the right wrong man john demjanjuk and the last great nazi war crimes trial

Download Book The Right Wrong Man John Demjanjuk And The Last Great Nazi War Crimes Trial in PDF format. You can Read Online The Right Wrong Man John Demjanjuk And The Last Great Nazi War Crimes Trial here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

The Right Wrong Man

Author : Lawrence Douglas
ISBN : 9781400873159
Genre : History
File Size : 34. 2 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 672
Read : 1170

Download Now


In 2009, Harper's Magazine sent war-crimes expert Lawrence Douglas to Munich to cover the last chapter of the lengthiest case ever to arise from the Holocaust: the trial of eighty-nine-year-old John Demjanjuk. Demjanjuk’s legal odyssey began in 1975, when American investigators received evidence alleging that the Cleveland autoworker and naturalized US citizen had collaborated in Nazi genocide. In the years that followed, Demjanjuk was stripped of his American citizenship and sentenced to death by a Jerusalem court as "Ivan the Terrible" of Treblinka—only to be cleared in one of the most notorious cases of mistaken identity in legal history. Finally, in 2011, after eighteen months of trial, a court in Munich convicted the native Ukrainian of assisting Hitler’s SS in the murder of 28,060 Jews at Sobibor, a death camp in eastern Poland. An award-winning novelist as well as legal scholar, Douglas offers a compulsively readable history of Demjanjuk’s bizarre case. The Right Wrong Man is both a gripping eyewitness account of the last major Holocaust trial to galvanize world attention and a vital meditation on the law’s effort to bring legal closure to the most horrific chapter in modern history.

Weiter Leben

Author : Ruth Klüger
ISBN : 383532151X
Genre : Electronic books
File Size : 59. 97 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 949
Read : 1057

Download Now


"Weiter leben" ist kein Holocaust-Buch, das ein weiteres Mal das Grauen der KZs vor Augen bringt. Hier wird nicht das brutale Detail geschildert, sondern es werden die Auswirkungen des Erlebten auf die Entwicklung eines Menschen beschrieben und reflektiert. Erinnerung und Bewältigung zweifacher Rechtlosigkeit - als Jüdin und als Frau - sind zentrale Anliegen dieses Buches. Ruth Klüger, geb. 1931 in Wien, wurde nach Theresienstadt und in die Konzentrationslager Auschwitz und Gross-Rosen verschleppt. Nach dem Krieg emigrierte sie in die USA und lebt als Literaturwissenschaftlerin in Irvine/Kalifornien und Göttingen.Auszeichnungen u.a.: Rauriser Literaturpreis, Grimmelshausen-Preis, Marie-Luise-Kaschnitz-Preis, Prix Mémoire de la Shoa, Preis der Frankfurter Anthologie, Thomas-Mann-Preis der Stadt Lübeck, Roswitha-Preis, Lessing-Preis des Freistaates Sachsen.

Was Damals Recht War

Author : Ulrich Baumann
ISBN : 3898090795
Genre : Courts-martial and courts of inquiry
File Size : 80. 46 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 792
Read : 284

Download Now



Die Zweite Schuld

Author : Ralph Giordano
ISBN : 9783462309386
Genre : Literary Collections
File Size : 75. 57 MB
Format : PDF, Docs
Download : 834
Read : 790

Download Now


»Jede zweite Schuld setzt eine erste voraus – hier: die Schuld der Deutschen unter Hitler. Die zweite Schuld: die Verdrängung und Verleugnung der ersten nach 1945.« Die zweite Schuld hat die politische Kultur der Bundesrepublik bis auf den heutigen Tag wesentlich mitgeprägt. Ihr Kern ist die kalte Amnestie für jede Art von Naziverbrechern, darunter hohe Repräsentanten des NS-Vernichtungsapparats: Blutrichter und -staatsanwälte, Militärs, Diplomaten, Wirtschaftsführer – die Funktionselite des »Dritten Reichs«, die bis 1958 nahezu lückenlos wieder in die Nachkriegsgesellschaft eingegliedert war.Ralph Giordano nennt das den »großen Frieden mit den Tätern«, für ihn ein Fundament der bundesdeutschen Staatsexistenz. Das Hauptthema Giordanos sind die Folgen der moralischen Katastrophe, die eintrat, weil das Bekenntnis zur Kollektivschuld ausblieb. Das Buch ist eine gnadenlose Abrechnung mit zahlreichen Einzelposten einer langen politischen Mängelliste bundesdeutscher Wirklichkeit. Es wurde – mit Zorn, Trauer und Hoffnung – geschrieben, damit sich nicht wiederholt, was schon einmal in Verfolgung und Krieg mündete.

Der Deutsche Krieg

Author : Nicholas Stargardt
ISBN : 9783104035031
Genre : History
File Size : 73. 13 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 924
Read : 1061

Download Now


Einzigartig und fesselnd erzählt der renommierte Oxford-Historiker Nicholas Stargardt in ›Der Deutsche Krieg‹ aus der Nahsicht, wie die Deutschen – Soldaten, Lehrer, Krankenschwestern, Nationalsozialisten, Christen und Juden – den Zweiten Weltkrieg durchlebten. Tag für Tag erleben wir mit, worauf sie hofften, was sie schockierte, worüber sie schwiegen und wie sich ihre Sicht auf den Krieg allmählich wandelte. Gestützt auf zahllose Tagebücher und Briefe, unter anderem von Heinrich Böll und Victor Klemperer, Wilm Hosenfeld und Konrad Jarausch, gelingt Nicholas Stargardt ein Blick in die Köpfe der Menschen, der deutlich macht, warum so viele Deutsche noch an die nationale Sache glaubten, als der Krieg längst verloren war und die Gewissheit wuchs, an einem Völkermord teilzuhaben. Ein verstörendes Kaleidoskop der Jahre 1939 bis 1945 im nationalsozialistischen Deutschland. »Ein Meisterwerk der Geschichtsschreibung, das die ›Vogelperspektive‹ nahtlos mit einer Mikrogeschichte dieser verhängnisvollen Periode des 20. Jahrhunderts verbindet.« Jan T. Gross »Erstmals wird die Chronologie der Stimmung, der Hoffnungen und Befürchtungen (...) der deutschen Bevölkerung während des Krieges wirklich sichtbar. Eine eindrucksvolle, fesselnde Darstellung.« Mark Roseman »Hervorragend geschrieben und in seiner Argumentation überzeugend, ist dieses Buch ein Muss.« Saul Friedländer

Amis In Giesing

Author : Willibald Karl
ISBN : 3862220990
Genre : Americans
File Size : 79. 48 MB
Format : PDF
Download : 411
Read : 409

Download Now



Diskriminiert Vernichtet Vergessen

Author : Alexander Friedman
ISBN : 3515112669
Genre :
File Size : 40. 80 MB
Format : PDF, ePub
Download : 928
Read : 194

Download Now


Behinderte und psychisch Kranke wurden in der stalinistischen Sowjetunion diskriminiert. Viele von ihnen uberlebten die nationalsozialistische Mordpolitik nicht. Nach 1945 blieben sie in der UdSSR, im Ostblock und auch im Westen als Opfer des Zweiten Weltkrieges vergessen. Unter welchen Umstanden lebten Behinderte und Kranke in der UdSSR vor dem deutschen Uberfall? Wie wurden sie in der sowjetischen und deutschen Propaganda dargestellt? Wie entwickelte sich das sowjetische Gesundheitswesen? Waren eugenische Theorien in der Sowjetunion im Umlauf? Wie verliefen die nationalsozialistischen Kranken- und Behindertenmorde in den besetzten Gebieten? Wie lasst sich die schleppende Aufarbeitung dieser Verbrechen nach 1945 erklaren? Wie war die Lage von Kranken und Behinderten in der UdSSR, im Ostblock und im postsowjetischen Raum? Forscher aus Weissrussland, Russland, Deutschland und der Ukraine analysieren diese und weitere bislang wenig erforschte Probleme, welche grosse Bevolkerungsteile betrafen. Es werden dabei umfangreiche, lange Zeit gesperrte und bis heute fur westliche Wissenschaftler kaum zugangliche postsowjetische Archiv- und Bibliotheksbestande ausgewertet.

Generation Des Unbedingten

Author : Michael Wildt
ISBN : 9783868545807
Genre : Social Science
File Size : 64. 12 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 495
Read : 223

Download Now


Am 27. September 1939 entstand unter der Führung von Reinhard Heydrich aus Geheimer Staatspolizei, Kriminalpolizei und Sicherheitsdienst der SS das Reichssicherheitshauptamt. Es verstand sich als der exekutive und konzeptionelle Kern einer weltanschaulich orientierten Polizei, die ihre Aufgabe in der "Reinhaltung des deutschen Volkskörpers" sah. Sie sollte in dem von Hitler beschworenen "Schicksalskampf" die Gegner des auf Rasse und Volk begründeten NS-Regimes - in erster Linie die Juden als Verkörperung der "Gegen-Rasse", des "Anti-Volkes" - vernichten. Michael Wildt hat anhand umfangreicher neuer Quellen die Konturen dieser "Institution neuen Typs" herausgearbeitet, die sich flexibel veränderten Situationen anzupassen verstand. Seine Ergebnisse korrigieren die bisherige Auffassung vom Reichssicherheitshauptamt als reines "Verwaltungsbüro", als "Sammelbezeichnung" oder "organisatorische Klammer" verschiedener Polizei- und Sicherheitsdienste und weisen dessen aktive Rolle in der Vernichtungspolitik des Dritten Reiches nach. Sein verstörendes Bild der leitenden Akteure läßt sich in das bisherige Profil der NS-Täter nicht einordnen: Es waren keine "gescheiterten Existenzen", keine "Mitläufer", keine "ordinary men", sondern in der Mehrheit akademisch gebildete junge Männer, die ihre politische Weltanschauung schreckliche Wirklichkeit werden ließen.

Leben Retten

Author : Peter Singer
ISBN : 9783037900079
Genre : Social Science
File Size : 64. 42 MB
Format : PDF, ePub
Download : 643
Read : 1189

Download Now


Täglich sterben 27000 Kinder unter fünf Jahren, weil sie in Armut leben. Dieses Buch zeigt auf, wie Sie mindestens einem dieser Kinder das Leben retten könnten - und es erklärt Ihnen, warum Sie es nicht tun. Peter Singer rechnet vor, wie wir die Armut abschaffen könnten, indem jeder Einzelne, der nicht in Armut lebt, einen kaum spürbaren Teil seines Besitzes abgibt. Und er geht nüchtern der Frage nach, warum es uns so unendlich schwerfällt, diesen kleinen, aber alles verändernden Schritt zu machen. Ein Experiment: Einer Gruppe (A) wird in Aussicht gestellt, dass sie mit einer Spende einem Kind das Leben könnte. Einer zweiten Gruppe (B) wird ebenfalls in Aussicht gestellt, mit einer Spende Leben retten zu können - und zwar nicht nur von einem, sondern von acht Kindern. Ergebnis: Gruppe B spendet deutlich weniger als Gruppe A. Anhand dieses und vieler weiterer Experimente zeigt Peter Singer auf, welche psychologischen Faktoren uns davon abhalten, trotz rationaler Einsicht tatkräftig zur Lösung eines der größten Probleme der Menschheit beizutragen. Am Ende steht dabei weder eine Anklage noch eine moralische Entlastung - sondern ein konkreter Sieben-Punkte-Plan, mit dem die Armut auf der Welt abgeschafft werden kann.

Der Niedergang Der Cia

Author : Robert Baer
ISBN : 3442152569
Genre :
File Size : 77. 44 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 431
Read : 308

Download Now



Top Download:

Best Books