multilingual encounters in europe s institutional spaces advances in sociolinguistics

Download Book Multilingual Encounters In Europe S Institutional Spaces Advances In Sociolinguistics in PDF format. You can Read Online Multilingual Encounters In Europe S Institutional Spaces Advances In Sociolinguistics here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

Multilingual Encounters In Europe S Institutional Spaces

Author : Johann W. Unger
ISBN : 9781441144843
Genre : Language Arts & Disciplines
File Size : 84. 49 MB
Format : PDF
Download : 778
Read : 630

Get This Book


Multilingual encounters have been commonplace in many types of institutions, and have become an essential part of supranational institutions such as the EU since their inception. This volume explores and discusses different ways of researching the discursive dimension of these encounters, and critically examines their relevance to policy, politics and society as a whole. This includes institutions at the local, regional and supranational level. Multilingualism in institutions is currently often seen as an obstacle rather than an opportunity, at least with respect to European public and private spheres. The volume asks: - exactly how is multilingualism conceptualized and talked about in different institutions? - how do different institutions 'deal' with multilingualism, both internally and externally? - what are the policy making rules and challenges for the future for various institutions with respect to multilingualism?

Language Ideologies And The Globalization Of Standard Spanish

Author : Darren Paffey
ISBN : 9781441110978
Genre : Language Arts & Disciplines
File Size : 63. 10 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 839
Read : 583

Get This Book


This book examines how language ideologies are manifested in newspaper media. Using the Spanish press as a case study it considers how media discourse both from and about the Real Academia Española constitutes a set of 'language ideological debates' in which the institution represents a vision of what the Spanish language is and what it should be like. Paffey adopts a Critical Discourse Analysis approach to a large corpus of texts from Spain's best-selling daily newspapers, El País and ABC. More generally, the book sheds light on how institutions produce and maintain visions of 'standard language' in the contemporary context. A global language, such as Spanish, is by nature more widely used outside of the nation state in question than in it. The book covers recent research on language ideologies, standardization and CDA and considers the application of these to three core discursive themes: language unity and a concept of a 'panhispanic' speech community; the RAE's construction of its authority; and institutional ideologies and management of language on a global scale.

Language And Citizenship

Author : Tommaso M. Milani
ISBN : 9789027265166
Genre : Language Arts & Disciplines
File Size : 29. 79 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 564
Read : 1133

Get This Book


This volume offers fresh, cutting-edge perspectives on issues of language and citizenship by casting a critical light on a broad spectrum of geo-political contexts – Flanders, Luxembourg, Singapore, South Africa, the UK - and discourse data – policy documents, newspaper articles, ethnographic notes and interviews, skits, bodies in protests. The main aims of the book are to investigate institutional discourses about the relationship between nationality and citizenship, and relate such discourses to more ethnographically grounded interactions; tease out the multiple and often conflicting meanings of citizenship; and explore the different linguistic/semiotic guises that citizenship might take on in different contexts. The book argues that the linguistic/discursive study of citizenship should not only include critical investigations of political proposals about language testing, but should also encompass the diverse, more or less mundane, ways in which various social actors enact citizenship with the help of an array of multivocal, material, and affective semiotic resources. Originally published as a special issue of Journal of Language and Politics 14:3 (2015).

Mehrsprachigkeit Aus Der Perspektive Zweier Eu Projekte

Author : Cornelia Hülmbauer
ISBN : 3631608411
Genre : Language Arts & Disciplines
File Size : 34. 55 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 232
Read : 852

Get This Book


Mehrsprachigkeit wirkt auf verschiedensten Ebenen. Innerhalb der EU sind insbesondere Anspruche sozio-politischer Art augenfallig. Der Band hinterfragt die europaische Mehrsprachigkeit als Chance und Herausforderung fur die Wissensgesellschaft. Ausgangspunkt der Beitrage ist ein verbal-Workshop wahrend der 36. Osterreichischen Linguistiktagung (Wien, 2008). Dabei tauschten sich mit Wien assoziierte oder eng kooperierende Forschende aus den zwei EU-Grossprojekten DYLAN (Language Dynamics and Management of Diversity) und LINEE (Languages in a Network of European Excellence) uber erste Ergebnisse aus. Die schriftliche Fassung der Beitrage zeigt die Mehrdimensionalitat und die Fragmentiertheit des Konzepts und des Forschungsbereichs Mehrsprachigkeit auf und ladt gleichzeitig zum Uberschreiten disziplinarer wie geografischer Grenzen ein."

Enregisterment

Author : Lieselotte Anderwald
ISBN : 3631679033
Genre :
File Size : 72. 55 MB
Format : PDF, ePub
Download : 241
Read : 672

Get This Book


Die Beitrage wenden die Konzepte Enregisterment, Kommodifizierung, geordnete Indexikalitat und Linguistic Landscapes auf verschiedene sprachliche Gegebenheiten an. Die zehn Beitrage beschaftigen sich mit Englisch, Deutsch, Norwegisch, Franzosisch und Spanisch und zeigen die soziale Bedeutung von sprachlicher Variation auf.

Gemeinsamer Europ Ischer Referenzrahmen F R Sprachen Lernen Lehren Beurteilen

Author : John Trim
ISBN : 3126065201
Genre :
File Size : 25. 80 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 178
Read : 250

Get This Book


Der Referenzrahmen richtet sich an Lehrer, Fortbilder, Autoren und Curriculumplaner in der Schule und der Erwachsenenbildung. Der Gemeinsame europäische Referenzrahmen für Sprachen stellt die gemeinsamen Referenzniveaus zur Erfassung des Lernfortschritts vor, befasst sich mit der Entwicklung von Curricula und diskutiert verschiedene Prüfungsformen.

Rezeptive Mehrsprachigkeit In Der Intert Rkischen Kommunikation

Author : Gulsum Massakowa
ISBN : 9783830981855
Genre : Language Arts & Disciplines
File Size : 52. 23 MB
Format : PDF, ePub
Download : 253
Read : 416

Get This Book


Wie verständigen sich Interaktanten verschiedener Muttersprachen, die keine gemeinsame dritte Sprache haben? Im Rahmen von Turksprachen - so antwortet diese Arbeit - bedienen sie sich intertürkischer Kommunikation. Datengrundlage für die Analyse bilden Sprach- und Videoaufnahmen von Diskursen zwischen kasachischen und türkischen Muttersprachlern. Die Interaktanten verständigen sich dabei mittels rezeptiver Mehrsprachigkeit, bei der sie jeweils ihre eigene Sprache sprechen und dennoch diejenige ihres Gegenübers verstehen. Dementsprechend stehen im Mittelpunkt der Transkriptanalysen Vorgänge des Verstehens, das in den betrachteten Kommunikationskonstellationen in ganz unterschiedlicher Weise erreicht wird. Überraschenderweise ist etwa zu beobachten, dass die Probanden sich erst im Verlauf eines längeren Gesprächs Zugang zu verborgenen sprachlichen Ressourcen verschaffen. Auch vollzieht sich ein Verständigungsprozess oft erst auf der Ebene eines ?intuitiven Verstehens?, wobei ein allgemeiner sprachlicher Handlungsprozess in Gang gesetzt wird. Des Weiteren wurden in den Sprachaufnahmen auf Interaktion beruhende Formen ?sukzessiven?, ?partiellen?, ?verzögerten? und ?abgelehnten? Verstehens herausgearbeitet. Dr. Gulsum Massakowa, geb. 1978 in Semey/Kasachstan, studierte Germanistik an der Abylai Chan Universität für Internationale Beziehungen und Weltsprachen in Almaty, Kasachstan, wo sie von 2001-2003 als Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Zentrum für interkulturelle Kommunikation und Übersetzen sowie von 2003-2004 im Promotionsausschuss tätig war. Von 2004-2005 war sie DAAD-Stipendiatin am Institut für Germanistik der Universität Hamburg (Arbeitsbereich Deutsch als Fremdsprache), von 2006-2011 Dozentin für Kasachisch am dortigen Institut für Asien- und Afrikawissenschaften. Seit 2010 ist sie mit den Arbeitsschwerpunkten Kasachisch als Fremdsprache und Mehrsprachigkeit am Zentralasien-Seminar der Humboldt-Universität zu Berlin als Wissenschaftliche Mitarbeiterin beschäftigt.

Sociological Abstracts

Author : Leo P. Chall
ISBN : UOM:39015078349480
Genre : Sociology
File Size : 33. 69 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 453
Read : 432

Get This Book


CSA Sociological Abstracts abstracts and indexes the international literature in sociology and related disciplines in the social and behavioral sciences. The database provides abstracts of journal articles and citations to book reviews drawn from over 1,800+ serials publications, and also provides abstracts of books, book chapters, dissertations, and conference papers.

Moderne Und Ambivalenz

Author : Zygmunt Bauman
ISBN : 9783868549010
Genre : Social Science
File Size : 76. 10 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 992
Read : 432

Get This Book


Baumans Buch ist ein überzeugendes Plädoyer für eine tolerante Ambivalenz und damit ein wichtiger Beitrag zur aktuellen Diskussion um Fremdenfeindlichkeit, Rassismus und Nationalismus. Der Anspruch der Moderne, den Menschen Klarheit, Transparenz und Ordnung zu bringen – eine durchschaubare Welt zu schaffen –, war von vornherein zum Scheitern verurteilt, weil mit ihm die grundsätzliche Ambivalenz der Welt und die Zufälligkeit unserer Existenz, unserer Gesellschaft und Kultur geleugnet wurde. Erst die Postmoderne verabschiedete sich von diesem Versprechen. War der Schlachtruf der Moderne "Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit", so war "Freiheit, Verschiedenheit, Toleranz" die Waffenstillstandsformel der Postmoderne. Und wenn Toleranz in Solidarität umgewandelt wird, kann aus dem Waffenstillstand sogar Frieden werden.

Sprache Politische Konomie Und Legitimit T

Author : Larissa Semiramis Schedel
ISBN : 9783737008853
Genre :
File Size : 70. 73 MB
Format : PDF, ePub
Download : 882
Read : 1274

Get This Book


Aktuelle Diskurse zelebrieren Zweisprachigkeit als Wirtschaftsgut und Schlüssel zum Erfolg auf dem Arbeitsmarkt. Anhand der ethnographischen Untersuchung der wirtschaftlichen Nutzung der lokalen Zweisprachigkeit in der Tourismusindustrie der Stadt Murten an der deutsch-französischen Sprachgrenze in der Schweiz geht die Autorin diesen Diskursen empirisch auf den Grund. Aus einer kritischen soziolinguistischen Perspektive beleuchtet sie die Sprachensituation in touristischen Marketingdiskursen sowie die Bedeutung von Zweisprachigkeit im touristischen Arbeitsmarkt und in Stadtführungen. Dieser Band zeigt die variable (De-)Konstruktion geopolitischer Sprachgrenzen sowie sozialer Kategorien von SprecherInnen. Die Arbeit eröffnet neue Perspektiven auf die Dynamik der Politökonomie von Sprache(n) und der Legitimität ihrer SprecherInnen im Kontext der Neuen Wirtschaft.

Top Download:

Best Books