quitt

Download Book Quitt in PDF format. You can Read Online Quitt here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

Quitt

Author : Theodor Fontane
ISBN : 9788027300631
Genre : Fiction
File Size : 61. 42 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 331
Read : 440

Get This Book


Dieses eBook: "Quitt" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Die Handlung beginnt in den 1870er Jahren in Wolfshau bei Krummhübel im schlesischen Riesengebirge. Der 27-jährige Stellmacher Lehnert Menz, ein stolzer und leicht reizbarer junger Mann, hadert mit der autoritären Ordnung in Staat und Gesellschaft Preußens. Er liest liberale Blätter und hat undeutliche Ideen von einer freiheitlichen Republik, die er in dem »glücklichen Amerika« verwirklicht glaubt, über das er ein Buch besitzt, in dem er oft liest. Sein Nachbar, der gräfliche Förster Opitz, ein hochmütiger, engstirniger und ehrpusseliger Mittdreißiger, ist für ihn nicht nur die Verkörperung des preußischen Obrigkeitsstaates, sondern auch sein persönlicher Feind, der ihn mit unversöhnlichem Hass verfolgt, weil er ihm die Unterwerfung und Ehrerbietung versagt, auf die Opitz als gräflicher Forstbeamter Anspruch zu haben glaubt. Schon im Deutsch-Französischen Krieg wurde Menz von Opitz schikaniert und um die verdiente Auszeichnung mit dem Eisernen Kreuz gebracht. Nach dem Krieg hat Opitz ihn wegen Wilddieberei angezeigt und dafür gesorgt, dass er zu zwei Monaten Gefängnis verurteilt wurde. Als er ihn wegen einer Lappalie erneut anzuzeigen droht, bricht sich der auch auf Menz' Seite aufgestaute Hass schließlich Bahn: Er schießt seinen Widersacher bei einer nächtlichen Begegnung im Gebirge nieder. Opitz verblutet qualvoll. Theodor Fontane (1819-1898) war ein deutscher Schriftsteller. Er gilt als literarischer Spiegel Preußens und als bedeutendster deutscher Vertreter des Realismus.

Theodor Fontane Quitt

Author : Theodor Fontane
ISBN : 9788027227327
Genre :
File Size : 23. 80 MB
Format : PDF, ePub
Download : 167
Read : 895

Get This Book



Quitt

Author : Jemima Montgomery Tautphoeus
ISBN : BSB:BSB10751352
Genre :
File Size : 53. 19 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 491
Read : 536

Get This Book



Theodor Quitt

Author : Julius von Voss
ISBN : IND:30000108766209
Genre :
File Size : 51. 98 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 655
Read : 868

Get This Book



Quitt

Author : Veijo Meri
ISBN : UCAL:B5154349
Genre : Russo-Finnish War, 1939-1940
File Size : 43. 50 MB
Format : PDF
Download : 927
Read : 708

Get This Book



Quitt

Author : Johannes Richard zur Megede
ISBN : UCAL:$B316413
Genre :
File Size : 28. 39 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 864
Read : 1245

Get This Book



Quitt Mathilde M Hring

Author : Theodor Fontane
ISBN : UVA:X000674923
Genre :
File Size : 55. 18 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 589
Read : 795

Get This Book



Theodor Fontanes Neben Werke

Author : Sylvain Guarda
ISBN : 3826026691
Genre : Death in literature
File Size : 88. 37 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 353
Read : 626

Get This Book


Die vorliegende Studie zu Theodor Fontane (1818-1898) erörtert eine bisher stiefmütterlich behandelte Werkgruppe: Grete Minde (1880), Ellernklipp (1881), Unterm Birnbaum (1883) und Quitt (1886-1894). Eine genaue Textanalyse dieser oft als ,minderwertig' bezeichneten Werke fordert den Leser nicht nur zur Würdigung ihres unverwechselbaren Erzählprofils, sondern auch zur Einsicht in den zwischenmenschlichen Balanceakt der Hauptcharaktere auf, dem Fontane einen ritualisierten Raubmord zugrunde legt. Die Aufdeckung jenes Rituals, dem sich meist auch eine Andacht zum Kreuz zugesellt, läßt die von der alten Fontane-Kritik ererbten stereotypen Einteilung in ,Neben'- und ,Haupt'-werke hinfällig werden, zumal solch ein Raubmord auch für die Struktur der Werke Cécile und Der Stechlin bestimmend ist. Seinem sanguinischem Temperament folgend, macht Fontane den Raubmord zum Pneuma seiner spielerischen Webkunst, von deren Assoziationsreizen sich Gerhart Hauptmann, Thomas Mann und nicht zuletzt Günther Grass angetan zeigten.

Humoresken

Author : Hermann Loens
ISBN : 9783849624392
Genre :
File Size : 24. 68 MB
Format : PDF, Docs
Download : 999
Read : 594

Get This Book


Eine Sammlung der lustigsten Schriften des Heidedichters. Inhalt: Der zweckmäßige Meyer Ein Liebeslied Frühlingsprobe Billiger Sonntag Ein Naturfreund Der alte Herr und der junge Mann Der Maikäfer Aquariumsphilosophie Aquariumsphilosophie Ein Schreckenstag Der Aronstab Der Vogel Wupp Die Forscher Ein eckliges Tier Quaaks Strandgut Ein Waldspaziergang Die beiden Seeigel Fallaub Wissenswertes vom Hasen Das Geheimnis der Bücherlaus Der Koloradokäfer Bei der Gnädigen Teckliges, Allzuteckliges Amalie O wie Billig! Der Bürgervorsteher Es geht wohl noch Gerichtszeuge Influenza Lex Heinze Unsere Kindermädchen Schützenfest Der dicke Pilz Im Zoologischen Die Gesundbeterin Sieben Schulaufsätze von Aadje Ziesenis Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem elektronischen Lesegerät. Dieses Werk bietet zusätzlich * Eine Biografie/Bibliografie des Autors.

Peter Stein

Author : Roswitha Schieb
ISBN : 9783827072092
Genre : Biography & Autobiography
File Size : 77. 57 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 892
Read : 646

Get This Book


Peter Stein begann 1967 in München mit der ersten selbstständigen Inszenierung, »Gerettet« von Edward Bond. Es war ein beeindruckender Erfolg und der erste Schritt einer steilen Karriere. Aufgrund des Erfolgs erhielt Stein eine Einladung nach Bremen, um dort »Kabale und Liebe« zu inszenieren. Hier kam es zur Begegnung und einer ersten Zusammenarbeit mit den Schauspielern, die später die Schaubühne in Berlin prägen sollten: Edith Clever, Bruno Ganz und Jutta Lampe. Zurückgekehrt nach München, arbeitete er als Assistent mit Fritz Kortner zusammen, dem er, wie er selbst betont, viel verdankt. Die wichtigste und erfolgreichste Phase seiner Karriere wurde die Schaubühnenzeit in Berlin von 1970 bis 1985 mit den berühmten Inszenierungen von »Peer Gynt«, »Prinz von Homburg«, den Antikenprojekten, Shakespeare und Tschechow. Lange und gründliche Proben, ein enges Verhältnis zu den Schauspielern, die er stark in die Regiearbeit einbezog, die Betonung des Bühnenbildes, Authentizität des Gefühls - das waren die Prinzipien, unter denen Steins Arbeit in Berlin stand. Nach der Berliner Zeit arbeitete Stein, von der deutschen Theaterszene und der Kritik enttäuscht, vor allem im Ausland, inszenierte zunehmend Opern, verwirklichte sein großes Faust-Projekt, mit dem er auch noch einmal nach Deutschland zurückkehrte.

Top Download:

Best Books