invisible hands invisible objectives bringing workplace law and public policy into focus stanford economics and finance

Download Book Invisible Hands Invisible Objectives Bringing Workplace Law And Public Policy Into Focus Stanford Economics And Finance in PDF format. You can Read Online Invisible Hands Invisible Objectives Bringing Workplace Law And Public Policy Into Focus Stanford Economics And Finance here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

Invisible Hands Invisible Objectives

Author : Stephen F. Befort
ISBN : 9780804771269
Genre : Business & Economics
File Size : 89. 62 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 768
Read : 312

Get This Book


The global financial crisis and recession have placed great strains on the free market ideology that has emphasized economic objectives and unregulated markets. The balance of economic and noneconomic goals is under the microscope in every sector of the economy. It is time to re-think the objectives of the employment relationship and the underlying assumptions of how that relationship operates. Invisible Hands, Invisible Objectives develops a fresh, holistic framework to fundamentally reexamine U.S. workplace regulation. A new scorecard for workplace law and public policy that embraces equity and voice for employees and economic efficiency will reveals significant deficiencies in our current practices. To create one, the authors—a legal scholar and an economics and industrial relations scholar—blend their expertise to propose a comprehensive set of reforms, tackling such issues as regulatory enforcement, portable employee benefits, training programs, living wages, workplace safety and health, work-family balance, security and social safety nets, nondiscrimination, good-cause dismissal, balanced income distributions, free speech protections for employees, individual and collective workplace decision-making, and labor unions. Invisible Hands, Invisible Objectives is not just another book that sketches a reform agenda. The book provides the much-needed rubric for how we think about employment policy specifically, but also economic policy more generally. It is a must-read in these most critical times.

Are Bad Jobs Inevitable

Author : Chris Warhurst
ISBN : 9780230370234
Genre : Business & Economics
File Size : 31. 44 MB
Format : PDF, Docs
Download : 887
Read : 1064

Get This Book


Job quality matters. It contributes to economic competitiveness, social cohesion and personal well-being. Focusing on 'bad jobs', this book outlines debates, developments, issues and trends in job quality whilst asking the question are bad jobs inevitable?. Bringing together an internationally renowned group of academics, the book defines and measures bad jobs; explains variation and change in job quality; and identifies workplace practices and broader non-workplace strategies for making bad jobs better. Key Benefits: - An essential collection for the study of labour and job quality - Written by leading experts - Contains cutting edge research on contemporary topics relating to work and employment Are Bad Jobs Inevitable? is an ideal companion for upper level undergraduate and postgraduate students of Sociology, Labour Relations, Labour Economics, Organization Studies, HRM and Employee Relations.

Choice

Author :
ISBN : UCSC:32106021251472
Genre : Academic libraries
File Size : 71. 50 MB
Format : PDF, Docs
Download : 730
Read : 422

Get This Book



Anarchie Staat Utopia

Author : Robert Nozick
ISBN : 3957680042
Genre :
File Size : 75. 29 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 486
Read : 1250

Get This Book



Gewalt Und Gesellschaftsordnungen

Author : Douglass Cecil North
ISBN : 3161505905
Genre : Political Science
File Size : 29. 41 MB
Format : PDF, ePub
Download : 233
Read : 962

Get This Book


English summary: This book integrates the problem of violence in societies in a larger historical and social science context, showing how economic and political behaviour are closely linked. Most societies limit violence by political manipulation of the economy to create privileged interests. Privileges limit the use of violence by powerful individuals, but hinder both economic and political development of such natural states . In contrast, modern societies are characterized by open access to economic and political organizations, thereby fostering political and economic competition (democracy and markets) and general development. Douglass C. North, John Joseph Wallis, and Barry R. Weingast provide a framework for understanding the two types of orders and show in which ways a number of countries have achieved the transition between them. German description: Alle Gesellschaften mussen sich mit der Moglichkeit wie der Realitat von Gewalt auseinandersetzen; sie tun das auf unterschiedliche Art. Douglass C. North, John Joseph Wallis und Barry R. Weingast stellen das Problem der Gewalt in einen grosseren sozialwissenschaftlichen und historischen Zusammenhang und zeigen, wie eng wirtschaftliches und politisches Verhalten verbunden sind. Die meisten aus der Geschichte bekannten Gesellschaften, von den Autoren als naturliche Staaten bezeichnet, begrenzen Gewaltanwendung vorbeugend, indem sie durch politische Einflussnahme auf die Wirtschaftstatigkeit privilegierte Interessen schaffen. Diese Privilegien reduzieren den Einsatz von Gewalt von Seiten machtiger Einzelner; es wird auf diese Weise jedoch die wirtschaftliche ebenso wie die politische Entwicklung solcher Staaten behindert. Denn fur die grosse Mehrheit der Nicht-Privilegierten ist der Zugang zu Politik und Wirtschaft dadurch beschrankt.Im Unterschied hierzu schaffen moderne Gesellschaften Zugangsfreiheit zu wirtschaftlichen und politischen Organisationen (Unternehmen, Markten, Parlamenten, hoheitlichen Einrichtungen) und fordern damit den politischen wie den wirtschaftlichen Wettbewerb und somit die gesellschaftliche Entwicklung. Das Buch bietet ein gedankliches Gerust zum Verstandnis der zwei Typen von Gesellschaftsordnungen, die es an historischen Beispielen von der romischen Antike bis ins 19. Jahrhundert veranschaulicht. Anhand dieses Konzepts wird erklart, wieso Gesellschaften mit Zugangsfreiheit sowohl politisch wie wirtschaftlich hoher entwickelt sind und auf welche Weise seit dem 19. Jahrhundert rund 25 Lander den Ubergang vom einen Typus zum anderen geschafft haben.

Das Ende Der Arbeit Und Ihre Zukunft

Author : Jeremy Rifkin
ISBN : 9783593400853
Genre : Political Science
File Size : 42. 58 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 618
Read : 703

Get This Book


Die Arbeit hat sich im letzten Jahrzehnt weiter verändert. Bereits in 50 Jahren werden weniger als 10 Prozent der Bevölkerung ausreichen, um alle Güter und Dienstleistungen bereitzustellen. Die Konsequenzen für die sozialen Sicherungssysteme sind dramatisch, soziale Konlikte scheinen unvermeidlich. Dass "es nicht mehr genug Arbeit für alle geben wird" erkannte Jeremy Rifkin bereits in seinem Weltbesteller Das Ende der Arbeit - und seine Thesen sind heute aktueller denn je. In der Neuausgabe des in 16 Sprachen übersetzten Bestsellers entwickelt Rifkin seine radikalen Vorschläge weiter und zeigt mit gewohntem wirtschaftlichen und politischen Sachverstand, wie wir verhindern können, dass uns die Arbeit ausgeht. "Rifkins Buch wird uns noch lange beschäftigen." Süddeutsche Zeitung

Bulletin Of The Atomic Scientists

Author :
ISBN :
Genre :
File Size : 62. 82 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 323
Read : 319

Get This Book


The Bulletin of the Atomic Scientists is the premier public resource on scientific and technological developments that impact global security. Founded by Manhattan Project Scientists, the Bulletin's iconic "Doomsday Clock" stimulates solutions for a safer world.

Freakonomics

Author : Steven D. Levitt
ISBN : 3442154510
Genre :
File Size : 74. 74 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 947
Read : 353

Get This Book


Sind Swimmingpools gefährlicher als Revolver? Warum betrügen Lehrer? Der preisgekrönte Wirtschaftswissenschaftler Steven D. Levitt kombiniert Statistiken, deren Zusammenführung und Gegenüberstellung auf den ersten Blick absurd erscheint, durch seine Analysetechnik aber zu zahlreichen Aha-Effekten führt. Ein äußerst unterhaltsamer Streifzug durch die Mysterien des Alltags, der uns schmunzeln lässt und stets über eindimensionales Denken hinausführt.

Das Recht Der V Lker

Author : John Rawls
ISBN : 9783110898538
Genre : Philosophy
File Size : 24. 7 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 591
Read : 521

Get This Book


Welche Bedingungen lassen Völker gerecht und friedlich zusammenleben? Unter welchen Umständen sind Kriege gerechtfertigt? Welche Leitlinien müssen gegeben sein für Organisationen, die eine gerechte Gesellschaft von Völkern mit gleichen Rechten herzustellen vermögen? In acht Grundsätzen für eine gerechte internationale Ordnung entwickelt der amerikanische Philosoph John Rawls einen hypothetischen "Vertrag der Gesellschaft der Völker". Das jüngste Buch von John Rawls ist nach A Theory of Justice 1971, dt. 1975) und Political Liberalism (1993, dt. 1998) ein weiteres wichtiges Werk des bedeutenden amerikanischen Philosophen. Die Originalausgabe (The Law of Peoples, 1999) hat zu heftigen Kontroversen geführt.

Der Kommende Aufstand

Author :
ISBN : 3894017325
Genre :
File Size : 57. 35 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 673
Read : 1247

Get This Book



Top Download:

Best Books