interreligioses lernen im religionsunterricht german edition

Download Book Interreligioses Lernen Im Religionsunterricht German Edition in PDF format. You can Read Online Interreligioses Lernen Im Religionsunterricht German Edition here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

Interreligi Ses Lernen Im Religionsunterricht

Author : Monika Tautz
ISBN : 3170201018
Genre : Christianity and other religions
File Size : 56. 27 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 379
Read : 269

Get This Book


Was sind die Bedingungen und Moglichkeiten interreligiosen Lernens im schulischen Religionsunterricht? Angesichts des heutigen kulturellen und religiosen Pluralismus? Im Horizont dieser Fragestellung entwickelt die Autorin zunachst Ansatze und Konturen eines eigenen Losungsweges: einen interreligios ausgerichteten, konfessionell-kooperativen Religionsunterricht. Dieses Modell konkretisiert sie am Beispiel des christlich-islamischen Dialogs. In einem zweiten Schritt kommen die theologischen Traditionen der beiden abrahamitischen Religionen selbst zur Sprache, aus denen heraus die Rede vom Menschen und seinem Ethos begrundet wird und sich Moglichkeiten zum Dialog und fur die eigene Positionsbestimmung eroffnen. Im dritten und letzten Schritt wird ein Erprobungsmodell der vorgestellten Unterrichtskonzeption beschrieben. Die Autorin stellt sich den Herausforderungen der Schulpraxis und entwickelt Impulsangebote fur die verschiedenen Schulstufen.

Interreligi Ses Lernen Im Religionsunterricht Dem Buddismus Begegnen

Author : Mareike Janßen
ISBN : 9783656020769
Genre :
File Size : 86. 76 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 633
Read : 612

Get This Book


Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Theologie - Didaktik, Religionspadagogik, Note: 1,0, Westfalische Wilhelms-Universitat Munster, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit geht es zunachst darum, das interreligiose Lernen an sich vorzustellen. Anschliessend werden die wichtigsten Merkmale des Buddhismus dargelegt und zum Schluss der Hausarbeit wird versucht, Moglichkeiten eines Dialogs zwischen dem Christentum und dem Buddhismus aufzuzeigen."

Interreligi Ses Lernen Im Religionsunterricht

Author : Esther Kaiser
ISBN : 9783640933495
Genre :
File Size : 47. 63 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 442
Read : 863

Get This Book


Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Theologie - Religion als Schulfach, Note: 2,0, Universitat Osnabruck (FB Erziehungs - und Kulturwissenschaften), Veranstaltung: Holocaust als Thema im Religionsunterricht in der Grundschule, Sprache: Deutsch, Abstract: Heute leben wir in einem Land, in dem Menschen mit unterschiedlichen Religionen ein zu Hause gefunden haben. Nicht nur die Multikulturalitat hat in Deutschland zugenommen, sondern die Gesellschaft ist auch multireligioser geworden. Durch die Mischung ehemals konfessionell homogener Milieus und durch die Zuwanderung von Migranten mit nichtchristlichem Hintergrund, besonders seit den 1960er Jahren, haben Religion in Deutschland plural werden lassen. Auch wenn das Christentum in Deutschland immer noch die bestimmende Religion ist, gibt es neben der relativ grossen Gruppe der Muslime auch Juden, Buddhisten und Anhanger anderer vielfaltiger Religionsgemeinschaften. Die Frage nach dem interreligiosen Lernen stellt sich aufgrund der Tatsache, dass unterschiedliche Religionen in Deutschland nebeneinander existieren und die dadurch entstehende Notwendigkeit, dass sich die Angehorigen der unterschiedlichen Religionsgemeinschaften arrangieren. In dieser Ausarbeitung zum Thema Interreligioses Lernen im Religionsunterricht" wird auf das Hauptaugenmerk auf das interreligiose Lernen mit seinen Kriterien, Aufgaben und Zielen sowie Chancen und Grenzen gelegt. Zudem folgen Kapitel zu methodischen Uberlegungen als auch ein detaillierter Einblick in die Feste der Religionen und wie diese im Religionsunterricht aufgegriffen werden konnten. Im Anhang werden abschliessend Unterrichtsmaterialen zum Thema Judentum" und judische Feste" aufgefuhrt."

Interreligi Ses Lernen Im Katholischen Religionsunterricht An Gymnasien

Author : Christina Schulte
ISBN : 9783640834662
Genre :
File Size : 23. 94 MB
Format : PDF
Download : 407
Read : 431

Get This Book


Examensarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Theologie - Religion als Schulfach, Note: 1,3, Philipps-Universitat Marburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Seit ein paar Jahren sticht ein schillernder Begriff in der Religionspadagogik immer starker hervor: interreligioses Lernen. Was ist jedoch genau damit gemeint? Wie kann man sich einen solchen Lernprozess vorstellen? In der letzten Zeit haben sich bereits vorhandene Fragen zugespitzt und zugleich wurden neue Fragen aufgeworfen. Vor allem durch die Globalisierung, die Migration und die Pluralisierung der Gesellschaft, aber auch vor dem Hin-tergrund scheinbar durch Religion legitimierter Konflikte und terroristischer Absichten gewannen der interreligiose Dialog und damit verbunden auch das interreligiose Lernen zunehmend an Bedeutung. Ist der katholische Religionsunterricht fur ein derartiges Lernen ein geeigneter Ort? Ist das interreligiose Lernen uberhaupt notwendig? Wie kann es im Unterricht angeleitet werden und welche Chancen und Grenzen wirft es auf? - Dies gilt es im Verlauf dieser Arbeit zu klaren, deren Aufgabe es sein soll, das inter-religiose Lernen in Bezug auf die Unterrichtspraxis im katholischen Religions-unterricht an Gymnasien zu untersuchen und seinen Nutzen und seine Chancen zu reflektieren. Zuerst wird eine Einfuhrung in die interkulturelle Padagogik, die aufgrund des gesellschaftlichen Wandels entstanden ist bzw. entstehen musste, gegeben, um von dieser Position heraus das interreligiose Lernen in eine definitorische Eingrenzung zu fassen. Warum diese Vorgehensweise, also von der interkulturellen Padagogik her, sinnvoll erscheint, wird im Verlauf dieser Arbeit deutlich. Dieses soll zuerst von der theoretischen Seite her geschehen, indem grundlegende Faktoren dargestellt und erlautert werden, um die Grundlagen eines solchen Lernens erfassen zu konnen. Danach wird die theologische Basis in die Betrachtung einbezogen, um die Position der katholischen Kirche bezuglich des interreligiosen Lernens klar

Researching Re Teachers Re Teachers As Researchers

Author : Cok Bakker
ISBN : 3830967861
Genre :
File Size : 41. 28 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 242
Read : 748

Get This Book



Interreligi Ses Lernen In Der Universit Ren Religionslehrerausbildung

Author : Anna Bloch
ISBN : 9783643138903
Genre :
File Size : 23. 54 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 423
Read : 438

Get This Book


Interreligioses Lernen befasst sich mit vielfaltigen Sinndeutungsangeboten, welche in Bezug auf ihre Perspektive auf die Welt einen unterschiedlichen Wahrheitsanspruch vertreten. DEr Umgang mit der sogenannten Wahrheitsfrage verlangt Religionslehrkraften eine Schar von Kompetenzen ab. In der vorliegenden Studie wird mithilfe der Grounded Theory u. A. Der Forschungsfrage nachgegangen, ob und welche tragfahigen Antworten zum Umgang mit der Wahrheitsfrage bei Studierenden der ev. REligion zu finden sind. HIeraus konnen Konsequenzen fur die universitare Lehre formuliert werden.

Evangelischer Religionsunterricht Und Reflektierte Toleranz

Author : Evelyn Krimmer
ISBN : 9783847100720
Genre : Religion
File Size : 79. 3 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 530
Read : 1130

Get This Book


Reaching far beyond the field of education, the importance of tolerance for almost every context of our society cannot be overestimated. Quite often, however, it is religion which is publicly perceived as a source of intolerant behaviour, while the possibility of discovering strong reasons for firm tolerance within the religious traditions themselves has not yet been considered thoroughly enough. Assuming a positive correlation between religion and tolerance, this study suggests steps towards a higher capability of tolerance within our pluralistic society and, as a consequence of identifying the roots of tolerance within religion itself, outlines possible strategies of acting considering the future development of Protestant religious education in Germany. In contrast to abstract ways of being tolerant, only reflected tolerance based on faith and aware of one's own point of view seems capable of entering into dialogic engagement with different beliefs.

Dialogischer Religionsunterricht In Hamburg

Author : Wolfram Weiße (Hrsg.)
ISBN : 9783830970514
Genre :
File Size : 27. 77 MB
Format : PDF, Docs
Download : 993
Read : 877

Get This Book



Interreligi Ses Lernen Im Sprachunterricht Daz

Author : Claudia Kolbe
ISBN : 9783638898072
Genre : Foreign Language Study
File Size : 48. 98 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 490
Read : 1285

Get This Book


Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Deutsch - Deutsch als Fremdsprache / Zweitsprache, Note: 1,0, Technische Universität Dresden (Institut für Germanistik), Veranstaltung: Interkultureller Sprachunterricht: DaF / DaZ, 27 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die folgende Arbeit beschäftigt sich mit dem Problem des interreligiösen Lernens im interkulturellen Sprachunterricht: DaZ an Gymnasien in Sachsen. Um diesem Thema schrittweise näher zu kommen, soll zunächst das interkulturelle Lernen erörtert werden. Hierzu wird vorerst, nach einer kurzen Einleitung über die Entwicklung des interkulturellen Lernens, der Kulturbegriff in den Mittelpunkt gestellt, um anschließend einen Definitionsversuch zum interkulturellen Lernen wagen zu können. Anknüpfend soll sich mit den Zielen und den Ebenen interkulturellen Lernens beschäftigt werden. Dann wird zur interkulturellen Kompetenz übergegangen, die, anhand ihrer einzelnen Phasen, genauer beleuchtet wird. Schließlich soll kurz auf die kulturelle Identitätsbildung eingegangen werden, bevor sich mit dem interreligiösen Lernen auseinandergesetzt wird. Hier soll zunächst eine Begründung für das interreligiöse Lernen im interkulturellen Sprachunterricht gefunden werden, um sich dann mit dieser Art des Lernens konkreter beschäftigen zu können. Letztlich soll grob ein Vorschlag für eine Unterrichtssequenz zum interreligiösen Lernen entwickelt werden.

Die Heiligen Schriften Des Anderen Im Unterricht

Author : Frank van der Velden
ISBN : 9783899716306
Genre : Religion
File Size : 72. 48 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 938
Read : 741

Get This Book


English summary: How do Christian and Muslim religious education teachers teach their scriptures in the classroom? How do educationists deal with the different interpretations of scriptures and notions of truth in Christian and Islamic religious lessons? What role do texts from the scriptures of the respective other religion play? How is it possible for teachers to maintain a differentiated stance vis-a-vis their own confession without questioning it completely? Are there endeavours to develop a didactics of the holy scriptures based on dialogue between Christianity and Islam? Questions such as these are crucial to establishing whether Christian and Islamic religious education can maintain a dialogue in methodological and didactic terms. This volume examines the hermeneutic problems between Christian and Muslim understandings of scriptures and the consequences for religious education in schools. The contributions describe practical experiences and assessments and lay down pedagogical, hermeneutic and didactic standards for dialogical teaching of the holy scriptures in Islam and Christian religious education. German text. German description: Wie vermitteln christliche und muslimische Religionspadagogen ihre Heiligen Schriften im schulischen Unterricht? Wie gehen wir padagogisch damit um, wenn im christlichen und im islamischen Religionsunterricht bei der Schriftauslegung unterschiedliche Wahrheitsverstandnisweisen vermittelt werden? Welche Rolle konnen dabei Texte aus den Heiligen Schriften des jeweils anderen spielen? Wie ist die im schulischen Unterricht notwendig differenzierte Sicht auf den eigenen Bekenntnisstand zu gewinnen, ohne diesen vollig infrage zu stellen? Gibt es Ansatze fur eine dialogische Didaktik Heiliger Schriften zwischen Christentum und Islam? An Fragen wie diesen entscheidet sich, ob der christliche und der islamische Religionsunterricht methodisch und didaktisch miteinander im Gesprach bleiben. Dieser Band beleuchtet die hermeneutischen Probleme zwischen christlichem und muslimischem Schriftverstandnis in ihren Konsequenzen fur den schulischen Religionsunterricht. Seine Beitrage liefern Erfahrungen und Standortbestimmungen aus der Praxis und setzen padagogische, hermeneutische und didaktische Standards fur eine dialogische Vermittlung Heiliger Schriften im islamischen und im christlichen Religionsunterricht.

Top Download:

Best Books