making sense of evolution the conceptual foundations of evolutionary biology

Download Book Making Sense Of Evolution The Conceptual Foundations Of Evolutionary Biology in PDF format. You can Read Online Making Sense Of Evolution The Conceptual Foundations Of Evolutionary Biology here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

Making Sense Of Evolution

Author : Massimo Pigliucci
ISBN : 9780226668352
Genre : Science
File Size : 37. 84 MB
Format : PDF, Docs
Download : 579
Read : 943

Get This Book


Making Sense of Evolution explores contemporary evolutionary biology, focusing on the elements of theories—selection, adaptation, and species—that are complex and open to multiple possible interpretations, many of which are incompatible with one another and with other accepted practices in the discipline. Particular experimental methods, for example, may demand one understanding of “selection,” while the application of the same concept to another area of evolutionary biology could necessitate a very different definition. Spotlighting these conceptual difficulties and presenting alternate theoretical interpretations that alleviate this incompatibility, Massimo Pigliucci and Jonathan Kaplan intertwine scientific and philosophical analysis to produce a coherent picture of evolutionary biology. Innovative and controversial, Making Sense of Evolution encourages further development of the Modern Synthesis and outlines what might be necessary for the continued refinement of this evolving field.

Das Egoistische Gen

Author : Richard Dawkins
ISBN : 9783642553912
Genre : Science
File Size : 77. 21 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 416
Read : 808

Get This Book


p”Ein auch heute noch bedeutsamer Klassiker“ Daily Express Sind wir Marionetten unserer Gene? Nach Richard Dawkins ́ vor über 30 Jahren entworfener und heute noch immer provozierender These steuern und dirigieren unsere von Generation zu Generation weitergegebenen Gene uns, um sich selbst zu erhalten. Alle biologischen Organismen dienen somit vor allem dem Überleben und der Unsterblichkeit der Erbanlagen und sind letztlich nur die "Einweg-Behälter" der "egoistischen" Gene. Sind wir Menschen also unserem Gen-Schicksal hilflos ausgeliefert? Dawkins bestreitet dies und macht uns Hoffnung: Seiner Meinung nach sind wir nämlich die einzige Spezies mit der Chance, gegen ihr genetisches Schicksal anzukämpfen.

Evolution

Author : Georg Toepfer
ISBN : 9783159604008
Genre : Science
File Size : 31. 93 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 765
Read : 1268

Get This Book


Seit ihrer Begründung Mitte des 19. Jahrhunderts stellt die Evolutionstheorie keine scharf umrissene und systematisch geschlossene Theorie dar. Entsprechend gilt es, spezifisch philosophische Fragen zu stellen: Wie ist der Begriff der Evolution genau zu bestimmen? Hat die Theorie selbst empirischen Gehalt? Was ist von dem Vorwurf ihrer empirischen Leere zu halten? Inwiefern kann die Evolutionstheorie auch auf kulturelle Phänomene bezogen werden? Und gibt es Grenzen der Anwendbarkeit der Theorie? Oder kann jeder Prozess des Wandels nach dem Modell der Evolution verstanden werden?

Der Mensch Im Kosmos

Author : Pierre Teilhard de Chardin
ISBN : 9783406727948
Genre : Fiction
File Size : 44. 80 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 386
Read : 1240

Get This Book


«Meines Erachtens gibt es für das denkende Wesen keinen entscheidenderen Augenblick als den, wo ihm gleichsam die Schuppen von den Augen fallen und es entdeckt, dass es nicht einsam in den Einöden des Weltalls verloren ist, sondern dass ein universeller Lebenswille in ihm zusammenströmt und sich in ihm vermenschlicht. Der Mensch ist nicht, wie er so lange geglaubt hat, fester Weltmittelpunkt, sondern Achse und Spitze der Entwicklung – und das ist viel schöner.» Pierre Teilhard de Chardin Pierre Teilhard de Chardin beschreibt in seinem Hauptwerk «Der Mensch im Kosmos» die Geschichte der Welt von der Entstehung der Materie über die Evolution der Lebensformen bis zur Entwicklung des Menschen, in dem sich Materie und Geist verbinden und die Materie sich erstmals ihrer selbst bewusst wird. Am Ende steht die Vision von einer immer weiter fortschreitenden Evolution, in der die Menschheit ein Kollektivbewusstsein ausbildet. Das weltberühmte Buch ist eine der letzten großen ganzheitlichen Darstellungen der Natur- und Geistesgeschichte und zugleich ein faszinierender Vorläufer heutiger Big-History-Erzählungen.

Die Dreifachhelix

Author : Richard Lewontin
ISBN : 9783642561634
Genre : Science
File Size : 73. 14 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 683
Read : 931

Get This Book


Dieses allgemein verständliche Buch eines weltbekannten Evolutionsbiologen gibt einen brilliant geschriebenen Überblick über die Auswirkungen der Evolutionsbiologie und Genforschung auf die menschliche Gesellschaft. Ausführlich analysiert und kommentiert der Autor insbesondere weit verbreitete falsche Vorstellungen, die oft das Verständnis von Biologie und Evolution behindern. Der Titel "Die Dreifachhelix" bezieht sich auf die drei Komponenten, die bei der Evolution eine Rolle spielen: Gen, Organismus, Umwelt. Alle wissenschaftlichen Interessierten, die sich mit politischen Fragen im Zusammenhang mit Genforschung befassen sowie Mathematiker und Informatiker, die sich in biologischen Fragen einarbeiten wollen, finden in dem Buch eine hervorragende Grundlage. "...das Nachdenken eines ganzen wissenschaftlichen Lebens über Genetik und Evolution ist in diesem kleinen, eleganten und Maßstäbe setzenden Buch konzentriert..." Nature Nov. 2000

Historisches W Rterbuch Der Biologie

Author : Georg Toepfer
ISBN : 9783476004611
Genre : Social Science
File Size : 54. 43 MB
Format : PDF
Download : 519
Read : 276

Get This Book


Das Wörterbuch präsentiert die Grundbegriffe der Biologie in Form einer ausführlichen Wort- und Begriffsgeschichte. 112 Haupt- und 1.760 Nebeneinträge, von der Prägung der Begriffe bis zu den heute dominanten Bedeutungen, umreißen die Geschichte der biologischen Ideen, Konzepte und Theorien. Dafür wurden die seit Kurzem digital verfügbaren großen Datenbanken naturwissenschaftlicher Texte systematisch ausgewertet. Eine unschätzbare Informationsquelle nicht nur für Biologen und Wissenschaftshistoriker, sondern auch für Philosophen, Sprach-, Kultur- und Literaturwissenschaftler.

The Year In Evolutionary Biology 2009

Author : Carl D. Schlichting
ISBN : 9781573317542
Genre : Science
File Size : 29. 18 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 936
Read : 467

Get This Book


This volume features an important collection of review articles highlighting the top science and developments in the field of evolutionary biology. NOTE: Annals volumes are available for sale as individual books or as a journal. For information on institutional journal subscriptions, please visit www.blackwellpublishing.com/nyas. ACADEMY MEMBERS: Please contact the New York Academy of Sciences directly to place your order (www.nyas.org). Members of the New York Academy of Science receive full-text access to the Annals online and discounts on print volumes. Please visit http://www.nyas.org/MemberCenter/Join.aspx for more information about becoming a member.

The Adaptive Landscape In Evolutionary Biology

Author : Erik Svensson
ISBN : 9780199595372
Genre : Science
File Size : 22. 12 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 519
Read : 881

Get This Book


The 'Adaptive Landscape' has been a central concept in population genetics and evolutionary biology since this powerful metaphor was first formulated in 1932. This volume brings together historians of science, philosophers, ecologists, and evolutionary biologists, to discuss the state of the art from several different perspectives.

Evolution Und Die Vielfalt Des Lebens

Author : E. Mayr
ISBN : 9783642671104
Genre : Science
File Size : 60. 95 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 771
Read : 413

Get This Book



Ber Die Einrichtungen Zur Befruchtung Britischer Und Ausl Ndischer Orchideen Durch Insekten

Author : Charles Darwin
ISBN : 9783845724638
Genre :
File Size : 43. 28 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 799
Read : 1030

Get This Book



Top Download:

Best Books