history frankish identity and the framing of western ethnicity 550 850 cambridge studies in medieval life and thought fourth series

Download Book History Frankish Identity And The Framing Of Western Ethnicity 550 850 Cambridge Studies In Medieval Life And Thought Fourth Series in PDF format. You can Read Online History Frankish Identity And The Framing Of Western Ethnicity 550 850 Cambridge Studies In Medieval Life And Thought Fourth Series here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

History Frankish Identity And The Framing Of Western Ethnicity 550 850

Author : Helmut Reimitz
ISBN : 9781107032330
Genre : History
File Size : 63. 90 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 756
Read : 847

Get This Book


This pioneering study explores early medieval Frankish identity as a window into the formation of a distinct Western conception of ethnicity. Focusing on the turbulent and varied history of Frankish identity in Merovingian and Carolingian historiography, it offers a new basis for comparing the history of collective and ethnic identity in the Christian West with other contexts, especially the Islamic and Byzantine worlds. The tremendous political success of the Frankish kingdoms provided the medieval West with fundamental political, religious and social structures, including a change from the Roman perspective on ethnicity as the quality of the 'Other' to the Carolingian perception that a variety of Christian peoples were chosen by God to reign over the former Roman provinces. Interpreting identity as an open ended process, Helmut Reimitz explores the role of Frankish identity in the multiple efforts through which societies tried to find order in the rapidly changing post-Roman world.

Ambiguit T Und Die Ordnungen Des Sozialen Im Mittelalter

Author : Benjamin Scheller
ISBN : 9783110605952
Genre : Literary Criticism
File Size : 48. 77 MB
Format : PDF
Download : 642
Read : 1100

Get This Book


Rechtgläubig/ungläubig, fremd/eigen, männlich/weiblich, arm/reich – diese und andere binäre Unterscheidungen waren von konstitutiver Bedeutung für die Strukturierung sozialer Welten in der Vormoderne. Doch was geschah, wenn sie nicht mehr verfingen und Praktiken und Akteure sich nicht mehr eindeutig auf einer ihrer beiden Seiten verorten ließen? Wie nahm man im Mittelalter etwa Konvertiten, Hermaphroditen, Migranten und freiwillig Arme wahr, und welche Konsequenzen hatte dies? Mit dem Begriff der Ambiguität spricht der Band Zustände und Situationen an, in denen Leitunterscheidungen der sozialen und kulturellen Ordnung verunklart wurden. Die Beiträge aus Geschichts-, Literatur- und Sprachwissenschaft, Archäologie und Kunstgeschichte fragen danach, wie historische Akteure auf die Irritation gängiger Unterscheidungsmodi reagierten, wie sie sich Ambiguität zunutze machten, welche Strategien der Disambiguierung sie entwickelten und worin die Bedingungen und Grenzen von Ambiguitätstoleranz in der Vormoderne lagen. Der Band trägt so nicht nur zum besseren Verständnis von Diversität und Pluralität von Gesellschaften und Kulturen der Vormoderne bei, sondern liefert auch ein konzeptionelles Angebot für weitere Forschungen.

Das R Merreich Und Seine Germanen

Author : Herwig Wolfram
ISBN : 9783412504472
Genre : History
File Size : 41. 6 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 967
Read : 159

Get This Book


Wer waren die Germanen? Was war die Völkerwanderung? Was ist die europäische Kontinuität? Die Geschichte des Römerreichs und seiner Germanen beendete die Völkerwanderung. Der römische Staat gab das Gewaltmonopol auf. Die Steuereinhebung wurde privatisiert. Das allgemeine justinianische Kaiserrecht galt zwar im byzantinischen Rom und Ravenna, aber nicht mehr im langobardischen Pavia und Mailand, noch weniger an Rhein und Donau und auf den britischen Inseln. Die Städte schrumpften, die Provinzialisierung nahm zu. Herwig Wolfram beschreibt in diesem Buch die Entstehung, die Dauer und die Wirkungsgeschichte der germanischen Königreiche, die das Erbe Roms antraten. Die Geschichte dieser Herrschaftsbildungen, ihr vermeintlicher Glanz und ihr tragischer Untergang, den bloß das Frankenreich vermeiden konnte, erregen bis heute unser Interesse. Der Autor führt in Herkunft und Mythen, Leben und Wirken der Germanen ein, porträtiert ihre Stämme und erzählt die Geschichte der "Völkerwanderung". Eine grundlegende und kenntnisreiche Darstellung der Welt der Germanen, die zu einem tieferen Verständnis dieser Welt beiträgt.

R Mer Und Barbaren

Author : Christina Lutter
ISBN : 3406420346
Genre : Germany
File Size : 48. 11 MB
Format : PDF
Download : 201
Read : 412

Get This Book



Die Herausforderung Der Globalisierung

Author : Cornelius Torp
ISBN : 352535150X
Genre : History
File Size : 56. 88 MB
Format : PDF, Docs
Download : 218
Read : 918

Get This Book


English summary: Cornelius Torp explores the making of German trade policy in the heydays of globalization before World War I. Based on extensive research, his study offers a ground-breaking analysis of the linkages between international economic developments and German national politics. German description: In der Mitte des 19. Jahrhunderts setzte ein, was aus heutiger Sicht als erste Welle der okonomischen Globalisierung erscheint. Die weltwirtschaftliche Integration erreichte innerhalb nur weniger Jahrzehnte ein Ausmaa, das durchaus an das gegenwartige Niveau heranreicht und es zum Teil noch immer ubertrifft. Cornelius Torp zeigt, wie groa die Herausforderung war, die die Globalisierung fur die Gesellschaft und die Politik des Deutschen Kaiserreichs darstellte, als die Auaenhandelspolitik in das Zentrum der politischen Auseinandersetzungen ruckte und den Handlungsspielraum der Regierung beschrankte. Die Studie verbindet in vorbildlicher Weise okonomische und historische Analyse, die in ihren Ergebnissen einen neuen, ertragreichen Zugriff auf die Geschichte des deutschen Kaiserreichs bietet.

Vergangenheit Und Vergegenw Rtigung

Author : Helmut Reimitz
ISBN : 3700138253
Genre : History
File Size : 29. 73 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 228
Read : 651

Get This Book


This volume examines the role played by the medieval past in its many representations up to the present day. Continuing the theme of Volume 8 of the same series, which examined the early medieval search for origins in relation to building a sense of identity and social memory, this volume focuses on the modern appropriation of the early medieval past. The early Middle Ages played an important role in the creation of a sense of identity for modern European nations. In the 18th and 19th centuries, a process was begun of delineating Europe according to peoples and nations. This conception of people and nations as quasi-natural forms of social organisation, often claimed as being historical but ultimately considered to be a trans-historical phenomenon, still survives in modern Europe and unfortunately seems to be increasing in importance in the political disputes in certain areas. Most of the contributions in this volume deal with the appropriation of the early Middle Ages from the perspective of national histories. A few contributions examine strategies of using the early medieval past in other contexts. It is thereby possible to identify patterns of how, in the varied social contexts of modern Europe, images of the Other have been transmitted or the sense of belonging has been legitimised.

Gattungen Mittelalterlicher Schriftlichkeit

Author : Barbara Frank
ISBN : 3823354094
Genre : Civilization, Medieval
File Size : 72. 11 MB
Format : PDF, ePub
Download : 292
Read : 397

Get This Book



Gregorii Turonensis Opera Libri Historiarum X

Author : Bruno Krusch
ISBN : 3886120805
Genre :
File Size : 81. 21 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 525
Read : 1056

Get This Book



Ueber Mittelalterliche Bibliotheken

Author : Theodor Gottlieb
ISBN : PRNC:32101074714310
Genre : Libraries
File Size : 68. 60 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 221
Read : 804

Get This Book


Betrifft die Handschriften Cod. 4 (S. 106-107: f. 54vb) und 83 (S. 341-342) der Burgerbibliothek Bern.

Das Goldene Zeitalter Des Christentums

Author : Philip Jenkins
ISBN : 3451061686
Genre :
File Size : 68. 65 MB
Format : PDF, Docs
Download : 669
Read : 1253

Get This Book



Top Download:

Best Books