the selfishness of others an essay on the fear of narcissism

Download Book The Selfishness Of Others An Essay On The Fear Of Narcissism in PDF format. You can Read Online The Selfishness Of Others An Essay On The Fear Of Narcissism here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

Die Selbstsucht Der Anderen

Author : Kristin Dombek
ISBN : 9783518748787
Genre : Political Science
File Size : 71. 92 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 173
Read : 386

Get This Book


Man gibt den Namen eines beliebigen Prominenten in eine Suchmaschine ein, fügt ein N und ein A hinzu, und schon hat man die Diagnose: Narzissmus! Donald Trump leidet darunter, Mark Zuckerberg auch, Cristiano Ronaldo sowieso. Der Vorwurf ist so allgegenwärtig, dass man meinen könnte, »Narzisst« sei nur noch ein Synonym für »Idiot«. Kristin Dombek nimmt diese Unschärfe zum Anlass, sich durch die expandierende »Narzisssphäre« zu klicken, Diagnosehandbücher zu wälzen, Ovid und Knausgård zu lesen. Sie dekonstruiert den Hype um die vermeintliche Selbstsuchtepidemie und fügt der Liste der Persönlichkeitsstörungen eine weitere hinzu: Wenn Sie glauben, Sie seien von Egoisten umgeben, die Sie hemmungslos ausnutzen wollen, leiden möglicherweise Sie an Narziphobie. »Ich habe dieses Buch an einem Tag gelesen – völlig gebannt, sogar blind für mein eigenes Spiegelbild in den dunklen U-Bahn-Fenstern – und ich war dankbar dafür, dass es so fesselnd war, den ich spürte sogar schon die Ungeduld derjenigen, denen ich das Buch leihen wollte. Kristin Dombek hat ihr ganz eigenes Seelen-Abhörgerät entwickelt, ein präzises Instrument von rücksichtsvoller Neugier.« Leslie Jamison, Autorin von Die Empathie-Tests »Wie fühlt es sich an, in unserer Zeit zu leben? Diese grundsätzliche und vielbehandelte Frage muss man Kristin Dombek stellen, einer der besonnensten und schlausten Autorinnen, die heutzutage schreiben. Ihre Werke sind scharfsinnig, bedeutungsvoll und unvergleichlich. Mit ihrem Buch über Selbstsucht hat sie uns allen etwas Gutes getan – dafür kann man ihr dankbar sein.« Elif Batuman »Die Selbstsucht der anderen ist das eigenartigste und tollste Buch, das ich in diesem Jahr gelesen habe. Mit hellseherischer Klarheit schreibt sie von Liebe, Hass, dem Internet, Psychologie, Egoismus. Eine Tour de Force und ein Meisterstück humorvollen Intellekts.« Mark Greif

Die Selbstsucht Der Anderen

Author : Kristin Dombek
ISBN : 351812708X
Genre :
File Size : 60. 26 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 483
Read : 840

Get This Book



The Selfishness Of Others

Author : Kristin Dombek
ISBN : 9780374712549
Genre : Social Science
File Size : 78. 37 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 500
Read : 951

Get This Book


They're among us, but they are not like us. They manipulate, lie, cheat, and steal. They are irresistibly charming and accomplished, appearing to live in a radiance beyond what we are capable of. But narcissists are empty. No one knows exactly what everyone else is full of--some kind of a soul, or personhood--but whatever it is, experts agree that narcissists do not have it. So goes the popular understanding of narcissism, or NPD (narcissistic personality disorder). And it's more prevalent than ever, according to recent articles in The New York Times, The Atlantic, and Time. In bestsellers like The Narcissism Epidemic, Narcissists Exposed, and The Narcissist Next Door, pop psychologists have armed the normal with tools to identify and combat the vampiric influence of this rising population, while on websites like narcissismsurvivor.com, thousands of people congregate to swap horror stories about relationships with "narcs." In The Selfishness of Others, the essayist Kristin Dombek provides a clear-sighted account of how a rare clinical diagnosis became a fluid cultural phenomenon, a repository for our deepest fears about love, friendship, and family. She cuts through hysteria in search of the razor-thin line between pathology and common selfishness, writing with robust skepticism toward the prophets of NPD and genuine empathy for those who see themselves as its victims. And finally, she shares her own story in a candid effort to find a path away from the cycle of fear and blame and toward a more forgiving and rewarding life.

Das Zeitalter Des Narzi Mus

Author : Christopher Lasch
ISBN : 3455103251
Genre : Social values
File Size : 66. 11 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 579
Read : 825

Get This Book



Nikotin

Author : Gregor Hens
ISBN : 9783104008561
Genre : Fiction
File Size : 24. 61 MB
Format : PDF, Docs
Download : 918
Read : 1176

Get This Book


Eine Hommage an die Zigarette und eine Erkundung der Sucht – Gregor Hens hat aufgehört zu rauchen und sucht nach den Nikotinspuren in seinem Leben. „Ich rauche nicht mehr, aber es gibt immer wieder Momente, in denen ich an nichts anderes denken kann als an Zigaretten. Gerade ist so ein Moment. Ich sollte dieses Buch wirklich nicht schreiben, es ist viel zu riskant.“ Gregor Hens geht das Risiko ein und erinnert sich: An die erste Zigarette in einer kalten Silvesternacht, mit der er Raketen anzündete und schließlich daran zog, um seine Mutter zu beeindrucken, an den dichten blauen Dunst im Mercedes 280 SE seiner Eltern auf der Fahrt in die Ferien, und natürlich an den Genuss des Rauchens, an die Lust auf die nächste Zigarette und viele phantasievolle Spielarten des Aufhörens. Ein leidenschaftlicher Versuch, die Sucht schreibend zu bannen.

Das Egoistische Gen

Author : Richard Dawkins
ISBN : 9783642553912
Genre : Science
File Size : 65. 83 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 162
Read : 643

Get This Book


p”Ein auch heute noch bedeutsamer Klassiker“ Daily Express Sind wir Marionetten unserer Gene? Nach Richard Dawkins ́ vor über 30 Jahren entworfener und heute noch immer provozierender These steuern und dirigieren unsere von Generation zu Generation weitergegebenen Gene uns, um sich selbst zu erhalten. Alle biologischen Organismen dienen somit vor allem dem Überleben und der Unsterblichkeit der Erbanlagen und sind letztlich nur die "Einweg-Behälter" der "egoistischen" Gene. Sind wir Menschen also unserem Gen-Schicksal hilflos ausgeliefert? Dawkins bestreitet dies und macht uns Hoffnung: Seiner Meinung nach sind wir nämlich die einzige Spezies mit der Chance, gegen ihr genetisches Schicksal anzukämpfen.

Die Besessenen

Author : Elif Batuman
ISBN : 9783036991184
Genre : Fiction
File Size : 81. 44 MB
Format : PDF
Download : 220
Read : 1093

Get This Book


Warum bloß bleibt Hans Castorp in Thomas Manns Zauberberg sieben Jahre im Sanatorium, obwohl er selbst keine Tuberkulose hat? Natürlich geht es um die Liebe. Und um die Liebe dreht sich auch alles in »Die Besessenen«. Elif Batuman erzählt von ihrer großen Bewunderung für die klassischen russischen Autoren und tut dies auf eine so kluge und berührende Weise, dass man bald selbst vor Begeisterung sprüht. Dabei liest sie niemals, ohne nicht gleichzeitig mit einem Auge auf ihr Leben und die Menschen um sie herum zu schielen. Wie Don Quixote zieht sie aus, um in der Welt etwas über die Literatur zu erfahren und in den Büchern etwas über die Welt. Batuman schreibt dabei mit so viel schillernder Raffinesse, dass am Ende keine Literaturwissenschaft entsteht, sondern Literatur.

Angst Vorm Fliegen

Author : Erica Jong
ISBN : 3548286755
Genre : Fiction
File Size : 83. 69 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 834
Read : 321

Get This Book



Der Gro E Gatsby

Author : F. Scott Fitzgerald
ISBN : 9783159613437
Genre : Fiction
File Size : 69. 88 MB
Format : PDF, Docs
Download : 931
Read : 457

Get This Book


F. Scott Fitzgeralds Meisterwerk von 1925 ist eine der großen Liebesgeschichten der Weltliteratur. Jay Gatsby, durch dubiose Geschäfte zum Millionär geworden, gibt in seiner Villa auf Long Island glanzvolle Partys für die New Yorker Gesellschaft. Er selber aber träumt davon, die Vergangenheit wiederzubeleben und seine große Liebe zurückzugewinnen. Doch die Suche nach der verlorenen Zeit endet tragisch.

All About A Girl

Author : Caitlin Moran
ISBN : 9783641153847
Genre : Fiction
File Size : 20. 57 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 158
Read : 906

Get This Book


England 1990, die Happy Mondays sind in den Top of the Pops, Margaret Thatchers Regierungszeit neigt sich dem Ende zu, und das Land ächzt unter der Arbeitslosigkeit: Wie soll man bloß in einer Sozialsiedlung in Wolverhampton inmitten einer chaotischen Familie erwachsen werden – mit einem Vater, der seit zwanzig Jahren von einer Karriere als Rockstar träumt und einer Mutter, die, obwohl sie schon drei Kinder hat, eine erneute Schwangerschaft bis zum Geburtstermin als Magenverstimmung deutet? Reicht Johanna Morrigans Trickkiste aus schwarzem Eyeliner, Doc Martens, derben Sprüchen, einem wilden Partystil und einem immensen Wissen über angesagte Popmusik aus, um sich neu zu erfinden, endlich Sex zu haben und die Familie aus der Misere zu retten? Ein intelligenter, sprühend witziger Roman über das Erwachsenwerden, trügerische Rollenbilder und das Glück, ein Kind der Neunzigerjahre zu sein.

Top Download:

Best Books