warum gott

Download Book Warum Gott in PDF format. You can Read Online Warum Gott here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

Warum Gott

Author : Timothy Keller
ISBN : 9783765570377
Genre : Religion
File Size : 79. 46 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 518
Read : 461

Download Now


Warum Gott? Ist es heute noch vernünftig zu glauben? Ist der Glaube nicht irrelevant, ohne Antworten auf die drängenden Fragen der Zeit? Hat die Wissenschaft nicht den Glauben an Gott längst widerlegt? Mächtige Fragen an den Allmächtigen! Tim Keller findet Antworten, die nicht nur den Zweifler nachdenklich werden lassen. Und er nennt gute Gründe für den Glauben.

Warum Gott

Author : Wilfried Härle
ISBN : 3374031439
Genre : Religion
File Size : 45. 21 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 674
Read : 710

Download Now


English summary: Especially in our secularized world it is desirable to be able to understand and explain one's own faith. Not only in order to be able to persist in the dialogue with people who think differently and non-believers, but also in order to strengthen one's own Christian belief. For that, Wilfried Harle offers a concrete help, by explaining the theological contexts, outlining what the belief in God is all about, how it develops and what it signifies in a matter that is easily understandable. In doing so he focuses on the doctrine of the trinity, i.e. the doctrine of God as Father, Son and Holy Spirit, which is the epitome of the Christian understanding of God. Each chapter ends with a collection of important texts from the Bible, from history of the church and of theology as well as philosophy and literature. At the same time this selection of texts poses the ideal basis for group dialogues. Harle's "dogmatic theology for amateurs" in the best sense, should not be missing in any congregation. German description: Einfach und klar und dabei doch gut durchdacht vom Glauben an Gott reden zu konnen, das wunschen sich viele Menschen: fur das Gesprach mit Andersdenkenden, Andersglaubigen und Nichtglaubenden in der eigenen Familie, im Freundeskreis, am Arbeitsplatz und in der Nachbarschaft, aber naturlich auch in der kirchlichen Verkundigung, in der Kinder- und Jugendarbeit, im Konfirmanden- und Religionsunterricht. Zu all dem ist das Buch des bekannten Theologen Wilfried Harle eine konkrete Hilfe. In acht Kapiteln stellt Harle, der fur seine Meisterschaft im einfachen Erklaren theologischer Zusammenhange bekannt ist, dar, was es mit dem Glauben an Gott auf sich hat, wodurch er entsteht und was er bedeutet. Im Zentrum steht dabei die Trinitatslehre, also die Lehre von Gott als Vater, Sohn und Heiligem Geist, die der Inbegriff des christlichen Gottesverstandnisses ist. Jedes Kapitel endet mit einer Sammlung wichtiger Texte aus Bibel, Kirchen- und Theologiegeschichte sowie aus Philosophie und Literatur. Damit hat man zugleich eine Textauswahl, die sich als Gesprachsgrundlage fur die Arbeit mit Gruppen eignet. Harles Laiendogmatik ist der Auftaktband einer 18-teiligen Serie Theologie fur die Gemeinde, die sich fur alle deutschen evangelischen Kirchgemeinden eignet, aber sicher auch Religionspadagogen nutzlich sind. Reihe: Im Gesprach mit Gemeindegliedern und besonders in der Zusammenarbeit mit ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Kirche und Diakonie lasst sich zunehmend ein sehr grosses Interesse an theologischen Fragen beobachten. Viele wunschen sich, theologisch besser informiert zu sein. Vor allem kirchliche Mitarbeiter im Ehrenamt verstehen sich nicht als blosse "Helfer" der Pfarrer, sondern als Partner auf Augenhohe. Um sich aber mit ihren spezifischen Erfahrungen und Kompetenzen sinnvoll einbringen konnen, brauchen sie theologische Bildung. Erst theologische Sachkenntnis ermoglichst ein angemessenes Wirken nach innen und nach aussen. Und: Theologie ist eine spannende Sache, die Leidenschaft weckt und helfen kann, angstfrei in Gemeindegruppen Diskurse zu fuhren und zu leiten oder mit Menschen ohne jeden religiosen oder christlichen Hintergrund zu debattieren und ihnen den eigen Glauben zu erklaren.

Adonaj Warum Gott Herr Genannt Wird

Author : Martin Rösel
ISBN : 3161471938
Genre : History
File Size : 81. 62 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 991
Read : 164

Download Now


English summary: Martin Rosel shows how the title 'lord' was used in biblical texts from the 8th century BCE on. Its oldest use is related to the 'lord' of a temple or a sanctuary. It is here that the prophetic visions speak of having seen my lord (Amos 7-9; Isaiah 6). Psalms and prayers dedicated to the lord prove that the speakers were hoping for and trusting in God's power. The author includes material from outside the Bible and also considers the Qumran findings, thus making an important contribution to the project of a biblical theology. German description: Im Gefolge der Septuaginta-Ubersetzung kyrios ('Herr') fur den JHWH-Namen und der entsprechenden masoretischen Ersatzlesung 'adonaj ist im judischen wie christlichen Denken die Benennung Gottes als 'Herr' weitgehend selbstverstandlich geworden. In der hebraischen Bibel selbst wird Gott jedoch nur in einigen Schriften als 'Herr' (hebraisch 'adon/'adonaj ) bezeichnet. Martin Rosel erklart die Rolle des auf Gott bezogenen Herrentitels in der hebraischen Bibel. Dazu tragt er zunachst Belege fur die Benennung einer Gottheit als 'Herr' aus Nachbarreligionen zusammen und erlautert dann den ausserbiblisch belegten hebraisch-/aramaischen Befund. Einsetzend mit den mutmasslich altesten prophetischen Texten untersucht er die biblischen Belege fur auf Gott Bezogenes 'adon/'adonaj. Abschliessend macht er den Befund aus Qumran verstandlich und gibt einen Ausblick auf das Neue Testament.Martin Rosel zeigt, dass der Titel 'Herr' seit dem 8. Jahrhundert in bestimmten Uberlieferungskreisen verwendet wurde. In der wohl altesten Verwendung hebt er den Bezug des Kultherrn zu seinem Heiligtum hervor. In prophetischen Visionsberichten wird dieser Kultherr auch als machtiger Herr des Propheten erlebt, auf dessen Autoritat dann besonders Ezechiel verweist. Ebenso wird an die Macht Gottes appelliert, wenn er in Gebeten als 'Mein Herr' angerufen wird.

Warum Gott Mensch Geworden

Author : Anselm von Canterbury
ISBN : 9783843020398
Genre : Philosophy
File Size : 84. 72 MB
Format : PDF
Download : 374
Read : 615

Download Now


Anselm von Canterbury: Warum Gott Mensch geworden Anselm vertritt die Satisfaktionslehre, nach der der Tod Jesu ein nötiges Opfer war, um Gottes Ehrverletzung durch den Sündenfall des Menschen zu sühnen. Nur Gott selbst war groß genug, das Opfer den menschlichen Sündenfall überwiegen zu lassen, daher musste Gott Mensch werden und sündenlos sterben. Entstanden zwischen 1094 und 1098 in mittellateinischer Sprache unter dem Titel »Cur deus homo«. Erstdruck: Nürnberg 1491. Der Text folgt der Übersetzung durch Wilhelm Schenz von 1880. Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2016. Textgrundlage ist die Ausgabe: Anselm von Canterbury: Warum Gott Mensch geworden. Übersetzt und glossiert von Wilhelm Schenz, 2. Aufl., Regensburg, Rom, New York & Cincinnati: Friedrich Pustet, 1902. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Gerard van Honthorst, Anbetung der Hirten, 1622. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt. Über den Autor: 1033 in Aosta im Piemont geboren, tritt Anselm 1060 in das normannische Benediktinerkloster Bec ein und wird drei Jahre später Prior. 1078 verfaßt er in seiner Schrift »Proslogion« den berühmten ontologischen Gottesbeweis. 1094 wird Anselm Erzbischof von Canterbury und schreibt »Cur deus homo« (Warum Gott Mensch geworden ist). Er stirbt 1109 in Canterbury. Der Theologe und Philosoph gilt als Vater der Scholastik, sein ontologischer Gottesbeweis ist bis heute einer der meistdiskutierten Gedanken der Philosophie.

Warum Gott Mensch Geworden Ber Die Menschwerdung Gottes

Author : Anselm von Canterbury
ISBN : 9788026805687
Genre :
File Size : 88. 52 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 168
Read : 538

Download Now



Warum Gott

Author : Timothy J. Keller
ISBN : 3765508829
Genre :
File Size : 44. 99 MB
Format : PDF
Download : 844
Read : 526

Download Now



Die Verteidigung Des Menschen

Author : Jan Roß
ISBN : 9783644112919
Genre : Philosophy
File Size : 47. 82 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 235
Read : 1172

Download Now


Eine bisweilen hysterische Angst vor der Religion geht bei uns um – vor muslimischen Kopftüchern, Moscheen und Minaretten, vor bibeltreuen US-Reaktionären und einem stockkonservativen Papst, vor befremdlichen Bräuchen wie der Beschneidung. Zur Furcht kommt die Ignoranz: Aus dem herrschenden Bewusstsein ist die Glaubenstradition weithin verschwunden, auch die christliche. Wir leben nicht nur in einer Gesellschaft mit wachsender Religionsfeindschaft. Wir steuern auf eine Kultur des religiösen Analphabetismus zu. Dabei ist, wie Jan Roß zeigt, die Religion ihrem Wesen nach keine Gefahr für den Menschen, sondern im Gegenteil eine Bastion der Humanität. Die Suche nach Gott hat die kühnsten Gedanken inspiriert, die Ideen von Sünde, Ewigkeit und Gewissen haben unserem Selbstverständnis Tiefe gegeben. Religion ist eine Kraft, ohne die das Leben ärmer, enger und kälter wäre. Ihr zuerst verdanken wir die Utopie von Brüderlichkeit und Gleichheit. Die pure Diesseitigkeit dagegen legt dem Menschen Fesseln an und lässt ihn verkümmern. Eine provozierende Zeitdiagnose – und ein bewegendes Plädoyer für einen neuen religiösen Humanismus.

Warum Gott Single Ist

Author : Jasmin Whiscy
ISBN : 9783740732707
Genre : Young Adult Fiction
File Size : 68. 22 MB
Format : PDF, ePub
Download : 263
Read : 964

Download Now


»Ich werde hier auf dich warten. Wenn es sein muss, eine Ewigkeit.« Manu ist fünfzehn, als sie ihr Amt als Valentines Schutzengel antritt. Schnell merkt sie, dass jemanden zu beschützen gar nicht so einfach ist wie gedacht und, dass ihr Herz sowohl für Tobi als auch für Janiel schlägt ... Das Finale der Schutzengel-Trilogie!

Warum Gott

Author : Karl Josef Lesch
ISBN : 3766698710
Genre : God (Christianity)
File Size : 86. 41 MB
Format : PDF, ePub
Download : 539
Read : 1205

Download Now



Warum Gott Die Welt Doch Noch Zerst Rt

Author : Ralph Fischer
ISBN : 1520640293
Genre :
File Size : 44. 49 MB
Format : PDF
Download : 580
Read : 450

Download Now


Gott ist abwesend, neigt dazu Gebete zu ignorieren und seine Taten sind so unverst�ndlich, das Nietzsche ausrief: Gott ist tot !Aber Gott ist noch da, wie er immer da war. Verborgen von machthungrigen Priestern unter Schleiern der T�uschung aus gutem Grund: Wer Gottes wahren Namen kennt, der kennt seine Macht - und seine Grenzen.Manche Wunder hat er vollbracht, andere nicht.Aber er ist dabei, die letzte Prophezeihung zu erf�llen und das ist eigentlich ganz witzig - weil es ihm v�llig egal ist.Dieses Buch kann dein leben ver�ndern aber vorsicht:Die schrecklichste aller S�nden ist nicht Mord oder Unzucht, sondern: Erkenntnis.Wer weiss, der glaubt nicht.

Top Download:

Best Books