the social life of dna race reparations and reconciliation after the genome

Download Book The Social Life Of Dna Race Reparations And Reconciliation After The Genome in PDF format. You can Read Online The Social Life Of Dna Race Reparations And Reconciliation After The Genome here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

The Social Life Of Dna

Author : Alondra Nelson
ISBN : 9780807033029
Genre : Social Science
File Size : 46. 72 MB
Format : PDF, ePub
Download : 795
Read : 514

Download Now


The unexpected story of how genetic testing is affecting race in America We know DNA is a master key that unlocks medical and forensic secrets, but its genealogical life is both revelatory and endlessly fascinating. Tracing genealogy is now the second-most popular hobby amongst Americans, as well as the second-most visited online category. This billion-dollar industry has spawned popular television shows, websites, and Internet communities, and a booming heritage tourism circuit. The tsunami of interest in genetic ancestry tracing from the African American community has been especially overwhelming. In The Social Life of DNA, Alondra Nelson takes us on an unprecedented journey into how the double helix has wound its way into the heart of the most urgent contemporary social issues around race. For over a decade, Nelson has deeply studied this phenomenon. Artfully weaving together keenly observed interactions with root-seekers alongside illuminating historical details and revealing personal narrative, she shows that genetic genealogy is a new tool for addressing old and enduring issues. In The Social Life of DNA, she explains how these cutting-edge DNA-based techniques are being used in myriad ways, including grappling with the unfinished business of slavery: to foster reconciliation, to establish ties with African ancestral homelands, to rethink and sometimes alter citizenship, and to make legal claims for slavery reparations specifically based on ancestry. Nelson incisively shows that DNA is a portal to the past that yields insight for the present and future, shining a light on social traumas and historical injustices that still resonate today. Science can be a crucial ally to activism to spur social change and transform twenty-first-century racial politics. But Nelson warns her readers to be discerning: for the social repair we seek can’t be found in even the most sophisticated science. Engrossing and highly original, The Social Life of DNA is a must-read for anyone interested in race, science, history and how our reckoning with the past may help us to chart a more just course for tomorrow. From the Hardcover edition.

Das Gen

Author : Siddhartha Mukherjee
ISBN : 9783104033273
Genre : Fiction
File Size : 55. 79 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 260
Read : 1166

Download Now


Großartig, fesselnd und folgenreich: Pulitzer-Preisträger Siddhartha Mukherjee erzählt meisterhaft die Geschichte der Entzifferung des Mastercodes, der unser Menschsein bestimmt. Als Siddhartha Mukherjee seinen Bestseller ›Der König aller Krankheiten‹ beendet hatte, machte er sich auf eine Reise in die indische Heimat. Er besucht Cousin Moni, der an Schizophrenie leidet – wie auffällig viele seiner Verwandten. Fasziniert beginnt Mukherjee sich mit der Geschichte der Gene zu beschäftigen: Von den Erbsenkreuzungen Mendels bis zur neuesten Gen-Bearbeitungs-Methode CRISPR schreibt Mukherjee den spannenden Roman einer wissenschaftlichen Suche und verwebt ihn mit der Geschichte seiner Familie. Das große Buch eines begnadeten Erzählers und Arztes, das gewaltige Panorama einer machtvollen Entdeckung, die man nun endlich versteht. Packend und einzigartig. »Wer wissen will, was es bedeutet, Mensch zu sein, sollte dieses Buch lesen.« Boston Globe »Lesen Sie dieses Buch, so werden Sie auf die Zukunft bestens vorbereitet sein. « Sunday Times »Meisterhaft aufgebaut, wunderbar erzählt [...] Mukherjee ist ein Genie darin, zutiefst menschliche Geschichten hinter abstrakten Ideen zu entdecken.« Andrew Solomon, Washington Post »Eine inspirierende und ungemein bewegende Lektüre.« San Francisco Chronicle

Menschenarten

Author : Ian Hacking
ISBN : 9783905933024
Genre :
File Size : 45. 76 MB
Format : PDF, ePub
Download : 863
Read : 648

Download Now



Der Totale Rausch

Author : Norman Ohler
ISBN : 9783462315172
Genre : Social Science
File Size : 70. 33 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 837
Read : 208

Download Now


Drogen im Dritten Reich – »dieses Buch ändert das Gesamtbild« (Hans Mommsen) Über Drogen im Dritten Reich ist bislang wenig bekannt. Norman Ohler geht den Tätern von damals buchstäblich unter die Haut und schaut direkt in ihre Blutbahnen hinein. Arisch rein ging es darin nicht zu, sondern chemisch deutsch – und ziemlich toxisch. Wo die Ideologie für Fanatismus und »Endsieg« nicht mehr ausreichte, wurde hemmungslos nachgeholfen, während man offiziell eine strikte Politik der »Rauschgiftbekämpfung« betrieb. Als Deutschland 1940 Frankreich überfiel, standen die Soldaten der Wehrmacht unter 35 Millionen Dosierungen Pervitin. Das Präparat – heute als Crystal Meth bekannt – war damals in jeder Apotheke erhältlich, machte den Blitzkrieg erst möglich und wurde zur Volksdroge im NS-Staat. Auch der vermeintliche Abstinenzler Hitler griff gerne zur pharmakologischen Stimulanz: Als er im Winter 1944 seine letzte Offensive befehligte, kannte er längst keine nüchternen Tage mehr. Schier pausenlos erhielt er von seinem Leibarzt Theo Morell verschiedenste Dopingmittel, dubiose Hormonpräparate und auch harte Drogen gespritzt. Nur so konnte der Diktator seinen Wahn bis zum Schluss aufrechterhalten. Ohler hat bislang gesperrte Materialien ausgewertet, mit Zeitzeugen, Militärhistorikern und Medizinern gesprochen. Entstanden ist ein erschütterndes, faktengenaues Buch. Der totale Rausch wurde von dem bedeutenden Historiker Hans Mommsen begleitet, der das Nachwort beisteuert. Sein Fazit: »Dieses Buch ändert das Gesamtbild.«

Zur Lehre Von Der Geschichte Und Von Der Freiheit

Author : Theodor W. Adorno
ISBN : 3518293850
Genre : Histoire - Philosophie - Histoire - 20e siècle
File Size : 20. 67 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 406
Read : 941

Download Now



Formen Des Vergessens

Author : Aleida Assmann
ISBN : 9783835340558
Genre : History
File Size : 42. 71 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 963
Read : 446

Download Now


Vergessen als Filter, als Waffe und als Voraussetzung für die Schaffung des Neuen. Angesichts der gegenwärtigen Dominanz der Auseinandersetzung mit Erinnerung haben wir das Vergessen anscheinend vergessen. Tatsächlich ist aber nicht das Erinnern, sondern das Vergessen der Grundmodus menschlichen und gesellschaftlichen Lebens. Für das Erinnern bedarf es einer aktiven Anstrengung, Vergessen hingegen geschieht lautlos und scheinbar unspektakulär. Dass Vergessen aber auch ein aktiver Prozess sein kann, zeigt Aleida Assmann in ihrer zweigeteilten Untersuchung. Im ersten Teil beschreibt sie neben sieben konkreten Techniken für das Vergessen dessen verschiedene Ausprägungen: vom selektiven Vergessen zur Fokussierung auf bestimmte Erinnerungen, über defensives Vergessen etwa als Selbstschutz der Täter, bis hin zum konstruktiven Vergessen als umfassendem Neubeginn. Im zweiten Teil liefert Assmann sieben Beispiele zu den zuvor beschriebenen Formen des Vergessens. Dabei geht sie unter anderem auf die Unsichtbarkeit von Denkmälern (deren eigentliche Aufgabe das Erinnern sein sollte), das Vergessen von Menschenrechtsverbrechen »im Schatten des Holocaust" (wie dem Genozid an den Herero) oder die (Un-)Möglichkeit des Vergessens im Internet ein.

Das Neue Unbehagen An Der Erinnerungskultur

Author : Aleida Assmann
ISBN : 9783406652110
Genre : History
File Size : 87. 3 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 642
Read : 675

Download Now


Im Ausland gilt die deutsche Erinnerungskultur als Erfolgsgeschichte und Vorbild. Innerhalb des Landes aber ist sie immer öfter Gegenstand von Unbehagen und Kritik. Indem die Generation der Zeitzeugen abtritt, die Deutungsmacht der 68er schwindet und Deutschland sich zunehmend als eine Einwanderungsgesellschaft begreift, steht auch die Erinnerung an den Holocaust vor neuen Herausforderungen. Aleida Assmann greift in ihrem Buch Themen und Stichworte aus dem aktuellen Diskurs des Unbehagens auf und nimmt sie zum Ausgangspunkt für eine grundsätzliche Befragung unserer Erinnerungskultur. Welche Rolle soll diese Erinnerung fortan in unserer Gesellschaft spielen? Soll sie überhaupt fortgesetzt werden, und wenn ja, wie? Wohin soll der Weg gehen, und wer soll ihn gehen? Dabei richtet Aleida Assmann den Blick auch auf andere Länder und deren Umgang mit der Vergangenheit und befreit die deutsche Debatte damit aus ihrer Selbstbezüglichkeit.

Zone One

Author : Colson Whitehead
ISBN : 9783446245778
Genre : Fiction
File Size : 23. 3 MB
Format : PDF, Docs
Download : 976
Read : 648

Download Now


New York nach der Apokalyse: Es gibt nur noch zwei Sorten von Menschen, Nicht-Infizierte und Infizierte, die als Zombies ihr Unwesen treiben. In Zone One, dem südlichen Teil von Manhattan, soll Mark Spitz, ein Held von konkurrenzloser Mittelmäßigkeit, mit einem Trupp Zivilisten die Zombies bekämpfen und die Menschheit retten. Doch ist er vielleicht selbst schon einer von ihnen? Colson Whitehead hat eine grandiose Persiflage des Horror-Genres geschrieben, in der sich Trash-Talk mit feinstem Humor verbindet, ein Porträt der Megapole New York – wie sie werden könnte oder bereits schon ist.

Das Assessment Center Als Instrument Der Personalauswahl Und Dessen Konomische G Te

Author : Elwira Klement
ISBN : 9783638693707
Genre :
File Size : 31. 65 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 422
Read : 457

Download Now


Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,3, Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Frankfurt, 19 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit soll das Assessment Center (AC) insbesondere als Mittel der Personalauswahl naher vorgestellt werden. In diesem Zusammenhang wird analysiert, ob das Verfahren wirtschaftlich ist und welchen Nutzen der Einsatz des ACs fur das Unternehmen bringt. Um die Analyse vorzunehmen, werden anfangs die theoretischen Grundlagen des ACs im Kapitel zwei dargestellt. Zuerst wird auf den Begriff und die Geschichte des Selektionsverfahrens eingegangen, anschliessend werden die Bandbreite von Zielen sowie die Einsatzschwerpunkte und -moglichkeiten des ACs vorgestellt. Als letzter Teil des zweiten Kapitels werden Aufbau und Struktur anhand von charakteristischen Merkmalen des eignungsdiagnostischen Verfahrens und drei ausgewahlten Elementen beschrieben. Spater erfolgt eine Schilderung der beteiligten Personengruppen am AC, die sich in Teilnehmer, Beobachter und Moderatoren unterscheiden lassen. Anschliessend werden im Kapitel drei die wichtigsten Gutekriterien, Objektivitat, Reliabilitat und Validitat, die aus der Testtheorie resultieren, unterteilt und vorgestellt. Hierbei spielt die Validitat wegen ihrer inhaltlichen Bedeutung und ihrer Beziehung zu den anderen Gutekriterien eine besonders grosse Rolle. Diese Hauptgutekriterien gehoren zur diagnostischen Gute eines Selektionsverfahrens. Diese alleine ist zwar sehr wichtig fur ein gutes Selektionsverfahren, jedoch nicht ausreichend. Daher beschaftigt sich diese Arbeit im zweiten Teil des Kapitels mit der okonomischen Gute. Das AC als eines der vielen Selektionsverfahren wird im Kapitel vier beurteilt und auf seine Sinnhaftigkeit hin untersucht. Dies geschieht auf der Basis der im Kapitel drei vorgestellten diagnostischen und okonomischen Gutekriterien von Auswahlverfahren. Die okonomische Gute des ACs steht

Gegenwart Und Zukunft

Author : Carl Gustav Jung
ISBN : NWU:35556001276179
Genre : Individuality
File Size : 44. 70 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 243
Read : 731

Download Now



Top Download:

Best Books