kulturelle determinanten in der werbung german edition

Download Book Kulturelle Determinanten In Der Werbung German Edition in PDF format. You can Read Online Kulturelle Determinanten In Der Werbung German Edition here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

Kulturelle Determinanten In Der Werbung

Author : Martin Grolms
ISBN : 9783836692427
Genre : Language Arts & Disciplines
File Size : 73. 14 MB
Format : PDF, Docs
Download : 515
Read : 218

Download Now


Kultur ist die wesentliche Barriere der interkulturellen Standardisierung von Texten. Wie jedoch begrenzt Kultur das interkulturelle Verstehen von Texten? Welche visuellen und verbalen Aspekte determinieren das interkulturelle Verstehen? Dies sind die Fragestellungen dieser Untersuchung. Die Werbeanzeige als Textsorte eignet sich hierfr besonders gut, da sie kompakt ist, sowohl visuelle als auch verbale Textteile enth„lt und in allen Kulturen die gleiche Funktion hat: Entweder ber die Existenz und Beschaffenheit eines Produktes zu informieren oder zum Kauf eines Produktes zu bewegen. Der Autor Martin Grolms erl„utert wissenschaftlich aber nicht kompliziert, in wie fern eine interkulturelle Standardisierbarkeit von Werbeanzeigen m”glich ist. Es zeigt sich, dass sich die Wissenschaftler der unterschiedlichen Disziplinen nicht einig sind: Behaupten die einen, dass die kulturellen Unterschiede zu groá sind, um eine erfolgreiche internationale Standardisierung zu realisieren, argumentieren die anderen, dass durch globale Medien, Tourismus und Migration die Kulturen homogener wrden und somit eine Standardisierung zulieáen. Der Autor fhrt leicht verst„ndlich in das Thema ein und kl„rt zuvor Begriffe wie Kultur und Kommunikation. Er stellt die Probleme bei der šbersetzbarkeit von komplexen Texten dar und er”rtert die Einflsse der Medien auf Vor- und Einstellungen. Bei der detaillierten Textanalyse werden sdafrikanische und deutsche Werbeanzeigen der Produktkategorien ?Automobil? und ?Genussmittel? miteinander verglichen. Die Analyse mit Fokus auf die kulturellen Aspekte der Werbeanzeigen kl„rt, an welchen Stellen die Texte kulturell beeinflusst sind. Daraus schlussfolgert der Autor, wie ein Text gestaltet werden muss, um m”glichst wenig kulturell anzuecken und entwirft schlieálich Vorschl„ge, wie international geworben werden kann. Die dort formulierten Paradigmen der standardisierten Werbung zeigen M”glichkeiten, die kulturellen Determinanten von Texten zu umgehen.

Vermarktung Von Sportstars In China Unter Ber Cksichtigung Der Besonderen Politischen Und Kulturellen Pr Missen

Author : Oliver Krabbe
ISBN : 9783832488482
Genre : Business & Economics
File Size : 42. 81 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 302
Read : 1213

Download Now


Inhaltsangabe:Problemstellung: Die Volksrepublik China ist einer der am schnellsten wachsenden Märkte weltweit. Der Wandel zu einer sozialistischen Marktwirtschaft und die riesige Bevölkerung von derzeit 1,3 Milliarden Menschen macht China zu einem reizvollen Markt. Immer mehr internationale Unternehmen investieren in China und errichten Filialen im Reich der Mitte, um ihre Produkte dort zu verkaufen. Das dabei zur Absatzförderung eingesetzte Kommunikationsinstrument der klassischen Werbung findet auch in China Anwendung. Innerhalb der Werbung für Konsumprodukte werden in westlichen Nationen häufig Prominente, unter ihnen auch Sportstars, eingesetzt. Diese Form der Vermarktung von Sportlern hat bei uns schon lange Tradition. Doch wie sieht der Markt in China für die Werbung mit Sportstars aus? Kann auch die Sportlervermarktung von dem Wirtschaftsboom profitieren oder sind Sportler in der Werbung in China eher ungewöhnlich? Im ersten Kapitel wird zunächst einmal der Begriff des „Sportstars“ geklärt. Danach soll kurz erläutert werden, warum es so viele Unternehmen nach China zieht. Dabei wird die Entwicklung der chinesischen Wirtschaft betrachtet. Zum Abschluss des Kapitels wird noch der Begriff „Kultur“ erklärt, der als Grundlage für Kapitel 3 dient. Das zweite Kapitel stellt das Instrument der klassischen Werbung im Rahmen des Kommunikationsmixes vor. Die für die Gestaltung von Werbung relevanten Daten sollen dabei aufgezeigt werden. Im Anschluss wird das Sportmarketing als besondere Form des Marketings erörtert Dies bildet die Überleitung zur Werbung mit Sportlern, die dann genauer betrachtet wird. Hierbei werden die Gründe für Werbung mit Sportlern aufgeführt und Risiken, die mit der Testimonialwerbung verbunden sind, erläutert. Kapitel drei stellt eine genaue Analyse des chinesischen Werbemarktes dar. Die Entwicklung der chinesischen Werbebranche wird betrachtet. Danach wird der Rahmen für Werbung in China erläutert. Dieser gliedert sich in wirtschaftliche, kulturelle und gesetzliche Rahmenbedingungen. Die Einflüsse und Bedeutungen der einzelnen Faktoren auf die Werbegestaltung werden erarbeitet. Hier gilt das besondere Augenmerk den kulturellen und gesetzlichen Einflüssen. Im Anschluss wird der chinesische Markt auf Zielgruppen für Werbung untersucht. Abschließend werden der Medienmarkt und die einzelnen Werbeträger dargestellt. Zu Beginn des vierten Kapitels soll die Bedeutung von Sport in China untersucht werden. Die Entwicklung des [...]

Retail Branding Und Integriertes Handelsmarketing

Author : Dirk Morschett
ISBN : 9783322814142
Genre : Business & Economics
File Size : 24. 52 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 293
Read : 793

Download Now


Dirk Morschett entwickelt ein umfassendes Wirkungsmodell, das Einflussfaktoren auf den Markenwert eines Handelsunternehmens sowie den Einfluss der Marke auf das Kaufverhalten der Konsumenten analysiert.

Vergleich Der Werbung In England Und Deutschland

Author : Cheryl Wells
ISBN : 9783638584517
Genre : Business & Economics
File Size : 41. 43 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 429
Read : 1029

Download Now


Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 2,0, Fachhochschule Düsseldorf, 81 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Immer mehr Unternehmen agieren heutzutage in einem globalen Markt. Auf der einen Seite steht der Trend der Globalisierung der Märkte und auf der anderen die Notwendigkeit deutscher Unternehmen wegen schlechter Binnenkonjunktur ins Ausland zu gehen. Unternehmen schalten Werbung, um Konsumenten auf ihre Produkte aufmerksam zu machen. Werbung hat das Ziel, das Verhalten zu beeinflussen, so dass der Beeinflusste ein Produkt kauft und teilweise eine emotionale Bindung mit dem Produkt eingeht. Globale Rahmenbedingungen erschweren die Aufgaben eines Marketing-Managers. Beim Zutritt auf internationale Märkte müssen sich Unternehmen mit einer komplexeren Situation als auf den heimischen Markt befassen. Um Erfolge zu erzielen, müssen die Marketing-Manager die Zielgruppe(n) gut verstehen. Deshalb ist die Marketingabteilung im Gegensatz zu den anderen Unternehmensabteilungen tendenziell dezentralisierter. Instrumente der Kommunikationspolitik, außer Werbung, auf die jeweilige Zielgruppe angepasst werden müssen, da ein direkter Kontakt mit den Konsumenten besteht, besteht bei der Werbung die Möglichkeit zur Standardisierung, weil Werbung eine Art einseitiger Kommunikation ist. Marketingakteure stehen deshalb besonders vor den Herausforderungen der Internationalisierung, da sie sich mit den Verhalten und Einstellungen der Konsumenten auseinander setzen müssen. Der Manager steht dem Problem gegenüber, ob und inwieweit er die Werbebotschaft ändern soll, wenn er Werbung in einem anderen Land schalten will. Interkulturelle Kompetenz ist mehr als denn je gefragt. Dass das Geschäft schief gehen kann, wenn man die Unterschiede zwischen der englischen und deutschen Kultur ignoriert, wird anhand von zwei Beispielen sichtbar: C&A und Marks & Spencer. 1997 beschloss C&A seine Einkaufs- und Marketingaktivitäten in Europa zu standardisieren. Drei Jahre später wurden alle 109 C&A-Stores im Vereinigten Königreich wegen erheblichen Verlusten geschlossen. (Übrigens dezentralisierte C&A Ende 2000 seine in Kontinentaleuropa betriebenen Einkaufs- und Marketingaktivitäten.) Marks & Spencer standardisierte 2000 seine in Europa differenzierte Werbung – Ergebnis: Ende 2001 zog sich Marks & Spencer vom kontinentaleuropäischen Markt zurück. [...]

Interkulturelles Marketing

Author : Doris Lindner
ISBN : 9783832462673
Genre : Business & Economics
File Size : 80. 50 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 655
Read : 755

Download Now


Inhaltsangabe:Problemstellung: „Was die Wirtschaft angeht, so ist sie verflochten.“1 Dieser Ausspruch von Kurt Tucholsky ist in der heutigen Zeit aktueller denn je. Schlagwörter wie „Globalisierung“, „global village“ und „global marketing“ begegnen uns immer häufiger. In der Tat waren die letzten Jahrzehnte durch eine ausgesprochene Dynamik der Außenhandelsverflechtung sowie durch Veränderungen in der Weltpolitik geprägt. Da auf nationalen Märkten nur noch ein geringer Wachstum zu erwarten war, fokussierten die Unternehmen verschiedenster Branchen die Weltmärkte. Durch politische Veränderungen im ehemaligen Ostblock und auch durch die Schaffung von Wirtschaftsräumen und Freihandelszonen (z.B. europäischer Binnenmarkt) wurde die Basis für den Welthandel geschaffen. Die Verbraucherbedürfnisse, das Konsumentenverhalten und der Lifestyle haben sich durch die neuen Informations- und Kommunikationsmittel (z.B. Internet) angenähert und führten zu einer starken Homogenität der Produkte und Dienstleistungen auf den Weltmärkten. Die sog. „Einheitskonsumenten“ wurden mit globalen Marketingstrategien umworben. Auf Besonderheiten lokaler Märkte wurde nur widerwillig eingegangen, um so nicht Wettbewerbsvorteile zu verlieren. Doch der aus der „going international“-Tendenz resultierende Konkurrenzdruck zwang „...die Beteiligten zu einem stärkeren Bewusstsein um die Relevanz kultureller Einflüsse ...“. Global Player erkannten, dass viele verschiedene kulturelle Faktoren den Konsumenten beeinflussen und dass er diese in seiner Kaufentscheidung widerspiegelt. Durch diese Entwicklung hat das interkulturelle Marketing (IM) eine sehr entscheidende Rolle im zukünftigen Welthandel übernommen, denn die Welt ist nicht das globale Dorf, zu dem sie oft gemacht wird. Sie ist vielmehr ein Mosaik vieler Kulturen. Die Grundphilosophie des IM beinhaltet die Berücksichtigung der nationalen Unterschiede, aber genauso die Nutzung nationaler Gemeinsamkeiten. Das internationale Marketing bedingt somit das IM, da durch diese Art der Marktbearbeitung in fremde Kulturen eingedrungen wird. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: ORIENTIERUNG 1.Problemstellung1 2.Vorgehensweise und Zielsetzung2 I.THEORETISCHE GRUNDLAGEN 1.Globalisierung5 1.1Die Bedeutung der Internationalisierung6 1.2Internationale Marktbearbeitungsstrategien9 2.Internationales Marketing11 2.1Die Individualität des internationalen Marketings12 2.2Globales Marketing - der einzig richtige Weg?14 3.Der Begriff [...]

Kulturelle Anforderungen An Das Markenmanagement Im Profisport

Author : Rainer Fischer
ISBN : 9783658050702
Genre : Business & Economics
File Size : 50. 66 MB
Format : PDF
Download : 323
Read : 183

Download Now


​Professionelle Einzelsportler und Sportteams erstreben neben sportlichen Erfolgen die Positionierung ihrer persönlichen Marke auf lokalen und internationalen Märkten. Rainer Fischer thematisiert zwei Fragestellungen: Zum einen, wie eine Marke an die spezifischen kulturellen Besonderheiten eines potenziellen Absatzmarktes angepasst und entsprechend positioniert werden kann. Zum anderen, wie sich der Kompromiss aus einer zunächst widersprüchlich erscheinenden globalen Markenidentität und einer regional-kulturellen Markenadaption ausgestalten lässt. Beide Fragen sind gleichermaßen sowohl unter einer interkulturellen als auch unter einer markenorientierten Betrachtungsweise von hoher Relevanz. Der Autor leistet mit seiner Analyse einen Beitrag zur theoretisch-wissenschaftlichen Fundierung der Thematik und entwickelt zudem ein praktisches Instrumentarium, durch welches der Markenpositionierungsprozess strategisch umgesetzt werden kann. ​

Beitr Ge Zu Den Fortbildungskursen Des Goethe Instituts F R Deutschlehrer Und Hochschulgermanisten Aus Dem Ausland

Author : Goethe-Institut (Munich, Germany).
ISBN : IND:32000002546143
Genre : German language
File Size : 69. 4 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 176
Read : 793

Download Now



Determinanten Der Investitionsentscheidung In Sudasiatischen En

Author : Peter Gropengiesser
ISBN : UCAL:B2674470
Genre :
File Size : 74. 35 MB
Format : PDF, Docs
Download : 179
Read : 526

Download Now



Neue Politische Literatur

Author : Erwin Stein
ISBN : UOM:39015066246367
Genre : Social sciences
File Size : 63. 71 MB
Format : PDF, ePub
Download : 427
Read : 821

Download Now



Neue Politische Literatur

Author : Helmut Ridder
ISBN : STANFORD:36105123031952
Genre : Social sciences
File Size : 45. 9 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 967
Read : 287

Download Now



Top Download:

Best Books