the portable kristeva european perspectives a series in social thought and cultural criticism

Download Book The Portable Kristeva European Perspectives A Series In Social Thought And Cultural Criticism in PDF format. You can Read Online The Portable Kristeva European Perspectives A Series In Social Thought And Cultural Criticism here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

The Portable Kristeva

Author : Julia Kristeva
ISBN : 9780231518062
Genre : Philosophy
File Size : 67. 77 MB
Format : PDF, Docs
Download : 250
Read : 189

Get This Book


As a linguist, Julia Kristeva has pioneered a revolutionary theory of the sign in its relation to social and political emancipation; as a practicing psychoanalyst, she has produced work on the nature of the human subject and sexuality, and on the "new maladies" of today's neurotic. The Portable Kristeva is the only fully comprehensive compilation of Kristeva's key writings. The second edition includes added material from Kristeva's most important works of the past five years, including The Sense and Non-Sense of Revolt, Intimate Revolt, and Hannah Arendt. Editor Kelly Oliver has also added new material to the introduction, summarizing Kristeva's latest intellectual endeavors and updating the bibliography.

Sprachtherapeutische F Rderung Im Unterricht

Author : Tatjana Kolberg
ISBN : 3170190830
Genre : Education
File Size : 22. 45 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 872
Read : 283

Get This Book


Das Buch bietet eine pragnante und informative Ubersicht zu den aktuellen didaktischen Ansatzen und Konzepten zur Therapie und Forderung von Sprache im schulischen Bereich. Vorgestellt werden die padagogischen Zugangsweisen und Denkrichtungen derzeit praktizierter Unterrichtskonzepte, deren theoretischen Grundlagen beleuchtet und deren praktische Intentionen demonstriert werden. Das Buch will so vor allem Praktikern dabei helfen, theoriegeleiteten sprachtherapeutischen Unterricht zu planen, durchzufuhren und zu uberprufen.

Sprache Und Kommunikation

Author : Otto Braun
ISBN : 9783170235304
Genre : Education
File Size : 77. 61 MB
Format : PDF, Docs
Download : 197
Read : 1235

Get This Book


In diesem Band des Enzyklopädischen Handbuchs wird zum ersten Mal im deutschen Sprachraum übergeordnet zu klassischen sonderpädagogischen Fachrichtungen eine umfassende Gesamtdarstellung zentraler Theorien, Konzeptansätze und Inhalte der Bereiche "Sprache und Kommunikation" mitsamt ihren anwendungsorientierten Fragestellungen präsentiert. Dafür erörtern nationale und internationale FachexpertInnen der Semiotik, Linguistik, Neurowissenschaften, Entwicklungspsychologie, Phoniatrie und Pädaudiologie sowie der Sprachdidaktik und Sprachtherapie den aktuellen Stand des Wissens und der Forschung für Unterricht, Therapie und Förderung. Das thematische Spektrum umfasst den Laut- und Schriftspracherwerb über Gebärdensprache und Unterstützte Kommunikation bis hin zur Mehrsprachigkeit und Deutsch als Zweitsprache. Darüber hinaus werden die Übergänge zwischen den Förderschwerpunkten, wie Hören, Lernen, emotionale und soziale Entwicklung etc., gerade auch in inklusiven Kontexten erläutert.

Sprache Emotion Bewusstheit

Author : Reiner Bahr
ISBN : 9783824803248
Genre :
File Size : 55. 20 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 470
Read : 188

Get This Book



Moving Ourselves Moving Others

Author : Ad Foolen
ISBN : 9789027274915
Genre : Language Arts & Disciplines
File Size : 71. 45 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 281
Read : 1310

Get This Book


The close relationship between motion (bodily movement) and emotion (feelings) is not an etymological coincidence. While moving ourselves, we move others; in observing others move – we are moved ourselves. The fundamentally interpersonal nature of mind and language has recently received due attention, but the key role of (e)motion in this context has remained something of a blind spot. The present book rectifies this gap by gathering contributions from leading philosophers, psychologists and linguists working in the area. Framed by an introducing prologue and a summarizing epilogue (written by Colwyn Trevarthen, who brought the phenomenological notion of intersubjectivity to a wider audience some 30 years ago) the volume elaborates a dynamical, active view of emotion, along with an affect-laden view of motion – and explores their significance for consciousness, intersubjectivity, and language. As such, it contributes to the emerging interdisciplinary field of mind science, transcending hitherto dominant computationalist and cognitivist approaches. Now Open Access as part of the Knowledge Unlatched 2017 Backlist Collection.

Wir Sind Alle Kannibalen

Author : Claude Lévi-Strauss
ISBN : 3518586130
Genre :
File Size : 29. 32 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 782
Read : 1170

Get This Book


Von 1989 bis 2000 hat Claude Lévi-Strauss für die italienische Zeitung ”La Repubblica“ sechzehn Artikel verfasst, in denen er aktuelle Ereignisse und Tendenzen der modernen Gesellschaft begleitend kommentiert. Zusammen mit seinem legendären Essay ”Der hingerichtete Weihnachtsmann“ erscheinen diese kleinen Meisterwerke nun erstmals in einem Band versammelt in deutscher Sprache. Die Themenvielfalt der Stücke ist schier überwältigend: Aus Anlass des Todes von Lady Di unternimmt Lévi-Strauss eine Analyse der Bedeutung von Verwandtschaftsverhältnissen, eines seiner großen Lebensthemen; er setzt sich mit dem Bevölkerungswachstum und der Entwicklung des Menschen seit seiner Entstehung in Afrika auseinander, mit der Massentierhaltung und der Landwirtschaft oder mit den heftig diskutierten Ritualen der Beschneidung von Mädchen und Jungen in verschiedenen Kulturen; die Organtransplantation wird ebenso behandelt wie das Denken Michel de Montaignes oder Auguste Comtes; und in dem titelgebenden Essay ”Wir sind alle Kannibalen“ vergleicht er die Epidemie des Rinderwahnsinns auf kongeniale Weise mit der Krankheit Kuru, die sich in Papua-Neuguinea zu Beginn des letzten Jahrhunderts durch eine Form von Kannibalismus seuchenartig verbreitete. Ein Buch, das den ungeheuren Gedankenreichtum sowie den Scharfsinn und die Originalität eines der ganz großen Intellektuellen des 20. Jahrhunderts exemplarisch vor Augen führt. (Quelle: www.buchhandel.de).

Dieses Unglaubliche Bed Rfnis Zu Glauben

Author : Julia Kristeva
ISBN : 3837923290
Genre :
File Size : 20. 26 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 746
Read : 1208

Get This Book



Was Macht Einen Guten Psychoanalytiker Aus

Author : Ralf Zwiebel
ISBN : 9783608201581
Genre : Psychology
File Size : 56. 9 MB
Format : PDF, Docs
Download : 949
Read : 500

Get This Book


Die Ausbildung zum Psychoanalytiker ist ein lebenslanger Prozess, in dem jeder Therapeut sein eigenes Arbeitsmodell entwickelt. Dieses besteht aus Haltungen und Funktionen, die teils gelernt werden können, teils in jeder einzelnen Stunde entwickelt werden müssen. Zwiebel beschreibt, welche Qualitäten erforderlich sind und entwirft »zehn Grundelemente einer professionellen Psychotherapie«, die allen Psychotherapeuten Halt und Grundausrichtung geben. Kann es eine allgemeine Theorie psychotherapeutischen Handelns geben? Oder: Von der Schwierigkeit, Psychoanalytiker zu werden und es zu bleiben Im Prozess des Analytiker-Werdens und Analytiker-Bleibens geht es vor allem um die Entwicklung eines eigenen unverwechselbaren Erklärungsmodells, das aus der Dynamik von Gelingen und Scheitern erwächst. Der Autor zeigt detailliert, welche Haltungen und Funktionen auf Seiten des Analytikers für diesen ständigen Umwandlungsprozess erforderlich sind. Diese werden aus den Kontexten der Achtsamkeit, der Wunsch- und Traumdynamik, des Beziehungsgefühls und der Deutungen untersucht. Die These lautet, dass die Trias von Präsenz, Gegenübertragung und Einsicht als die zentralen qualitativen Elemente psychoanalytischen und letztlich auch psychotherapeutischen Handelns aufzufassen und somit unverzichtbar für eine professionelle Praxis sind. Ralf Zwiebel diskutiert, ob diese aus der psychoanalytischen Arbeit gewonnenen Erkenntnisse für eine professionelle Psychotherapie generalisiert werden können und diskutiert Hypothesen für „Zehn Grundelemente professioneller Psychotherapie“. Das Buch wendet sich an: Psychoanalytikerinnen und Psychoanalytiker Psychodynamisch orientierte TherapeutInnen Aus- und WeiterbildungsteilnehmerInnen

Gilles Deleuze And F Lix Guattari

Author : Francois Dosse
ISBN : 9780231145602
Genre : Biography & Autobiography
File Size : 80. 40 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 583
Read : 1033

Get This Book


In May 1968, Gilles Deleuze was an established philosopher teaching at the innovative Vincennes University, just outside of Paris. F?lix Guattari was a political militant and director of an unusual psychiatric clinic at La Borde. Their meeting was unlikely, and the two were introduced in an arranged encounter of epic consequence. From that moment on, Deleuze and Guattari engaged in a surprising, productive partnership, collaborating on several groundbreaking works, including "Anti-Oedipus," "What Is Philosophy?" and "A Thousand Plateaus." Fran?ois Dosse, a prominent French intellectual, examines the prolific, if improbable, relationship between two men of distinct and differing sensibilities. Drawing on unpublished archives and hundreds of personal interviews, Dosse elucidates a collaboration that lasted more than two decades, underscoring the role that family and history--particularly the turbulence of May 1968--played in their monumental work. He also takes the measure of Deleuze and Guattari's posthumous fortunes and weighs the impact of their thought within intellectual, academic, and professional circles.

The Severed Head

Author : Julia Kristeva
ISBN : 9780231530385
Genre : Philosophy
File Size : 50. 74 MB
Format : PDF, Docs
Download : 560
Read : 495

Get This Book


Informed by a provocative exhibition at the Louvre curated by the author, The Severed Head unpacks artistic representations of severed heads from the Paleolithic period to the present. Surveying paintings, sculptures, and drawings, Julia Kristeva turns her famed critical eye to a study of the head as symbol and metaphor, as religious object and physical fact, further developing a critical theme in her work--the power of horror--and the potential for the face to provide an experience of the sacred. Kristeva considers the head as icon, artifact, and locus of thought, seeking a keener understanding of the violence and desire that drives us to sever, and in some cases keep, such a potent object. Her study stretches all the way back to 6,000 B.C.E., with humans' early decoration and worship of skulls, and follows with the Medusa myth; the mandylion of Laon (a holy relic in which the face of a saint appears on a piece of cloth); the biblical story of John the Baptist and his counterpart, Salome; tales of the guillotine; modern murder mysteries; and even the rhetoric surrounding the fight for and against capital punishment. Kristeva interprets these "capital visions" through the lens of psychoanalysis, drawing infinite connections between their manifestation and sacred experience and very much affirming the possibility of the sacred, even in an era of "faceless" interaction.

Top Download:

Best Books