the fall and rise of freedom of contract

Download Book The Fall And Rise Of Freedom Of Contract in PDF format. You can Read Online The Fall And Rise Of Freedom Of Contract here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

The Fall And Rise Of Freedom Of Contract

Author : F. H. Buckley
ISBN : 0822323338
Genre : Law
File Size : 27. 28 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 593
Read : 650

Get This Book


DIVOriginal essays by prominent legal scholars on the recent intellectual revival of freedom of contract and the value of free bargaining; the essays will be gleaned from a series of conferences organized around areas where bargaining rights might be expande/div

Grenzen Der Selbstbindung Im Privatrecht

Author : Klaus U. Schmolke
ISBN : 316151971X
Genre : Law
File Size : 79. 82 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 585
Read : 653

Get This Book


English summary: In spite of its liberal stance, German private law has numerous regulations aimed at protecting the contracting party from the disadvantages of his/her own decision. Based on this fact, Klaus Ulrich Schmolke traces the requirements and limits of legal paternalistic intervention in the freedom of contract and, using the insight gained from this, he develops a concept of the conditions for the justification of legal paternalism in private contractual relationships. German description: Das aufklarerische Ideal des freien und selbstbestimmten Menschen bildet einen Eckpfeiler des deutschen Privatrechts. Es findet seinen Ausdruck im Prinzip der Privatautonomie und ihrer wichtigsten Auspragung, der Vertragsfreiheit. Aus dieser liberalen Grundhaltung speist sich eine weitgehende Ablehnung rechtspaternalistischer Freiheitsbeschrankung. Diesen antipaternalistischen Bekenntnissen zum Trotz ist das Zivilrecht von zahlreichen paternalistischen Regelungen durchsetzt. Dieses Paternalismusparadox nimmt Klaus Ulrich Schmolke zum Anlass, den Voraussetzungen und Grenzen rechtspaternalistischer Intervention in die Freiheit zur vertraglichen Selbstbindung nachzuspuren und aus den hierbei gewonnenen Erkenntnissen eine Konzeption der Zulassigkeitsbedingungen von Rechtspaternalismus im vertraglichen Privatrechtsverkehr zu entwickeln. Hierfur lotet er das Potential der verhaltensokonomischen Einsichten uber das menschliche Entscheidungsverhalten zur Begrundung rechtspaternalistischer Intervention in die Vertragsfreiheit aus. Seine Ergebnisse uberpruft er anhand der Referenzgebiete des Familien-, Gesellschafts- und Verbraucherrechts.

Statut Und Effizienz

Author : Giesela Rühl
ISBN : 3161506987
Genre : Law
File Size : 36. 31 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 759
Read : 218

Get This Book


English summary: Is private international law an efficient answer to the problems of international transactions? Giesela Ruhl explores this question by analyzing the relevant rules from an economic perspective. German description: Ist das Internationale Privatrecht eine effiziente Antwort auf die Probleme grenzuberschreitender Transaktionen? In ihrer Untersuchung zu den okonomischen Grundlagen des Internationalen Privatrechts geht Giesela Ruhl dieser Frage nach. Sie unterzieht die einschlagigen Normen auf breiter rechtsvergleichender Grundlage einer Analyse mit Hilfe des okonomischen Instrumentariums und macht Erkenntnisse der okonomischen Theorie fur die Beantwortung konzeptioneller Fragen sowie fur die Losung konkreter Probleme aus dem Internationalen Vertrags- und Deliktsrecht fruchtbar. Indem sie das im Werden begriffene europaische Kollisionsrecht in den Mittelpunkt ihrer Untersuchung ruckt, leistet die Autorin gleichzeitig einen Beitrag zur Entwicklung eines koharenten und funktionsfahigen europaischen Kollisionsrechts sowie zur Herausbildung einer eigenstandigen europaischen Kollisionsrechtswissenschaft.

Internationalisierung Des Rechts Und Seine Konomische Analyse Internationalization Of The Law And Its Economic Analysis

Author : Hans-Bernd Schäfer
ISBN : 3835008773
Genre : Business & Economics
File Size : 43. 54 MB
Format : PDF
Download : 491
Read : 1274

Get This Book


Die ökonomische Analyse des Rechts durchdringt heute sämtliche Rechtsgebiete, vom allgemeinen Zivilrecht über das Wirtschaftsrecht bis hin zu den verfassungsrechtlichen Grundlagen. Vor dem Hintergrund von Europäisierung und Internationalisierung des Rechts beschäftigen sich 59 namhafte Rechtswissenschaftler und Ökonomen aus 15 Ländern mit aktuellen Grundsatzfragen und künftigen Perspektiven der ökonomischen Analyse des Rechts. The interrelationship of law and economics has penetrated several areas of law, including general civil law, business law as well as constitutional law. 59 renowned legal scholars and economists of 15 countries discuss current fundamental issues in law and economics as well as its future perspectives. A special focus is placed on the Europeanisation and the internationalisation of the law.

The Legal Studies Forum

Author :
ISBN : UCAL:B5145446
Genre : Law reviews
File Size : 59. 42 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 193
Read : 1150

Get This Book



Secondhand Zeit

Author : Swetlana Alexijewitsch
ISBN : 9783446244122
Genre : History
File Size : 80. 92 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 729
Read : 877

Get This Book


Der Kalte Krieg ist seit über zwanzig Jahren vorbei, doch das postsowjetische Russland sucht noch immer nach einer neuen Identität. Während man im Westen nach wie vor von der Gorbatschow-Zeit schwärmt, will man sie in Russland am liebsten vergessen. Inzwischen gilt Stalin dort vielen, auch unter den Jüngeren, wieder als großer Staatsmann, wie überhaupt die sozialistische Vergangenheit immer öfter nostalgisch verklärt wird. Für Swetlana Alexijewitsch leben die Russen gleichsam in einer Zeit des "secondhand", der gebrauchten Ideen und Worte. Wie ein vielstimmiger Chor erzählen die Menschen in ihrem neuen Buch von der radikalen gesellschaftlichen Umwälzung in den zurückliegenden Jahren.

Faschismus

Author : Madeleine Albright
ISBN : 9783832184100
Genre : Political Science
File Size : 63. 12 MB
Format : PDF, ePub
Download : 917
Read : 1165

Get This Book


»Manche mögen dieses Buch und besonders seinen Titel alarmierend finden. Gut!« MADELEINE ALBRIGHT Weltweit kommt es zu einem Wiedererstarken anti-demokratischer, repressiver und zerstörerischer Kräfte. Die ehemalige amerikanische Außenministerin Madeleine Albright zeigt, welche großen Ähnlichkeiten diese mit dem Faschismus des 20. Jahrhunderts haben. Die faschistischen Tendenzen treten wieder in Erscheinung und greifen in Europa, Teilen Asiens und den Vereinigten Staaten um sich. Albrights Familie stammt aus Prag und floh zweimal: zuerst vor den Nationalsozialisten, später vor dem kommunistischen Regime. Auf Grundlage dieser Erlebnisse und der Erfahrungen, die sie im Laufe ihrer diplomatischen Karriere sammelte, zeichnet sie die Gründe für die Rückkehr des Faschismus nach. Sie identifiziert die Faktoren, die zu seinem Aufstieg beitragen und warnt eindringlich vor den Folgen. Doch Madeleine Albright bietet auch klare Lösungsansätze an, etwa die Veränderung der Arbeitsbedingungen und das Verständnis für die Bedürfnisse der Menschen nach Kontinuität und moralischer Beständigkeit. Sie zeigt, dass allein die Demokratie politische und gesellschaftliche Konflikte mit Rationalität und offenen Diskussionen lösen kann.

Touro Law Review

Author :
ISBN : UCAL:B5103870
Genre : Law
File Size : 72. 96 MB
Format : PDF, Docs
Download : 626
Read : 1234

Get This Book



Warum Nationen Scheitern

Author : Daron Acemoglu
ISBN : 9783104022475
Genre : Business & Economics
File Size : 65. 22 MB
Format : PDF, ePub
Download : 253
Read : 781

Get This Book


Der Klassiker - von sechs Wirtschaftsnobelpreisträgern empfohlen, eine Pflichtlektüre! Warum sind Nationen reich oder arm? Starökonom Daron Acemoglu und Harvard-Politologe James Robinson geben eine ebenso schlüssige wie eindrucksvolle Antwort auf diese grundlegende Frage. Anhand zahlreicher, faszinierender Fallbeispiele – von den Conquistadores über die Industrielle Revolution bis zum heutigen China, von Sierra Leone bis Kolumbien – zeigen sie, mit welcher Macht die Eliten mittels repressiver Institutionen sämtliche Regeln zu ihren Gunsten manipulieren - zum Schaden der vielen Einzelnen. Ein spannendes und faszinierendes Plädoyer dafür, dass Geschichte und Geographie kein Schicksal sind. Und ein überzeugendes Beispiel, dass die richtige Analyse der Vergangenheit neue Wege zum Verständnis unserer Gegenwart und neue Perspektiven für die Zukunft eröffnet. Ein provokatives, brillantes und einzigartiges Buch. »Dieses Buch werden unsere Ur-Ur-Urenkel in zweihundert Jahren noch lesen.« George Akerlof, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Eine absolut überzeugende Studie.« Gary S. Becker, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wirklich wichtiges Buch.« Michael Spence, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Acemoglu und Robinson begeistern und regen zum Nachdenken an.« Robert Solow, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wichtiges, unverzichtbares Werk.« Peter Diamond, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wichtiger Beitrag zur Debatte, warum Staaten mit gleicher Vorrausetzung sich so wesentlich in wirtschaftlichen und politischen Entwicklungen unterscheiden.« Kenneth J. Arrow, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Diese faktenreiche und ermutigende Streitschrift lehrt uns, dass die Geschichte glücklich enden kann, wenn ihr kein Mensch mehr als Versuchsobjekt dient.« Michael Holmes, NZZ am Sonntag »Anderthalb Jahrzehnte Arbeit eines Pools von Wissenschaftlern, auf 600 Seiten zusammengefasst durch zwei Forscher von Weltrang – und dies kommt heraus: eine Liebeserklärung an Institutionen, die im Sinne ihrer Bürger funktionieren. [...] bestechend.« Elisabeth von Thadden, Die Zeit »Sie werden von diesem Buch begeistert sein.« Jared Diamond, Pulitzer Preisträger und Autor der Weltbestseller »Kollaps« und »Arm und Reich« » Ein höchst lesenswertes Buch.« Francis Fukuyama, Autor des Bestsellers »Das Ende der Geschichte« »Ein phantastisches Buch. Acemoglu und Robinson gehen das wichtigste Problem der Sozialwissenschaften an – eine Frage, die führende Denker seit Jahrhunderten plagt – und liefern eine in ihrer Einfachheit und Wirkmächtigkeit brillante Antwort. Eine wunderbar lesbare Mischung aus Geschichte, Politikwissenschaft und Ökonomie, die unser Denken verändern wird. Pflichtlektüre.« Steven Levitt, Autor von »Freakonomics«

Postkapitalismus

Author : Paul Mason
ISBN : 9783518744789
Genre : Political Science
File Size : 55. 19 MB
Format : PDF, Docs
Download : 609
Read : 464

Get This Book


Drei Dinge wissen wir: Der Kapitalismus hat den Feudalismus abgelöst; seither durchlief er zyklische Tiefs, spätestens seit 2008 stottert der Motor. Was wir nicht wissen: Erleben wir eine der üblichen Krisen oder den Anbruch einer postkapitalistischen Ordnung? Paul Mason blickt auf die Daten, sichtet Krisentheorien – und sagt: Wir stehen am Anfang von etwas Neuem. Er nimmt dabei Überlegungen auf, die vor über 150 Jahren in einer Londoner Bibliothek entwickelt wurden und laut denen Wissen und intelligente Maschinen den Kapitalismus eines Tages »in die Luft sprengen« könnten. Im Zeitalter des Stahls und der Schrauben, der Hierarchien und der Knappheit war diese Vision so radikal, dass Marx sie schnell in der Schublade verschwinden ließ. In der Welt der Netzwerke, der Kooperation und des digitalen Überflusses ist sie aktueller denn je. In seinem atemberaubenden Buch führt Paul Mason durch Schreibstuben, Gefängniszellen, Flugzeugfabriken und an die Orte, an denen sich der Widerstand Bahn bricht. Mason verknüpft das Abstrakte mit dem Konkreten, bündelt die Überlegungen von Autoren wie Thomas Piketty, David Graeber, Jeremy Rifkin und Antonio Negri und zeigt, wie wir aus den Trümmern des Neoliberalismus eine gerechtere und nachhaltigere Gesellschaft errichten können.

Top Download:

Best Books