musicophilia tales of music and the brain

Download Book Musicophilia Tales Of Music And The Brain in PDF format. You can Read Online Musicophilia Tales Of Music And The Brain here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

Musicophilia

Author : Oliver Sacks
ISBN : 9781529011876
Genre : Literary Collections
File Size : 27. 2 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 174
Read : 587

Get This Book


‘A humane discourse on the fragility of our minds, of the bodies that give rise to them, and of the world they create for us. This book is filled with wonders’ Daily Telegraph Oliver Sacks’ compassionate tales of people struggling to adapt to different neurological conditions have fundamentally changed the way we think of our own minds. In Musicophilia, he examines the powers of music through the individual experiences of patients, musicians and everyday people – those struck by affliction, unusual talent and even, in one case, by lightning – to show not only that music occupies more areas of our brain than language does, but also that it can torment, calm, organize and heal. Always wise and compellingly readable, these stories alter our conception of who we are and how we function, and show us an essential part of what it is to be human.

Musicophilia

Author : Oliver W. Sacks
ISBN : 1400040817
Genre : Music
File Size : 69. 65 MB
Format : PDF, Docs
Download : 300
Read : 693

Get This Book



Musicophilia Tales Of Music And The Brain

Author : Duyhu Aban
ISBN :
Genre :
File Size : 79. 28 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 99
Read : 273

Get This Book


Amazon.com Review : Legendary R&B icon Ray Charles claimed that he was "born with music inside me," and neurologist Oliver Sacks believes Ray may have been right. Musicophilia: Tales of Music and the Brain examines the extreme effects of music on the human brain and how lives can be utterly transformed by the simplest of harmonies. With clinical studies covering the tragic (individuals afflicted by an inability to connect with any melody) and triumphant (Alzheimer's patients who find order and comfort through music), Sacks provides an erudite look at the notion that humans are truly a "musical species." --Dave Callanan From Publishers Weekly Sacks is an unparalleled chronicler of modern medicine, and fans of his work will find much to enjoy when he turns his prodigious talent for observation to music and its relationship to the brain. The subtitle aptly frames the book as a series of medical case studies-some in-depth, some abruptly short. The tales themselves range from the relatively mundane (a song that gets stuck on a continuing loop in one's mind) through the uncommon (Tourette's or Parkinson's patients whose symptoms are calmed by particular kinds of music) to the outright startling (a man struck by lightning subsequently developed a newfound passion and talent for the concert piano). In this latest collection, Sacks introduces new and fascinating characters, while also touching on the role of music in some of his classic cases (the man who mistook his wife for a hat makes a brief appearance). Though at times the narrative meanders, drawing connections through juxtaposition while leaving broader theories to be inferred by the reader, the result is greater than the sum of its parts. This book leaves one a little more attuned to the remarkable complexity of human beings, and a bit more conscious of the role of music in our lives. (Oct.) Copyright © Reed Business Information, a division of Reed Elsevier Inc. All rights reserved.

Musicophilia Tales Of Music And The Brain

Author : Huzur Burda
ISBN :
Genre :
File Size : 36. 83 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 422
Read : 499

Get This Book


Amazon.com Review : Legendary R&B icon Ray Charles claimed that he was "born with music inside me," and neurologist Oliver Sacks believes Ray may have been right. Musicophilia: Tales of Music and the Brain examines the extreme effects of music on the human brain and how lives can be utterly transformed by the simplest of harmonies. With clinical studies covering the tragic (individuals afflicted by an inability to connect with any melody) and triumphant (Alzheimer's patients who find order and comfort through music), Sacks provides an erudite look at the notion that humans are truly a "musical species." --Dave Callanan From Publishers Weekly Sacks is an unparalleled chronicler of modern medicine, and fans of his work will find much to enjoy when he turns his prodigious talent for observation to music and its relationship to the brain. The subtitle aptly frames the book as a series of medical case studies-some in-depth, some abruptly short. The tales themselves range from the relatively mundane (a song that gets stuck on a continuing loop in one's mind) through the uncommon (Tourette's or Parkinson's patients whose symptoms are calmed by particular kinds of music) to the outright startling (a man struck by lightning subsequently developed a newfound passion and talent for the concert piano). In this latest collection, Sacks introduces new and fascinating characters, while also touching on the role of music in some of his classic cases (the man who mistook his wife for a hat makes a brief appearance). Though at times the narrative meanders, drawing connections through juxtaposition while leaving broader theories to be inferred by the reader, the result is greater than the sum of its parts. This book leaves one a little more attuned to the remarkable complexity of human beings, and a bit more conscious of the role of music in our lives. (Oct.) Copyright © Reed Business Information, a division of Reed Elsevier Inc. All rights reserved.

On The Move

Author : Oliver Sacks
ISBN : 9783644040816
Genre : Psychology
File Size : 50. 1 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 692
Read : 253

Get This Book


Oliver Sacks war der berühmteste Neurologe der Welt. Mit seinen Fallgeschichten hat er uns einen neuen Blick auf Krankheiten und Abweichungen gelehrt: Was bei einem Patienten auf den ersten Blick als Störung erscheint, ermöglicht oft besondere Fähigkeiten der Wahrnehmung. Mit diesem Buch hat Sacks eine von fesselnder Energie getriebene Autobiographie vorgelegt. Ehrlich und anrührend beschreibt er die wichtigsten Stationen seines Lebens – das enge Großbritannien der Nachkriegszeit, das anarchische Kalifornien der frühen Sechziger, schließlich das ewig pulsierende New York. Ob er in der Forschung tätig ist oder in der klinischen Praxis, konstant bleiben die Begeisterung für die Arbeit mit den Patienten und das Schreiben darüber. Gerühmt für seine feinsinnigen Fallgeschichten, analysiert Sacks hier seinen eigenen Fall: Er erzählt von erfüllter und unerfüllter Liebe, der Beziehung zu seiner jüdischen Medizinerfamilie, zeitweiliger Drogensucht und exzessivem Bodybuilding und von unbändigen Glücksgefühlen auf den Road Trips durch die Weiten Nordamerikas. Die Lebensbilanz eines außergewöhnlichen Mediziners – und das Meisterwerk eines großartigen Erzählers.

Der Einarmige Pianist

Author : Oliver W. Sacks
ISBN : 3499624257
Genre : Hirnverletzung - Musikalität
File Size : 50. 36 MB
Format : PDF
Download : 725
Read : 1198

Get This Book


Oliver Sacks ist berühmt für seine brillanten Geschichten, die uns tief in die Welt des menschlichen Geistes und Gehirns führen und unser Verständnis des menschlichen Wesens erweitert haben und dies mit seiner einzigartigen Mischung aus empathischer Erzählkunst, wissenschaftlicher Gelehrsamkeit und dem Blick für das Kuriose. In seinem neuesten Buch erzählt Sacks von Menschen, die nach einer Hirnverletzung ihre Musikalität verlieren, und von anderen, die durch eine solche Verletzung erst Musikalität entwickeln, ja von Musik geradezu besessen sind. Sacks erweist sich wieder als Meister der Menschenbeschreibung und entdeckt an scheinbaren Defekten die besonderen Qualitäten der Menschen wie beim einarmigen Pianisten Paul Wittgenstein, für den die großen Komponisten Benjamin Britten, Paul Hindemith, Richard Strauss und Maurice Ravel eigens Stücke für die linke Hand schrieben. Musik, so zeigt Sacks, hat die einzigartige Kraft, das Gehirn in ganz bemerkenswerter und komplexer Weise zu verändern, und wir Menschen sind eine musikalische Spezies nicht nur eine sprachliche. Musik zieht uns unwiderstehlich in ihren Bann.

Dankbarkeit

Author : Oliver Sacks
ISBN : 9783644057210
Genre : Biography & Autobiography
File Size : 75. 11 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 137
Read : 796

Get This Book


Das Vermächtnis eines großartigen Autors und Menschenkenners. Oliver Sacks hat mit seinen neurologischen Fallgeschichten Millionen Leser weltweit erreicht und ihr Denken verändert: Was auf den ersten Blick als krank oder abweichend erscheint, ermöglicht oft besondere Fähigkeiten der Wahrnehmung und des Fühlens. Und das sogenannte Normale ist meist fragwürdiger, als wir es gern wahrhaben wollen. Am 30. August 2015 starb Oliver Sacks in New York. In seinen letzten Lebensmonaten hat er eine Reihe von Aufsätzen geschrieben und veröffentlicht, in denen er über das Altern, über seine Krankheit, über den nahenden Tod nachdenkt - und in denen er seine Dankbarkeit ausdrückt für alles, was er in 82 Jahren erleben durfte. Es sind anrührende, meditative Texte über die grundlegenden Fragen von Leben und Tod, Glauben und Wissen. Auch über seine jüdische Herkunft und sein Verhältnis zur Religion legt Oliver Sacks Zeugnis ab. Und er beschreibt, warum die exakten Naturwissenschaften, vor allem das Periodensystem der chemischen Elemente, ihn zeitlebens fasziniert und begeistert haben. Illustriert mit Fotos von Oliver Sacks’ Lebensgefährten Bill Hayes.

Das Innere Auge

Author : Oliver W. Sacks
ISBN : 3499625601
Genre :
File Size : 23. 67 MB
Format : PDF
Download : 682
Read : 741

Get This Book



Das Wohltemperierte Gehirn

Author : Robert Jourdain
ISBN : 382741122X
Genre : Science
File Size : 51. 1 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 487
Read : 401

Get This Book


"Für kurze Momente läßt uns Musik über unsere wirkliche Größe hinauswachsen und die Welt geordneter erscheinen, als sie in Wahrheit ist. Wir reagieren nicht nur auf die Schönheit der anhaltenden tiefen Zusammenhänge, die sich uns eröffnen, sondern auch auf die Tatsache, daß wir sie wahrnehmen. In dem Maße, wie unsere Gehirne hochschalten, fühlen wir, wie sich unser Dasein erweitert, und wir erkennen, daß wir mehr zu sein vermögen, als wir normalerweise sind, und daß die Welt mehr ist, als sie zu sein scheint. Das ist Grund genug für Ekstase." Mit diesen Worten charakterisiert Robert Jourdain, Komponist, Journalist und Wissenschaftler, die enorme Wirkung, die Musik auf uns haben kann, wenn sie uns im Innersten berührt. Wie aber können Folgen von Luftschwingungen solche Effekte hervorrufen? Wie entstehen aus Tönen Harmonien, wie aus Harmoniefolgen und Rhythmen Kompositionen? Und wie setzt unser Gehirn die eintreffenden Schallwellen um, so daß wir Musik nicht nur hören, sondern verstehen und empfinden können? Dieses faszinierende Buch nimmt den Leser mit auf eine Expedition, die ihn von der Physik über die Biologie bis hin zur Psychologie der Musik führt und dabei auf allen Ebenen hochinteressante musikwissenschaftliche Kenntnisse vermittelt. Jourdain wählt seine Beispiele aus verschiedenen Kulturen und erläutert dabei auch, warum die Musik anderer Länder für das eigene Ohr oft so ungewohnt oder gar abschreckend klingt. Er beschreibt ferner, wie sich Musik und das Musikschaffen von Komponisten im Laufe der Geschichte oftmals gewandelt haben, wie besondere musikalische Fähigkeiten und das absolute Gehör zu erklären sind und ob musikalische Genies charakteristische Gehirnstrukturen aufweisen.

Der Tag An Dem Mein Bein Fortging

Author : Oliver W. Sacks
ISBN : 3499188848
Genre : Beinverletzung - Psychische Belastung - Erlebnisbericht
File Size : 76. 32 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 909
Read : 379

Get This Book



Top Download:

Best Books