state immunity in international law cambridge studies in international and comparative law

Download Book State Immunity In International Law Cambridge Studies In International And Comparative Law in PDF format. You can Read Online State Immunity In International Law Cambridge Studies In International And Comparative Law here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

State Immunity In International Law

Author : Xiaodong Yang
ISBN : 9780521844017
Genre : Law
File Size : 33. 75 MB
Format : PDF, Docs
Download : 973
Read : 1035

Get This Book


Xiaodong Yang examines the issue of jurisdictional immunities of States and their property in foreign domestic courts.

Jenseits Der Menschenrechte

Author : Anne Peters
ISBN : 3161527496
Genre : Law
File Size : 52. 5 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 729
Read : 218

Get This Book


Grundthese des Buches ist, dass ein Paradigmenwechsel stattgefunden hat, der den Menschen zum primaren Volkerrechtssubjekt macht. Diese These wird vor dem Hintergrund der Ideengeschichte und Dogmatik der Volkerrechtspersonlichkeit des Menschen entfaltet und auf die Rechtspraxis in zahlreichen Teilrechtsgebieten, angefangen vom Recht der internationalen Verantwortung uber das Recht des bewaffneten Konflikts, das Recht der Katastrophenhilfe, das internationale Strafrecht, das internationale Umweltrecht, das Konsularrecht und das Recht des diplomatischen Schutzes, das internationale Arbeitsrecht, das Fluchtlingsrecht bis hin zum internationalen Investitionsschutzrecht gestutzt. Der neue Volkerrechtsstatus des Menschen wird mit dem Begriff des subjektiven internationalen Rechts auf den Punkt gebracht.

Die Vollstreckungsimmunit T Der Staaten Im Wandel Des V Lkerrechts

Author : Anja Höfelmeier
ISBN : 9783662553848
Genre : Law
File Size : 83. 94 MB
Format : PDF
Download : 324
Read : 191

Get This Book


Dieses Buch behandelt die völkerrechtliche Immunität von Staaten und ihren Untergliederungen gegen hoheitliche Zwangsmaßnahmen anderer Staaten. Solche Maßnahmen umfassen jegliche Zugriffe auf staatliches Vermögen, die in gerichtlichen Vollstreckungs- und Anspruchssicherungsverfahren vorgenommen werden. Diese Immunität hat mit einem sich wandelnden Souveränitätsverständnis im Völkerrecht kontinuierlich Modifikationen erfahren, die sich zunächst in Ausnahmen für privatwirtschaftliches Handeln des Staates und später in Ansätzen zur normativen Einschränkung der Immunität nach schweren Völkerrechtsbrüchen äußerten. In diesem Buch werden die Entstehung und der aktuelle völkerrechtliche Gehalt der Vollstreckungsimmunität und ihrer Einschränkungen aus verschiedenen Quellen ermittelt. Zuvorderst wird die nationale Gesetzgebungs- und Spruchpraxis verschiedener Staaten untersucht und verglichen. Auch internationale Kodifikationen zur Staatenimmunität, vor allem die United Nations Convention on Jurisdictional Immunities of States and Their Property, und das Urteil des Internationalen Gerichtshofs im Fall "Jurisdictional Immunities of the State" aus dem Jahre 2012 werden im Zusammenhang dargestellt. Anders als die kommerzielle Ausnahme zur Vollstreckungsimmunität lässt sich eine Ausnahme für die Aufarbeitung schwerer Völkerrechtsbrüche nicht auf eine gewachsene Staatenpraxis stützen, sondern wird in der Literatur mit dogmatischen Argumenten begründet. Hierzu zählen die Heranziehung einer Normenhierarchie, übergreifender Gerechtigkeitsargumente oder des völkerrechtlichen Instruments der Gegenmaßnahme ebenso wie die Darstellung, die der Staatenimmunität eine Kollision mit fundamentalen Menschenrechten attestiert und diesen Normenkonflikt zulasten der Immunität auflöst. Diese Ansätze werden im vorliegenden Buch eingehend auf ihre Stichhaltigkeit nach dem geltenden Völkerrecht untersucht und auf die besondere Situation einer Geltendmachung der Vollstreckungsimmunität übertragen. Schließlich gibt das Werk einen Überblick über die Völkerrechtsentwicklung und das aus ihr jeweils folgende Souveränitäts- und Immunitätsverständnis. Aus dieser Analyse heraus werden Prognosen und Vorschläge dafür erarbeitet, wie sich die Staaten- und Vollstreckungsimmunität - als Ausfluss der staatlichen Souveränität - zukünftig im völkerrechtlichen Gefüge positionieren kann und welche Ansätze dazu genutzt werden könnten, auftretende Adjudikations- und Vollstreckungsdefizite völkerrechtskonform zu bewältigen.

State Responsibility

Author : James Crawford
ISBN : 9780521822664
Genre : Law
File Size : 48. 89 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 763
Read : 1168

Get This Book


Reviews the responsibility of states for acts contrary to international law and examines the connections between institutions, rules and practice.

V Lkerrecht

Author : Wolfgang Vitzthum
ISBN : 9783110441628
Genre : Law
File Size : 36. 49 MB
Format : PDF, ePub
Download : 708
Read : 726

Get This Book


Diese systematische Gesamtdarstellung des Völkerrechts wendet sich in erster Linie an Studierende und Referendare. Ihnen wollen die Autoren ein Hilfsmittel für Studium und Prüfung geben, das mehr ist als eine Einführung oder ein Kurzlehrbuch. In intensiver Auseinandersetzung mit Literatur, Rechtsprechung und Staatenpraxis soll das Werk zur wissenschaftlichen Durchdringung des Völkerrechts in seiner ganzen thematischen Breite und historischen Tiefe beitragen. Die 7. Auflage des Lehrbuches bietet wiederum eine umfassende, hochaktuelle Darstellung des gesamten Völkerrechts - des Friedens- und des Kriegsrechts sowie des Rechts der Internationalen und die Supranationalen Organisationen - in einem Band, von erfahrenen und renommierten Hochschullehrern verfaßt. Acht gleichgewichtige Abschnitte decken das in rascher Bewegung befindliche Völkerrecht in seiner ganzen thematischen Breite und historischen Tiefe ab: seinen Begriff und seine Quellen; sein Verhältnis zur staatlichen, insb. zur deutschen Rechtsordnung; seine Subjekte - der Staat und der Einzelne, die Internationalen und die Supranationalen Organisationen -; die Raum-, Umwelt-, Wirtschafts- und Kulturordnungen des Völkerrechts; die internationale Verantwortlichkeit, das Völkerstrafrecht, das Recht der Streitbeilegung und das der Sanktionen; das Kriegsrecht und das Recht der Friedenssicherung. Diese Grundlegung soll die selbstständige theoretische Auseinandersetzung sowie die sachgerechte Bearbeitung völkerrechtlicher und -rechtspolitischer Fragestellungen ermöglichen. Darüber hinaus sollen die Beiträge auch in Einzelfragen knapp und zuverlässig über den Stand des Völkerrechts unterrichten und durch weitergehende Hinweise die kritische Auseinandersetzung und umfassendere Information erleichtern.

Legal Consequences Of Peremptory Norms In International Law

Author : Daniel Costelloe
ISBN : 9781108509541
Genre : Law
File Size : 74. 14 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 442
Read : 157

Get This Book


When is a norm peremptory? This is a question that has troubled legal scholars throughout the development of modern international law. In this work, Daniel Costelloe suggests - through an examination of State practice and international materials - that it is the legal consequences of a norm which distinguish it as peremptory. This book sheds new light on the legal consequences that peremptory norms have, for instance, in the law of treaties, international responsibility and state immunity. Unlike their substance or identification, the consequences of peremptory norms have remained under-studied. This book is the first specifically on this topic and is essential reading for all scholars and practitioners of public international law.

International Law In Antiquity

Author : David J. Bederman
ISBN : 1139430270
Genre : Law
File Size : 86. 44 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 897
Read : 240

Get This Book


This study of the origins of international law combines techniques of intellectual history and historiography to investigate the earliest developments of the law of nations. The book examines the sources, processes and doctrines of international legal obligation in antiquity to re-evaluate the critical attributes of international law. David J. Bederman focuses on three essential areas in which law influenced ancient state relations - diplomacy, treaty-making and warfare - in a detailed analysis of international relations in the Near East (2800–700 BCE), the Greek city-states (500–338 BCE) and Rome (358–168 BCE). Containing topical literature and archaeological evidence, this 2001 study does not merely catalogue instances of recognition by ancient states of these seminal features of international law: it accounts for recurrent patterns of thinking and practice. This comprehensive analysis of international law and state relations in ancient times provides a fascinating study for lawyers and academics, ancient historians and classicists alike.

Neue B Cher Und Aufs Tze In Der Bibliothek

Author : Germany. Bundestag. Bibliothek
ISBN : WISC:89119246353
Genre :
File Size : 39. 28 MB
Format : PDF, Docs
Download : 845
Read : 781

Get This Book



Die Berechnung Von Entsch Digung Und Schadenersatz In Der Internationalen Rechtsprechung

Author : Irmgard Marboe
ISBN : 3631573251
Genre : Law
File Size : 55. 35 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 427
Read : 497

Get This Book


Originally presented as the author's thesis (habil.)--Univ. Wien, 2006.

Politics Of International Law And International Justice

Author : Edwin Egede
ISBN : 9780748684526
Genre : Political Science
File Size : 31. 59 MB
Format : PDF, ePub
Download : 571
Read : 283

Get This Book


A textbook introduction to international law and justice is specially written for students studying law in other departments, such as politics and IR. Students will engage with debates surrounding sovereignty and global governance, sovereign and diplomati

Top Download:

Best Books