schwarze haut wei e masken

Download Book Schwarze Haut Wei E Masken in PDF format. You can Read Online Schwarze Haut Wei E Masken here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

Schwarze Haut Wei E Masken

Author : Frantz Fanon
ISBN : 3851327829
Genre :
File Size : 34. 78 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 965
Read : 1036

Get This Book



Differenzen Anders Denken

Author : Lars Allolio-Näcke
ISBN : 3593375443
Genre : Multiculturalism
File Size : 24. 25 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 718
Read : 675

Get This Book


Im Zuge der Globalisierung erscheinen politische und kulturelle Differenzen in einem neuen Licht. In den Kulturwissenschaften werden die Folgen der Überlagerung und Vermischung seit längerem diskutiert. Der Band stellt erstmalig das neue Konzept der Transdifferenz vor, das solche Zonen der Unbestimmtheit und kulturellen Mehrfachzugehörigkeit mit ihren impliziten Machtstrukturen in den Blick nimmt, ohne jedoch die orientierungsstiftende Kraft von Differenzen zu vernachlässigen. Zudem werden Potenzial und Grenzen von Transdifferenz auf der Basis von repräsentativen Texten ausgewählter kulturtheoretischer Richtungen erörtert: der Interkulturalität (Edward T. Hall, Alexander Thomas), Multikulturalität (Will Kymlicka, Charles Taylor), Transkulturalität (Fer-nando Ortiz, Wolfgang Welsch) und Hybridität (Homi K. Bhabha, Jan Nederveen Pieterse). Die Hg. arbeiten am Graduiertenkolleg "Kulturhermeneutik im Zeichen von Differenz und Transdifferenz" an der Universität Erlangen-Nürnberg.

Afrikanerinnen In Deutschland Und Schwarze Deutsche

Author : Marianne Bechhaus-Gerst
ISBN : 3825868249
Genre : Africans
File Size : 79. 20 MB
Format : PDF
Download : 208
Read : 559

Get This Book



Kritik Der Schwarzen Vernunft

Author : Achille Mbembe
ISBN : 9783518738481
Genre : Political Science
File Size : 55. 53 MB
Format : PDF, Docs
Download : 222
Read : 1213

Get This Book


Der globale Kapitalismus hat seit seiner Entstehung immer schon nicht nur Waren, sondern auch »Rassen« und »Spezies« produziert. Ihm liegt ein rassistisches Denken, eine »schwarze Vernunft« zugrunde, wie der große afrikanische Philosoph und Vordenker des Postkolonialismus Achille Mbembe in seinem brillanten und mitreißenden neuen Buch zeigt. In kraftvollen Linien zeichnet Mbembe die Genese unserer Gegenwart nach, indem er darstellt, wie sich der globale Kapitalismus seit dem Beginn der Neuzeit aus dem transatlantischen Sklavenhandel entwickelt hat. In dieser Zeit steigt Europa zum Zentrum der Welt auf und kreiert die Figur des »Negers«, des »Menschen-Materials«, der »Menschen-Ware«, die über den »schwarzen Atlantik« gehandelt wird. Mit dem Abolitionismus, der Revolution in Haiti, dem Antikolonialismus oder der amerikanischen Bürgerrechtsbewegung kommt zwar seit der Aufklärung eine erste globale Welle der Kritik an der Sklaverei und der »schwarzen Vernunft« des Kapitalismus auf. Dieser breitet sich jedoch in seiner neoliberalen Spielart unaufhaltsam weiter aus und überträgt die Figur des »Negers« nun auf die gesamte »subalterne Menschheit«. In diesem Prozess des »Schwarzwerdens der Welt«, so die radikale Kritik Mbembes, bilden auch Europa und seine Bürger mittlerweile nur noch eine weitere Provinz im weltumspannenden Imperium des neoliberalen Kapitalismus.

Poetiken Der Interkulturalit T

Author : Herbert Uerlings
ISBN : 9783110936469
Genre : Literary Criticism
File Size : 87. 59 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 323
Read : 304

Get This Book


One of the central concerns of contemporary German studies is the question of the relationship between cultural and literary alterity. What potentialities and limitations are there for the aesthetic representation of cultural difference in the literary artwork? The present volume takes up the discussion by examining the treatment of Haiti in Kleist's "Verlobung in St.Domingo", Anna Seghers' "Karibische Geschichten", Heiner Müller's "Der Auftrag", Hans Christoph Buch's "Die Hochzeit von Port-au-Prince" and Hubert Fichte's "Xango".

Sthetik Der Marginalit T Im Werk Von Joseph Roth

Author : Daniel Romuald Bitouh
ISBN : 9783772055201
Genre : Literary Criticism
File Size : 45. 93 MB
Format : PDF, Docs
Download : 413
Read : 1312

Get This Book


Ausgehend von der Frage des Dritte-Welt- oder Afrika-Bezugs in Joseph Roths Texten untersucht die Arbeit die Marginalität von dessen Hauptgestalten am Beispiel ausgewählter Romane und essayistischer Texte. Das Kernanliegen der Untersuchung ist es zu zeigen, wie die imperiale Begegnung zwischen Europa und Afrika in Roths Werk thematisiert und dargestellt wird. Dabei ergeben sich u.a. folgende Problemkreise: Was ist Marginalität bei Joseph Roth? Wie kommt die Marginalität von Roths Gestalten zum Vorschein? Inwiefern lässt sich diese Marginalität auf einen globalen Zusammenhang übertragen?

Das Obskure Subjekt Der Begierde

Author : Udo Wolter
ISBN : STANFORD:36105029648370
Genre : Dependency
File Size : 58. 77 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 166
Read : 660

Get This Book



Jahresring

Author :
ISBN : UVA:X004667389
Genre : Art
File Size : 60. 36 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 224
Read : 548

Get This Book



Radar

Author : Sylvia Rüttimann
ISBN : UCSC:32106019850848
Genre : Art
File Size : 80. 77 MB
Format : PDF
Download : 565
Read : 575

Get This Book


In Radar, Peter Stohler, Director of the Geneva Media Art Centre CIC, has collected a number of important essays and interviews from recent years. What all texts have in common is an interest in individual works of art and artists who address key issues

Antidot

Author : Thomas O. H. Kaiser
ISBN : 9783738667769
Genre : Biography & Autobiography
File Size : 55. 66 MB
Format : PDF, Docs
Download : 534
Read : 319

Get This Book


Bei dem vorliegenden Buch "Antidot. 13 Essays zur Literatur, Geschichte, Musik und Kultur" handelt es sich um eine Sammlung mit Essays von Dr. Thomas O. H. Kaiser, die in den Jahren 1990 bis 2013 entstanden sind. Darunter befinden sich u. a. Essays zur jüdischen Musik und zur politischen Straßenmusik, zu jüdischen Komponisten und Zeitgenossen, zur Gedenkkultur in Deutschland, zu Bertolt Brecht, Heinrich Mann und Karl May.

Top Download:

Best Books