how to kill a city gentrification inequality and the fight for the neighborhood

Download Book How To Kill A City Gentrification Inequality And The Fight For The Neighborhood in PDF format. You can Read Online How To Kill A City Gentrification Inequality And The Fight For The Neighborhood here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

How To Kill A City

Author : Peter Moskowitz
ISBN : 9781568585246
Genre : Political Science
File Size : 32. 36 MB
Format : PDF
Download : 298
Read : 705

Get This Book


A journey to the front lines of the battle for the future of American cities, uncovering the massive, systemic forces behind gentrification--and the lives that are altered in the process. The term gentrification has become a buzzword to describe the changes in urban neighborhoods across the country, but we don't realize just how threatening it is. It means more than the arrival of trendy shops, much-maligned hipsters, and expensive lattes. The very future of American cities as vibrant, equitable spaces hangs in the balance. Peter Moskowitz's How to Kill a City takes readers from the kitchen tables of hurting families who can no longer afford their homes to the corporate boardrooms and political backrooms where destructive housing policies are devised. Along the way, Moskowitz uncovers the massive, systemic forces behind gentrification in New Orleans, Detroit, San Francisco, and New York. The deceptively simple question of who can and cannot afford to pay the rent goes to the heart of America's crises of race and inequality. In the fight for economic opportunity and racial justice, nothing could be more important than housing. A vigorous, hard-hitting expose, How to Kill a City reveals who holds power in our cities-and how we can get it back

How To Kill A City Gentrification Inequality And The Fight For The Neighborhood By Peter Moskowitz

Author :
ISBN : OCLC:1051889543
Genre :
File Size : 23. 31 MB
Format : PDF
Download : 470
Read : 1224

Get This Book



Das Kapital Im 21 Jahrhundert

Author : Thomas Piketty
ISBN : 9783406671326
Genre : Business & Economics
File Size : 53. 86 MB
Format : PDF
Download : 590
Read : 835

Get This Book


Wie entstehen die Akkumulation und die Distribution von Kapital? Welche Dynamiken sind dafür maßgeblich? Fragen der langfristigen Evolution von Ungleichheit, der Konzentration von Wohlstand in wenigen Händen und nach den Chancen für ökonomisches Wachstum bilden den Kern der Politischen Ökonomie. Aber befriedigende Antworten darauf gab es bislang kaum, weil aussagekräftige Daten und eine überzeugende Theorie fehlten. In Das Kapital im 21. Jahrhundert analysiert Thomas Piketty ein beeindruckendes Datenmaterial aus 20 Ländern, zurückgehend bis ins 18. Jahrhundert, um auf dieser Basis die entscheidenden ökonomischen und sozialen Abläufe freizulegen. Seine Ergebnisse stellen die Debatte auf eine neue Grundlage und definieren zugleich die Agenda für das künftige Nachdenken über Wohlstand und Ungleichheit. Piketty zeigt uns, dass das ökonomische Wachstum in der Moderne und die Verbreitung des Wissens es uns ermöglicht haben, den Ungleichheiten in jenem apokalyptischen Ausmaß zu entgehen, das Karl Marx prophezeit hatte. Aber wir haben die Strukturen von Kapital und Ungleichheit andererseits nicht so tiefgreifend modifiziert, wie es in den prosperierenden Jahrzehnten nach dem Zweiten Weltkrieg den Anschein hatte. Der wichtigste Treiber der Ungleichheit – nämlich die Tendenz von Kapitalgewinnen, die Wachstumsrate zu übertreffen – droht heute extreme Ungleichheiten hervorzubringen, die am Ende auch den sozialen Frieden gefährden und unsere demokratischen Werte in Frage stellen. Doch ökonomische Trends sind keine Gottesurteile. Politisches Handeln hat gefährliche Ungleichheiten in der Vergangenheit korrigiert, so Piketty, und kann das auch wieder tun.

Ber Bob Dylan

Author : Greil Marcus
ISBN : 9783841902641
Genre : Music
File Size : 44. 72 MB
Format : PDF, Docs
Download : 642
Read : 375

Get This Book


Greil Marcus verfolgt Bob Dylans Werk mit der Intensität eines Fans und der Hartnäckigkeit eines Detektivs - von Dylans Anfängen bis heute. Die Beiträge in diesem Buch reichen von Artiklen im amerikanischen Rolling Stone wie jedem berühmt berüchtigten über SELF PORTRAIT 1970, der vielleicht verschriensten Plattenkritik aller Zeiten, bis hin zu einer 30 Jahre später erschienenen Würdigung der Tiefen von OUT OF MIND. Das Ergebnis ist eine funkelnde und beständige Chronik einer über 40 Jahre andauernden Beziehung zwischen einem unvergleichlichen Sänger und seinem aufmerksamsten Zuhöhrer. GREIL MARCUS veröffentlichte zahlreiche Bücher, u. a. When That Rough God Goes Riding, Like a Rolling Stone, The Old, Weird America, The Shape of Things to Come, Mystery Train, Dead Elvis, In the Fascist Bathroom; 2009 erschien anlässlich des 20-jährigen Jubiläums eine Neuauflage seines Buchs Lipstick Traces. Seit 2000 lehrt er in Berkeley, Princeton und an der New School in New York; seine Kolumne »Real Life RockTop 10« erscheint regelmäßig im Believer. Er lebt in Berkeley.

Reset

Author : Richard Florida
ISBN : 9783593391250
Genre : Political Science
File Size : 71. 1 MB
Format : PDF, Docs
Download : 746
Read : 1282

Get This Book


Vom Autor des internationalen Bestsellers The Rise of the Creative Class Die Kreativen sind der Wirtschaftsmotor der Zukunft. Sie sind der Rohstoff, auf den die neue Wirtschaftsordnung nach der Krise setzen muss. Für allgemeinen, dauerhaften Wohlstand müssen wir jetzt handeln und das kreative Potenzial unserer Gesellschaft aktivieren.

Tod Und Leben Gro Er Amerikanischer St Dte

Author : Jane Jacobs
ISBN : 9783035602128
Genre : Architecture
File Size : 20. 34 MB
Format : PDF
Download : 551
Read : 673

Get This Book


In The Death and Life of Great American Cities durchleuchtet Jane Jacobs 1961 die fragwürdigen Methoden der Stadtplanung und Stadtsanierung in Amerika, der "New Yorker" nannte es das unkonventionellste und provozierendste Buch über Städtebau seit langem. Die deutsche Ausgabe wurde schnell auch im deutschsprachigem Raum zu einer viel gelesenen und diskutierten Lektüre. Sie ist jetzt wieder in einem Nachdruck zugänglich, mit einem Vorwort von Gerd Albers (1993), das nach der Aktualität dieser Streitschrift fragt.

The Artist As

Author : Matthias Michalka
ISBN : 3902490209
Genre : Art
File Size : 48. 41 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 477
Read : 888

Get This Book



Die Street Corner Society

Author : William Foote Whyte
ISBN : 9783110809640
Genre : Social Science
File Size : 53. 3 MB
Format : PDF, Docs
Download : 302
Read : 618

Get This Book



Gentrifizierung

Author : Frank Eckardt
ISBN : 9783658217143
Genre : Social Science
File Size : 26. 94 MB
Format : PDF, ePub
Download : 353
Read : 835

Get This Book


Dieses essential stellt in komprimierter Form den Stand der Stadtforschung zum Thema Gentrifizierung dar. Dieser in der Wissenschaft bereits seit den 1960iger-Jahren verwendete Begriff hat sich inzwischen auch in der öffentlichen Debatte eingebürgert. Er beschreibt, wie steigende Mieten in den Städten und der Mangel an bezahlbaren Wohnraum dazu führen, dass ärmere Bewohnerinnen und -bewohner aus ihren Vierteln verdrängt werden. Dabei wird deutlich, in welcher Weise es sich bei der Gentrifizierung um ein allgemeines Prinzip von Stadtentwicklung handelt und damit eine erhebliche Herausforderung der sozialen Mischung unserer Städte einhergeht. Es wird auch dargestellt, welche politischen Maßnahmen aus Sicht der Forschung ergriffen werden müssten, um Verdrängungen zu verhindern.

Die Mutter Aller Fragen

Author : Rebecca Solnit
ISBN : 9783455001785
Genre : Social Science
File Size : 78. 3 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 144
Read : 788

Get This Book


»Warum haben Sie keine Kinder?« Diese »Mutter aller Fragen« wird Rebecca Solnit hartnäckig von Journalisten gestellt, die sich mehr für ihren Bauch als für ihre Bücher interessieren. Warum gilt Mutterschaft noch immer als Schlüssel zur weiblichen Identität? Die Autorin findet die Antwort darauf in der Ideologie des Glücks und tritt dafür ein, lieber nach Sinn als nach Glück zu streben. Außerdem erklärt sie in ihren Essays, warum die Geschichte des Schweigens mit der Geschichte der Frauen untrennbar verknüpft ist, warum fünfjährige Jungen auf rosa Spielzeug lieber verzichten, und nennt 80 Bücher, die keine Frau lesen sollte. Sie schreibt über Männer, die Feministen und Männer, die Vergewaltiger sind, und setzt sich gegen jegliches Schubladendenken zur Wehr. Wenn Männer mir die Welt erklären sorgte weltweit für Furore – in ihren neuen Essays setzt Rebecca Solnit ebenso scharfsichtig wie humorvoll ihre Erkundung der heutigen Geschlechterverhältnisse fort. Ein wichtiges, Mut machendes Buch aus dezidiert feministischer Perspektive, über und für alle, die Geschlechteridentitäten infrage stellen und für eine freiere Welt eintreten.

Top Download:

Best Books