the tyranny of the meritocracy

Download Book The Tyranny Of The Meritocracy in PDF format. You can Read Online The Tyranny Of The Meritocracy here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

The Tyranny Of The Meritocracy

Author : Lani Guinier
ISBN : 9780807078129
Genre : Education
File Size : 71. 48 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 300
Read : 173

Get This Book


"Standing on the foundations of America's promise of equal opportunity, our universities purport to "serve as engines of social mobility" and "practitioners of democracy." But as acclaimed scholar and pioneering civil rights advocate Lani Guinier argues, the merit systems that dictate the admissions practices of these institutions are functioning to select and privilege elite individuals rather than create learning communities geared to advance democratic societies. Having studied and taught at schools such as Harvard University, Yale Law School, and the University of Pennsylvania Law School, Guinier has spent years examining the experiences of ethnic minorities at the nation's top institutions of higher education, and here she lays bare the practices that impede the stated missions of these schools. Guinier argues for reformation, not only of the very premises of admissions practices but of the shape of higher education itself, and she offers many examples of new collaborative initiatives that prepare students for engaged citizenship in our increasingly multicultural society."--Publisher information.

Against Meritocracy

Author : Jo Littler
ISBN : 9781317496038
Genre : Social Science
File Size : 41. 84 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 230
Read : 1243

Get This Book


Meritocracy today involves the idea that whatever your social position at birth, society ought to offer enough opportunity and mobility for ‘talent’ to combine with ‘effort’ in order to ‘rise to the top’. This idea is one of the most prevalent social and cultural tropes of our time, as palpable in the speeches of politicians as in popular culture. In this book Jo Littler argues that meritocracy is the key cultural means of legitimation for contemporary neoliberal culture – and that whilst it promises opportunity, it in fact creates new forms of social division. Against Meritocracy is split into two parts. Part I explores the genealogies of meritocracy within social theory, political discourse and working cultures. It traces the dramatic U-turn in meritocracy’s meaning, from socialist slur to a contemporary ideal of how a society should be organised. Part II uses a series of case studies to analyse the cultural pull of popular ‘parables of progress’, from reality TV to the super-rich and celebrity CEOs, from social media controversies to the rise of the ‘mumpreneur’. Paying special attention to the role of gender, ‘race’ and class, this book provides new conceptualisations of the meaning of meritocracy in contemporary culture and society.

Der Gro E Ausbruch

Author : Angus Deaton
ISBN : 9783608100747
Genre : Political Science
File Size : 48. 35 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 820
Read : 1268

Get This Book


Heute sind die Menschen gesünder, wohlhabender und sie leben länger als früher. Einem Teil der Menschheit ist »Der Große Ausbruch« aus Armut, Not, Krankheit und Entbehrung in Freiheit, Bildung, Demokratie und eine freie globale Weltwirtschaft gelungen. Dennoch nimmt die Ungleichheit zwischen Nationen und Menschen unaufhaltsam zu. Das Opus Magnum des Nobelpreisträgers beschreibt, wie Lebens- und Gesundheitsstandards sich weltweit erhöhen ließen, wenn Aufrichtigkeit und neue Fairness Einzug in die globale Weltwirtschaft hielten. Aus dem »Wohlstand der Nationen« könnte ein Wohlstand aller Nationen werden. Angus Deaton, der Träger des Wirtschaftsnobelpreises 2015, schildert die Geschichte der Weltwirtschaft überraschend neu und anders. Vor 250 Jahren bescherte die Industrielle Revolution Westeuropa und den USA nachhaltigen Aufschwung und wirtschaftlicher Fortschritt, der bis heute andauert. Viele Menschen in Großbritannien, Frankreich, den USA und Deutschland überwanden ihre Armut, eigneten sich Bildung an und gestalteten ihre Staaten freiheitlich und demokratisch um. Aber bereits damals öffnete sich die Kluft zwischen Reich und Arm. Erhellend und eindringlich entwirft der Ökonom ein Panorama überwältigender Entdeckungen und phantastischer Erfindungen: Von der Überwindung von Pest, Cholera und Epidemien, von den Errungenschaften wie Impfungen, Antibiotika, Hygiene, sauberem Trinkwasser und den Erfolgen der modernen Medizin und Technik. Dennoch holen schmerzhafte Rückschläge auch die modernen Gesellschaften – vor allem aber die Ärmsten – immer wieder ein: entsetzliche Hungersnöte, Naturkatastrophen, Drogenhandel, Krebserkrankungen und die AIDS/HIV-Epidemie auf der anderen Seite. Alternativen bieten Reformen: Die Entwicklungs- und Protektionspolitik des Westens sollte eingestellt, jedenfalls grundlegend verändert werden. Dringend müssten die Handelshemmnisse aufgehoben werden, um der ganzen globalisierten Welt ihren eigenen „Großen Ausbruch“ zu eröffnen. Unser Wohlstand ist anfällig; Umdenken und anders Handeln sind dringend erforderlich. Hatten die USA noch vor 20 Jahren einen bis dahin nie gekannten Wohlstand für viele Amerikaner erreicht, wächst das einstige Vorbild der westlichen Welt heute wirtschaftlich schleppend oder gar nicht. Die Ungleichheit unter den Amerikanern hat schlagartig zugenommen. Hingegen hat sich das Wirtschaftswachstum in Indien und China vervielfacht und das Leben von mehr als zwei Milliarden Menschen unvorstellbar verbessert. »Dieses Thema bedarf einer großen Leinwand und eines kühnen Pinselstrichs, und Angus Deaton liefert auf virtuose Weise beides.« The Economist

The Tyranny Of Dead Ideas

Author : Matt Miller
ISBN : 142998886X
Genre : Business & Economics
File Size : 31. 68 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 557
Read : 1019

Get This Book


A leading political and business thinker identifies the greatest threat to our economic future: the things we think we know-but don't America is at a crossroads. In the face of global competition and rapid technological change, our economy is about to face its most severe test in nearly a century-one that will make the recent turmoil in the financial system look like a modest setback by comparison. Yet our leaders have failed to prepare us for what lies ahead because they are in the grip of a set of "dead ideas" about how a modern economy should work. They wrongly believe that - Our kids will earn more than we do - Free trade is always good, no matter who gets hurt - Employers should be responsible for health coverage - Taxes hurt the economy - Schools are a local matter - Money follows merit These ways of thinking-dubious at best and often dead wrong-are on a collision course with economic developments that are irre-versible. In The Tyranny of Dead Ideas, Matt Miller offers a unique blend of insights from history, psychology, and economics to illuminate where today's destructive conventional wisdom came from and how it holds our country back. He also introduces us to a new way of thinking-what he calls "tomorrow's destined ideas"-that can reinvigorate our economy, our politics, and our day-to-day lives. These destined ideas may seem counterintuitive now, but they will coalesce in the coming years in ways that will transform America. A strikingly original assessment of our current dilemma and an indispensable guide to our future, Miller's provocative and path-breaking book reveals why it is urgent that we break the tyranny of dead ideas, for it is only by doing so that we can move beyond the limits of today's obsolete debates and reinvent American capitalism and democracy for the twenty-first century.

Tag Und Nacht Und Auch Im Sommer

Author : Frank McCourt
ISBN : 9783641118679
Genre : Fiction
File Size : 23. 9 MB
Format : PDF, ePub
Download : 380
Read : 501

Get This Book


Frank McCourts Erinnerungen an seine Jahre als Lehrer Dreißig Jahre lang hat Frank McCourt, der Amerikaner mit der unglücklichen irischen katholischen Kindheit, in New Yorker Schulen unterrichtet. Jetzt erzählt er, was er von seinen insgesamt zwölftausend Schülern gelernt hat – als Lehrer, als Geschichtenerzähler, als Schriftsteller. Ein Buch, wie man es liebt, aber selten findet: voll Witz und Charme, voll Verzweiflung, Ironie und Lebensweisheit.

Der Selbstmord Europas

Author : Douglas Murray
ISBN : 9783960921806
Genre : Political Science
File Size : 49. 16 MB
Format : PDF, Docs
Download : 784
Read : 1223

Get This Book


Sinkende Geburtenraten, unkontrollierte Masseneinwanderung und eine lange Tradition des verinnerlichten Misstrauens: Europa scheint unfähig zu sein, seine Interessen zu verteidigen. Douglas Murray, gefeierter Autor, sieht in seinem neuen Bestseller Europa gar an der Schwelle zum Freitod – zumindest scheinen sich seine politischen Führer für den Selbstmord entschieden zu haben. Doch warum haben die europäischen Regierungen einen Prozess angestoßen, wohl wissend, dass sie dessen Folgen weder absehen können noch im Griff haben? Warum laden sie Tausende von muslimischen Einwanderern ein, nach Europa zu kommen, wenn die Bevölkerung diese mit jedem Jahr stärker ablehnt? Sehen die Regierungen nicht, dass ihre Entscheidungen nicht nur die Bevölkerung ihrer Länder auseinandertreiben, sondern letztlich auch Europa zerreißen werden? Oder sind sie so sehr von ihrer Vision eines neuen europäischen Menschen, eines neuen Europas und der arroganten Überzeugung von deren Machbarkeit geblendet? Der Selbstmord Europas ist kein spontan entstandenes Pamphlet einer vagen Befindlichkeit. Akribisch hat Douglas Murray die Einwanderung aus Afrika und dem Nahen Osten nach Europa recherchiert und ihre Anfänge, ihre Entwicklung sowie die gesellschaftlichen Folgen über mehrere Jahrzehnte ebenso studiert wie ihre Einmündung in den alltäglich werdenden Terrorismus. Eine beeindruckende und erschütternde Analyse der Zeit, in der wir leben, sowie der Zustände, auf die wir zusteuern.

Von Der Diktatur Zur Demokratie

Author : Gene Sharp
ISBN : 3406568173
Genre : Civil disobedience
File Size : 38. 97 MB
Format : PDF, ePub
Download : 296
Read : 370

Get This Book



Alte Schule

Author : Tobias Wolff
ISBN : 3833304030
Genre :
File Size : 26. 39 MB
Format : PDF, Docs
Download : 397
Read : 1151

Get This Book



Im Unwahrscheinlichen Fall

Author : Judy Blume
ISBN : 9783641182939
Genre : Fiction
File Size : 70. 27 MB
Format : PDF, Docs
Download : 609
Read : 507

Get This Book


Wenn ein Moment das ganze Leben ändert 1952: Die 15-jährige Miri Ammermann wächst wohlbehütet im Städtchen Elizabeth, New Jersey, auf. Ihr Vater hat sich zwar früh aus dem Staub gemacht, aber ihre liebevolle und kämpferische Mutter, ihre weise Oma, ihre beste Freundin Natalie und all die anderen Menschen in ihrem Umfeld stehen ihr bei ihren Schritten ins Erwachsenenleben zur Seite. Als sie ihre erste große Liebe Mason kennenlernt, scheint das Glück perfekt zu sein. Doch dann stürzt ein Flugzeug ab, und nichts ist mehr, wie es war.

We Were Eight Years In Power

Author : Ta-Nehisi Coates
ISBN : 9783446259805
Genre : Political Science
File Size : 40. 68 MB
Format : PDF, Docs
Download : 791
Read : 1259

Get This Book


Mit Barack Obama sollte die amerikanische Gesellschaft ihren jahrhundertealten Rassismus überwinden. Am Ende seiner Amtszeit zerschlugen sich die Reste dieser Hoffnung mit der Machtübernahme Donald Trumps, den Ta-Nehisi Coates als "Amerikas ersten weißen Präsidenten" bezeichnet: ein Mann, dessen politische Existenz in der Abgrenzung zu Obama besteht. Coates zeichnet ein bestechend kluges und leidenschaftliches Porträt der Obama-Ära und ihres Vermächtnisses – ein essenzielles Werk zum Verständnis der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der USA, von einem Autor, dessen eigene Geschichte jener acht Jahre von einem Arbeitsamt in Harlem bis ins Oval Office führte, wo er den Präsidenten interviewte.

Top Download:

Best Books