imagining slaves and robots in literature film and popular culture reinventing yesterday s slave with tomorrow s robot

Download Book Imagining Slaves And Robots In Literature Film And Popular Culture Reinventing Yesterday S Slave With Tomorrow S Robot in PDF format. You can Read Online Imagining Slaves And Robots In Literature Film And Popular Culture Reinventing Yesterday S Slave With Tomorrow S Robot here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

Imagining Slaves And Robots In Literature Film And Popular Culture

Author : Gregory Jerome Hampton
ISBN : 9780739191460
Genre : Literary Criticism
File Size : 46. 14 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 503
Read : 577

Get This Book


Imagining Slaves and Robots in Literature, Film, and Popular Culture: Reinventing Yesterday's Slave with Tomorrow's Robot is an interdisciplinary study that seeks to investigate and speculate about the relationship between technology and human nature through popular culture. Imagining Slaves and Robots in Literature, Film, and Popular Culture seeks to gain a better understanding of how slaves are created and justified in the imaginations of a supposedly civilized nation. It is a timely and creative analysis of the ways in which we domesticate technology and the manner in which the history of slavery continues to be utilized in contemporary society.

Robot Rights

Author : David J. Gunkel
ISBN : 9780262038621
Genre : Philosophy
File Size : 34. 64 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 986
Read : 1222

Get This Book


A provocative attempt to think about what was previously considered unthinkable: a serious philosophical case for the rights of robots. We are in the midst of a robot invasion, as devices of different configurations and capabilities slowly but surely come to take up increasingly important positions in everyday social reality—self-driving vehicles, recommendation algorithms, machine learning decision making systems, and social robots of various forms and functions. Although considerable attention has already been devoted to the subject of robots and responsibility, the question concerning the social status of these artifacts has been largely overlooked. In this book, David Gunkel offers a provocative attempt to think about what has been previously regarded as unthinkable: whether and to what extent robots and other technological artifacts of our own making can and should have any claim to moral and legal standing. In his analysis, Gunkel invokes the philosophical distinction (developed by David Hume) between “is” and “ought” in order to evaluate and analyze the different arguments regarding the question of robot rights. In the course of his examination, Gunkel finds that none of the existing positions or proposals hold up under scrutiny. In response to this, he then offers an innovative alternative proposal that effectively flips the script on the is/ought problem by introducing another, altogether different way to conceptualize the social situation of robots and the opportunities and challenges they present to existing moral and legal systems.

Was F R Lebewesen Sind Wir

Author : Noam Chomsky
ISBN : 9783518748282
Genre : Philosophy
File Size : 25. 11 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 671
Read : 1256

Get This Book


Noam Chomsky gilt als der Begründer der modernen Linguistik und als einer der Gründerväter der Kognitionswissenschaften. Zugleich ist er einer der meistgelesenen politischen Denker der Welt. Dieses Buch ist die philosophische Summe seines Lebens: Erstmals führt er alle seine großen Themen zusammen und begibt sich auf die Suche nach dem Wesen des Menschen. Chomsky nimmt seinen Ausgang bei der Sprache. Diese ist für ihn ein angeborener Mechanismus, der ein keineswegs zwingendes Muster aufweist und unser Denken bestimmt. Wir alle denken gemäß diesem Muster – und daher können wir auch nur das wissen, was die menschliche Sprache zu denken erlaubt. Einige Geheimisse der Natur könnten uns deshalb für immer verborgen bleiben. Zugleich eröffnet die Sprache aber eine kreative Freiheit; uns ist ein Freiheitsinstinkt gegeben, der uns gegen Herrschaft aufbegehren und eine freie Entfaltung suchen lässt. In der libertären Tradition von Wilhelm von Humboldt, John Stuart Mill und Rudolf Rocker zeichnet uns Chomsky als anarchische Lebewesen, die nach einer Assoziation freier Menschen streben.

Postkapitalismus

Author : Paul Mason
ISBN : 9783518744789
Genre : Political Science
File Size : 77. 50 MB
Format : PDF, ePub
Download : 269
Read : 921

Get This Book


Drei Dinge wissen wir: Der Kapitalismus hat den Feudalismus abgelöst; seither durchlief er zyklische Tiefs, spätestens seit 2008 stottert der Motor. Was wir nicht wissen: Erleben wir eine der üblichen Krisen oder den Anbruch einer postkapitalistischen Ordnung? Paul Mason blickt auf die Daten, sichtet Krisentheorien – und sagt: Wir stehen am Anfang von etwas Neuem. Er nimmt dabei Überlegungen auf, die vor über 150 Jahren in einer Londoner Bibliothek entwickelt wurden und laut denen Wissen und intelligente Maschinen den Kapitalismus eines Tages »in die Luft sprengen« könnten. Im Zeitalter des Stahls und der Schrauben, der Hierarchien und der Knappheit war diese Vision so radikal, dass Marx sie schnell in der Schublade verschwinden ließ. In der Welt der Netzwerke, der Kooperation und des digitalen Überflusses ist sie aktueller denn je. In seinem atemberaubenden Buch führt Paul Mason durch Schreibstuben, Gefängniszellen, Flugzeugfabriken und an die Orte, an denen sich der Widerstand Bahn bricht. Mason verknüpft das Abstrakte mit dem Konkreten, bündelt die Überlegungen von Autoren wie Thomas Piketty, David Graeber, Jeremy Rifkin und Antonio Negri und zeigt, wie wir aus den Trümmern des Neoliberalismus eine gerechtere und nachhaltigere Gesellschaft errichten können.

Leben 3 0

Author : Max Tegmark
ISBN : 9783843716703
Genre : Social Science
File Size : 32. 73 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 109
Read : 880

Get This Book


Die Nobelpreis-Schmiede Massachusetts Institute of Technology ist der bedeutendste technologische Think Tank der USA. Dort arbeitet Professor Max Tegmark mit den weltweit führenden Entwicklern künstlicher Intelligenz zusammen, die ihm exklusive Einblicke in ihre Labors gewähren. Die Erkenntnisse, die er daraus zieht, sind atemberaubend und zutiefst verstörend zugleich. Neigt sich die Ära der Menschen dem Ende zu? Der Physikprofessor Max Tegmark zeigt anhand der neusten Forschung, was die Menschheit erwartet. Hier eine Auswahl möglicher Szenarien: - Eroberer: Künstliche Intelligenz übernimmt die Macht und entledigt sich der Menschheit mit Methoden, die wir noch nicht einmal verstehen. - Der versklavte Gott: Die Menschen bemächtigen sich einer superintelligenten künstlichen Intelligenz und nutzen sie, um Hochtechnologien herzustellen. - Umkehr: Der technologische Fortschritt wird radikal unterbunden und wir kehren zu einer prä-technologischen Gesellschaft im Stil der Amish zurück. - Selbstzerstörung: Superintelligenz wird nicht erreicht, weil sich die Menschheit vorher nuklear oder anders selbst vernichtet. - Egalitäres Utopia: Es gibt weder Superintelligenz noch Besitz, Menschen und kybernetische Organismen existieren friedlich nebeneinander. Max Tegmark bietet kluge und fundierte Zukunftsszenarien basierend auf seinen exklusiven Einblicken in die aktuelle Forschung zur künstlichen Intelligenz.

Skorpion

Author : Richard Morgan
ISBN : 9783641147167
Genre : Fiction
File Size : 88. 31 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 653
Read : 869

Get This Book


Dreizehn Auf der Erde des 22. Jahrhunderts gerät die politische Lage zunehmend außer Kontrolle. Der Konflikt zwischen den Religionen droht zu einem Weltkrieg zu werden. Da fehlt es gerade noch, dass ein mit gentechnischen Mitteln erschaffener Supersoldat aus dem Gefängnis ausbricht und dem genetisch modifizierten Kopfgeldjäger Carl Marsalis die Aufgabe zufällt, ihn wieder einzufangen. Denn dieser flüchtige Soldat trägt Informationen in sich, die die Zukunft der Menschheit entscheidend verändern werden.

Warum Nationen Scheitern

Author : Daron Acemoglu
ISBN : 9783104022475
Genre : Business & Economics
File Size : 48. 12 MB
Format : PDF, Docs
Download : 526
Read : 1207

Get This Book


Der Klassiker - von sechs Wirtschaftsnobelpreisträgern empfohlen, eine Pflichtlektüre! Warum sind Nationen reich oder arm? Starökonom Daron Acemoglu und Harvard-Politologe James Robinson geben eine ebenso schlüssige wie eindrucksvolle Antwort auf diese grundlegende Frage. Anhand zahlreicher, faszinierender Fallbeispiele – von den Conquistadores über die Industrielle Revolution bis zum heutigen China, von Sierra Leone bis Kolumbien – zeigen sie, mit welcher Macht die Eliten mittels repressiver Institutionen sämtliche Regeln zu ihren Gunsten manipulieren - zum Schaden der vielen Einzelnen. Ein spannendes und faszinierendes Plädoyer dafür, dass Geschichte und Geographie kein Schicksal sind. Und ein überzeugendes Beispiel, dass die richtige Analyse der Vergangenheit neue Wege zum Verständnis unserer Gegenwart und neue Perspektiven für die Zukunft eröffnet. Ein provokatives, brillantes und einzigartiges Buch. »Dieses Buch werden unsere Ur-Ur-Urenkel in zweihundert Jahren noch lesen.« George Akerlof, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Eine absolut überzeugende Studie.« Gary S. Becker, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wirklich wichtiges Buch.« Michael Spence, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Acemoglu und Robinson begeistern und regen zum Nachdenken an.« Robert Solow, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wichtiges, unverzichtbares Werk.« Peter Diamond, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wichtiger Beitrag zur Debatte, warum Staaten mit gleicher Vorrausetzung sich so wesentlich in wirtschaftlichen und politischen Entwicklungen unterscheiden.« Kenneth J. Arrow, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Diese faktenreiche und ermutigende Streitschrift lehrt uns, dass die Geschichte glücklich enden kann, wenn ihr kein Mensch mehr als Versuchsobjekt dient.« Michael Holmes, NZZ am Sonntag »Anderthalb Jahrzehnte Arbeit eines Pools von Wissenschaftlern, auf 600 Seiten zusammengefasst durch zwei Forscher von Weltrang – und dies kommt heraus: eine Liebeserklärung an Institutionen, die im Sinne ihrer Bürger funktionieren. [...] bestechend.« Elisabeth von Thadden, Die Zeit »Sie werden von diesem Buch begeistert sein.« Jared Diamond, Pulitzer Preisträger und Autor der Weltbestseller »Kollaps« und »Arm und Reich« » Ein höchst lesenswertes Buch.« Francis Fukuyama, Autor des Bestsellers »Das Ende der Geschichte« »Ein phantastisches Buch. Acemoglu und Robinson gehen das wichtigste Problem der Sozialwissenschaften an – eine Frage, die führende Denker seit Jahrhunderten plagt – und liefern eine in ihrer Einfachheit und Wirkmächtigkeit brillante Antwort. Eine wunderbar lesbare Mischung aus Geschichte, Politikwissenschaft und Ökonomie, die unser Denken verändern wird. Pflichtlektüre.« Steven Levitt, Autor von »Freakonomics«

Die Sch Ne Cassandra S Mtliche Jugendwerke

Author : Jane Austen
ISBN : 9783159612089
Genre : Fiction
File Size : 20. 97 MB
Format : PDF, ePub
Download : 249
Read : 1130

Get This Book


Selbst Liebhaber ihrer sechs Romane wissen häufig nicht, dass Jane Austen schon zwischen ihrem elften und siebzehnten Lebensjahr eine ganze Reihe kürzerer fiktionaler Texte schrieb. Diese blieben lange im Besitz der Familie, die es nicht für angebracht hielt, »diesen Werdegang der Öffentlichkeit zu enthüllen«. Janes Jugendwerke wurden deshalb zum allergrößten Teil erst im 20. Jahrhundert zugänglich. Es sind Texte von überbordender Phantasie, einem frechen Humor, einer unbändigen Lust, zu provozieren, die Ursula und Christian Grawe erstmals vollständig ins Deutsche übersetzt haben.

Cyberabad

Author : Ian McDonald
ISBN : 9783641082888
Genre : Fiction
File Size : 36. 90 MB
Format : PDF, ePub
Download : 598
Read : 846

Get This Book


Willkommen in der Zukunft, Indien! Wir schreiben das Jahr 2047: Indien feiert 100 Jahre Unabhängigkeit. Doch in dem Land, das mit seinen pulsierenden Großstädten, hypermodernen Computern und künstlichen Intelligenzen in der Moderne angekommen ist, werden auch zerstörerische Tendenzen sichtbar. Und während zehn Menschen auf ganz unterschiedliche Weise um ihr Schicksal und das ihres Landes ringen, entfaltet sich zwischen Slums und Großrechnern die digitale Zukunft der Menschheit...

Die Philosophie Des Andy Warhol Von A Bis B Und Zur Ck

Author : Andy Warhol
ISBN : 3596173159
Genre :
File Size : 49. 56 MB
Format : PDF
Download : 295
Read : 1095

Get This Book



Top Download:

Best Books