studienbuch politikwissenschaft

Download Book Studienbuch Politikwissenschaft in PDF format. You can Read Online Studienbuch Politikwissenschaft here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

Studienbuch Politikwissenschaft

Author : Manfred G Schmidt
ISBN : 9783531189864
Genre : Political Science
File Size : 41. 21 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 589
Read : 833

Get This Book


Dieses Studien- und Handbuch bietet eine umfassende und systematische Einführung in die Kerngebiete der Politikwissenschaft und ihre wichtigen Lehr- und Forschungsgebiete.

Literaturkompass Politikwissenschaft

Author : Jürgen Hartmann
ISBN : 9783658001636
Genre : Political Science
File Size : 35. 89 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 850
Read : 849

Get This Book


Diese Einführung schlägt für Studierende und Dozenten eine Schneise in die politikwissenschaftliche Literatur und bietet einen Überblick über die wichtigen Schlüssel-, Lehr- und Forschungstexte der Politikwissenschaft und deren Teilgebiete. ​

Einf Hrung In Die Arbeitstechniken Der Politikwissenschaft

Author : Klaus Schlichte
ISBN : 9783531934440
Genre : Political Science
File Size : 38. 22 MB
Format : PDF
Download : 817
Read : 277

Get This Book


Dieses Buch soll Studierenden helfen, sich Grundfertigkeiten der wissenschaftlichen Arbeitsweise in der Politikwissenschaft anzueignen und zu vervollkommnen. Besonderes Gewicht wird dabei auf Recherchetechniken sowie mündliche und schriftliche Präsentationen gelegt. Eine umfangreiche Recherchehilfe, die u.a. über Einführungen und Nachschlagewerke zur Politikwissenschaft und über Recherchemöglichkeiten im Internet informiert machen den Band zu einem nützlichen Hilfsmittel auch für fortgeschrittene Studierende.

Handbuch Vergleichende Politikwissenschaft

Author : Hans-Joachim Lauth
ISBN : 9783658023386
Genre : Political Science
File Size : 37. 79 MB
Format : PDF
Download : 342
Read : 424

Get This Book


Das Handbuch Vergleichende Politikwissenschaft stellt - erstmals im deutschsprachigen Raum - Beträge zu den wichtigsten Aspekten der Vergleichenden Politikwissenschaft zusammen. Neben der Darstellung der zentralen Begriffe und Kategorien sowie konzeptionellen und methodischen Ausführungen bietet der Band zudem Übersichten über die relevanten komparativen Forschungen und Forschungsergebnisse in den jeweiligen Bereichen. Mit über sechzig Beträgen wird ein umfassender Überblick zur Entwicklung und aktuellen Situation dieser Teildisziplin gegeben.

Staatst Tigkeiten Parteien Und Demokratie

Author : Klaus Armingeon
ISBN : 9783658018535
Genre : Political Science
File Size : 67. 81 MB
Format : PDF
Download : 686
Read : 809

Get This Book


Manfred G. Schmidt ist einer der führenden Politikwissenschaftler Europas. Drei Themen bilden Schwerpunkte in seinem reichhaltigen Werk. Machen Parteien einen Unterschied für das staatliche Handeln? Diese Frage bildet den ersten Schwerpunkt seines Schaffens: In welchen Politikbereichen und unter welchen Bedingungen schlägt sich die Regierungsbeteiligung einer Partei in unterschiedlichen Staatstätigkeiten nieder? Der zweite Schwerpunkt ist die Demokratietheorie. Hier geht es ihm um eine vergleichende Rekonstruktion und Evaluation der verschiedenen Demokratietheorien. Die Arbeiten von Manfred G. Schmidt sind grundsätzlich international vergleichend angelegt. Dennoch galt seine besondere Aufmerksamkeit den politischen Systemen Deutschlands. Dies ist der dritte Schwerpunkt. Die Analyse der politischen Institutionen, des Parteienwettbewerbs und der wohlfahrtsstaatlichen Entwicklung in Deutschland seit dem 19. Jahrhundert waren Gegenstand von vielen Monographien und Aufsätzen. Er betonte insbesondere die Interaktionen von Institutionen und Parteien, die die Bundesrepublik Deutschland auf einem ‚mittleren Weg’ hielten – und schloss damit sowohl an seine international vergleichenden Analysen der Sozial-, Wirtschafts-, Bildungs- und Arbeitsmarktpolitik als auch an seine demokratietheoretischen Überlegungen an. Die Beiträge der Festschrift setzen sich mit dem Werk von Manfred G. Schmidt auseinander. Sie würdigen kritisch seine Verdienste, nehmen seine Befunden und Fragestellungen auf und führen sie in empirischen oder theoretisch-konzeptionellen Analysen weiter.​

Politikwissenschaft

Author :
ISBN : 3801105377
Genre :
File Size : 71. 91 MB
Format : PDF, ePub
Download : 781
Read : 270

Get This Book



Verfassungsidee Und Verfassungspolitik

Author : Marcus Llanque
ISBN : 9783110397444
Genre : Political Science
File Size : 60. 38 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 904
Read : 230

Get This Book


Das Buch beleuchtet philosophische, historische und sozialwissenschaftliche Perspektiven auf die Idee der Verfassung. In den beiden Teilen "Theorien und Ideengeschichte der Verfassung" und "Felder der Verfassungspolitik" werden Fragen zu Verfassungspolitik, Verfassungsgerichten als politischen Akteuren, Verfassungen im transnationalen Konstitutionalismus und Föderalismus, Verfassungstheorien von Hannah Arendt und Niklas Luhmann behandelt.

Amerikanische Aussenpolitik Im Wandel

Author : Lothar Brock
ISBN : UVA:X000611875
Genre : United States
File Size : 68. 48 MB
Format : PDF, ePub
Download : 774
Read : 937

Get This Book



W Ren Die Direkte Demokratie Mit Dem Parlamentarischen System Der Bundesrepublik Deutschland Vereinbar

Author : Anne Werk
ISBN : 9783668503403
Genre : Political Science
File Size : 71. 56 MB
Format : PDF
Download : 659
Read : 1217

Get This Book


Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Politik - Grundlagen und Allgemeines, Note: 3,0, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit stellt sich die Frage nach der Kompatibilität der direkten Demokratie und dem politischen System hierzulande. Konkret: Sind Verfahren der direkten Demokratie mit dem parlamentarischen System der Bundesrepublik Deutschland vereinbar? Um die Thematik zu erschließen, wird eingangs die direkte Demokratie an sich in den Fokus der Betrachtung gestellt. Da es nicht die eine Theorie dieser Demokratieform gibt, wird sie im Kontext allgemeinerer Demokratietheorien betrachtet und abgeleitet, wie die plebiszitäre Demokratie eingeordnet werden kann. Im Anschluss werden die Basismerkmale dessen zusammengetragen, was in der politikwissenschaftlichen Literatur, und damit auch in dieser Arbeit, unter der Begrifflichkeit der direkten Demokratie verstanden wird. Nachdem definiert wurde, wie sich diese Form der Demokratie von anderen abgrenzt, werden die unterschiedlichen Verfahren vorgestellt, mit denen sich die Partizipation der Bürger im politischen Prozess umsetzen lässt. Anhand der Differenzierung dieser Instrumente der direkten Demokratie kann im abschließenden Teil der Arbeit feingliedriger herausgearbeitet werden, welche Formen mit dem politischen System Deutschlands kompatibel sind und welche weniger. Nachdem das Begriffliche Grundgerüst der Arbeit steht, wird konkret auf die direkte Demokratie in Deutschland eingegangen. Zu Beginn wird dargestellt, inwieweit das Konzept der unmittelbaren Bürgerbeteiligung im Grundgesetz verankert ist und notwendigerweise, welche Möglichkeiten gesetzlich bestehen, um die direkte Demokratie in die Verfassung und damit in das politische System integrieren zu lassen. Da der Wunsch nach mehr Partizipation der Bürger nicht nur aus Beobachtungen der Entwicklungen im Ausland resultieren, sondern auch aus Erfahrungen im eigenen Land, sollen diese Erlebnisse kurz skizziert werden. Anschließend wird dargestellt, was konkret die Forderungen der Befürworter beinhalten, was am repräsentativen System der Bundesrepublik Deutschland kritisiert wird und womit sie diese Position und ihre Erwartungen an mehr direkte Demokratie begründen. Aufgrund der positiven Erfahrungen in den Kommunen, auf Länderebene oder in der Schweiz sollte nicht selbstverständlich darauf geschlossen werden, dass sich diese direktdemokratischen Elemente auf das repräsentative, von Parteien dominierte, politische System der Bundesrepublik übertragen lassen. Inwieweit eine Kompatibilität besteht soll im letzten Teil der Arbeit begutachtet werden.

Politische Soziologie

Author : Viktoria Kaina
ISBN : 9783531914220
Genre : Political Science
File Size : 28. 53 MB
Format : PDF, ePub
Download : 360
Read : 1065

Get This Book


Mehr als 25 Jahre nach Erscheinen des letzten Überblicksbandes zur Politischen Soziologie fasst das als Sammelband angelegte Studienbuch den aktuellen Forschungsstand der Politischen Soziologie im Schnittbereich von Politikwissenschaft und Soziologie zusammen. Ausgewiesene Forscherinnen und Forscher geben einen Einblick in die theoretisch-konzeptionellen Grundlagen und Fortentwicklungen der zentralen Subdisziplinen der Politischen Soziologie, zum Beispiel der Werte- und Einstellungsforschung, der Wahl- und Parteiensoziologie, der Parlamentarismus- sowie politischen Partizipations- und Kommunikationsforschung. Der profunde Überblick über grundlegende Begriffe, Konzepte und Analyseinstrumentarien wird nicht nur um empirische Befunde ergänzt. Der Band bietet zudem eine Übersicht über die Analyse- und Forschungsdesigns der Politischen Soziologie, ihre zentralen Forschungsmethoden und verwendbaren Datengrundlagen. Unter besonderer Berücksichtigung neu konzipierter und noch entstehender BA- und MA-Studiengänge ist der Band ein unverzichtbares Studienbuch in einem wichtigen Bereich der Politikwissenschaft.

Top Download:

Best Books