerika und Europa zeigen die beiden Politologen Steven Levitsky und Daniel Ziblatt, woran wir erkennen, dass demokratische Institutionen und Prozesse ausgehöhlt werden. Und sie sagen, an welchen Punkten wir eingreifen können, um diese Entwicklung zu stoppen. Denn mit gezielter Gegenwehr lässt sich die Demokratie retten – auch vom Sterbebett.

Der Weiblichkeitswahn Oder Die Selbstbefreiung Der Frau

Author : Betty Friedan
ISBN : 9783688100422
Genre : Social Science
File Size : 78. 17 MB
Format : PDF
Download : 250
Read : 936

Get This Book


Der Titel dieses heftig umstrittenen Bestsellers ist in die Umgangssprache eingegangen. Weiblichkeitswahn – das ist die von mächtigen wirtschaftlichen Interessengruppen manipulierte Umkehrung der Frauenemanzipation. Die Frau wird durch psychologische Dauerbeeinflussung in der Werbung und in den Massenmedien zur «glücklichen Hausfrau und Mutter» umfunktioniert, wird als kaufkräftige Konsumentin umschmeichelt und auf ein Sexualsymbol mit Warencharakter reduziert. Betty Friedan führt ein erdrückendes Beweismaterial ins Feld gegen das entstellte Image des weiblichen Wesens in unserer Zivilisation. Die Autorin zeigt allerdings auch Wege, auf denen die moderne Frau trotz aller Widerstände ihren eigenen Glücksansprüchen und denen der Familie gerecht werden kann. Dieses Werk einer intelligenten und temperamentvollen Frau über die Frau sollte auch Pflichtlektüre für Männer sein.

International Human Resource Management

Author :
ISBN : 9780230213197
Genre :
File Size : 59. 16 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 986
Read : 296

Get This Book



Konomie F R Den Menschen

Author : Amartya Kumar Sen
ISBN : 3423362642
Genre : Wirtschaftsentwicklung - Freiheit - Soziale Gerechtigkeit
File Size : 29. 66 MB
Format : PDF
Download : 680
Read : 1316

Get This Book


Das große Buch des Nobelpreisträgers: Eine Programmschrift, die ökonomische Vernunft, politischen Realismus und soziale Verantwortung zusammenführt. Mit diesem Buch hat Sen eine Schneise in die Globalisierungsdebatte geschlagen. Als einer der bedeutenden Wirtschaftstheoretiker der Gegenwart fordert er die Moral in der Marktwirtschaft ein und packt das Weltproblem Nr. 1 an: die sich immer weiter öffnende Schere zwischen dem global agierenden Turbokapitalismus und der zunehmenden Arbeitslosigkeit und Verarmung. Dieses engagierte Buch hat er für die breite Öffentlichkeit geschrieben, eindringlich stellt er dar, daß Freiheit, Gleichheit und Solidarität keine abstrakten Ideale sind, sondern fundamentale Voraussetzungen für eine prosperierende, gerechte Weltwirtschaft.

Hidden Figures Unerkannte Heldinnen

Author : Margot Lee Shetterly
ISBN : 9783959676434
Genre : History
File Size : 81. 81 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 587
Read : 1071

Get This Book


1943 stellt das Langley Memorial Aeronautical Laboratory der NACA,die später zur NASA wird, erstmalig afroamerikanische Frauen ein. "Menschliche Rechner" - unter ihnen Dorothy Vaughan, die 1953 Vorgesetzte der brillanten afroamerikanischen Mathematikerin Katherine Johnson wird. Trotz Diskriminierung und Vorurteilen, treiben sie die Forschungen der NASA voran und Katherine Johnsons Berechnungen werden maßgeblich für den Erfolg der Apollo-Missionen. Dies ist ihre Geschichte. "Mit dieser unglaublich mitreißenden und vielschichtigen Erzählung zeigt Shetterly ihr Können. Die Geschichte begeistert in allen Aspekten." Booklist

On Norms And Agency

Author : Ana María Muñoz Boudet
ISBN : 9780821398920
Genre : Social Science
File Size : 40. 21 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 685
Read : 1017

Get This Book


Based on focus groups and interviews with nearly 4,000 women, men, girls, and boys from 20 countries, this book explores areas that are less often studied in gender and development: gender norms and agency. It reveals how little gender norms have changed, how similar they are across countries, and how they are being challenged and contested.

Sehen

Author : John Berger
ISBN : 9783104038193
Genre : Fiction
File Size : 81. 76 MB
Format : PDF
Download : 362
Read : 503

Get This Book


Das erfolgreichste Buch zur Kunst der letzten fünfzig Jahre - jetzt neu auflegt im FISCHER Taschenbuch! Mit seinem legendären Buch ›Sehen. Das Bild der Welt in der Bilderwelt‹ lehrte John Berger uns Anfang der 1970er Jahre, Bilder neu zu sehen. Er analysiert Gemälde nicht isoliert in einer Welt von musealer Ewigkeit, sondern als Gebrauchsmuster der modernen Gesellschaft, die vor allem den weiblichen Körper zur Reklame benutzt. John Berger, der große europäische Erzähler und Essayist, feiert im November 2016 seinen 90. Geburtstag. Seine Essays zu Kunst und Fotografie sind aus der Ästhetik des 20. Jahrhunderts nicht mehr wegzudenken. Meisterhaft finden seine Erzählungen und Romane eine sinnliche Antwort auf die Frage, wie wir heute leben. »Es gibt niemals genug von John Berger!« Tilda Swinton

Top Download:

Best Books