how terrorism ends understanding the decline and demise of terrorist campaigns

Download Book How Terrorism Ends Understanding The Decline And Demise Of Terrorist Campaigns in PDF format. You can Read Online How Terrorism Ends Understanding The Decline And Demise Of Terrorist Campaigns here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

How Terrorism Ends

Author : Audrey Kurth Cronin
ISBN : 1400831148
Genre : Political Science
File Size : 51. 92 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 400
Read : 615

Get This Book


Amid the fear following 9/11 and other recent terror attacks, it is easy to forget the most important fact about terrorist campaigns: they always come to an end--and often far more quickly than expected. Contrary to what many assume, when it comes to dealing with terrorism it may be more important to understand how it ends than how it begins. Only by understanding the common ways in which terrorist movements have died out or been eradicated in the past can we hope to figure out how to speed the decline of today's terrorist groups, while avoiding unnecessary fears and costly overreactions. In How Terrorism Ends, Audrey Kurth Cronin examines how terrorist campaigns have met their demise over the past two centuries, and applies these enduring lessons to outline a new strategy against al-Qaeda. This book answers questions such as: How long do terrorist campaigns last? When does targeting the leadership finish a group? When do negotiations lead to the end? Under what conditions do groups transition to other forms of violence, such as insurgency or civil war? How and when do they succeed or fail, and then disappear? Examining a wide range of historical examples--including the anti-tsarist Narodnaya Volya, the Provisional IRA, Peru's Shining Path, Japan's Aum Shinrikyo, and various Palestinian groups--Cronin identifies the ways in which almost all terrorist groups die out, including decapitation (catching or killing the leader), negotiation, repression, and implosion. How Terrorism Ends is the only comprehensive book on its subject and a rarity among all the books on terrorism--at once practical, optimistic, rigorous, and historical.

Das Klonen Und Der Terror

Author : W. J. T. Mitchell
ISBN : 9783518763605
Genre : Social Science
File Size : 90. 48 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 549
Read : 932

Get This Book


Die Propagandaformel vom »Krieg gegen den Terror« ist seit geraumer Zeit nicht mehr in aller Munde, wirkt jedoch untergründig fort. Aber haben wir überhaupt jemals richtig begriffen, was damit gemeint ist, und vor allem, wie subtil und mit welchen Mitteln dieser Krieg geführt wurde und wird? In seinem neuen Buch erkundet der renommierte Bildtheoretiker W. J. T. Mitchell die Sprach- und Bildpolitiken im Jahrzehnt nach 9/11 und stößt auf eine so heikle wie mächtige Konstellation aus Metaphern und Bildern, die ihre eigene furchteinflößende Realität erschafft und enorme gesellschaftliche und politische Auswirkungen hat. Letztere werden noch verstärkt durch einen anderen Begriff, der praktisch zeitgleich die Bühne des öffentlichen Diskurses betrat: das Klonen. Das Klonen und der Terror, so eine zentrale These Mitchells, weisen beunruhigende strukturelle Ähnlichkeiten auf und verschmelzen zu einem Dispositiv aus Realem und Imaginärem, Fakten und Metaphern, Überzeugungen und religiösem Glauben – zu einer gefährlichen Allianz aus Biotechnologie, Biopolitik und realer Politik, die sich in Bildern reproduziert und ins kollektive Gedächtnis eingräbt. Mitchells Buch ist ein Meisterwerk politischer Ästhetik und zugleich eine düstere Bilanz der Bush-Ära: »Der Kapuzenmann von Abu Ghraib, des Terrors verdächtig, Opfer der Folter, ein anonymer Klon, gesichtsloser Menschensohn, wird auf absehbare Zeit die Ikone unserer Zeit bleiben.«

Der Tod Wird Euch Finden

Author : Lawrence Wright
ISBN : 9783641019082
Genre : History
File Size : 72. 98 MB
Format : PDF, ePub
Download : 923
Read : 634

Get This Book


In einer packenden Erzählung schildert der Journalist Lawrence Wright erstmals umfassend die Vorgeschichte des 11. September. Vier Männer stehen im Mittelpunkt: Osama Bin Laden und seine Nummer zwei, Aiman al-Sawahiri, der FBI-Mann John O’Neill und der saudische Geheimdienstchef Turki al-Faisal. Meisterhaft verknüpft Wright ihre Lebenswege zu einem Gesamtbild der Ereignisse, Wendepunkte, Versäumnisse und Fehleinschätzungen, die den Anschlägen vorangingen. »Wo ihr auch sein mögt, der Tod wird euch finden, und wäret ihr im hohen Turm.« Mit diesen dem Koran entlehnten Worten mahnte Osama Bin Laden seine Kämpfer, furchtlos dem Tod entgegenzusehen. Im Rückblick lassen sie sich auch als düstere Warnung an den Feind lesen, dessen Hochhaustürme in New York zum Angriffsziel wurden. Osama Bin Ladens Aufstieg zum bekanntesten Terroristen des 21. Jahrhunderts bildet einen der Erzählstränge in der bislang vollständigsten Rekonstruktion der Vorgeschichte des 11. September durch den Journalisten Lawrence Wright. Daneben verfolgt Wright, der jahrelang recherchierte und Hunderte von Interviews führte, den Werdegang des al-Qaida-Mitstreiters Aiman al-Sawahiri, des obersten Terroristenfahnders des FBI, John O’Neill, der ausgerechnet in den Trümmern des World Trade Centers starb, sowie des saudischen Königssohns Turki al-Faisal, der als Geheimdienstchef seines Landes zwischen beiden Welten wandelte. Zu einer fesselnden Erzählung verwoben, erhellen die Lebensgeschichten zugleich die Hintergründe des Anschlags: die wachsende Radikalisierung der Islamisten, die Zerrissenheit arabischer Staaten, die widersprüchliche Haltung des Westens. Eine unglaublich spannende und gewinnbringende Lektüre. • Ein tiefer Einblick in Denken und Handeln der al-Qaida-Führer und ihrer wichtigsten Kontrahenten • Eines der besten Bücher des Jahres 2006 in Großbritannien und Amerika, Pulitzer-Preis 2007

Against All Enemies

Author : Richard A. Clarke
ISBN : 9783455850796
Genre : History
File Size : 35. 91 MB
Format : PDF, ePub
Download : 662
Read : 756

Get This Book


"Fast 500.000 verkaufte Exemplare in drei Tagen - die Enthüllung von Bushs ehemaligem Terrorberater Richard Clarke schlägt alle Rekorde" (SPIEGEL ONLINE) Binnen weniger Tage wurde "Against All Enemies" zu einem hochbrisanten Politikum, über das die Medien weltweit berichteten. Was macht die Schlagkraft dieses Buches aus? "Die Bush-Administration hat die Gelegenheit verpasst, Al Qaida zu zerschlagen", schreibt Richard A. Clarke. Sie habe alle Warnungen vor Al Qaida ignoriert, in einem unnötigen Krieg gegen Irak wertvolle Zeit verloren und dem Terrorismus Gelegenheit gegeben, sich neu zu organisieren. Wie kein anderer ist Clarke berechtigt, ein solches Urteil zu fällen. Zwei Jahrzehnte seines Lebens hat er dem Kampf gegen den Terrorismus gewidmet. Er war unter Clinton und Bush Cheforganisator der amerikanischen Anti-Terror-Politik und leitete in den entscheidenden Stunden nach den Anschlägenvom 11. September den Krisenstab im Weißen Haus. Sein Bericht, der sich auf die Entwicklungen vom ersten Golfkrieg bis zu "Bushs Vietnam" im Irak konzentriert, liest sich wie ein autobiografischer Thriller.

Gewalt

Author : Steven Pinker
ISBN : 9783104016160
Genre : History
File Size : 49. 22 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 670
Read : 380

Get This Book


Die Geschichte der Menschheit – eine ewige Abfolge von Krieg, Genozid, Mord, Folter und Vergewaltigung. Und es wird immer schlimmer. Aber ist das richtig? In einem wahren Opus Magnum, einer groß angelegten Gesamtgeschichte unserer Zivilisation, untersucht der weltbekannte Evolutionspsychologe Steven Pinker die Entwicklung der Gewalt von der Urzeit bis heute und in allen ihren individuellen und kollektiven Formen, vom Verprügeln der Ehefrau bis zum geplanten Völkermord. Unter Rückgriff auf eine Fülle von wissenschaftlichen Belegen aus den unterschiedlichsten Disziplinen beweist er zunächst, dass die Gewalt im Laufe der Geschichte stetig abgenommen hat und wir heute in der friedlichsten Epoche der Menschheit leben. Diese verblüffende Tatsache verlangt nach einer Erklärung: Pinker schält in seiner Analyse sechs Entwicklungen heraus, die diesen Trend begünstigt haben, untersucht die Psychologie der Gewalt auf fünf innere Dämonen, die Gewaltausübung begünstigen, benennt vier Eigenschaften des Menschen, die den inneren Dämonen entgegenarbeiten und isoliert schließlich fünf historische Kräfte, die uns heute in der friedlichsten Zeit seit jeher leben lassen. Pinkers Darstellung revolutioniert den Blick auf die Welt und uns Menschen. Und sie macht Hoffnung und Mut. »Pinkers Studie ist eine leidenschaftliche Antithese zum verbreiteten Kulturpessimismus und dem Gefühl des moralischen Untergangs der Moderne.« Der Spiegel »Steven Pinker ist ein Top-Autor und verdient all die Superlative, mit denen man ihn überhäuft« New York Times» Die Argumente von Steven Pinker haben Gewicht [...]. Die Chance, heute Opfer von Gewalt zu werden, ist viel geringer als zu jeder anderen Zeit. Das ist eine spannende Nachricht, die konträr zur öffentlichen Wahrnehmung ist." Deutschlandfunk »Steven Pinker ist ein intellektueller Rockstar« The Guardian »Der Evolutionspsychologe Steven Pinker gilt als wichtigster Intellektueller« Süddeutsche Zeitung »Verflucht überzeugend« Hamburger Abendblatt

Das Digitale Kalifat

Author : Abdel Bari Atwan
ISBN : 9783406697289
Genre : Political Science
File Size : 62. 8 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 768
Read : 638

Get This Book


Der "Islamische Staat“ beruht auf zwei Pfeilern: auf seinem Territorium und auf einer digitalen Infrastruktur, mit der er hocheffizient organisiert wird. Abdel Bari Atwan, der das IS-Gebiet bereist und zahllose Interviews mit Jihadisten geführt hat, bietet in seinem Buch erstmals Einblicke in die digitalen Institutionen und Kommandostrukturen des IS und stellt dessen führende Köpfe vor. Viele Computerspiele faszinieren durch die Verbindung von mittelalterlichem Ambiente und Hightech. Genau hier liegt für viele Jihadisten auch die Faszination des IS, der eine "mittelalterliche“ Ordnung mit Hilfe des Internets aufrechterhält. Das Steuersystem orientiert sich am Koran, wird aber digital organisiert. Das Finanzwesen beruht auf dem Zinsverbot, verwaltet aber den Staatshaushalt und die Einnahmen aus Ölexport, Antiquitätenhandel und Entführung mit elektronischen Krypto-Währungen. Das Bildungswesen sorgt für Koranlektüre, aber auch für digital kompetenten Nachwuchs – auch weiblichen. Der Propagandaapparat setzt auf die Inszenierung von Gewalt und beschäftigt dafür eine ganze Armee von Fotografen, Video-Filmern und Spiele-Entwicklern. Atwan beschreibt die Rolle des Darknet und erklärt, warum die Cyber-Jihadisten dem elektronischen "Counter-Jihad“ immer eine Nasenlänge voraus sein werden. Sein alarmierender Bericht sollte allen zu denken geben, die den IS mit militärischen Mitteln besiegen wollen.

Die Demokratie Und Ihre Feinde

Author : Robert Kagan
ISBN : 9783641033712
Genre : Social Science
File Size : 56. 73 MB
Format : PDF, Docs
Download : 652
Read : 1259

Get This Book


Plädoyer für eine demokratische Weltordnung Robert Kagan bringt die weltpolitische Situation seit dem Ende des Kalten Krieges auf den Punkt. Den demokratischen Staaten steht mit Russland, China und Iran eine wachsende Zahl nach Macht und Einfluss strebender autokratischer Regime gegenüber. Gleichzeitig werden die Werte des Westens vom Herrschaftsanspruch radikaler Islamisten bedroht. Leidenschaftlich und pointiert stellt uns Kagan vor die Alternative, entweder die Welt im Sinne unserer freiheitlich-demokratischen Vorstellungen zu formen oder uns in einer neuen Weltordnung einzurichten, die andere gestaltet haben. Nach dem Ende des Kalten Krieges keimte die Hoffnung, das Ende der Geschichte sei gekommen, eine friedvolle Zukunft liege vor uns. Diese Hoffnung war trügerisch. Die Jugoslawienkriege, der Kosovo-Konflikt und der 11. September zeigten auf brutale Weise, dass Nationalismen, ethnische Zugehörigkeiten und Religion die Völker nach wie vor trennen und in blutige Konflikte stürzen. Auch Großmachtansprüche gehören keineswegs der Vergangenheit an. Russland, China und Iran lassen ihre Muskeln spielen. Eindringlich ruft Robert Kagan die demokratischen Staaten dazu auf, sich zusammenzuschließen und gemeinsam für Demokratie und liberale Werte einzustehen. Die Geschichte ist zurückgekehrt, die hochfliegenden optimistischen Träume, die man nach dem Mauerfall und dem Zusammenbruch des Ostblocks gehegt hatte, sind ausgeträumt. Die Demokraten dürfen die Welt nicht den Despoten und Autokraten überlassen, sondern müssen aktiv an der Gestaltung einer neuen Weltordnung mitwirken. Kagan ist einer der scharfsinnigsten politischen Denker in den USA.

Social Movement De Radicalisation And The Decline Of Terrorism

Author : Gordon Clubb
ISBN : 9781317390749
Genre : Political Science
File Size : 60. 28 MB
Format : PDF
Download : 957
Read : 611

Get This Book


By drawing on social movement theories, this book explains how terrorist movements decline, using the case of Irish Republicanism. The continuity of terrorism and political violence from generation to generation demonstrates the need to go beyond a focus on groups or individuals in order to explain how terrorism ends. The concept of de-radicalisation has been critiqued for its lack of explanatory value in accounting for disengagement from terrorism or how the risk of terrorism re-emerging is reduced. However, building on the morphogenetic approach, this book distinguishes between structure/culture and agency over time in order to analyse the causal influence between the two. Two processes are analysed: disengagement framing processes explain how actors change attitudes to violence and the book identifies which factors ensure frames resonate with audiences; and social movement de-radicalisation accounts for the outcomes of disengagement in initiating structural change which transforms the landscape the next generation finds itself in. The fundamental aim of the book is to provide theoretical and conceptual insights into how terrorism can not only come to an end, but can be prevented from emerging to be a significant threat again within a society. This book will be of much interest to students of terrorism and political violence, social movement theory, British and Irish Politics, war and conflict studies, security studies and IR in general.

Eta S Terrorist Campaign

Author : Rafael Leonisio
ISBN : 9781317329152
Genre : Political Science
File Size : 64. 5 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 229
Read : 701

Get This Book


This book analyses the rise and decline of the Basque terrorist group Euskadi Ta Askatasuna (ETA, Basque Homeland and Freedom). ETA declared a unilateral ceasefire in November 2011, bringing to a close a campaign of political violence that started in the late 1960s. By the beginning of the twenty-first century, the overwhelming majority of secession supporters agreed that an independent Basque homeland would be realised through ‘ballots’ and not ‘bullets’. Providing an inter-disciplinary overview of radical Basque nationalism that pays special attention to the drivers for ETA’s decline, defeat and disbandment, this book includes chapters by historians, political scientists and sociologists who offer three important theoretical and empirical contributions to the literature on nationhood and security studies. Firstly the book re-assesses the military conflict that opposed ETA and the Spanish state, by paying special attention to tactical and strategic considerations as well as the counter-terrorist policy itself. Secondly it provides an original interpretation of the politics of fear which surrounded the process of victimization, as well as assessing the extent to which the issue of violence led to the polarisation of citizens. Thirdly the authors examine the historical narratives and rituals that contributed to the production and reproduction of identity binaries and memories of war. Arguing that the defeat of ETA must be contextualised within the strategic evolution of Basque nationalism, the declining resonance of the radical message and the effectiveness of the Spanish counter-terrorist effort, this book is essential reading for students and scholars working in the areas of European politics, nationalism and terrorism studies.

Jihadi Terrorism And The Radicalisation Challenge

Author : Rik Coolsaet
ISBN : 9781317110910
Genre : Political Science
File Size : 36. 23 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 479
Read : 1136

Get This Book


Osama bin Laden's demise in May 2011 marked only the symbolic end of an era. By the time of his killing, he no longer represented the Robin Hood icon that once stirred global fascination. Ten years after the 11 September 2001 attacks, jihadi terrorism has largely lost its juggernaut luster. It now mostly resembles a patchwork of self-radicalising local groups with international contacts but without any central organisational design - akin to the radical left terrorism of the 1970s and the anarchist fin-de-siècle terrorism. This volume addresses two issues that remain largely unexplored in contemporary terrorism studies. It rehabilitates the historical and comparative analysis as a way to grasp the essence of terrorism, including its jihadi strand. Crucial similarities with earlier forms of radicalisation and terrorism abound and differences appear generally not fundamental. Likewise, the very concept of radicalisation is seldom questioned anymore. Nevertheless it often lacks conceptual clarity and empirical validation. Once considered a quintessential European phenomenon, the United States too experiences how some of its own citizens radicalise into terrorist violence. This collective work compares radicalisation in both continents and the strategies aimed at de-radicalisation. But it also assesses if the concept merits its reputation as the holy grail of terrorism studies. The volume is aimed at an audience of decision makers, law enforcement officials, academia and think tanks, by its combination of novel thinking, practical experience and a theoretical approach.

Top Download:

Best Books