opening mexico the making of a democracy

Download Book Opening Mexico The Making Of A Democracy in PDF format. You can Read Online Opening Mexico The Making Of A Democracy here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

Opening Mexico

Author : Julia Preston
ISBN : 9781466822542
Genre : Political Science
File Size : 27. 23 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 981
Read : 228

Get This Book


The Story of Mexico's political rebirth, by two pulitzer prize-winning reporters Opening Mexico is a narrative history of the citizens' movement which dismantled the kleptocratic one-party state that dominated Mexico in the twentieth century, and replaced it with a lively democracy. Told through the stories of Mexicans who helped make the transformation, the book gives new and gripping behind-the-scenes accounts of major episodes in Mexico's recent politics. Mexico's Institutional Revolutionary Party, led by presidents who ruled like Mesoamerican monarchs, came to be called "the perfect dictatorship." But a 1968 massacre of student protesters by government snipers ignited the desire for democratic change in a generation of Mexicans. Opening Mexico recounts the democratic revolution that unfolded over the following three decades. It portrays clean-vote crusaders, labor organizers, human rights monitors, investigative journalists, Indian guerrillas, and dissident political leaders, such as President Ernesto Zedillo-Mexico's Gorbachev. It traces the rise of Vicente Fox, who toppled the authoritarian system in a peaceful election in July 2000. Opening Mexico dramatizes how Mexican politics works in smoke-filled rooms, and profiles many leaders of the country's elite. It is the best book to date about the modern history of the United States' southern neighbor-and is a tale rich in implications for the spread of democracy worldwide.

Opening Mexico

Author : Julia Preston
ISBN : OCLC:1036771641
Genre : Democracy
File Size : 79. 95 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 615
Read : 1123

Get This Book


Examines the citizen's movement in Mexico that dismantled the one-party state and is re-energizing politics in the country--a coalition of election reformers, labor organizers, human rights monitors, and journalists.

Wie Demokratien Sterben

Author : Steven Levitsky
ISBN : 9783641222918
Genre : Political Science
File Size : 53. 81 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 563
Read : 778

Get This Book


Ausgezeichnet mit dem NDR Kultur Sachbuchpreis 2018 als bestes Sachbuch des Jahres Demokratien sterben mit einem Knall oder mit einem Wimmern. Der Knall, also das oft gewaltsame Ende einer Demokratie durch einen Putsch, einen Krieg oder eine Revolution, ist spektakulärer. Doch das Dahinsiechen einer Demokratie, das Sterben mit einem Wimmern, ist alltäglicher – und gefährlicher, weil die Bürger meist erst aufwachen, wenn es zu spät ist. Mit Blick auf die USA, Lateinamerika und Europa zeigen die beiden Politologen Steven Levitsky und Daniel Ziblatt, woran wir erkennen, dass demokratische Institutionen und Prozesse ausgehöhlt werden. Und sie sagen, an welchen Punkten wir eingreifen können, um diese Entwicklung zu stoppen. Denn mit gezielter Gegenwehr lässt sich die Demokratie retten – auch vom Sterbebett.

Das Ist Bei Uns Nicht M Glich

Author : Sinclair Lewis
ISBN : 9783841213730
Genre : Fiction
File Size : 23. 79 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 948
Read : 1199

Get This Book


Sinclair Lewis’ Roman aus dem Jahr 1935 führt einen Antihelden vor, der mit seinen Hetzreden die Begeisterung unzufriedener Wähler entfacht. Durch seine Lügen und eine Rhetorik des Populismus und der Ressentiments wird er Präsident der Vereinigten Staaten. Das klingt vertraut? „Eine unheimliche Vorwegnahme der aktuellen Ereignisse.“ The Guardian „Ein Populist im Weißen Haus? Literaturnobelpreisträger Sinclair Lewis hat es vor 80 Jahren durchgespielt.“ DIE ZEIT „Sinclair Lewis ist wieder aktuell.“ der Freitag „Ein Meister des absoluten Realismus." Bob Dylan 1935 in den USA ein aufsehenerregender Bestseller, heute wieder eine Sensation und aktuell wie selten zuvor. In der Übersetzung des bekannten Exilautors und Kleist-Preis-Trägers Hans Meisel – mit einem Nachwort von Jan Brandt. Sinclair Lewis wusste durch seine Frau Dorothy Thompson, Auslandskorrespondentin in Berlin, über den Aufstieg der Nazis Bescheid. In den USA beobachtete er, wie die Populisten nach Wirtschaftskrise und Sozialreformen des New Deal immer weiter an Einfluss gewannen. Der radikale Senator Huey Long versuchte Präsident Roosevelt aus dem Amt zu drängen, bevor Long 1935 einem Attentat zum Opfer fiel. Lewis diente er als Vorbild für den fanatischen Verführer Buzz Windrip in seinem Roman. Buzz Windrip, für seine Gegner ein „ungebildeter Lügner mit idiotischer Weltanschauung“ und ein gefährlicher Populist, will Präsidentschaftskandidat werden. Er gibt vor, sich für die kleinen Leute einzusetzen, und verspricht, „aus Amerika wieder ein stolzes Land zu machen“. Trotz völlig unglaubwürdiger Versprechen laufen ihm die Wähler zu, und er zieht ins Weiße Haus ein. Sogleich regiert er wie ein absolutistischer Herrscher, beschneidet die Freiheiten der Minderheiten, legt sich mit Mexiko an und lässt seine Kritiker rabiat verfolgen. Einer davon ist der liberale Zeitungsherausgeber Doremus Jessup, der sich nicht mundtot machen lassen will.

Reinventing Organizations

Author : Frederic Laloux
ISBN : 9783800649143
Genre : Fiction
File Size : 22. 78 MB
Format : PDF
Download : 470
Read : 176

Get This Book


Bahnbrechend. Inspirierend. Eines der faszinierendsten Bücher zur Organisationsentwicklung des letzten Jahrzehnts. Dies ist ein sehr wichtiges Buch, bedeutsam in vielerlei Hinsicht: Sowohl angesichts der bahnbrechenden Forschungsergebnisse, Einsichten, Ratschläge und Empfehlungen, die es enthält, als auch aufgrund der genauso wichtigen Fragen und Herausforderungen, auf die es hinweist.“ Ken Wilber aus dem Nachwort „Die programmatische Aufforderung ‚Reinventing Organizations‘ mündet in einem Organisationsmodell, das Strukturen wie Praktiken nach neuartigen, evolutionär-integralen Prinzipien ausrichtet. Im Ergebnis steht die Erkenntnis, dass das Leben und Arbeiten in Organisationen, ebenso wie deren Leistungsbeiträge für die Gesellschaft, radikal zum Positiven verändert werden können. Aber hierzu muss nicht zuletzt die Führung eine fortgeschrittene Entwicklungsebene erreichen.“ Prof. Dr. Jürgen Weibler, Autor des Standardwerkes „Personalführung“ „Das Buch gibt Hoffnung und ganz konkrete Hilfe zur Lösung der Probleme, die wir an der Schwelle von der Postmoderne zu einem neuen Zeitalter erleben, in denen die traditionellen oder modernen Organisationsformen den Anforderungen und Bedürfnissen der Menschen nicht mehr gerecht werden.“ Eine Leserin auf Amazon.com Frederic Laloux hat mit Reinventing Organizations das Grundlagenbuch für die integrale Organisationsentwicklung verfasst. Die Breite sowie Tiefe seiner Analyse und Beschreibung – ganzheitlich, selbstorganisierend und sinnerfüllend operierender Unternehmen – ist einzigartig. Das erste Kapitel des Buches gibt einen Überblick über die historische Entwicklung von Organisationsparadigmen, bevor im zweiten Kapitel Strukturen, die Praxis und die Kultur von Organisationen, die ein erfüllendes und selbstbestimmtes Handeln der Menschen ermöglichen, anhand von ausgewählten Beispielen vorgestellt werden. Auf die Bedingungen, Hindernisse sowie Herausforderungen bei der Entwicklung dieser evolutionären Organisationen wird in Kapitel 3 eingegangen. Hier entwirft Frederic Laloux einen Leitfaden für den Weg hin zu einer ganzheitlich orientierten und sinnstiftenden Organisation. Frederic Laloux ist auch aufgrund dieses Buches ein mittlerweile gefragter Berater und Coach für Führungskräfte, die nach fundamental neuen Wegen der Organisation eines Unternehmens suchen. Er war Associate Partner bei McKinsey & Company und hält einen MBA vom INSEAD.

Faschismus

Author : Madeleine Albright
ISBN : 9783832184100
Genre : Political Science
File Size : 28. 37 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 987
Read : 1302

Get This Book


»Manche mögen dieses Buch und besonders seinen Titel alarmierend finden. Gut!« MADELEINE ALBRIGHT Weltweit kommt es zu einem Wiedererstarken anti-demokratischer, repressiver und zerstörerischer Kräfte. Die ehemalige amerikanische Außenministerin Madeleine Albright zeigt, welche großen Ähnlichkeiten diese mit dem Faschismus des 20. Jahrhunderts haben. Die faschistischen Tendenzen treten wieder in Erscheinung und greifen in Europa, Teilen Asiens und den Vereinigten Staaten um sich. Albrights Familie stammt aus Prag und floh zweimal: zuerst vor den Nationalsozialisten, später vor dem kommunistischen Regime. Auf Grundlage dieser Erlebnisse und der Erfahrungen, die sie im Laufe ihrer diplomatischen Karriere sammelte, zeichnet sie die Gründe für die Rückkehr des Faschismus nach. Sie identifiziert die Faktoren, die zu seinem Aufstieg beitragen und warnt eindringlich vor den Folgen. Doch Madeleine Albright bietet auch klare Lösungsansätze an, etwa die Veränderung der Arbeitsbedingungen und das Verständnis für die Bedürfnisse der Menschen nach Kontinuität und moralischer Beständigkeit. Sie zeigt, dass allein die Demokratie politische und gesellschaftliche Konflikte mit Rationalität und offenen Diskussionen lösen kann.

Von Der Diktatur Zur Demokratie

Author : Gene Sharp
ISBN : 3406568173
Genre : Civil disobedience
File Size : 75. 37 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 531
Read : 1327

Get This Book



Der Junge Den Es Nicht Gab

Author : Sjón
ISBN : 9783104031736
Genre : Fiction
File Size : 66. 32 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 725
Read : 534

Get This Book


BJÖRK »Niemand verbindet Herz und Verstand poetischer als SJÓN.« Island 1918: Die Spanische Grippe versehrt das Land, Vulkan Katla verdunkelt den Himmel und Island erhält endlich seine Unabhängigkeit. Zeiten des Aufruhrs und Aufbruchs. Mittendrin Máni Steinn: ohne Eltern, ohne Arbeit und zu allem Übel kann er weder lesen noch schreiben. Schlechte Voraussetzungen für einen jungen Mann in dieser Zeit. Aber Máni liebt das Kino und findet Rettung bei den Stummfilmen – und bei der schönen Sóla. Auf ihrem Motorrad entführt sie ihn aus der Dunkelheit und zeigt ihm, dass sich der Kampf lohnt, wenn man sich treu bleibt. In einer lyrischen, bildgewaltigen Sprache verwebt Sjón Historisches mit Phantastischem. Auch sein neuer Roman ist Weltliteratur.

Democratic Transitions

Author : Sergio Bitar
ISBN : 9781421417615
Genre : Political Science
File Size : 26. 81 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 453
Read : 1046

Get This Book


National leaders who played key roles in transitions to democratic governance reveal how these were accomplished in Brazil, Chile, Ghana, Indonesia, Mexico, the Philippines, Poland, South Africa, and Spain. Commissioned by the International Institute for Democracy and Electoral Assistance (International IDEA), these interviews shed fascinating light on how repressive regimes were ended and democracy took hold. In probing conversations with Fernando Henrique Cardoso, Patricio Aylwin, Ricardo Lagos, John Kufuor, Jerry Rawlings, B. J. Habibie, Ernesto Zedillo, Fidel V. Ramos, Aleksander KwaÃ...›niewski, Tadeusz Mazowiecki, F. W. de Klerk, Thabo Mbeki, and Felipe González, editors Sergio Bitar and Abraham F. Lowenthal focused on each leader’s principal challenges and goals as well as their strategies to end authoritarian rule and construct democratic governance. Context-setting introductions by country experts highlight each nation’s unique experience as well as recurrent challenges all transitions faced. A chapter by Georgina Waylen analyzes the role of women leaders, often underestimated. A foreword by Tunisia’s former president, Mohamed Moncef Marzouki, underlines the book’s relevance in North Africa, West Asia, and beyond. The editors’ conclusion distills lessons about how democratic transitions have been and can be carried out in a changing world, emphasizing the importance of political leadership. This unique book should be valuable for political leaders, civil society activists, journalists, scholars, and all who want to support democratic transitions.

Drogen

Author : Johann Hari
ISBN : 9783104035680
Genre : Fiction
File Size : 59. 17 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 768
Read : 1163

Get This Book


»Hari vereint präzise Recherche mit einer zutiefst menschlichen Erzählung. Dieses Buch wird eine dringend notwendige Debatte auslösen.« Glenn Greenwald Der Krieg gegen die Drogen gilt inzwischen als gescheitert, der Handel mit Drogen ist ein blühendes Geschäft, alle Maßnahmen gegen den Konsum sind weitgehend erfolglos. Woran liegt das? Der britische Journalist Johann Hari begibt sich auf eine einzigartige Reise – von Brooklyn über Mexiko bis nach Deutschland – und erzählt die Geschichten derjenigen, deren Leben vom immerwährenden Kampf gegen Drogen geprägt ist: von Dealern, Süchtigen, Kartellmitgliedern, den Verlierern und Profiteuren. Mit seiner grandiosen literarischen Reportage schreibt Hari sowohl eine Geschichte des Krieges gegen Drogen als auch ein mitreißendes und streitbares Plädoyer zum Umdenken. »Hervorragender Journalismus, packend erzählt.« Naomi Klein »Phantastisch!« Noam Chomsky

Top Download:

Best Books