virolution

Download Book Virolution in PDF format. You can Read Online Virolution here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

Virolution

Author : Frank Ryan
ISBN : 9780007545278
Genre : Science
File Size : 87. 92 MB
Format : PDF
Download : 691
Read : 600

Download Now


The extraordinary role of viruses in evolution and how this is revolutionising biology and medicine.

Virolution

Author : Frank Ryan
ISBN : 3827425417
Genre : Science
File Size : 64. 68 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 621
Read : 1011

Download Now


Fachver öffentlichungen des Autors zum Thema R yan FP (2004) Human endogenous retroviruses in health and disease: a symbiotic perspective. Journal of the Royal Society of Medicine 97: 560–565. R yan FP (2006) Genomic creativity and natural selection: a modern synt- sis. Biological Journal of the Linnean Society 88: 655–672. R yan FP (2007) Viruses as symbionts. Symbiosis 44: 11–21. R yan FP (in Vorbereitung) Viruses in cyclical symbioses. In: Lynn Margulis (Hg.), The Self in Evolution. R yan FP (2009) An alternative approach to medical genetics based on m- ern evolutionary biology. Part 1: mutation and symbiogenesis. Journal of the Royal Society of Medicine 102: 272–277. Ryan FP (2009) An alternative approach to medical genetics based on modern evolutionary biology. Part 2: retroviral symbiosis in embry- ogy and normal physiology. Journal of the Royal Society of Medicine 102: 324–331. R yan FP (2009) An alternative approach to medical genetics based on m- ern evolutionary biology. Part 3: HERVs in miscellaneous and auto- mune diseases. Journal of the Royal Society of Medicine 102: 415–424. R yan FP (2009) An alternative approach to medical genetics based on m- ern evolutionary biology. Part 4: HERVs in cancer. Journal of the Royal Society of Medicine 102: 474–480. R yan FP (2009) An alternative approach to medical genetics based on m- ern evolutionary biology. Part 5: epigenetics and genomic duplications. Journal of the Royal Society of Medicine 102: 531–537.

Astrobiology

Author : Vera M. Kolb
ISBN : 9781466584624
Genre : Science
File Size : 88. 3 MB
Format : PDF, Docs
Download : 757
Read : 450

Download Now


Astrobiology: An Evolutionary Approach provides a full course in astrobiology with an emphasis on abiogenesis and evolution. The book presents astrobiology both as a developing science and as the science of the future. The origins of life and the possibility of life elsewhere continues to be a subject of scientific and philosophical examination. These topics evolve with time as our understanding of life itself and the laws of chemical and biological evolution evolve. Astrobiology: An Evolutionary Approach aims both to provide a foundation in astrobiology and to describe the most challenging questions and problems in the field. The book begins with an overview of astrobiology, the origin of elements, and the formation of the solar system, planets, and exoplanets. Other topics covered include prebiotic synthesis of biochemical compounds, transition from abiotic to biotic, microorganisms in space, the roles of silicon in life, encapsulation of organic materials in protocells, cold and dry limits of life, virolution, and more. The contributors explore different aspects of astrobiology, reflecting the exciting journeys of their own research. This book will inspire students to explore the endless possibilities in astrobiology. The book includes end-of-chapter questions, a glossary of terms, and recommended references, making it ideal for use as a classroom text.

Animal Suffering And The Problem Of Evil

Author : Nicola Hoggard Creegan
ISBN : 9780199931859
Genre : Religion
File Size : 90. 82 MB
Format : PDF, Docs
Download : 884
Read : 399

Download Now


Nicola Hoggard Creegan offers a compelling examination of the problem of evil in the context of animal suffering, disease, and extinction and the violence of the evolutionary process. Using the parable of the wheat and the tares as a hermeneutical lens for understanding the tragedy and beauty of evolutionary history, she shows how evolutionary theory has deconstructed the primary theodicy of historic Christianity-the Adamic fall-while scientific research on animals has increased appreciation of animal sentience and capacity for suffering. Animal Suffering and the Problem of Evil responds to this new theodic challenge. Hoggard Creegan argues that nature can be understood as an interrelated mix of the perfect and the corrupted: the wheat and the tares. At times the good is glimpsed, but never easily or unequivocally. She then argues that humans are not to blame for all evil because so much evil preceded human becoming. Finally, she demonstrates that faith requires a confidence in the visibility of the work of God in nature, regardless of how infinitely subtle and almost hidden it is, affirming that there are ways of perceiving the evolutionary process beyond that "nature is red in tooth and claw."

Warum Eigentlich Genug Geld F R Alle Da Ist

Author : Stefan Mekiffer
ISBN : 9783446447110
Genre : Political Science
File Size : 79. 44 MB
Format : PDF, Docs
Download : 720
Read : 935

Download Now


Reichen 20 Stunden Arbeit pro Woche aus? Ist es wirtschaftlicher, zu teilen als zu sparen? Ja, sagt der junge Ökonom Stefan Mekiffer und spricht für eine ganze Generation. Wir müssen weg von der Vorstellung einer Wirtschaft, wie sie uns von Ökonomen eingeimpft wird; weg vom Bild einer Maschine, deren Stellschrauben die Politik dreht, hin zu dem eines organischen Systems. Mekiffer zeigt uns, wie wir in Zukunft leben werden – mit Grundeinkommen, lokalen Währungen und Negativzinsen. Um das zu schaffen, müssen wir jedoch die Rolle des Geldes neu definieren: von einem Instrument, das uns einengt, zu einem Mittel der Freiheit. Ein leidenschaftliches Plädoyer für eine neue Form der Ökonomie.

Studies In Viral Ecology

Author : Christon J. Hurst
ISBN : 1118025695
Genre : Science
File Size : 65. 36 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 370
Read : 1020

Download Now


This book explains the ecology of viruses by examining their interactive dynamics with their hosting species (in this volume, in animals), including the types of transmission cycles that viruses have evolved encompassing principal and alternate hosts, vehicles and vectoring species. Examining virology from an organismal biology approach and focusing on the concept that viral infections represent areas of overlap in the ecologies of the involved species, Viral Ecology is essential for students and professionals who either may be non-virologists or virologists whose previous familiarity has been very specialized.

Cause For Thought

Author : John W. Burbidge
ISBN : 9780773591950
Genre : Philosophy
File Size : 64. 98 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 410
Read : 902

Download Now


Does the fact that everything has a cause imply that all events are causally determined? Drawing on discussions from the history of philosophy, John Burbidge's Cause for Thought captures the diverse dynamics found in physics, chemistry, biology, animal psychology, and rational action. At each level, forms of activity emerge that cannot be reduced to the functioning of simpler, more elementary components. By exploring the logic of what happens when two causal conditions reciprocally interact, Burbidge develops a concept of complex cause in which an agent generates effects not simply because of the action of its constituent components, but also because of the way those components mutually supplement and reinforce one another. By extending this to the interaction of agents with their environment, Burbidge throws light on the structure of organisms, on the distinctive contributions of consciousness and rationality, and on the quest for a comprehensive explanation of the cosmos. Recovering the force and legitimacy of metaphysical inquiry by focusing on the concept of cause and causality, Cause for Thought offers a new way of understanding natural processes, the role of consciousness and free will, and the significance of rational explanation.

M Nnerschnupfen

Author : Peter Buchenau
ISBN : 9783658108564
Genre : Psychology
File Size : 41. 8 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 121
Read : 385

Download Now


In diesem Buch finden Sie alle Antworten darauf, warum bei Männern eine Erkältung nicht einfach nur eine Erkältung ist und sie stets denken, todsterbenskrank zu sein, auch wenn es ein einfacher Schnupfen ist. Haben Sie sich schon einmal gefragt, warum das so ist? Peter Buchenau und Ina Lackerbauer erklären es Ihnen: wie sich das Verhalten von Männern und Frauen generell unterscheidet, ob die Rollenbilder einen Einfluss auf das Phänomen des Männerschnupfen haben, warum Erkältungen von Männern und Frauen unterschiedlich wahrgenommen werden, warum Männer extrem und irrational besorgt sind, wenn sie krank werden, wie Frauen Schmerzen wahrnehmen. Augenzwinkernd und charmant formuliert - eine Ode an die neue Männlichkeit: der Schrei nach Aufmerksamkeit. Leidensszenario, Hausmittel und Therapievorschläge inklusive.

Wie Der Mensch Seine Welt Neu Erschaffen Hat

Author : Ernst Peter Fischer
ISBN : 9783642347634
Genre : Nature
File Size : 53. 86 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 370
Read : 697

Download Now


„Wissenschaft wird von Menschen gemacht“ Mit diesem Zitat des Physikers und Humanisten Werner Heisenberg leitet Ernst Peter Fischer sein Buch über die „zweite Erschaffung der Welt“ ein. Seiner Auffassung nach nehmen wir diesen einfachen und an sich selbstverständlichen Satz nicht zur Kenntnis und ernst, wie die Naturforscher mit ihren naturwissenschaftlichen und medizinischen Erträgen seit dem 17. Jahrhundert maßgeblich ihr und damit unser aller gegenwärtiges Leben geprägt und praktisch gestaltet haben. Er schreibt: "Tatsächlich ist es so, dass sich europäische Gesellschaften – nicht zuletzt die deutsche – im frühen 21. Jahrhundert nahezu vollständig und unumkehrbar in Abhängigkeit von wissenschaftlich-technischen Fortschritten etwa bei der Ressourcennutzung, der Energiegewinnung, der Krankenversorgung oder der Kommunikation entfaltet haben. Und ihre Geschichte – ihr Vorwärtsstreben in die derzeitige Lage und ihr Aussehen – kann man nur verstehen, wenn man die dazugehörige Dynamik berücksichtigt, wenn man also die Geschichte der Wissenschaften und der mit ihren Kenntnissen möglichen Technik zur Kenntnis nimmt, die in ihrer relevanten und aktuellen Form im frühen 17. Jahrhundert begonnen und den europäischen Sonderweg zum Wohlstand bereitet hat, den viele Millionen Menschen ganz selbstverständlich in wachsender Zahl genießen, ohne zu fragen, woher er kommt und welchen Ideen sie ihn zu verdanken haben."

Eine Kurze Geschichte Der Genetik

Author : Rolf Knippers
ISBN : 9783662535554
Genre : Science
File Size : 68. 31 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 238
Read : 683

Download Now


Genforschung, DNA, Gene und Genome, Genetik in Landwirtschaft und Medizin, in Erziehung und Psychologie - diese Begriffe sind nicht nur in der Fachwelt, sondern auch in den Feuilletons der Zeitungen, in Funk, Fernsehen und öffentlichen Debatten des 21. Jahrhunderts allgegenwärtig. Dabei ist durchaus nicht jedem bekannt oder bewusst, dass die Genetik eine relativ junge Wissenschaft ist und erst Anfang des vorigen Jahrhunderts Gestalt annahm. Der zentrale Begriff des Gens erhielt dabei im Laufe der Jahrzehnte bis heute ständig neue und andere Bedeutungen, oft befrachtet mit allerlei Unklarheiten und Ungenauigkeiten, ja, mit Abstrusitäten, wenn man an die Irrwege der Eugenik und an die Diskussionen um die Vererbbarkeit von Intelligenz denkt. Die Gentechnik hat weltweit zahlreiche Debatten ausgelöst, die bis heute anhalten; neue Kämpfe werden ausgefochten über Gene in Nahrungsmitteln, Gene als Rohstoffe von Wachstumsindustrien und die Möglichkeiten der immer gezielteren Eingriffe in das Erbgut bis hin zur synthetischen Biologie. Die Gene und die Genetik stehen heute genauso wie in den Jahrzehnten zuvor im Blickpunkt der Öffentlichkeit. Der Rückblick auf gut hundert Jahre Genetik enthüllt eine faszinierende Geschichte. Diese Geschichte wird im vorliegenden Buch leicht, lebhaft und gut verständlich erzählt und in der 2. Auflage bis in die jüngste Vergangenheit fortgeschrieben. Das Werk richtet sich an Leser, die an der Entwicklung von Ideen interessiert sind, aber besonders an solche, die wissen wollen, wie und warum Gene und Genetik zu Schlüsselworten des Jahrhunderts wurden.

Top Download:

Best Books