killed strangely the death of rebecca cornell

Download Book Killed Strangely The Death Of Rebecca Cornell in PDF format. You can Read Online Killed Strangely The Death Of Rebecca Cornell here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

Killed Strangely

Author : Elaine Forman Crane
ISBN : 9780801471445
Genre : True Crime
File Size : 21. 72 MB
Format : PDF, ePub
Download : 623
Read : 177

Get This Book


"It was Rebecca's son, Thomas, who first realized the victim's identity. His eyes were drawn to the victim's head, and aided by the flickering light of a candle, he 'clapt his hands and cryed out, Oh Lord, it is my mother.' James Moills, a servant of Cornell . . . described Rebecca 'lying on the floore, with fire about Her, from her Lower parts neare to the Armepits.' He recognized her only 'by her shoes.'"—from Killed Strangely On a winter's evening in 1673, tragedy descended on the respectable Rhode Island household of Thomas Cornell. His 73-year-old mother, Rebecca, was found close to her bedroom's large fireplace, dead and badly burned. The legal owner of the Cornells' hundred acres along Narragansett Bay, Rebecca shared her home with Thomas and his family, a servant, and a lodger. A coroner's panel initially declared her death "an Unhappie Accident," but before summer arrived, a dark web of events—rumors of domestic abuse, allusions to witchcraft, even the testimony of Rebecca's ghost through her brother—resulted in Thomas's trial for matricide. Such were the ambiguities of the case that others would be tried for the murder as well. Rebecca is a direct ancestor of Cornell University's founder, Ezra Cornell. Elaine Forman Crane tells the compelling story of Rebecca's death and its aftermath, vividly depicting the world in which she lived. That world included a legal system where jurors were expected to be familiar with the defendant and case before the trial even began. Rebecca's strange death was an event of cataclysmic proportions, affecting not only her own community, but neighboring towns as well. The documents from Thomas's trial provide a rare glimpse into seventeenth-century life. Crane writes, "Instead of the harmony and respect that sermon literature, laws, and a hierarchical/patriarchal society attempted to impose, evidence illustrates filial insolence, generational conflict, disrespect toward the elderly, power plays between mother-in-law and daughter-in-law, [and] adult dependence on (and resentment of) aging parents who clung to purse strings." Yet even at a distance of more than three hundred years, Rebecca Cornell's story is poignantly familiar. Her complaints of domestic abuse, Crane says, went largely unheeded by friends and neighbors until, at last, their complacency was shattered by her terrible death.

Faschismus

Author : Madeleine Albright
ISBN : 9783832184100
Genre : Political Science
File Size : 33. 36 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 562
Read : 774

Get This Book


»Manche mögen dieses Buch und besonders seinen Titel alarmierend finden. Gut!« MADELEINE ALBRIGHT Weltweit kommt es zu einem Wiedererstarken anti-demokratischer, repressiver und zerstörerischer Kräfte. Die ehemalige amerikanische Außenministerin Madeleine Albright zeigt, welche großen Ähnlichkeiten diese mit dem Faschismus des 20. Jahrhunderts haben. Die faschistischen Tendenzen treten wieder in Erscheinung und greifen in Europa, Teilen Asiens und den Vereinigten Staaten um sich. Albrights Familie stammt aus Prag und floh zweimal: zuerst vor den Nationalsozialisten, später vor dem kommunistischen Regime. Auf Grundlage dieser Erlebnisse und der Erfahrungen, die sie im Laufe ihrer diplomatischen Karriere sammelte, zeichnet sie die Gründe für die Rückkehr des Faschismus nach. Sie identifiziert die Faktoren, die zu seinem Aufstieg beitragen und warnt eindringlich vor den Folgen. Doch Madeleine Albright bietet auch klare Lösungsansätze an, etwa die Veränderung der Arbeitsbedingungen und das Verständnis für die Bedürfnisse der Menschen nach Kontinuität und moralischer Beständigkeit. Sie zeigt, dass allein die Demokratie politische und gesellschaftliche Konflikte mit Rationalität und offenen Diskussionen lösen kann.

Die K Nste Des Kinos

Author : Martin Seel
ISBN : 9783104027456
Genre : Performing Arts
File Size : 20. 79 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 134
Read : 956

Get This Book


Wie Filme zeigen können, woran wir mit uns sind. Von Anfang an übernimmt das Kino viele Verfahren der Architektur, der Musik, der Malerei, des Schauspiels, der Literatur und anderer Künste – aber es lässt sie nicht so, wie sie dort sind. Das Kino kann, was es kann, weil es das verkehrt und verwandelt, was die anderen Künste können. In seinem neuen Buch unternimmt Martin Seel eine Analyse dieser Verbindung. In neun konzisen Kapiteln erkundet er das besondere ästhetische Potential des Films und führt an konkreten Beispielen vor, wie unterschiedlich es realisiert werden kann. Stilistisch glänzend entwirft Martin Seel eine neuartige Perspektive auf den Film und darauf, was er mit uns im Kino macht.

Die Siebte Sprachfunktion

Author : Laurent Binet
ISBN : 9783644055018
Genre : Fiction
File Size : 20. 27 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 122
Read : 1325

Get This Book


Binets erster Roman «HHhH» gewann 2010 den Prix Goncourt du Premier Roman, und sein neuer Roman «Die siebte Sprachfunktion» gewann 2015 den Prix Interallié und den Prix du Roman Fnac. Es ist ein Krimi mit Poststrukturalisten. Paris, Frühjahr 1980: Roland Barthes wird von einem bulgarischen Wäschelieferanten überfahren. Barthes kommt von einem Essen mit dem Kandidaten für das Amt des Ministerpräsidenten, François Mitterrand, und trägt ein Manuskript unter dem Arm. Ein Passant, Michel Foucault, wird Zeuge des Unfalls und behauptet, es war Mord. Der Tod des Autors ist für Kommissar Bayard ein Rätsel. Er mischt sich unter die Poststrukturalisten, besucht Vorlesungen von Foucault und hört Vorträge von Julia Kristeva, Philippe Sollers, Jacques Derrida und anderen. Da er nichts versteht, macht er den jungen Sprachwissenschaftler Simon Herzog zu seinem Assistenten. Der Roman ist auch ein Gesellschaftsporträt des Frankreichs der achtziger Jahre. Bayard ermittelt unter den Nach-Achtundsechzigern, die er nicht ausstehen kann, diesen linken Nichtsnutzen, die mit Joints und langen Haaren vor der Uni herumlungern und mit lüsternen Professoren, die von sexueller Freiheit labern und sich unzüchtig benehmen, Frankreichs Kultur gefährden. Das Manuskript, das Barthes bei sich hatte, bleibt spurlos verschwunden. Auch der bulgarische Geheimdienst interessiert sich dafür. Ein bulgarischer Mörder greift Simon Herzog mit einer vergifteten Regenschirmspitze an. Aber im letzten Moment wird Herzog von zwei Japanern gerettet. Sie sind ebenfalls hinter dem Manuskript her. Eine heiße Spur führt zu dem italienischen Semiotiker Umberto Eco. Also bewegt sich der Tross – Kommissar und Assistent, Bulgaren und Japaner, nach Italien. Die Reise geht noch lange weiter, sie führt sogar auf einen amerikanischen Campus, wo Foucault über die Sexualität der Elefanten philosophiert. Das Manuskript, das alle haben wollen, beschreibt die siebte Sprachfunktion (in Anlehnung an Roman Jakobsons Standardwerk der Linguistik über die sechs Sprachfunktionen). Die siebte Funktion, die Binet Roland Barthes erfinden lässt, gibt Politikern die rhetorischen Mittel an die Hand, öffentliche Rededuelle und damit auch die Wahlen zu gewinnen. Könnte Mitterrand damit an die Macht gelangen?

Wir Brauchen Neue Namen

Author : NoViolet Bulawayo
ISBN : 3518466518
Genre :
File Size : 20. 13 MB
Format : PDF, ePub
Download : 390
Read : 1249

Get This Book



Whisky Mit Mord

Author : Melinda Mullet
ISBN : 9783841215215
Genre : Fiction
File Size : 40. 29 MB
Format : PDF, Docs
Download : 566
Read : 988

Get This Book


Hochprozentig kriminell: Abigal Logan, erfolgreiche Fotojournalistin Anfang Dreißig, hätte nie gedacht, dass sie mal eine Whisky-Destillerie in Schottland erben würde. Doch eine Frau als Eigentümerin eines solchen Kleinods? Als sie mit ihrem Kollegen Patrick, einem Whisky-Kenner, und ihrem Terrier Liam dort ankommt, macht man ihr sehr deutlich klar, dass man sie nicht haben will. Es gibt Sabotage-Akte in der Destillerie, man bedroht sie und dann findet man einen ihrer Angestellten tot im Whisky-Bottich.

Der Rote Krieger

Author : Miles Cameron
ISBN : 9783641100889
Genre : Fiction
File Size : 70. 5 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 178
Read : 267

Get This Book


Wenn Magie zum Mythos wird – das bedeutendste Fantasy-Debüt des Jahres Das Königreich Alba erstreckt sich bis weit in den Norden. Hier, am Königshof und innerhalb der Burgmauern, bestimmen höfische Intrigen, Turniere und die Ordnung des Gesetzes das Leben der Menschen. Dort draußen, jenseits der Grenzen, herrscht allerdings die Wildnis, unerbittlich und voll dunkler Magie. Doch die Wildnis fordert zurück, was ihr einst abgerungen wurde – und so wird ein Krieger auserwählt, sich mit seiner Schar von Söldnern der Magie und den Bestien der Wildnis entgegenzustellen. Dies ist seine Geschichte. Mit "Der Rote Krieger", dem Auftakt seiner Fantasy-Saga, entfaltet Miles Cameron ein episches Panorama, das mit seiner Wucht und Größe seinesgleichen sucht.

Die Wahrhaftige Geschichte Von Der Wiederkehr Des Martin Guerre

Author : Natalie Zemon Davis
ISBN : 3803124980
Genre : Du Tilh, Arnault, d. 1560
File Size : 68. 77 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 952
Read : 1212

Get This Book



Withces Wife Beaters And Whores

Author : Elaine Forman Crane
ISBN : 9780801462740
Genre : History
File Size : 29. 94 MB
Format : PDF
Download : 313
Read : 1176

Get This Book


The early American legal system permeated the lives of colonists and reflected their sense of what was right and wrong, honorable and dishonorable, moral and immoral. In a compelling book full of the extraordinary stories of ordinary people, Elaine Forman Crane reveals the ways in which early Americans clashed with or conformed to the social norms established by the law. As trials throughout the country reveal, alleged malefactors such as witches, wife beaters, and whores, as well as debtors, rapists, and fornicators, were as much a part of the social landscape as farmers, merchants, and ministers. Ordinary people "made" law by establishing and enforcing informal rules of conduct. Codified by a handshake or over a mug of ale, such agreements became custom and custom became "law." Furthermore, by submitting to formal laws initiated from above, common folk legitimized a government that depended on popular consent to rule with authority. In this book we meet Marretie Joris, a New Amsterdam entrepreneur who sues Gabriel de Haes for calling her a whore; peer cautiously at Christian Stevenson, a Bermudian witch as bad "as any in the world;" and learn that Hannah Dyre feared to be alone with her husband-and subsequently died after a beating. We travel with Comfort Taylor as she crosses Narragansett Bay with Cuff, an enslaved ferry captain, whom she accuses of attempted rape, and watch as Samuel Banister pulls the trigger of a gun that kills the sheriff's deputy who tried to evict Banister from his home. And finally, we consider the promiscuous Marylanders Thomas Harris and Ann Goldsborough, who parented four illegitimate children, ran afoul of inheritance laws, and resolved matters only with the assistance of a ghost. Through the six trials she skillfully reconstructs here, Crane offers a surprising new look at how early American society defined and punished aberrant behavior, even as it defined itself through its legal system.

Witches Wenches Wild Women Of Rhode Island

Author : M.E. Reilly-McGreen
ISBN : 9781614230632
Genre : Social Science
File Size : 43. 99 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 858
Read : 987

Get This Book


Experience the history of Rhode Island and learn about the Ocean State's most fascinating and wild women. Read of Mercy Brown, a nineteen-year-old consumption victim who was thought to be a vampire and whose body was exhumed and discovered with blood in the heart. There was Goody Seager, accused of infesting her neighbor's cheese with maggots by using witchcraft, and Tall "Dutch" Kattern of Block Island, an opium-eating fortuneteller whose curse, legend says, set a ship aflame after its crew cast her ashore. Hear of the revolutionaries, like Julia Ward Howe, who invented Mother's Day and wrote the words to "The Battle Hymn of the Republic," and religious reformer Anne Hutchinson, said to be the inspiration for Hawthorne's heroine in The Scarlet Letter, in these thrilling tales from author M.E. Reilly-McGreen.

Top Download:

Best Books