the 9 11 generation youth rights and solidarity in the war on terror

Download Book The 9 11 Generation Youth Rights And Solidarity In The War On Terror in PDF format. You can Read Online The 9 11 Generation Youth Rights And Solidarity In The War On Terror here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

The 9 11 Generation

Author : Sunaina Marr Maira
ISBN : 9781479880515
Genre : Political Science
File Size : 73. 13 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 777
Read : 453

Get This Book


Since the attacks of 9/11, the banner of national security has led to intense monitoring of the politics of Muslim and Arab Americans. Young people from these communities have come of age in a time when the question of political engagement is both urgent and fraught. In The 9/11 Generation, Sunaina Marr Maira uses extensive ethnography to understand the meaning of political subjecthood and mobilization for Arab, South Asian, and Afghan American youth. Maira explores how young people from communities targeted in the War on Terror engage with the “political,” forging coalitions based on new racial and ethnic categories, even while they are under constant scrutiny and surveillance, and organizing around notions of civil rights and human rights. The 9/11 Generation explores the possibilities and pitfalls of rights-based organizing at a moment when the vocabulary of rights and democracy has been used to justify imperial interventions, such as the U.S. wars in Iraq and Afghanistan. Maira further reconsiders political solidarity in cross-racial and interfaith alliances at a time when U.S. nationalism is understood as not just multicultural but also post-racial. Throughout, she weaves stories of post-9/11 youth activism through key debates about neoliberal democracy, the “radicalization” of Muslim youth, gender, and humanitarianism.

Maira Sunaina Marr 2016 The 9 11 Generation Youth Rights And Solidarity In The War On Terror New York New York University Press 320 Pp Hb Us 28 00 Isbn 9781479880515

Author :
ISBN : OCLC:1032083553
Genre :
File Size : 37. 30 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 624
Read : 1084

Get This Book



Die Schock Strategie

Author : Naomi Klein
ISBN : 9783104907260
Genre : History
File Size : 56. 93 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 423
Read : 571

Get This Book


Erst Schock durch Krieg oder Katastrophe, dann der sogenannte Wiederaufbau: Es funktioniert immer nach den gleichen Mechanismen. Wo vor dem Tsunami Fischer ihren Lebensunterhalt verdienten, stehen heute luxuriöse Hotelresorts, im Irak wurden nach dem Krieg die Staatsbetriebe und die Ölwirtschaft neu verteilt - an westliche Konzerne. Existenzen werden vernichtet, es herrscht Wild-West-Kapitalismus der reinsten Sorte. Naomi Klein, Autorin des Welt-Bestsellers ›No Logo‹, weist in ihrem beeindruckenden Buch nach, wie der Siegeszug der neoliberalen Ideologie in den letzten dreißig Jahren auf extremer Gewalt, auf Katastrophen und sogar auf Folter beruht, um die ungezügelte Marktwirtschaft rund um die Welt von Lateinamerika über Osteuropa und Russland bis nach Südafrika und in den Irak durchzusetzen.

Islamophobia And Racism In America

Author : Erik Love
ISBN : 9781479864829
Genre : Social Science
File Size : 86. 12 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 713
Read : 765

Get This Book


Confronting and combating Islamophobia in America. Islamophobia has long been a part of the problem of racism in the United States, and it has only gotten worse in the wake of shocking terror attacks, the ongoing refugee crisis, and calls from public figures like Donald Trump for drastic action. As a result, the number of hate crimes committed against Middle Eastern Americans of all origins and religions have increased, and civil rights advocates struggle to confront this striking reality. In Islamophobia and Racism in America, Erik Love draws on in-depth interviews with Middle Eastern American advocates. He shows that, rather than using a well-worn civil rights strategy to advance reforms to protect a community affected by racism, many advocates are choosing to bolster universal civil liberties in the United States more generally, believing that these universal protections are reliable and strong enough to deal with social prejudice. In reality, Love reveals, civil rights protections are surprisingly weak, and do not offer enough avenues for justice, change, and community reassurance in the wake of hate crimes, discrimination, and social exclusion. A unique and timely study, Islamophobia and Racism in America wrestles with the disturbing implications of these findings for the persistence of racism—including Islamophobia—in the twenty-first century. As America becomes a “majority-minority” nation, this strategic shift in American civil rights advocacy signifies challenges in the decades ahead, making Love’s findings essential for anyone interested in the future of universal civil rights in the United States.

Guter Moslem B Ser Moslem

Author : Mahmood Mamdani
ISBN : 389401475X
Genre : Afghanistan
File Size : 33. 93 MB
Format : PDF, Docs
Download : 327
Read : 1173

Get This Book


"Der in Uganda geborene Sohn indischer Einwanderer, heute Professor an der Columbia Universität in New York, schreibt über religiösen Fundamentalismus und seine politischen Auswirkungen. Er wendet sich gegen die Vorstellung vom "Clash of civilizations" zwischen dem Islam und dem Westen und schildert, wie die "Achse des Bösen" aus den von den US-Amerikanern geförderten antikommunistischen Stellvertreterkriegen nach der Niederlage in Vietnam entstand. In diesem Buch-protegiert von Edward Said-zeigt sich Mamdani als leidenschaftlicher Häretiker."

Missing

Author : Sunaina Marr Maira
ISBN : 9780822392385
Genre : Social Science
File Size : 70. 5 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 634
Read : 1198

Get This Book


In Missing, Sunaina Marr Maira explores how young South Asian Muslim immigrants living in the United States experienced and understood national belonging (or exclusion) at a particular moment in the history of U.S. imperialism: in the years immediately following September 11, 2001. Drawing on ethnographic research in a New England high school, Maira investigates the cultural dimensions of citizenship for South Asian Muslim students and their relationship to the state in the everyday contexts of education, labor, leisure, dissent, betrayal, and loss. The narratives of the mostly working-class youth she focuses on demonstrate how cultural citizenship is produced in school, at home, at work, and in popular culture. Maira examines how young South Asian Muslims made sense of the political and historical forces shaping their lives and developed their own forms of political critique and modes of dissent, which she links both to their experiences following September 11, 2001, and to a longer history of regimes of surveillance and repression in the United States. Bringing grounded ethnographic analysis to the critique of U.S. empire, Maira teases out the ways that imperial power affects the everyday lives of young immigrants in the United States. She illuminates the paradoxes of national belonging, exclusion, alienation, and political expression facing a generation of Muslim youth coming of age at this particular moment. She also sheds new light on larger questions about civil rights, globalization, and U.S. foreign policy. Maira demonstrates that a particular subjectivity, the “imperial feeling” of the present historical moment, is linked not just to issues of war and terrorism but also to migration and work, popular culture and global media, family and belonging.

History Of Arab Americans Exploring Diverse Roots

Author : Aminah Al-Deen
ISBN : 9781440840692
Genre : History
File Size : 60. 49 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 395
Read : 962

Get This Book


This concise reference covers the diverse roots of Arabs in America, tracing the changing face of this community from the 19th century until today. • Helps readers to understand the history, struggles, and contributions of Arab Americans • Explores the history of Arab Americans through easy-to-read, chronologically arranged narrative chapters • Provides readers with a religious overview—Orthodox Christianity, Shia, and Sunni Islam • Includes profiles of famous Arab Americans • Features primary source documents

Inside Is 10 Tage Im Islamischen Staat

Author : Jürgen Todenhöfer
ISBN : 9783641175528
Genre : Political Science
File Size : 23. 62 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 403
Read : 1021

Get This Book


Jürgen Todenhöfers Report über den IS-Terror Im Sommer 2014 führte Jürgen Todenhöfer mehrere Monate lang Gespräche mit deutschen Islamisten (via Skype), die sich dem IS-Staat angeschlossen haben. Die Erkenntnisse, die er in diesen Gesprächen gewann, sind mehr als erschreckend und enthüllen die mörderischen Absichten des sogenannten Kalifats, das einen weltweiten Gottesstaat errichten will und dabei auch vor Massenmorden nicht zurückschreckt, selbst unter Muslimen. Nach der Erweiterung Ihres Staates im Nahen Osten, bei der sie die Nachbarstaaten unterwerfen wollen, haben sie Europa und den Westen im Visier. Im November 2014 fuhr er als bislang weltweit einziger westlicher Journalist in das Zentrum des IS-Staats, nach Mossul, hielt sich dort 10 Tage lang auf und führte weitere Interviews. In seinem Buch beschreibt er eindringlich seine Erlebnisse vor Ort.

Mein Fremder Bruder

Author : Tahmima Anam
ISBN : 9783458751106
Genre : Fiction
File Size : 87. 16 MB
Format : PDF, ePub
Download : 469
Read : 516

Get This Book


Wie kann es sein, daß der eigene Bruder plötzlich nur noch die Regeln Allahs befolgt? Daß er den eigenen Sohn vernachlässigt, weil er glaubt, daß Gott es so will? Als Maya Haque nach vielen Jahren zu ihrer Familie nach Dhaka zurückkehrt, versteht sie die Welt nicht mehr. Sohail, ihr geliebter Bruder, einst ein fortschrittlich denkender junger Mann und wie sie flammender Kämpfer für die Freiheit Bangladeschs, hat sich in einen strenggläubigen Moslem verwandelt. Mayas Elternhaus ist zum Ort fundamentalistischen Wahns geworden, und Sohail verbietet seinem Sohn Zaid den Besuch einer weltlichen Schule. Aber auch in Mayas Leben hat sich viel verändert. Als Ärztin auf dem Land mußte sie erfahren, wie brutal Frauen unterdrückt werden, wie stark der dumpfe Aberglaube der Dorfbevölkerung nach wie vor ist. Die Greuel des Unabhängigkeitskrieges haben bei allen tiefe Spuren hinterlassen: den unzähligen vergewaltigten Frauen, den traumatisierten jungen Kämpfern. Maya nimmt sich des vernachlässigten kleinen Zaids an. Aber als Sohail Zaid auf eine entfernte Koranschule schickt, wo er mißhandelt wird, ist für Maya das Maß voll.

Der Selbstmord Europas

Author : Douglas Murray
ISBN : 9783960921806
Genre : Political Science
File Size : 75. 46 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 855
Read : 714

Get This Book


Sinkende Geburtenraten, unkontrollierte Masseneinwanderung und eine lange Tradition des verinnerlichten Misstrauens: Europa scheint unfähig zu sein, seine Interessen zu verteidigen. Douglas Murray, gefeierter Autor, sieht in seinem neuen Bestseller Europa gar an der Schwelle zum Freitod – zumindest scheinen sich seine politischen Führer für den Selbstmord entschieden zu haben. Doch warum haben die europäischen Regierungen einen Prozess angestoßen, wohl wissend, dass sie dessen Folgen weder absehen können noch im Griff haben? Warum laden sie Tausende von muslimischen Einwanderern ein, nach Europa zu kommen, wenn die Bevölkerung diese mit jedem Jahr stärker ablehnt? Sehen die Regierungen nicht, dass ihre Entscheidungen nicht nur die Bevölkerung ihrer Länder auseinandertreiben, sondern letztlich auch Europa zerreißen werden? Oder sind sie so sehr von ihrer Vision eines neuen europäischen Menschen, eines neuen Europas und der arroganten Überzeugung von deren Machbarkeit geblendet? Der Selbstmord Europas ist kein spontan entstandenes Pamphlet einer vagen Befindlichkeit. Akribisch hat Douglas Murray die Einwanderung aus Afrika und dem Nahen Osten nach Europa recherchiert und ihre Anfänge, ihre Entwicklung sowie die gesellschaftlichen Folgen über mehrere Jahrzehnte ebenso studiert wie ihre Einmündung in den alltäglich werdenden Terrorismus. Eine beeindruckende und erschütternde Analyse der Zeit, in der wir leben, sowie der Zustände, auf die wir zusteuern.

Top Download:

Best Books