revista conversacion sin barreras 4th edition

Download Book Revista Conversacion Sin Barreras 4th Edition in PDF format. You can Read Online Revista Conversacion Sin Barreras 4th Edition here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

Phil Und Sophie Auf Der Couch

Author : Klaus G. Deissler
ISBN : 389670141X
Genre :
File Size : 83. 79 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 770
Read : 298

Download Now



Das Recht Der Freiheit

Author : Axel Honneth
ISBN : 9783518746806
Genre : Philosophy
File Size : 58. 11 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 678
Read : 510

Download Now


Die Theorie der Gerechtigkeit gehört zu den am intensivsten bestellten Feldern der zeitgenössischen Philosophie. Allerdings haben die meisten Gerechtigkeitstheorien ihr hohes Begründungsniveau nur um den Preis eines schweren Defizits erreicht, denn mit ihrer Fixierung auf rein normative, abstrakte Prinzipien geraten sie in beträchtliche Distanz zu jener Sphäre, die ihr »Anwendungsbereich« ist: der gesellschaftlichen Wirklichkeit. Axel Honneth schlägt einen anderen Weg ein und gewinnt die heute maßgeblichen Kriterien sozialer Gerechtigkeit direkt aus jenen normativen Ansprüchen, die sich innerhalb der westlichen, liberaldemokratischen Gesellschaften herausgebildet haben. Zusammen machen sie das aus, was er »demokratische Sittlichkeit« nennt: ein System nicht nur rechtlich verankerter, sondern auch institutionell eingespielter Handlungsnormen, die moralische Legitimität besitzen. Zur Begründung dieses weitreichenden Unterfangens weist Honneth zunächst nach, daß alle wesentlichen Handlungssphären westlicher Gesellschaften ein Merkmal teilen: Sie haben den Anspruch, einen jeweils besonderen Aspekt von individueller Freiheit zu verwirklichen. Im Geiste von Hegels Rechtsphilosophie und unter anerkennungstheoretischen Vorzeichen zeigt das zentrale Kapitel, wie in konkreten gesellschaftlichen Bereichen – in persönlichen Beziehungen, im marktvermittelten Wirtschaftshandeln und in der politischen Öffentlichkeit – die Prinzipien individueller Freiheit generiert werden, die die Richtschnur für Gerechtigkeit bilden. Das Ziel des Buches ist ein höchst anspruchsvolles: die Gerechtigkeitstheorie als Gesellschaftsanalyse neu zu begründen.

Der Kooperative Verfassungsstaat Aus Kultur Und Als Kultur

Author : Peter Häberle
ISBN : 342814032X
Genre : Constitutional law
File Size : 28. 78 MB
Format : PDF, ePub
Download : 680
Read : 929

Download Now



Der Kirschgarten

Author : Anton P. Čechov
ISBN : 3150076900
Genre :
File Size : 72. 56 MB
Format : PDF, ePub
Download : 808
Read : 584

Download Now



Hermeneutische Bersetzungskompetenz

Author : Radegundis Stolze
ISBN : 9783732901227
Genre :
File Size : 87. 12 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 270
Read : 1179

Download Now


Was heißt eigentlich Hermeneutik beim Übersetzen? Wo ist die Verbindung zur hermeneutischen Sprachphilosophie? Welchen Textbegriff haben die Hermeneutiker? Wie kann man einen Text verstehen? Was ist Interpretation? Welches sind die Faktoren einer hermeneutischen Übersetzungskompetenz? Worauf kommt es bei der konkreten Übersetzungsarbeit an? Wie finde ich zur passenden Lösung? Womit kann man Übersetzungslösungen begründen? Welche Qualitätskriterien sind wirksam? Wie viel Vorwissen ist erforderlich? Spielt Linguistik hier auch eine Rolle? Wie gelangt ein Übersetzer zur professionellen Selbstsicherheit? Was ist das Besondere im Vergleich zu anderen übersetzungswissenschaftlichen Theorien? Welche Forschungsperspektiven tun sich auf? Diese und weitere Fragen werden in diesem Buch behandelt und mit Textbeispielen und deren Übersetzung erläutert.

Lehrbuch Der Rechtsphilosophie

Author : Rudolf Stammler
ISBN : 3110009927
Genre : Law
File Size : 24. 93 MB
Format : PDF, Docs
Download : 611
Read : 296

Download Now



501 German Verbs

Author : Henry Strutz
ISBN : 0812004345
Genre : Foreign Language Study
File Size : 85. 9 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 229
Read : 188

Download Now



Hilfe Sie Kommen

Author : Matthias Müller
ISBN : 3896707825
Genre :
File Size : 21. 65 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 808
Read : 219

Download Now


Ziel aufsuchender Hilfen ist es, Menschen, die im sozialen Kontext Unterstützung brauchen, dort aufzufangen, wo sie sonst auf sich alleine gestellt wären: direkt bei sich zu Hause. Der direkte Kontakt in Form von Hausbesuchen ermöglicht es, die jeweiligen Umstände und Lebensmilieus der Besuchten kennenzulernen und schneller zu erfassen, welche Interventionen passen können. Andererseits trägt er das Risiko in sich, die Intimsphäre der Besuchten zu verletzen, Grenzen zu überschreiten und als Übergriff empfunden zu werden. Insofern unterscheidet sich das aufsuchende Arbeiten in vielen Aspekten von der Arbeit in selbst gestalteten Arbeitsräumen.In diesem Handbuch wird das aufsuchende Setting sowohl theoretisch beschrieben als auch im Hinblick auf die Praxis in den unterschiedlichen Arbeitsfeldern bzw. Zielgruppen beleuchtet. Dabei werden sowohl aktuelle Forschungsergebnisse als auch praxisorientierte Instrumente und Manuale vorgestellt, die die tägliche Arbeit erleichtern und effizienter machen. Die 30 Beiträge repräsentieren ein breites Spektrum im Bereich der aufsuchenden Hilfen. In ihrer Summe machen sie die vielfältigen Wirkungen und Nebenwirkungen dieser Hilfeform greifbar und zeigen Möglichkeiten der weiteren Entwicklung auf.

Die Fotografin

Author : William Boyd
ISBN : 9783827078841
Genre : Fiction
File Size : 20. 16 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 218
Read : 375

Download Now


Ein Klick, die Blende schließt – der Startschuss zu einem neuen Leben. Mit sieben hält Amory Clay ihre erste Kamera in Händen, eine Kodak Brownie Nummer 2, und mit ihr sind alle Weichen gestellt. Amory Clay, Fotografin, Reisende, Kriegsberichterstatterin. Statt als Gesellschaftsfotografin in London zu reüssieren, lässt Amory alles Vertraute hinter sich und beginnt 1931 ein Leben voller Unwägbarkeiten in Berlin. Ein Berlin der Nachtclubs, des Jazz, der Extravaganz und Freizügigkeit – und der ersten Anzeichen von Bedrohung und Willkür. Amory Clay, eine Frau, die ihrer Zeit weit voraus ist, die unerschrocken ihren Weg geht, ihre Lieben lebt, ihre Geschicke selbst in die Hand nimmt. Tief fühlt sich William Boyd in sie ein und versteht es glänzend, Fiktion und Geschichte miteinander zu verschränken: das ausschweifende Berlin der frühen dreißiger Jahre, New York, wo sie den Mann trifft, der alles verändert, das Paris der Besatzungszeit. Nach »Ruhelos« hat Boyd erneut eine unvergessliche Heldin geschaffen, eine verwegene, verblüffend moderne Frau, einen Künstlerroman, der das Porträt einer ganzen Epoche zeichnet.

Festschrift F R Claus Roxin Zum 70 Geburtstag Am 15 Mai 2001

Author : Bernd Schünemann
ISBN : 3110165155
Genre : Law
File Size : 33. 1 MB
Format : PDF, ePub
Download : 997
Read : 1169

Download Now


Diese Festschrift ist dem Wissenschaftler und akademischen Lehrer gewidmet, der in Deutschland wie in zahlreichen anderen Rechtskulturen mit grosser Ausstrahlungskraft gewirkt hat. I. Grundlagen des Strafrechts "Bernd Schunemann: " Strafrechtsdogmatik als Wissenschaft. . "Friedrich-Christian Schroeder: " Die Anziehungskraft vorgelagerter Gliederungselemente. . "Ernst-Joachim Lampe: " Zur funktionalen Begrundung des Verbrechenssystems. . "Moises Moreno Hernandez: " Uber die Verknupfungen von Strafrechtsdogmatik und Kriminalpolitik. . "Andrzej Zoll: " Rechtsnorm und Strafvorschrift. . "Joachim Vogel: " Strafgesetzgebung und Strafrechtswissenschaft. . "Il-Su Kim: " Der Gesetzlichkeitsgrundsatz im Lichte der Rechtsidee. . "Roland Hefendehl: " Kann und soll der Allgemeine Teil bzw. das Verfassungsrecht missgluckte Regelungen des Besonderen Teils retten? II. Allgemeiner Teil des Strafrechts "Alvaro Bunster: " Zum strafrechtlichen Handlungsbegriff von Claus Roxin. . "Christos Dedes: " Die Sinndeutung der Handlung. . "Albin Eser: " "Sozialadaquanz": eine uberflussige oder unverzichtbare Rechtsfigur? . "Wolfgang Frisch: " Faszinierendes, Berechtigtes und Problematisches der Lehre von der objektiven Zurechnung des Erfolgs. . "Yu-hsiu Hsu: " Die objektive Zurechnungslehre in Taiwan. . "Seiji Saito: " Die Zurechnung beim nachtraglichen Fehlverhalten eines Dritten. . "Uwe Hellmann: " Einverstandliche Fremdgefahrdung und objektive Zurechnung. . "Ingeborg Puppe: " Brauchen wir eine Risikoerhohungstheorie? . "Teresa Rodriguez Montanes: " Einige Bemerkungen uber das Kausalitatsproblem und die Taterschaft im Falle rechtswidriger Kollegialentscheidungen. . "Lothar Kuhlen: " Objektive Zurechnung bei Rechtfertigungsgrunden. . "Marcelo A. Sancinetti: " "Dolus generalis" und "strafrechtliches Gluck." . "Lothar Philipps: " An der Grenze von Vorsatz und Fahrlassigkeit. . "Javier de Vicente Remesal: " Die Einwilligung in ihrer strafrechtlichen Bedeutung. . "Nobuyuki Yoshida: " Zur materiellen Legitimation der mutmasslichen Einwilligung. . "Ulfrid Neumann: " Der Rechtfertigungsgrund der Kollision von Rettungsinteressen. . "Joachim Hruschka: " Wieso ist eigentlich die "eingeschrankte Schuldtheorie" "eingeschrankt"? . "Klaus Luderssen: " Irrtum und Pravention. . "Harro Otto: " Mittelbare Taterschaft und Verbotsirrtum. . "Wolfgang Naucke: " Staatstheorie und Verbotsirrtum. . "Kazushige Asada: " Schuld, Schuldprinzip und strafwurdige Schuld. . "Jorge de Figueiredo Dias: " Gewissenstat, Gewissensfreiheit und Schuldausschluss. . "Jose Cerezo Mir: " Taterschaft und Teilnahme im neuen spanischen Strafgesetzbuch von 1995. . "Klaus Volk: " Tendenzen zur Einheitstaterschaft. . "Diego-Manuel Luzon Pena" und "Miguel Diaz y Garcia Conlledo: " Objektive positive Tatbestimmung und Tatbestandsverwirklichung als Taterschaftsmerkmale. . "Francisco Munoz Conde: " Willensherrschaft kraft organisatorischer Machtapparate im Rahmen "nichtrechtsgeloster" Organisationen? . "Aristoteles Charalambakis: " Zur Problematik der psychischen Beihilfe. . "Jesus-Maria Silva Sanchez: " Zur Dreiteilung der Unterlassungsdelikte. . "Enrique Gimbernat Ordeig: " Unechte Unterlassung und Risikoerhohung im Unternehmensstrafrecht. . "Kristian Kuhl: " Die Beendigung des vollendeten Delikts. . "Thomas Hillenkamp: " Zur "Vorstellung von der Tat" im Tatbestand des Versuchs. . "Hans Joachim Hirsch: " Untauglicher Versuch und Tatstrafrecht. . "Santiago Mir Puig: " Untauglicher Versuch und statistische Gefahrlichkeit im neuen spanischen Strafgesetzbuch. . "Rolf Dietrich Herzberg: " Der Versuch, die Straftat durch einen anderen zu begehen. . "Keiichi Yamanaka: " Betrachtungen uber den Strafbefreiungsgrund des Rucktritts vom Versuch. III. Besonderer Teil des Strafrechts "Gunther Jakobs: " Materielle Vollendung bei Verletzungsdelikten gegen die Person. . "Rudolf Rengier: " Gedanken zur Problematik der objektiven Zurechnung im Besonderen Teil des Strafrechts. . "Hans-Joachim Rudolphi: " Zur Rechtzeitigkeit der Anzeige einer geplanten Straftat gemass 138 Abs. 1 StGB. . "Arthur Kaufmann: " Relativierung des rechtlichen Lebensschutzes? . "Gunther Arzt: " Mord durch Unterlassen. . "Ulrich Schroth: " Das Organhandelsverbot. . "Hans-Ludwig Schreiber: " Recht als Grenze der Gentechnologie. . "Walter Kargl: " Zur objektiven Bestimmung der Notigung. . "Christos Mylonopoulos: " Die Endgultigkeit der Enteignung als Merkmal des Unterschlagungstatbestandes. . "Hero Schall: " Zur Reichweite der verwaltungsbehordlichen Erlaubnis im Umweltstrafrecht. . "Peter Cramer: " Zum Vorteilsbegriff bei den Bestechungsdelikten. IV. Kriminalpolitik und Sanktionen "Bernhard Haffke: " Die Legitimation des staatlichen Strafrechts zwischen Effizienz, Freiheitsverburgung und Symbolik. . "Dieter Rossner: " Die besonderen Aufgaben des Strafrechts im System rechtsstaatlicher Verhaltenskontrolle. . "Gunther Kaiser: " Kriminalpolitik in der Zeitenwende. . "Winfried Hassemer: " Das Symbolische am symbolischen Strafrecht. . "Horst Schuler-Springorum: " Von Spuren keine Spur. . "Heinz Schoch: " Wege und Irrwege der Wiedergutmachung im Strafrecht. . "Friedrich Schaffstein: " Uberlegungen zum Tater-Opfer-Ausgleich und zur Schadenswiedergutmachung. . "Andrew von Hirsch: " Proportionale Strafen fur Jugendliche. . "Andrea Castaldo: " Welches Strafrecht fur das neue Jahrtausend? V. Vom Strafrecht zum Strafverfahren, seiner Dogmatik und Reform "Ulrich Sieber: " Die Kollision von materiellem und prozessualem Strafrecht. . "Jurgen Wolter: " Kriminalpolitik und Strafprozessrechtssystem. . "Werner Beulke: " Zwickmuhle des Verteidigers. . "Hans Achenbach: " Standische Strafrechtspflege? . "Julio B. J. Maier: " Inquisition oder Komposition? . "Teresa Armenta Deu: " Auf dem Weg zu einer Reform des Strafprozesses? . "Wilfried Bottke: " Fairness in Strafverfahren gegen Bekannt. . "Knut Amelung: " Zum Streit uber die Grundlagen der Lehre von den Beweisverwertungsverboten. . "Dieter Meurer: " Informelle Ausforschung. . "Hans-Ullrich Paeffgen: " Uberlegungen zu einer Reform des Rechts der Uberwachung der Telekommunikation. . "Peter Riess: " Pladoyer fur ein Einstellungserzwingungsverfahren. . "Reinhard Bottcher: " Rechtsschutz gegen befangene Ermittler. . "Lutz Meyer-Gossner: " Abschaffung des 357 StPO. VI. Europaisches und supranationales Strafrecht, Kriminologie "Enrique Bacigalupo: " Die Europaisierung der Strafrechtswissenschaft. . "Thomas Weigend: " Zur Frage eines "internationalen" Allgemeinen Teils. . "Klaus Tiedemann: " EG und EU als Rechtsquellen des Strafrechts. . "Otto Triffterer: " Kriminalpolitische und dogmatische Uberlegungen zum Entwurf gleichlautender "Elements of Crimes" fur alle Tatbestande des Volkermordes. . "Nils Jareborg" Der schwedische Verbrechensbegriff. . "Andrzej Wasek: " Der Einfluss der Lehre von Claus Roxin auf die polnische Strafrechtswissenschaft. . "Dionysios Spinellis: " Die Strafbarkeit der "sexuellen Belastigung" nach griechischem Recht. . "Sergio Moccia: " Das korrumpierte Strafrechtssystem (eine nur italienische Geschichte?) . "Emilio Dolcini: " Die strafrechtliche Sanktionenpolitik in Italien. . "Koichi Miyazawa: " Die neuere Entwicklung der Kriminalitat und ihre Bekampfung in Japan. . "Arthur Kreuzer: " Der strafrechtliche "Fall" in kriminologischer Sicht. VII. Verzeichnis der Schriften von Claus Roxin"

Top Download:

Best Books