peacebuilding in crisis rethinking paradigms and practices of transnational cooperation routledge global cooperation series

Download Book Peacebuilding In Crisis Rethinking Paradigms And Practices Of Transnational Cooperation Routledge Global Cooperation Series in PDF format. You can Read Online Peacebuilding In Crisis Rethinking Paradigms And Practices Of Transnational Cooperation Routledge Global Cooperation Series here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

Peacebuilding In Crisis

Author : Tobias Debiel
ISBN : 9781317511236
Genre : Business & Economics
File Size : 45. 90 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 633
Read : 853

Get This Book


The 1990s saw a constant increase in international peace missions, predominantly led by the United Nations, whose mandates were more and more extended to implement societal and political transformations in post-conflict societies. However, in many cases these missions did not meet the high expectations and did not acquire a sufficient legitimacy on the local level. Written by leading experts in the field, this edited volume brings together ‘liberal’ and ‘post-liberal’ approaches to peacebuilding. Besides challenging dominant peacebuilding paradigms, the book scrutinizes how far key concepts of post-liberal peacebuilding offer sound categories and new perspectives to reframe peacebuilding research. It thus moves beyond the ‘liberal’–‘post-liberal’ divide and systematically integrates further perspectives, paving the way for a new era in peacebuilding research which is theory-guided, but also substantiated in the empirical analysis of peacebuilding practices. This book will be essential reading for postgraduate students and scholar-practitioners working in the field of peacebuilding. By embedding the subject area into different research perspectives, the book will also be relevant for scholars who come from related backgrounds, such as democracy promotion, transitional justice, statebuilding, conflict and development research and international relations in general.

Peacebuilding In Crisis

Author : Tobias Debiel
ISBN : 1138858609
Genre :
File Size : 61. 54 MB
Format : PDF, ePub
Download : 199
Read : 912

Get This Book


The 1990s saw a constant increase in international peace missions, predominantly led by the United Nations, whose mandates were more and more extended to implement societal and political transformations in post-conflict societies. However, in many cases these missions did not meet the high expectations and did not acquire a sufficient legitimacy on the local level. Written by leading experts in the field, this edited volume brings together 'liberal' and 'post-liberal' approaches to peacebuilding. Besides challenging dominant peacebuilding paradigms, the book scrutinizes how far key concepts of post-liberal peacebuilding offer sound categories and new perspectives to reframe peacebuilding research. It thus moves beyond the 'liberal'-'post-liberal' divide and systematically integrates further perspectives, paving the way for a new era in peacebuilding research which is theory-guided, but also substantiated in the empirical analysis of peacebuilding practices. This book will be essential reading for postgraduate students and scholar-practitioners working in the field of peacebuilding. By embedding the subject area into different research perspectives, the book will also be relevant for scholars who come from related backgrounds, such as democracy promotion, transitional justice, statebuilding, conflict and development research and international relations in general.

Knowledge Production Area Studies And Global Cooperation

Author : Claudia Derichs
ISBN : 9781317282068
Genre : Business & Economics
File Size : 88. 75 MB
Format : PDF
Download : 788
Read : 163

Get This Book


Whereas Area Studies and cross-border cooperation research conventionally demarcates groups of people by geographical boundaries, individuals might in fact feel more connected by shared values and principles than by conventional spatial dimensions. Knowledge Production, Area Studies and Global Cooperation asks what norms and principles lead to the creation of knowledge about cross-border cooperation and connection. It studies why theories, methods, and concepts originate in one place rather than another, how they travel, and what position the scholar adopts while doing research, particularly ‘in the field’. Taking case studies from Asia, the Middle East and North Africa, the book links the production of alternative epistemologies to the notion of global cooperation and reassesses the ways in which the concept of connectedness can be applied at the translocal and individual rather than the formal international and collective level. Knowledge Production, Area Studies and Global Cooperation provides an innovative and critical approach towards established means of producing knowledge about different areas of the world, demonstrating that an understanding of pluri-local connectivity should be integrated into the production of knowledge about different areas of the world and the behavioural dimension of global cooperation. By shifting the view from the collective to the individual and from the formal to often invisible patterns of connectedness, this book provides an important fresh perspective which will be of interest to scholars and students of Area Studies, Politics, International Relations and Development Studies. ????

Gifts Of Cooperation Mauss And Pragmatism

Author : Frank Adloff
ISBN : 9781317434931
Genre : Business & Economics
File Size : 32. 89 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 789
Read : 848

Get This Book


This book focuses on the contribution of Marcel Mauss (1872-1950) to social theory and a theory of cooperation. It shows that Mauss’s essay "The Gift" (1925) can be seen as a classic of a pragmatist, interactionist and anti-utilitarian sociology. It critiques the dichotomy of self-interest and normatively orientated action that forms the basis of sociology. This conceptual dichotomization has caused forms of social interaction (that cannot be localized either on the side of self-interest or on that of morality) to be overlooked or taken little notice of. The book argues that it is the logic of the gift and its reciprocity that accompany and structure all forms of interaction, from the social micro to the macro-level. It demonstrates that in modern societies agonistic and non-agonistic gifts form their own orders of interaction. This book uniquely establishes the paradigm of the gift as the basis for a theory of interaction. It will be of great interest to researchers and postgraduates in social theory, cultural theory, political sociology and global cooperation, anthropology, philosophy and politics.

Nordkorea

Author : Rüdiger Frank
ISBN : 9783641139667
Genre : Social Science
File Size : 87. 14 MB
Format : PDF, Docs
Download : 350
Read : 819

Get This Book


Tiefe Einblicke in ein verstörendes Land Nordkorea ist das isolierteste Land der Erde. Wenige Nachrichten dringen aus dem vom Kim-Clan diktatorisch regierten Staat nach außen, und wenn, dann sind es meist Negativschlagzeilen: Nahrungsmittelknappheit, Menschenrechtsverletzungen, brutale Straflager, Atomwaffenversuche, Waffenhandel, Streit mit Südkorea. Die völlige ideologische Gleichschaltung wird von der Bevölkerung augenscheinlich klaglos hingenommen. Rüdiger Frank ist weltweit einer der wenigen Kenner Nordkoreas, seit vielen Jahren besucht er das Land regelmäßig. Er beschreibt die Machtstrukturen und die wirtschaftlichen Verhältnisse, das Geschichtsverständnis und den Alltag. Aus seiner langen Erfahrung berichtet er aber auch von den Veränderungen, die er in den letzten Jahren beobachten konnte, und versucht eine für uns unbegreifliche Gesellschaft ein wenig begreiflicher zu machen.

Post Conflict Peace Building

Author : Christian Drews
ISBN : UOM:39015054435444
Genre : Conflict management
File Size : 38. 87 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 878
Read : 767

Get This Book



Wahrheit Und Erfindung

Author : Albrecht Koschorke
ISBN : 9783104017662
Genre : Literary Criticism
File Size : 67. 82 MB
Format : PDF, Docs
Download : 867
Read : 442

Get This Book


Über Kraft und Macht des Erzählens Überall wird von der prägenden Kraft der Erzählung gesprochen: in der Geschichtsschreibung, in Recht, Politik und Ökonomie. Erzählerisch werden Konfliktzonen vermessen, gesellschaftliche Institutionen begründet, Vergangenheiten und Zukünfte imaginiert. Insofern stellen kollektive Erzählungen ein wichtiges Medium der Selbststeuerung von Gesellschaften dar. Noch immer fehlt es aber an einer Erzähltheorie, die systematisch über ihren klassischen Geltungsbereich, die Literatur, hinausgeht. Das hier vorgelegte Buch zeigt Wege auf, um diese Lücke zu schließen. Es stellt den dichterischen Fiktionen nicht nur die Vielfalt unmittelbar mit der sozialen Praxis verflochtener Erzählweisen gegenüber, sondern fragt allgemeiner nach den kulturellen Transformationsregeln zwischen Wirklichkeit und Fiktion. Ein wichtiges Buch zu einem der Schlüsselbegriffe der Kulturwissenschaft.

Was Vom Krieg Brig Bleibt

Author : Anne Menzel
ISBN : 9783839427798
Genre : Political Science
File Size : 81. 15 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 895
Read : 528

Get This Book


Wie ordnen sich gesellschaftliche Verhältnisse nach kriegerischer Gewalt neu? Und wie gehen Betroffene und Beteiligte mit weiterhin bestehenden unfriedlichen Beziehungen um? Am Fallbeispiel Sierra Leone untersucht Anne Menzel die Trennlinie zwischen der Zivilbevölkerung und (ehemaligen) Kämpfern, die sowohl in der Forschung zu Nachkriegsgesellschaften als auch in der Peacebuilding-Praxis meist als gegeben angesehen und ganz selbstverständlich gezogen wird. Ihre Studie eröffnet neue und überraschende Perspektiven, indem sie Einblick in das Entstehen und in die andauernde Praxis einer lokalen »Ästhetik der Gefährlichkeit« gibt, in der sich gerade keine eindeutige Trennung von Exkombattanten und Zivilbevölkerung ausmachen lässt.

Narrative Formen Der Politik

Author : Wilhelm Hofmann
ISBN : 9783658027445
Genre : Political Science
File Size : 84. 99 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 545
Read : 1274

Get This Book


Die Politikwissenschaft thematisiert seit geraumer Zeit in den verschiedensten Zusammenhängen die diskursive Konstitution politischer Realität. Die Erkenntnis, dass Politik wesentlich eine diskursive Dimension hat, führt in fast allen Teildisziplinen zu einer ganzen Reihe von intensiv verfolgten Anschlussfragen. Im Kontext dieses Interesses an der diskursiven Konstruktion des Politischen wendet sich der vorliegende Band besonders der narrativen Dimension des Politischen und den Formen ihrer Erforschung zu. Er bietet eine erste Annäherung an das noch junge Forschungsfeld der narrativen Politiken und diskutiert den Mehrwert der Analyse narrativer Strukturen und des politischen Erzählens für die verschiedenen Teildisziplinen der Politikwissenschaft.

Handbuch Humanit Re Hilfe

Author : Jürgen Lieser
ISBN : 9783642322907
Genre : Law
File Size : 35. 44 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 519
Read : 156

Get This Book


Menschen, die infolge von Gewaltkonflikten oder Naturkatastrophen in eine humanitäre Notlage geraten sind, benötigen Hilfe. Diese ethische Selbstverständlichkeit hat mit der Gründung des Roten Kreuzes vor mehr als 150 Jahren einen institutionellen Rahmen bekommen. Seitdem ist die humanitäre Hilfe, also das organisierte und professionelle Helfen in humanitären Krisen und Katastrophen, stark gewachsen. Humanitäre Organisationen sind fast weltweit aktiv. In der Praxis erweist sich die humanitäre Hilfe als eine große Herausforderung. Hilfsorganisationen stehen unter einem hohen Erwartungs- und Zeitdruck: Sie sollen schnell, effektiv und reibungslos Hilfe zum Überleben leisten. Die Hilfe soll unparteiisch, neutral und nachhaltig sein und sich allein an den Bedürfnissen der betroffenen Menschen orientieren. Staatliche Geber, private Spender und auch die Hilfeempfänger verlangen Rechenschaft über den sinnvollen Einsatz der Hilfsgelder. Seit Jahren nehmen Naturkatastrophen in Zahl und Umfang zu. Gewaltkonflikte entwickeln sich zu chronischen Krisen mit einer Kriegswirtschaft, die es schwieriger macht, die Betroffenen zu unterstützen. Die Helferinnen und Helfer sehen sich konfrontiert mit zunehmend komplexeren Notlagen, divergierenden Geberinteressen, politischer Einflussnahme und konkurrierenden Hilfsangeboten. Sie geraten zwischen die Fronten und werden Opfer von gewaltsamen Übergriffen. Auch Missbrauch und politische Instrumentalisierung kommen vor. Dieses Buch trägt zu einem besseren Verständnis von humanitären Krisen und ihren Folgen bei. Es zeigt, wie sich die humanitäre Hilfe in einem internationalen System entwickelt hat und wie die verschiedenen Akteure ihre Rolle definieren und ausfüllen. Es zeigt auch, wie schwierig es ist, dem hohen ethischen Anspruch an unparteiische und von politischen Interessen unabhängige Hilfe gerecht zu werden. Die Autorinnen und Autoren – Vertreter von Hilfsorganisationen und Wissenschaft – zeigen aus unterschiedlichen Perspektiven auf, wie humanitäre Hilfe zwischen Anspruch und Wirklichkeit versucht, dem weltweit wachsenden Hilfebedarf gerecht zu werden.

Top Download:

Best Books