is shame necessary

Download Book Is Shame Necessary in PDF format. You can Read Online Is Shame Necessary here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

Is Shame Necessary

Author : Jennifer Jacquet
ISBN : 9780307907585
Genre : Science
File Size : 37. 33 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 743
Read : 253

Get This Book


An urgent, illuminating exploration of the social nature of shame and of how it might be used to promote large-scale political change and social reform. In cultures that champion the individual, guilt is advertised as the cornerstone of conscience. But while guilt holds individuals to personal standards, it is powerless in the face of corrupt institutions. In recent years, we as consumers have sought to assuage our guilt about flawed social and environmental practices and policies by, for example, buying organic foods or fair-trade products. Unless nearly everyone participates, however, the impact of individual consumer consciousness is ineffective. Is Shame Necessary? presents us with a trenchant case for public shaming as a nonviolent form of resistance that can challenge corporations and even governments to change policies and behaviors that are detrimental to the environment. Jennifer Jacquet argues that public shaming, when it has been retrofitted for the age of social media and aimed in the proper direction, can help compensate for the limitations of guilt in a globalized world. Jacquet leaves us with a new understanding of how public shame, when applied in the right way and at the right time, has the capacity to keep us from failing other species in life’s fabric and, ultimately, from failing ourselves. From the Hardcover edition.

Die Frau Am See

Author : Sara Gruen
ISBN : 9783644314214
Genre : Fiction
File Size : 21. 23 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 174
Read : 188

Get This Book


Erfolgsautorin Sara Gruen («Wasser für die Elefanten») legt mit ihrem neuen New-York-Times-Bestseller eine fesselnde und ergreifende Geschichte in einem abgelegenen Dorf in den schottischen Highlands vor. «Eine bewegende Liebesgeschichte: ein schottisches Downton Abbey», urteilt Publishers Weekly. Im Januar 1945 reist die wohlhabende Maddie zusammen mit ihrem Ehemann Ellis und dessen bestem Freund in ein abgelegenes Dorf in den schottischen Highlands. Der exzentrische Ellis will die Existenz der sagenumwobenen Nessie beweisen, Krieg hin oder her. Ausgestattet mit Fernglas, Kompass und Kamera begeben sich die beiden Männer Tag für Tag auf Exkursion. Maddie bleibt allein zurück in der kargen Pension dieses fremden Ortes. Immer stärker stellt sie ihr bisheriges Leben in Frage. Wer ist sie, und was will sie? Da lernt sie die Menschen der Pension kennen, zwei Mägde und den geheimnisvollen Pensionsbesitzer Angus. Und plötzlich weitet sich ihr Blick für überraschende Möglichkeiten des Lebens ... Geballte Erzählkraft vor der atmosphärischen Kulisse von Loch Ness: eine packende Liebesgeschichte, ein mitreißendes Porträt weiblicher Emanzipation, eine Hymne auf die Kraft der Freundschaft.

Bullshit Jobs

Author : David Graeber
ISBN : 9783608115062
Genre : Political Science
File Size : 45. 86 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 538
Read : 526

Get This Book


Ein Bullshit-Job ist eine Beschäftigungsform, die so völlig sinnlos, unnötig oder schädlich ist, dass selbst der Arbeitnehmer ihre Existenz nicht rechtfertigen kann. Es geht also gerade nicht um Jobs, die niemand machen will, sondern um solche, die eigentlich niemand braucht. Im Zuge des technischen Fortschritts sind zahlreiche Arbeitsplätze durch Maschinen ersetzt worden. Trotzdem ist die durchschnittliche Arbeitszeit nicht etwa gesunken, sondern auf durchschnittlich 41,5 Wochenstunden gestiegen. Wie konnte es dazu kommen? David Graeber zeigt in seinem bahnbrechenden neuen Buch, warum immer mehr überflüssige Jobs entstehen und welche verheerenden Konsequenzen diese Entwicklung für unsere Gesellschaft hat. Im Jahr 1930 sagte der britische Ökonom John Maynard Keynes voraus, dass durch den technischen Fortschritt heute niemand mehr als 15 Stunden pro Woche arbeiten müsse. Fast ein Jahrhundert danach stellt David Graeber fest, dass die Gegenwart anders aussieht: Die durchschnittliche Arbeitszeit ist gestiegen und immer mehr Menschen üben Tätigkeiten aus, die unproduktiv und daher eigentlich überflüssig sind – als Immobilienmakler, Investmentbanker oder Unternehmensberater. Es sind Jobs, die keinen sinnvollen gesellschaftlichen Beitrag leisten. Es sind Bullshit-Jobs. Warum bezahlt eine Ökonomie solche Tätigkeiten, die sie nicht braucht? Wie ist es zu dieser Entwicklung gekommen? Und was können wir dagegen tun? David Graeber, einer der radikalsten politischen Denker unserer Zeit, geht diesem Phänomen auf den Grund. Ein packendes Plädoyer gegen die Ausweitung sinnloser Arbeit, die die moralischen Grundfesten unserer Gesellschaft ins Wanken bringt.

Verletzlichkeit Macht Stark

Author : Brené Brown
ISBN : 9783641106782
Genre : Self-Help
File Size : 35. 73 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 524
Read : 540

Get This Book


Selbstliebe statt Perfektionismus In einer Welt, in der die Furcht zu versagen zur zweiten Natur geworden ist, erscheint Verletzlichkeit als gefährlich. Doch das Gegenteil ist der Fall: Die renommierte Psychologin Brené Brown zeigt, dass Verletzlichkeit der Ort ist, wo Liebe, Zugehörigkeit, Freude und Kreativität entstehen. Unter ihrer behutsamen Anleitung erforschen wir unsere Ängste und entwickeln eine machtvolle neue Vision, die uns ermutigt, Großes zu wagen.

Eichmann In Jerusalem

Author : Hannah Arendt
ISBN : 9783492962582
Genre : Language Arts & Disciplines
File Size : 66. 92 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 395
Read : 201

Get This Book


Der ehemalige SS-Obersturmbannführer Adolf Eichmann gilt als einer der Hauptverantwortlichen für die »Endlösung« der Juden in Europa. Der Prozess gegen ihn fand 1961 in Jerusalem statt. Hannah Arendts Prozessbericht wurde von ihr 1964 als Buch publiziert und brachte eine Lawine ins Rollen: Es stieß bei seinem Erscheinen auf heftige Ablehnung in Israel, Deutschland und in den USA– und wurde zu einem Klassiker wie kaum ein anderes vergleichbares Werk zur Zeitgeschichte und ihrer Deutung.

Democracy And The Death Of Shame

Author : Jill Locke
ISBN : 9781107063198
Genre : History
File Size : 56. 22 MB
Format : PDF
Download : 522
Read : 1034

Get This Book


Is shame dead? With personal information made so widely available, an eroding public/private distinction, and a therapeutic turn in public discourse, many seem to think so. People across the political spectrum have criticized these developments and sought to resurrect shame in order to protect privacy and invigorate democratic politics. Democracy and the Death of Shame reads the fear that 'shame is dead' as an expression of anxiety about the social disturbance endemic to democratic politics. Far from an essential supplement to democracy, the recurring call to 'bring back shame' and other civilizing mores is a disciplinary reaction to the work of democratic citizens who extend the meaning of political equality into social realms. Rereadings from the ancient Cynics to the mid-twentieth century challenge the view that shame is dead and show how shame, as a politically charged idea, is disavowed, invoked, and negotiated in moments of democratic struggle.

Ich Und Die Menschen

Author : Matt Haig
ISBN : 9783423422260
Genre : Fiction
File Size : 26. 55 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 707
Read : 1182

Get This Book


Ein Roman »mit einem ganz großen Herzen« Daily Express In einer regnerischen Freitagnacht wird Andrew Martin, Professor für Mathematik in Cambridge, aufgegriffen, als er nackt eine Autobahn entlangwandert. Professor Martin ist nicht mehr er selbst. Ein Wesen mit überlegener Intelligenz und von einem weit entfernten Stern hat von ihm Besitz ergriffen. Dieser neue Andrew ist nicht begeistert von seiner neuen Existenz. Er hat eine denkbar negative Meinung von den Menschen. Jeder weiß schließlich, dass sie zu Egoismus, übermäßigem Ehrgeiz und Gewalttätigkeit neigen. Doch andererseits: Kann eine Lebensform, die Dinge wie Weißwein und Erdnussbutter erfunden hat, wirklich grundschlecht und böse sein? Und was sind das für seltsame Gefühle, die ihn überkommen, wenn er Debussy hört oder Isobel, der Frau des Professors, in die Augen blickt?

Laufen Lernt Man Nur Durch Hinfallen

Author : Brené Brown
ISBN : 9783641197124
Genre : Self-Help
File Size : 55. 1 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 502
Read : 925

Get This Book


Wahre innere Stärke erwächst nicht aus Siegen, sondern aus Niederlagen: Gerade zu straucheln und hinzufallen, birgt die Chance für inneres Wachstum und weist uns den Weg zu Weisheit, Hoffnung und einem tieferen Lebenssinn. Die US-amerikanische Starpsychologin Brené Brown erforscht seit vielen Jahren die Gesetzmäßigkeiten innerer Stärke. Anschaulich und anhand vieler Beispiele beschreibt sie den Entwicklungsprozess, der uns in Krisenzeiten positiv formt: Wir lernen, mit Scham umzugehen. Uns trotz widriger Umstände als wertvoll zu empfinden. Gehen das Wagnis ein, uns in unserer Verletzlichkeit zu zeigen. Entwickeln den Mut, uns über die eigenen Grenzen hinauszuwagen und unser Leben aktiv zu gestalten – und sind schließlich stärker als je zuvor.

Das Ende Von Eddy

Author : Édouard Louis
ISBN : 9783104033341
Genre : Fiction
File Size : 39. 95 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 346
Read : 1140

Get This Book


Ein Befreiungsschlag, ein Aufbruch in ein neues Leben – mit unglaublicher Sprachgewalt erzählt der junge französische Autor Édouard Louis die Geschichte einer geglückten Flucht aus einer unerträglichen Kindheit: inspiriert von seiner eigenen. ›Das Ende von Eddy‹ ist sein Debütroman, der zu einem großen Erfolg und einer der meistdiskutierten Veröffentlichungen des Jahres wurde.

Restoring The Shamed

Author : Robin Stockitt
ISBN : 9781621893912
Genre : Religion
File Size : 63. 3 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 391
Read : 919

Get This Book


Shame has many faces. From the pressing need to avoid "losing face" to the urge to scapegoat and blame, from the desire to exclude those who are different to the horrors of ethnic cleansing, from the obsession with body image to the abiding terrors of the abused, shame is a universal phenomenon. It transcends boundaries of time and is evident in diverse cultures across the world. It is, furthermore, found throughout the pages of Scripture, yet in modern theology shame is conspicuous by its absence. This book attempts to redress the balance by exploring the theology of shame, from its inception in the garden of Eden, to the final triumph over shame on the cross. Restoring the Shamed will offer readers the opportunity to think theologically about one of the most urgent, yet strangely secret, issues of contemporary society.

Top Download:

Best Books