immigration and nationality law problems and strategies

Download Book Immigration And Nationality Law Problems And Strategies in PDF format. You can Read Online Immigration And Nationality Law Problems And Strategies here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

Immigration And Nationality Law

Author : Lenni B. Benson
ISBN : 142242216X
Genre : Emigration and immigration law
File Size : 42. 28 MB
Format : PDF, ePub
Download : 534
Read : 556

Get This Book



Protecting Migrant Children

Author : Mary Crock
ISBN : 9781786430267
Genre : Law
File Size : 69. 28 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 327
Read : 912

Get This Book


Unprecedented numbers of children are crossing international borders seeking safety. Framed around compelling case studies explaining why children are on the move in Africa, the Americas, Asia, Europe, the Middle East and Oceania, this book explores the jurisprudence and processes used by nations to adjudicate children’s protection claims. The book includes contributions from leading scholars in immigration, refugee law, children’s rights and human trafficking which critically examine the strengths and weaknesses of international and domestic laws with the aim of identifying best practice for migrant children.

Demokratische Gesetzgebung In Der Europ Ischen Union

Author : Jelena von Achenbach
ISBN : 9783642239175
Genre : Law
File Size : 56. 2 MB
Format : PDF
Download : 871
Read : 686

Get This Book


Das Mitentscheidungsverfahren (Art. 294 AEUV) ist seit dem Vertrag von Lissabon das ordentliche Gesetzgebungsverfahren der Europäischen Union. Mit der Monographie wird die Co-Gesetzgeberschaft von Europäischem Parlament und Rat als Mittel der demokratischen Legitimation europäischer Gesetzgebung untersucht. Im Zentrum steht dabei eine demokratietheoretische Auseinandersetzung mit dem Modell der dualen demokratischen Legitimation europäischer Hoheitsgewalt, das mit Art. 10 EUV nunmehr im Demokratieprinzip der Union verankert ist. Daneben steht eine empirisch gestützte Untersuchung der Praxis des Mitentscheidungsverfahrens, die sich insbesondere der zunehmenden Informalisierung des Gesetzgebungsprozesses („Triloge“) kritisch widmet.

Fremde In Unserer Mitte

Author : David Miller
ISBN : 9783518754269
Genre : Philosophy
File Size : 68. 87 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 343
Read : 1051

Get This Book


Das Thema Einwanderung wirft gewichtige gesellschaftspolitische, moralische und ethische Fragen auf, die seit einiger Zeit im Zentrum intensiver Debatten stehen. Der renommierte britische Philosoph David Miller verteidigt in seinem Buch eine Position zwischen einem starken Kosmopolitismus, der für uneingeschränkte Bewegungsfreiheit und offene Grenzen plädiert, und einem blinden Nationalismus, der oft in pauschale Ausländerfeindlichkeit und dumpfen Rassismus umschlägt. In ständiger Auseinandersetzung mit Gegenargumenten entwickelt er seinen Standpunkt, der die Rechte sowohl der Immigranten als auch der Staatsbürger berücksichtigen soll – und einen schwachen Kosmopolitismus ebenso einschließt wie das Recht von Nationalstaaten, ihre Grenzen zu kontrollieren. Ziel von Millers Ausführungen ist eine Immigrationspolitik liberaler Demokratien, die so gerecht ist wie möglich und so realistisch wie nötig. Ein beeindruckend präzise und nüchtern argumentierendes Buch, das zum Nachdenken anregt und zum Widerspruch reizt.

Immigration Nationality Law Handbook

Author :
ISBN : STANFORD:36105064217776
Genre : Emigration and immigration law
File Size : 58. 61 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 329
Read : 297

Get This Book



Fl Chtlingsschutz

Author : Kate Janstram
ISBN : OCLC:179738307
Genre :
File Size : 21. 70 MB
Format : PDF
Download : 849
Read : 567

Get This Book



Brazil Immigration Laws And Regulations Handbook Strategic Information And Regulations

Author : IBP, Inc.
ISBN : 9781312106956
Genre :
File Size : 28. 27 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 610
Read : 218

Get This Book



Europa Der Vaterl Nder

Author : Markus Willinger
ISBN : 9781907166600
Genre : Political Science
File Size : 84. 32 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 254
Read : 249

Get This Book


Ein neues Jahrtausend hat begonnen, das Jahrtausend der großen politischen Einheiten. Amerika gegen China, Indien gegen die muslimische Welt, Russland gegen den Westen. Globale Supermächte treffen aufeinander und versuchen ihre Interessen und kulturellen Vorstellungen durchzusetzen oder aber zu verteidigen. In diesem Kampf der Giganten steht das heutige Europa zerstritten und uneins da. Diejenigen, die sich selbst „gute Europäer" nennen, geben dafür oft den europäischen Nationalstaaten die Schuld. Denn diese wehren sich immer wieder gegen eine weitere Zentralisierung der Europäischen Union und stehen damit dem Wunsch vieler EU-Bürokraten nach einem europäischen Zentralstaat im Wege. In seinem Buch „Europa der Vaterländer" wirft Markus Willinger genau diesen EU-Bürokraten Kurzsichtigkeit und Einfallslosigkeit vor. Er erklärt, dass ein europäischer Staat angesichts der kulturellen, sprachlichen und wirtschaftlichen Vielfalt Europas weder möglich noch wünschenswert sei. Anstatt Staatsmodelle aus dem Ausland zu übernehmen, müssten die Europäer aufgrund ihrer Einzigartigkeit eine ganz eigene Form des Zusammenlebens finden. Die Europäische Union verwirft Willinger als ein gescheitertes Modell, das der Einheit Europas nicht nützt, sondern dieser sogar schadet. Dem Autor zufolge muss die Europäische Union so schnell wie möglich aufgelöst und durch einen Staatenbund freier, europäischer Nationalstaaten, also durch ein Europa der Vaterländer, ersetzt werden. In 32 scharfen Kapiteln erklärt Willinger wie ein solches Europa aussehen könnte, und wie es im Gegensatz zur heutigen EU oder eines europäischen Staates organisiert wäre. Dabei ist dieses Buch keineswegs eine trockene Analyse. Aus jedem Wort und jedem Satz spricht die Leidenschaft des Autors und seine Liebe zu dem, was er das wahre Europa nennt. Willinger kritisiert die EU-Bürokraten und ihr politisches Scheitern rücksichtslos und zögert dabei nicht auch harte Worte zu gebrauchen. Er beschränkt sich dabei aber jedoch nicht auf simple Kritik, sondern erstellt selbst die Leitlinien für ein neues Europa. Markus Willinger, geboren 1992, studierte Politikwissenschaft und Geschichte. Er ist Mitarbeiter beim international tätigen Verlag Arktos Media und veröffentliche im Jahr 2013 sein politisches Manifest „Die identitäre Generation", welches bislang in 6 Sprachen übersetzt wurde.

Immigration And Nationality Law Handbook 1993 1994

Author : Lawrence D. Bastone
ISBN : IND:30000007957875
Genre : Law
File Size : 66. 78 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 959
Read : 522

Get This Book



Strategies For Combating Right Wing Extremism In Europe

Author : Bertelsmann Stiftung
ISBN : 9783867932608
Genre : Political Science
File Size : 44. 8 MB
Format : PDF, ePub
Download : 972
Read : 1147

Get This Book


Right-wing extremism is a phenomenon that can be found throughout Europe. All democratic societies are threatened by racist, anti-pluralistic and authoritarian ideas. Even though the so called "radical right" differs in character and ideology in the various European countries it strives to restrict civic and human rights as well as to change the constitutional structures that are based on the principles of democracy and liberty. Individual European countries deal with this challenge differently. The various policy approaches found in these countries are a good source for developing improved practices for fighting rightwing extremism in Germany and worldwide. With this publication the Bertelsmann Stiftung presents an overview of the radical right in Austria, Belgium, Denmark, France, Germany, Great Britain, Hungary, Italy, the Netherlands, Sweden and Switzerland. It also includes the most successful strategies against right-wing extremism found in these countries. The main focus of this publication is the actions pursued by the governments, political parties and actors of the civil society. Judicial provisions are highlighted as well as the implementation of laws, special action programs, the effectiveness of prosecution of right-wing crimes, cooperation of parties, institutional responsibilities, cooperation of authorities with NGOs and civil commitment against right-wing extremism.

Top Download:

Best Books