the enemy of nature the end of capitalism or the end of the world

Download Book The Enemy Of Nature The End Of Capitalism Or The End Of The World in PDF format. You can Read Online The Enemy Of Nature The End Of Capitalism Or The End Of The World here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

The Enemy Of Nature

Author : Joel Kovel
ISBN : 9781848136595
Genre : Political Science
File Size : 44. 27 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 747
Read : 274

Download Now


We live in and from nature, but the way we have evolved of doing this is about to destroy us. Capitalism and its by-products - imperialism, war, neoliberal globalization, racism, poverty and the destruction of community - are all playing a part in the destruction of our ecosystem. Only now are we beginning to realise the depth of the crisis and the kind of transformation which will have to occur to ensure our survival. This second, thoroughly updated, edition of The Enemy of Nature speaks to this new environmental awareness. Joel Kovel argues against claims that we can achieve a better environment through the current Western 'way of being'. By suggesting a radical new way forward, a new kind of 'ecosocialism', Joel Kovel offers real hope and vision for a more sustainable future.

Empire

Author : Michael Hardt
ISBN : 9783593372303
Genre : Political Science
File Size : 27. 83 MB
Format : PDF, Docs
Download : 863
Read : 488

Download Now


Nach einem Vierteljahrhundert politischer Theoriemüdigkeit haben Hardt und Negri mit ihrer brillanten, provokanten und heiß diskutierten Analyse des postmodernen Kapitalismus im Zeitalter der Globalisierung das Denken wieder in Bewegung gebracht. Der Hoffnung auf die politische Gestaltbarkeit einer neuen, gerechteren Weltordnung haben sie damit ein anspruchsvolles theoretisches Fundament gegeben. "Eine grandiose Gesellschaftsanalyse, die unser Unbehagen bündelt und ihm eine Richtung gibt, für die in der Geschichte der Philosophie das Wort vom 'guten Leben' steht." Die Zeit "Das Jahrzehnt linker Melancholie ist vorüber." Neue Zürcher Zeitung

Absoluter Gegensto

Author : Slavoj Žižek
ISBN : 9783104034133
Genre : Fiction
File Size : 34. 65 MB
Format : PDF, Docs
Download : 414
Read : 169

Download Now


Der bekannte Philosoph und Kulturkritiker Slavoj Žižek schließt mit seinem neuen Buch ›Absoluter Gegenstoß. Versuch einer Neubegründung des dialektischen Materialismus‹ an seine umfangreiche Hegel-Neudeutung ›Weniger als Nichts‹ aus dem Jahr 2014 an. Ausgehend von Hegel unternimmt er nichts weniger als eine Neubestimmung des philosophischen Materialismus: In drei Teilen entfaltet er sein Vorhaben, Hegels Begriff des absoluten Gegenstoßes zu einem allgemeinen ontologischen Prinzip zu erheben. Ausgehend von einer kritischen Lektüre Badious und Althussers über eine Auseinandersetzung mit dem Hegel’schen Absoluten skizziert Žižek die Grundzüge einer Ontologie des »den«, des »Weniger-als-nichts«, um eine neue Grundlegung des dialektischen Materialismus zu formulieren. Ein so aufregender wie zentraler Beitrag zur zeitgenössischen Philosophie, mit Witz und Verve vorgetragen.

Anthropology Ecology And Anarchism

Author : Brian Morris
ISBN : 9781604860931
Genre : Political Science
File Size : 29. 44 MB
Format : PDF, Docs
Download : 957
Read : 1290

Download Now


Over the course of a long career, Brian Morris has created an impressive body of engaging and insightful writings—from social anthropology and ethnography to politics, history, and philosophy—that is accessible to the layperson without sacrificing analytical rigor. But until now, the essays collected here, originally published in obscure journals and political magazines, have been largely unavailable to the broad readership to which they are so naturally suited. The opposite of arcane, specialized writing, Morris’s work takes an interdisciplinary approach that offers connections between various scholarly interests and anarchist politics and thought. There is a long history of anarchist writers drawing upon works in a range of fields, and Morris’s essays both explore past connections and suggest ways that broad currents of anarchist thought will have new and ever-emerging relevance for anthropology and many other ways of understanding social relationships.

Die Entscheidung

Author : Naomi Klein
ISBN : 9783104031453
Genre : Science
File Size : 48. 57 MB
Format : PDF, ePub
Download : 486
Read : 510

Download Now


***JETZT ODER NICHTS – der provokante Gesellschaftsentwurf der international bekannten Bestsellerautorin Naomi Klein (›NoLogo‹ und ›Die Schock-Strategie‹)*** Vergessen Sie alles, was Sie über den Klimawandel zu wissen meinten: Es geht nicht nur um CO2-Emissionen, es geht um den Kapitalismus! Die weltbekannte Aktivistin Naomi Klein weckt uns aus der kollektiven Ohnmacht angesichts der Klimakatastrophe. In einer packenden Vision zeigt sie, dass wir uns dieser existentiellen Herausforderung stellen können. Wir müssen unser Wirtschaftssystem des Immer-mehr aufgeben und etwas radikal Neues wagen. Denn überall auf der Welt gibt es bereits überraschende und inspirierende Alternativen. Brillant gedacht, fundiert recherchiert, hoffnungsvoll und spannend. Ein Buch, das aufrüttelt und Lust auf die Zukunft macht. »Die Klimakatastrophe kann die Welt zum Besseren ändern.« — Naomi Klein »Naomi Klein befasst sich in ihrer unbestechlichen, leidenschaftlichen und akribischen Art mit den größten und drängendsten Fragen unserer Zeit. Ihr Werk hat die Spielregeln der Debatte verändert. Für mich zählt sie zu den inspirierendsten politischen Vordenkern der Welt von heute.« — Arundhati Roy »Zweifellos eines der wichtigsten Bücher des Jahrzehnts.« — Amitav Ghosh »Naomi Klein ist ein Genie. Sie hat für das Feld der Politik das geleistet, was Jared Diamond für die Erforschung der Geschichte des Menschen getan hat. Meisterhaft verwebt sie politische, ökonomische und historische Fakten und verdichtet sie zu einfachen und mächtigen Wahrheiten mit universeller Anwendbarkeit.« — Robert F. Kennedy, Jr. »Naomi Kleins klare Sprache und ihr Scharfsinn, machen Lust auf Veränderung und verdeutlichen die Notwendigkeit zum sofortigen Handeln.« — Charlize Theron »Eine mitreißende Pflichtlektüre!« — Michael E. Mann, Direktor des Earth System Science Center an der Pennsylvania State University

Capitalism

Author : Garry Leech
ISBN : 9781780322025
Genre : Political Science
File Size : 63. 96 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 746
Read : 234

Download Now


In the wake of the global financial crisis, and ongoing savage government cuts across the world, Garry Leech addresses a pressing and necessary topic: the nature of contemporary capitalism, and how it inherently generates inequality and structural violence. Drawing on a number of fascinating case studies from across the world - including the forced displacement of farmers in Mexico, farmer suicides in India, and deaths from preventable and treatable diseases in Sub-Saharan Africa, as well as the unsustainable exploitation of the planet's natural resources - Leech provocatively argues that global capitalism constitutes a form of genocide against the poor, particularly in the global South. Essential and eye-opening the book questions the legitimacy of a system that inevitably results in such large-scale human suffering, while going beyond mere critique to offer a more egalitarian, democratic and sustainable global alternative.

Oko Kapitalismus

Author : Paul Hawken
ISBN : 140003941X
Genre : Business & Economics
File Size : 80. 13 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 662
Read : 1028

Download Now


In "Oko- Kapitalismus, three top strategists show how leading hedge companies are practicing "a new type of industrialism" that is more efficient and profitable, while saving the environment and creating jobs. Paul Hawken and Amory and Hunter Lovins write that in the next century cars will get 200 miles per gallon without compromising safety and power, manufacturers will relentlessly recycle their products, and the world's standard of living will jump without further damaging natural resources. "Is this the vision of a utopia? In fact, the changes described here could come about in the decades to come as the result of economic and technological trends already in place," the authors write. Die Wirtschaftsstragien der Zukunft werden sich an der effizienten Nutzung natuerlicher Ressourcen orientieren. Sie werden damit nicht nur umweltbedingte und soziale Probleme loesen, sondern auch Wohlstand bringen. Seit Mitte des 18. Jahrhunderts haben wir Menschen die Natur in groesserem Umfang zerstoert als in allen historischen Epochen davor. Saemtliche lebenden Systeme, die Waelder und Grasflaechen, die Savannen und Steppen, die Fluesse und Meere, die Korallenriffe und die Atmosphaere befinden sich in einem Zustand hoechster Gefaehrdung. Nicht nur die erneuerbaren Ressourcen drohen sich zu erschoepfen, das Leben selbst befindet sich auf dem Rueckzug. Wir laufen Gefahr, das natuerliche Kapital der Erde zu verlieren. Fuer Paul Hawken, Amory Lovins und Hunter Lovins offenbaren sich in dieser Entwicklung die Schatten der industriellen Revolution des 19. Jahrhunderts, die zwar zu einer ungeheuren Steigerung der Produktivitaet des einzelnen fuehrte, am Ende jedoch in einen Krieg gegen die Naturmuendete. Was die Autoren fordern, ist ein radikales Umdenken in Richtung auf eine neue Form des Wirtschaftens, in der die Dienstleistungen der Natur nicht ignoriert werden. Die Dienste, die uns die natuerlichen Systeme leisten, sind vielfaeltig. Ein Wald etwa liefert nicht nur Holz. Er bindet auch Kohlendioxid, schuetzt vor UEberschwemmungen, speichert Naehrstoffe in seinem Boden und vieles mehr. Dass wir uns verhalten haben, als waeren diese Dienste wertlos, fuehrt zu einem grossen Desaster. In Wahrheit naemlich ist der Wert dieser Dienstleistungen geradezu unendlich. Keine Technik kann das lebenserhaltende, hochintelligente und komplexe System des Planeten ersetzen. Wuerden wir jedoch tatsaechlich einen Preis ansetzen, dann beliefe sich der Wert der Dienstleistungen des natuerlichen Kapitalstocks, der jedes Jahr direkt in die Gesellschaft fliesst, auf 33 Billionen Dollar. Der natuerliche Kapitalstock selbst waere mit 400 bis 500 Billionen Dollar zu veranschlagen. Aus diesen Zahlen wird deutlich, wie verantwortungslos und verschwenderisch wir in der Vergangenheit gewirtschaftet haben. Paul Hawken, Amory Lovins und Hunter Lovins stellen dem industriellen Kapitalismus ihr Konzept des Oko-Kapitalismus gegenueber, in dem allen Formen des Kapitals ein Wert zuerkannt wird. Die Dienstleistungen der Umwelt sind in diesem System kein zu vernachlaessigender Produktionsfaktor mehr, sondern werden als die Basis angesehen, die den gesamten Wirtschaftsprozess aufrechterhaelt. Innerhalb von 50 Jahren koennten sich der Lebensstandard weltweit verdoppeln, der Ressourcenverbrauch um 80 Prozent zurueckgehen, der Kohlendioxidgehalt der Atmosphaere zum ersten Mal seit 200 Jahren sinken und Arbeit fueralle geschaffen werden. Was die Autoren beschreiben, ist kein Utopia, sondern eroeffnet sich als reale Moeglichkeit. So wie es vor 300 Jahren als unmoeglich angesehen worden waere, dass ein Mensch die Arbeit von hundert vollbringen kann, so mag es heute unrealistisch erscheinen, dass wir die Produktivitaet unserer Ressourcen um den Faktor Hundert steigern koennen. Und doch gibt es bereits Ansaetze fuer diese neue industrielle Revolution. In ihrem Buch haben die Autoren eine enorme Fuelle von Beispielen zusammengetragen, die zeigen, dass ein effizientes Wirtschaften moeglich ist. Sie berichten von technischen Innovationen sowie von neuen Formen der Organisation und der Produktion. Anhand von Konzepten und Loesungsvorschlaegen legen sie dar, wie industrielle Prozesse in Kreislaeufen gestaltet werden koennen, die weit ueber das blosse Recyceln von Altpapier und Glas hinausgehen.

Catastrophes

Author : Nitzan Lebovic
ISBN : 9783110312584
Genre : History
File Size : 59. 76 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 617
Read : 1209

Download Now


Catastrophic scenarios control our contemporary mindset. Catastrophic events and predictions have spurred new interest in re-examining the history of earlier disasters and the social and conceptual resources they have mobilized. The essays gathered in this volume reconsider the history and theory of different catastrophes and their aftermath.

Global Capitalism And Climate Change The Need For An Alternative World System

Author : Hans A. Baer
ISBN : 9780759121324
Genre : Business & Economics
File Size : 57. 22 MB
Format : PDF, Docs
Download : 522
Read : 224

Download Now


This book constitutes an effort to develop a critical social science of climate change, one that posits its roots in global capitalism with its emphasis on profit-making, a treadmill of production and consumption, heavy reliance on fossil fuels, and commitment to ongoing economic expansion.

Bird On Fire

Author : Andrew Ross
ISBN : 9780199912292
Genre : Social Science
File Size : 72. 97 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 251
Read : 477

Download Now


Phoenix, Arizona is one of America's fastest growing metropolitan regions. It is also its least sustainable one, sprawling over a thousand square miles, with a population of four and a half million, minimal rainfall, scorching heat, and an insatiable appetite for unrestrained growth and unrestricted property rights. In Bird on Fire, eminent social and cultural analyst Andrew Ross focuses on the prospects for sustainability in Phoenix--a city in the bull's eye of global warming--and also the obstacles that stand in the way. Most authors writing on sustainable cities look at places that have excellent public transit systems and relatively high density, such as Portland, Seattle, or New York. But Ross contends that if we can't change the game in fast-growing, low-density cities like Phoenix, the whole movement has a major problem. Drawing on interviews with 200 influential residents--from state legislators, urban planners, developers, and green business advocates to civil rights champions, energy lobbyists, solar entrepreneurs, and community activists--Ross argues that if Phoenix is ever to become sustainable, it will occur more through political and social change than through technological fixes. Ross explains how Arizona's increasingly xenophobic immigration laws, science-denying legislature, and growth-at-all-costs business ethic have perpetuated social injustice and environmental degradation. But he also highlights the positive changes happening in Phoenix, in particular the Gila River Indian Community's successful struggle to win back its water rights, potentially shifting resources away from new housing developments to producing healthy local food for the people of the Phoenix Basin. Ross argues that this victory may serve as a new model for how green democracy can work, redressing the claims of those who have been aggrieved in a way that creates long-term benefits for all. Bird on Fire offers a compelling take on one of the pressing issues of our time--finding pathways to sustainability at a time when governments are dismally failing in their responsibility to address climate change.

Top Download:

Best Books