into the archive writing and power in colonial peru

Download Book Into The Archive Writing And Power In Colonial Peru in PDF format. You can Read Online Into The Archive Writing And Power In Colonial Peru here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

Into The Archive

Author : Kathryn Burns
ISBN : 9780822393450
Genre : History
File Size : 74. 28 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 627
Read : 234

Get This Book


Writing has long been linked to power. For early modern people on both sides of the Atlantic, writing was also the province of notaries, men trained to cast other people’s words in official forms and make them legally true. Thus the first thing Columbus did on American shores in October 1492 was have a notary record his claim of territorial possession. It was the written, notarial word—backed by all the power of Castilian enforcement—that first constituted Spanish American empire. Even so, the Spaniards who invaded America in 1492 were not fond of their notaries, who had a dismal reputation for falsehood and greed. Yet Spaniards could not do without these men. Contemporary scholars also rely on the vast paper trail left by notaries to make sense of the Latin American past. How then to approach the question of notarial truth? Kathryn Burns argues that the archive itself must be historicized. Using the case of colonial Cuzco, she examines the practices that shaped document-making. Notaries were businessmen, selling clients a product that conformed to local “custom” as well as Spanish templates. Clients, for their part, were knowledgeable consumers, with strategies of their own for getting what they wanted. In this inside story of the early modern archive, Burns offers a wealth of possibilities for seeing sources in fresh perspective.

Eine Kurze Geschichte Der Menschheit

Author : Yuval Noah Harari
ISBN : 9783641104986
Genre : History
File Size : 44. 39 MB
Format : PDF, ePub
Download : 587
Read : 637

Get This Book


Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Manuscript Cultures Of Colonial Mexico And Peru

Author : Thomas B. F. Cummins
ISBN : 9781606064351
Genre : Art
File Size : 22. 74 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 992
Read : 639

Get This Book


This volume showcases dynamic developments in the field of manuscript research that go beyond traditional textual, iconographic, or codicological studies. Using state-of-the-art conservation technologies, scholars investigate how four manuscripts—the Galvin Murúa, the Getty Murúa, the Florentine Codex, and the Relación de Michoacán—were created and demonstrate why these objects must be studied in a comparative context. The forensic study of manuscripts provides art historians, anthropologists, curators, and conservators with effective methods for determining authorship, identifying technical innovations, and contextualizing illustrated histories. This information, in turn, allows for more nuanced arguments that transcend the information that the written texts and painted images themselves provide. The book encourages scholars to think broadly about the manuscripts of colonial Mexico and Peru in the sixteenth and seventeenth centuries and employ new techniques and methods of research.

Geteilte Ordnungen

Author : Michael Riekenberg
ISBN : 9783593506876
Genre : History
File Size : 56. 8 MB
Format : PDF
Download : 145
Read : 1204

Get This Book


Die Etablierung staatlicher Strukturen gilt in vielen Ländern Südamerikas als gescheitert, der Staat dort als ein korruptes Gebilde, als ein unfähiger politischer Verband, der seinen Aufgaben und Pflichten gegenüber der Gesellschaft nicht nachkommt. Dieses Buch folgt einem anderen Gedanken: Es beschreibt den Staat entlang seiner historischen Entwicklung - von 1500 bis zu den Regimen des Staatsterrors der 1960er- und 1970er-Jahren - als eine Geschichte geteilter Ordnungen, was die Organisation von Herrschaft oder die Ausübung von Souveränität betrifft.

Transatlantic Obligations

Author : Jane E. Mangan
ISBN : 9780199768585
Genre : City and town life
File Size : 89. 42 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 576
Read : 370

Get This Book


"The sixteenth-century changes wrought by expansion of the Spanish empire into Peru shaped the ways of being a family in colonial Peru. Even as migration, race mixture, and transculturation took place, family members fulfilled obligations to one another by adapting custom to a changing world. Family began to shift when, from the moment of their arrival in 1532, Spaniards were joined with elite indigenous women in political marriage-like alliances. Almost immediately, a generation of mestizos was born that challenged the hierarchies of colonial society. In response, the Spanish Crown began to promote the marriage of these men and the travel of Spanish women to Peru to promote good customs and even serve as surrogate parents. Other reactions came from wives in Spain who, abandoned by husbands, sought assistance to fulfill family duties. For indigenous families, the pressures of colonialism prompted migration to cities. By mid-century, the increase of Spanish migration to Peru changed the social landscape, but did not halt mixed-race marriages. The book posits that late sixteenth-century cities, specifically Lima and Arequipa, were host to indigenous and Spanish families but also to numerous 'blended' families borne of a process of mestizaje. In its final chapter, the legacies for the next generation reveal how Spanish fathers sometimes challenged law with custom and sentiment to establish inheritance plans for their children. By tracing family obligations connecting Peru and Spain through dowries, bequests, legal powers, and letters, Transatlantic Obligations presents a powerful call to rethink sixteenth-century definitions of family"--Provided by publisher.

Warum Nationen Scheitern

Author : Daron Acemoglu
ISBN : 9783104022475
Genre : Business & Economics
File Size : 82. 81 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 452
Read : 172

Get This Book


Der Klassiker - von sechs Wirtschaftsnobelpreisträgern empfohlen, eine Pflichtlektüre! Warum sind Nationen reich oder arm? Starökonom Daron Acemoglu und Harvard-Politologe James Robinson geben eine ebenso schlüssige wie eindrucksvolle Antwort auf diese grundlegende Frage. Anhand zahlreicher, faszinierender Fallbeispiele – von den Conquistadores über die Industrielle Revolution bis zum heutigen China, von Sierra Leone bis Kolumbien – zeigen sie, mit welcher Macht die Eliten mittels repressiver Institutionen sämtliche Regeln zu ihren Gunsten manipulieren - zum Schaden der vielen Einzelnen. Ein spannendes und faszinierendes Plädoyer dafür, dass Geschichte und Geographie kein Schicksal sind. Und ein überzeugendes Beispiel, dass die richtige Analyse der Vergangenheit neue Wege zum Verständnis unserer Gegenwart und neue Perspektiven für die Zukunft eröffnet. Ein provokatives, brillantes und einzigartiges Buch. »Dieses Buch werden unsere Ur-Ur-Urenkel in zweihundert Jahren noch lesen.« George Akerlof, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Eine absolut überzeugende Studie.« Gary S. Becker, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wirklich wichtiges Buch.« Michael Spence, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Acemoglu und Robinson begeistern und regen zum Nachdenken an.« Robert Solow, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wichtiges, unverzichtbares Werk.« Peter Diamond, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wichtiger Beitrag zur Debatte, warum Staaten mit gleicher Vorrausetzung sich so wesentlich in wirtschaftlichen und politischen Entwicklungen unterscheiden.« Kenneth J. Arrow, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Diese faktenreiche und ermutigende Streitschrift lehrt uns, dass die Geschichte glücklich enden kann, wenn ihr kein Mensch mehr als Versuchsobjekt dient.« Michael Holmes, NZZ am Sonntag »Anderthalb Jahrzehnte Arbeit eines Pools von Wissenschaftlern, auf 600 Seiten zusammengefasst durch zwei Forscher von Weltrang – und dies kommt heraus: eine Liebeserklärung an Institutionen, die im Sinne ihrer Bürger funktionieren. [...] bestechend.« Elisabeth von Thadden, Die Zeit »Sie werden von diesem Buch begeistert sein.« Jared Diamond, Pulitzer Preisträger und Autor der Weltbestseller »Kollaps« und »Arm und Reich« » Ein höchst lesenswertes Buch.« Francis Fukuyama, Autor des Bestsellers »Das Ende der Geschichte« »Ein phantastisches Buch. Acemoglu und Robinson gehen das wichtigste Problem der Sozialwissenschaften an – eine Frage, die führende Denker seit Jahrhunderten plagt – und liefern eine in ihrer Einfachheit und Wirkmächtigkeit brillante Antwort. Eine wunderbar lesbare Mischung aus Geschichte, Politikwissenschaft und Ökonomie, die unser Denken verändern wird. Pflichtlektüre.« Steven Levitt, Autor von »Freakonomics«

Histories Of Race And Racism

Author : Laura Gotkowitz
ISBN : 9780822350439
Genre : History
File Size : 74. 13 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 786
Read : 794

Get This Book


Historians, anthropologists, and sociologists examine how race and racism have mattered in Andean and Mesoamerican societies from the early colonial era to the present day.

Der Geschmack Des Archivs

Author : Arlette Farge
ISBN : 3835305980
Genre :
File Size : 61. 84 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 805
Read : 334

Get This Book



Im Bann Der Sterne

Author : Claudia Brosseder
ISBN : 9783050082172
Genre : History
File Size : 47. 68 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 141
Read : 820

Get This Book


Die Astrologie spielte unter den europäischen Gelehrten des 15. und 16. Jahrhunderts eine herausragende Rolle. Dank grundlegender Studien hat die Astrologie im Italien der Renaissance klare Konturen erhalten. Ein vergleichbares Bild für Deutschland fehlte bislang. Unklar war, wie viele deutsche Astrologen dieser Zeit den Blick zum nächtlichen Himmel richteten und vor allem, was sie dort sahen, welche Erkenntnisse sie gewannen, mit welchen Kategorien sie diese bewerteten und für welche Zwecke sie sie verwendeten. Nicht minder unklar waren der wissenschaftliche Diskurs über Astrologie, ihre Anthropologische und naturphilosophische Legitimierung, ihr universalhermeneutischer Anspruch, ihre Präsenz in der Politik und in den Universitäten, ihr Gebrauch in der ärztlichen Praxis, ihr Konflikt mit der Theologie. Das Buch von Claudia Brosseder geht neben anderen diesen Fragen nach und rekonstruiert, ausgehend vom Wittenberger Kreis, das Phänomen der deutschen Astrologie im 16. Jahrhundert in seiner Komplexität.

Das Gr Ne Haus

Author : Mario Vargas Llosa
ISBN : 9783518735855
Genre : Fiction
File Size : 79. 37 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 746
Read : 189

Get This Book


In dem Werk Das grüne Haus haben sich der geographische Raum - Urwalddörfer und Städte in einem Städtedreieck des nördlichen Peru - und die dargestellte soziale Problematik im Vergleich zu Vargas Llosas erstem Roman Die Stadt und die Hunde erweitert. Der Autor erzählt, wie hochherzige Nonnen Urwaldmädchen einfangen, um sie in ihren Missionsschulen zu christianisieren. Am konkreten Schicksal Bonifacias verdeutlicht er deren »neues« Leben: Dienerin bei den Garnisonsoffizieren, schließlich Prostituierte. Eine zweite Geschichte berichtet von der Ausbeutung der Indianer bei der Kautschukgewinnung, den Repressalien der Regierung bei Auflehnung und Streik. Die permanente Unterdrückung der Eingeborenen durch die Vertreter der herrschenden Gesellschaft ist Thema des dritten Handlungsmotivs. Zwei Episoden ereignen sich in der kleinen Wüstenstadt Piura. Eine grüngestrichene Hütte, das städtische Bordell, ist Zentrum des erzählerischen Kaleidoskops, Schnittpunkt der Schicksale, Zeiten und Realitäten, ein Haus von nahezu mythischer Vergangenheit und Bedeutung.

Top Download:

Best Books