sport als unterhaltung mediensport im tv german edition

Download Book Sport Als Unterhaltung Mediensport Im Tv German Edition in PDF format. You can Read Online Sport Als Unterhaltung Mediensport Im Tv German Edition here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

Sport Als Unterhaltung

Author : Andrea Ludwig
ISBN : 9783640113323
Genre :
File Size : 47. 43 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 195
Read : 1108

Get This Book


Forschungsarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Massenmedien allgemein, Note: 1, Universitat Wien (Institut fur Publizistik- und Kommunikationswissenschaft), Veranstaltung: Forschungsseminar, 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Medien - insbesondere das Fernsehen - sind im Alltag der Menschen omniprasent, sie bringen uns eine Vielzahl von Ereignissen, die wir nicht selbst erlebt haben, bis in unsere Wohnungen. Der Mediensport ubernimmt dabei eine ganz besondere Rolle."

Theatralisierung Der Gesellschaft

Author : Herbert Willems
ISBN : 9783531915869
Genre : Social Science
File Size : 58. 34 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 442
Read : 240

Get This Book


Die in den beiden Bänden dieses Sammelwerks repräsentierten Beiträge zielen auf Wandlungen und Entwicklungstendenzen der Gegenwartsgesellschaft, die in neueren sozial- und kulturwissenschaftlichen Diskursen zunehmend mit Begriffen wie Inszenierung, Performanz/Performance, Image, Event oder visual culture belegt werden. Unter dem Titel Theatralisierung geht es hier um nicht weniger als um die Behauptung eines charakteristischen Bündels von sozio-kulturellen Formationen und Transformationen, die alle gesellschaftlichen Ordnungsebenen, Bereiche und Daseinsaspekte umfassen. Andererseits gilt es, sozio-kulturellen Tatsachen Rechnung zu tragen, die eher den Gegenbegriff der Enttheatralisierung nahezulegen scheinen. Die hier zugrunde liegende zentrale Leitidee/Leitthese (Theatralisierung) wird im 1. Band vor allem auf die Lebenswelt(en) jedermanns, auf spezielle (Gruppen-)Kulturen sowie auf soziale Felder im Sinne Pierre Bourdieus bezogen: Politik, Sport, Religion, Wissenschaft, Medizin/Psychotherapie, Kunst, Wirtschaft u.s.w. Der 2. Band fokussiert das ‚Super-Theater’ der Massenmedien. Gegenstand der Untersuchung ist zudem das Internet als Raum von Theatralität und als Moment und Faktor von (Medien-)Theatralisierungen.

Medienwissenschaft

Author : Joachim-Felix Leonhard
ISBN : 9783110166767
Genre : Language Arts & Disciplines
File Size : 42. 85 MB
Format : PDF
Download : 328
Read : 906

Get This Book


Aufgabe des Handbuchs "Medienwissenschaft" ist es, das aktuelle Wissen uber die Medien in grosser Breite, in Aktualitat wie in historischer Sicht zusammenzustellen. Es hat aber auch das Ziel, die erhebliche Heterogenitat des Gegenstands sichtbar zu machen. Der dritte Teilband des Handbuchs schliesst die Gegenwartsdarstellung ab mit Film, Horfunk und Fernsehen. Es folgt ein zusammengehoriger Block uber die Mediengesellschaft mit der Untergliederung "Medienmarkt, Medienpolitik, Medienrecht und -ethik, Medienpadagogik" und "Mediendidaktik." Die Kapitel 'Forschungseinrichtungen und Forschungsschwerpunkte' runden den Band ab. Jeder Artikel enthalt eine Auswahlbibliographie zur jeweiligen Thematik. "

Sport In Film Und Fernsehen

Author : Gottlieb Florschütz
ISBN : 332282201X
Genre : Social Science
File Size : 56. 74 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 914
Read : 678

Get This Book


Gottlieb Florschütz gibt einen Überblick über die gesamte Sportfilmproduktion von den Anfängen in den 1940er Jahren bis zur Gegenwart, kategorisiert typische Erzählmuster des Sportfilms und stellt den engen Bezug zwischen Sportfilm, Sportfernsehen und Werbefernsehen her.

Unterhaltung Durch Mediensport

Author : Sarah-Ann Owsianski
ISBN : OCLC:1003640944
Genre :
File Size : 48. 90 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 302
Read : 1104

Get This Book


Medial vermittelter Fußball gilt hierzulande als riskantes, aber äußerst beliebtes Unterhaltungsangebot. Die Studie untersucht Einflüsse auf drei Unterhaltungsdimensionen bei der Rezeption von Fußball im Fernsehen. Die Daten liefert eine standardisierte Online-Befragung von Zuschauern von 18 Spielen der EM 2016 (n = 640). Die Spannung wird durch die deutsche Beteiligung an einem Spiel dezimiert, durch das Fantum gegenüber der Nationalelf und durch eine höhere Affinität zu Fußball-Großereignissen jedoch intensiviert. Eine höhere Ergebnis-Ratio steigert nicht nur die Spannung bei EM-Spielen, sondern auch das Vergnügen und die Aufmerksamkeitsfokussierung. Bei Deutschland-Spielen wird das Vergnügen durch eine höhere Ergebnis-Ratio jedoch verringert. Die Fokussierung wird durch eine höhere Affinität zu Großereignissen gesteigert. Männer fokussieren sich stärker auf die Spiele als Frauen. Bei Deutschland-Spielen ist die Fokussierung umso größer, wenn es sich um ein Finalspiel handelt.

Die Fu Ballweltmeisterschaft Als Kommunikationsthema

Author : Thomas Horky
ISBN : 9783833005459
Genre :
File Size : 33. 4 MB
Format : PDF, Docs
Download : 760
Read : 863

Get This Book



Sport In Den Medien

Author :
ISBN : 9783656848233
Genre : Sports & Recreation
File Size : 53. 59 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 458
Read : 1249

Get This Book


Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Sport - Medien und Kommunikation, Note: 1,0, Hochschule für Gesundheit und Sport, Ismaning, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser Studienarbeit ist eine Untersuchung des Sports in den unterschiedlichen Medien mit einer besonderen Ausrichtung auf den Fernsehsport. Eingangs erfolgt eine grundlegende Betrachtung des Mediensports und dessen wesentlicher Bedeutung. Anschließend werden die Entwicklungen des Sports und der Medien sowie deren Beziehung zueinander analysiert. Im weiteren Verlauf werden die Wirkungen und der aus dem Mediensport resultierende Nutzen dargestellt. Abschließend wird auf die Sportbranche in den Medien und im Genaueren auf die Präsenz im Fernsehen sowie in alternativen Medien eingegangen. Die Studienarbeit zeigt, dass die Dauerpräsenz des Sports in den Medien sowohl Einflüsse auf die Branche als auch auf die Zuschauer ausübt. Es werden die damit zusammenhängenden Wirkungen des Mediensports auf die genannten Bereiche untersucht. Im Fazit der Studienarbeit werden die Erkenntnisse der behandelten Themen zusammengefasst.

Die Rezeption Des Sports In Den Medien

Author : Holger Schramm
ISBN : STANFORD:36105122478410
Genre : Sports
File Size : 76. 91 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 367
Read : 1003

Get This Book


Der dritte Band der Reihe Sportkommunikation beschäftigt sich mit der Rezeption und dem Erleben von Sport in den Medien. Zunächst wird in zwei Überblickskapiteln das Sportangebot in den Medien und die Nutzung dieses Angebots durch die Rezipienten umrissen. In Anlehnung an die einschlägige Einteilung der Medienrezeption in prä-kommunikative, kommunikative und post-kommunikative Phase werden darauf aufbauend a) die Determinanten der Zuwendung zu Mediensport, b) das Rezeptionserleben selbst sowie c) Wirkungen während und nach der Rezeption näher beleuchtet. Die einzelnen Beiträge beschäftigen sich z.B. mit dem Einfluss der Sozialisation auf die Nutzung von Mediensport, Motiven der Mediensportnutzung, verschiedenen Erlebensaspekten bei der Rezeption von Mediensport, parasozialen Interaktionen zwischen Rezipienten und Mediensport-Stars, Wirkungen von Gewalt im Mediensport sowie Wirkungen des Mediensports auf Ökonomie, Politik und Freizeitverhalten. Die Autor/inn/en sind in Deutschland oder den USA als Kommunikations- und Medienwissenschaftler, Medienforscher, Soziologe oder Freizeitforscher tätig.

Die Sozialpsychologie Des Sports In Den Medien

Author : Holger Schramm
ISBN : STANFORD:36105132549531
Genre : Mass media and sports
File Size : 57. 10 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 290
Read : 364

Get This Book



Zum Selbstverst Ndnis Von Sportjournalisten

Author : Thorsten Klein
ISBN : 9783640232840
Genre :
File Size : 39. 2 MB
Format : PDF
Download : 549
Read : 1248

Get This Book


Magisterarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Informationswissenschaften, Informationsmanagement, Note: 2,0, Universitat des Saarlandes, 180 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Er muss zu Fussballspielen keinen Eintritt zahlen. Er ist ganz nah dran an den Sport-Stars, kann Autogramme besorgen. Und schreiben kann ja eh jeder. Der Sportjournalist, ein Traumberuf? Der Sportjournalist, ein Traumberuf! Doch offentliche Wahrnehmung ist nicht gleich subjektives Empfinden. Wie sieht sich der Sportjournalist nun selbst? Ist aus dem einst belachelten Aussenseiter im neuen Jahrtausend der Star der Medienbranche geworden? Der Versuch einer Antwor

Top Download:

Best Books