we do our part toward a fairer and more equal america

Download Book We Do Our Part Toward A Fairer And More Equal America in PDF format. You can Read Online We Do Our Part Toward A Fairer And More Equal America here in PDF, EPUB, Mobi or Docx formats.

We Do Our Part

Author : Charles Peters
ISBN : 9780679645665
Genre : History
File Size : 24. 40 MB
Format : PDF, Docs
Download : 393
Read : 1303

Get This Book


Charles Peters tells the story of “how Democrats lost their way—and how they can find it again” (The Washington Post) in a book “full of vivid, funny, often touching anecdotes” (The Atlantic). “We Do Our Part” was the slogan of Franklin Delano Roosevelt’s National Recovery Administration—and it captured the can-do spirit that allowed America to survive the Great Depression and win World War II. Over the course of a sixty-year career as a Washington, D.C., journalist and historian, Peters, the founder of the Washington Monthly, has witnessed drastic changes firsthand. Ranging from the history of lobbying to the explosion of high-end fashion and travel reporting, this surprising book explains how we can consolidate the gains we have made while recapturing the generous spirit we have lost. We Do Our Part is entertaining, insightful, and engaging. Spanning decades of politics and culture, Peters compares the flood of talented, original thinkers who flowed into the nation’s capital to join FDR’s administration with the tide of self-serving government staffers who left to exploit their opportunities on Wall Street and as lobbyists from the 1970s to today. During the same period, the economic divide between rich and poor grew, as we shifted from a culture of generosity to one of personal aggrandizement. With the wisdom of a prophet and the wit of a great storyteller, Peters connects these two trends by showing how this money-fueled elitism has diminished our trust in one another and our nation—and changed Washington for the worse. If liberal Democrats—and Peters is one—want to win again, they need to be fair to everyone, including the working man who was once essential to the party of FDR. We Do Our Part shows us where we have been and where we are going, drawn from the invaluable perspective of a man who has seen America’s better days and still believes in the promise that lies ahead. Praise for We Do Our Part “[Peters] weaves a synthesis of mainstream and progressive, centrist and popular thought that would re-anchor the Democratic Party, both in its own traditions and in outreach to the restless, angry swath of the country that elected President Trump. . . . Peters is an American original.”—The Washington Post “A great book about modern American history.”—Chris Matthews, Hardball “Part joyful memoir, part shrewd political analysis, and part insightful cultural criticism . . . [Peters] offers a keen understanding of where the Democrats went wrong in scorning the kind of people in Appalachia that he grew up with”—Walter Shapiro, Roll Call “We Do Our Part is not directly about the Trump era or phenomenon, though Charlie gets to Trump at the end. But it is all about the resentful, unequal, uncaring parts of today’s American culture that Trump has inflamed and that have made Trump possible—and how to cope with them.”—James Fallows, The Atlantic “An important book . . . The truth [Charles] Peters aims to impart in this book is one that all Americans, and especially liberals, need to understand: An America in which the elite serves the interests of the majority isn’t a pipe dream.”—Washington Monthly “A thoughtful, well-reasoned argument for American citizens to pull back from political brinksmanship and embrace the values of the Roosevelt era.”—Kirkus Reviews “A wise and brilliant book by a wise and brilliant man . . . Everyone should read it.”—Nicholas Thompson, editor, newyorker.com

Tailspin

Author : Steven Brill
ISBN : 9781524731649
Genre : Political Science
File Size : 78. 16 MB
Format : PDF, ePub
Download : 269
Read : 318

Get This Book


From the award-winning journalist and best-selling author of America's Bitter Pill: a tour de force examination of 1) how and why major American institutions no longer serve us as they should, causing a deep rift between the vulnerable majority and the protected few, and 2) how some individuals and organizations are laying the foundation for real, lasting change. In this revelatory narrative covering the years 1967 to 2017, Steven Brill gives us a stunningly cogent picture of the broken system at the heart of our society. He shows us how, over the last half-century, America's core values--meritocracy, innovation, due process, free speech, and even democracy itself--have somehow managed to power its decline into dysfunction. They have isolated our best and brightest, whose positions at the top have never been more secure or more remote. The result has been an erosion of responsibility and accountability, an epidemic of shortsightedness, an increasingly hollow economic and political center, and millions of Americans gripped by apathy and hopelessness. By examining the people and forces behind the rise of big-money lobbying, legal and financial engineering, the demise of private-sector unions, and a hamstrung bureaucracy, Brill answers the question on everyone's mind: How did we end up this way? Finally, he introduces us to those working quietly and effectively to repair the damages. At once a diagnosis of our national ills, a history of their development, and a prescription for a brighter future, Tailspin is a work of riveting journalism--and a welcome antidote to political despair.

Postkapitalismus

Author : Paul Mason
ISBN : 9783518744789
Genre : Political Science
File Size : 55. 96 MB
Format : PDF, Docs
Download : 762
Read : 403

Get This Book


Drei Dinge wissen wir: Der Kapitalismus hat den Feudalismus abgelöst; seither durchlief er zyklische Tiefs, spätestens seit 2008 stottert der Motor. Was wir nicht wissen: Erleben wir eine der üblichen Krisen oder den Anbruch einer postkapitalistischen Ordnung? Paul Mason blickt auf die Daten, sichtet Krisentheorien – und sagt: Wir stehen am Anfang von etwas Neuem. Er nimmt dabei Überlegungen auf, die vor über 150 Jahren in einer Londoner Bibliothek entwickelt wurden und laut denen Wissen und intelligente Maschinen den Kapitalismus eines Tages »in die Luft sprengen« könnten. Im Zeitalter des Stahls und der Schrauben, der Hierarchien und der Knappheit war diese Vision so radikal, dass Marx sie schnell in der Schublade verschwinden ließ. In der Welt der Netzwerke, der Kooperation und des digitalen Überflusses ist sie aktueller denn je. In seinem atemberaubenden Buch führt Paul Mason durch Schreibstuben, Gefängniszellen, Flugzeugfabriken und an die Orte, an denen sich der Widerstand Bahn bricht. Mason verknüpft das Abstrakte mit dem Konkreten, bündelt die Überlegungen von Autoren wie Thomas Piketty, David Graeber, Jeremy Rifkin und Antonio Negri und zeigt, wie wir aus den Trümmern des Neoliberalismus eine gerechtere und nachhaltigere Gesellschaft errichten können.

Krieg Und Frieden

Author : Lew Tolstoi
ISBN : 9783746007366
Genre : Fiction
File Size : 33. 25 MB
Format : PDF, ePub
Download : 490
Read : 1143

Get This Book


Es ist die Zeit der napoleonischen Kriege. Aus der Perspektive des russischen Adels beschreibt Lew Tolstoi die praktischen Folgen des häufigen Wechsels zwischen Krieg und Frieden für das Leben der russischen Bevölkerung. Der Bestseller »Krieg und Frieden« schildert historische Ereignisse und Schicksale der Hauptcharaktere über einen Zeitraum von sieben Jahren, von 1805 bis 1812. Detailgetreu schildert Lew Tolstoi das Geschehen in den gesellschaftlichen und militärischen Entscheidungszentren, aber auch das Alltagsleben in der Metropole Moskau. Der Roman lässt die Leser tief in das Leben des zaristischen Russlands eintauchen. »Krieg und Frieden« ist ein Klassiker der Weltliteratur.

Ber Die Demokratie In Amerika

Author : Alexis de Tocqueville
ISBN : 3717581074
Genre :
File Size : 76. 48 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 741
Read : 905

Get This Book



Furcht

Author : Bob Woodward
ISBN : 9783644002739
Genre : Political Science
File Size : 41. 5 MB
Format : PDF, ePub
Download : 279
Read : 1240

Get This Book


Bob Woodward, die Ikone des investigativen Journalismus in den USA, hat alle amerikanischen Präsidenten aus nächster Nähe beobachtet. Nun nimmt er sich den derzeitigen Präsidenten vor und enthüllt den erschütternden Zustand des Weißen Hauses unter Donald Trump. Woodward beschreibt, wie dieser Präsident Entscheidungen trifft, er berichtet von eskalierenden Debatten im Oval Office und in der Air Force One, dem volatilen Charakter Trumps und dessen Obsessionen und Komplexen. Woodwards Buch ist ein Dokument der Zeitgeschichte: Hunderte Stunden von Interviews mit direkt Beteiligten, Gesprächsprotokolle, Tagebücher, Notizen – auch von Trump selbst – bieten einen dramatischen Einblick in die Machtzentrale der westlichen Welt, in der vor allem eines herrscht: Furcht. Woodward ist das Porträt eines amtierenden amerikanischen Präsidenten gelungen, das es in dieser Genauigkeit noch nicht gegeben hat.

Wie Demokratien Sterben

Author : Steven Levitsky
ISBN : 9783641222918
Genre : Political Science
File Size : 36. 39 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 755
Read : 569

Get This Book


Ausgezeichnet mit dem NDR Kultur Sachbuchpreis 2018 als bestes Sachbuch des Jahres Demokratien sterben mit einem Knall oder mit einem Wimmern. Der Knall, also das oft gewaltsame Ende einer Demokratie durch einen Putsch, einen Krieg oder eine Revolution, ist spektakulärer. Doch das Dahinsiechen einer Demokratie, das Sterben mit einem Wimmern, ist alltäglicher – und gefährlicher, weil die Bürger meist erst aufwachen, wenn es zu spät ist. Mit Blick auf die USA, Lateinamerika und Europa zeigen die beiden Politologen Steven Levitsky und Daniel Ziblatt, woran wir erkennen, dass demokratische Institutionen und Prozesse ausgehöhlt werden. Und sie sagen, an welchen Punkten wir eingreifen können, um diese Entwicklung zu stoppen. Denn mit gezielter Gegenwehr lässt sich die Demokratie retten – auch vom Sterbebett.

Lean In

Author : Sheryl Sandberg
ISBN : 9783843705783
Genre : Biography & Autobiography
File Size : 51. 9 MB
Format : PDF
Download : 798
Read : 1162

Get This Book


In Deutschland sitzen in den Vorständen der 100 umsatzstärksten Firmen gerade einmal drei Prozent Frauen. International sieht es nicht viel besser aus. Sheryl Sandberg ist COO von Facebook und gehörte davor zur Führungsmannschaft bei Google. Zusammen mit ihrem Mann Dave erzieht sie zwei kleine Kinder. Sie ist eine der wenigen sichtbaren Top-Managerinnen weltweit und ein Vorbild für Frauen aller Generationen. In ihrem Buch widmet sie sich ihrem Herzensthema: Wie können mehr Frauen in anspruchsvollen Jobs an die Spitze gelangen? Sie beschreibt äußere und innere Barrieren, die Frauen den Aufstieg verwehren. Sandberg zeigt, wie jede Frau ihre Ziele erreichen kann.

Der Preis Der Ungleichheit

Author : Joseph Stiglitz
ISBN : 9783641098193
Genre : Social Science
File Size : 24. 57 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 504
Read : 188

Get This Book


Viele Arme, wenige Reiche - Warum die wachsende Ungleichheit uns alle angeht Die Ungleichheit in der Welt nimmt zu: Immer weniger Menschen häufen immer größeren Reichtum an, während die Zahl der Armen wächst und die Mittelschicht vom Abstieg bedroht ist. Doch diese Entwicklung, so zeigt Nobelpreisträger Joseph Stiglitz in seinem neuen Bestseller, ist keine zwangsläufige Folge einer freien Marktwirtschaft, sondern Ergebnis einer globalisierten Ökonomie, die zunehmend vom reichsten einen Prozent der Bevölkerung beherrscht wird.

Unsere Gemeinsame Zukunft

Author :
ISBN : UCAL:B3962646
Genre :
File Size : 60. 7 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 141
Read : 294

Get This Book



Top Download:

Best Books